Lars Mikkelsen Forum

Filme => Lars als Sprecher und Vorleser => Thema gestartet von: Martina am 03. Mai 2012, 18:02 Uhr

Titel: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 03. Mai 2012, 18:02 Uhr
Hier im ersten Beitrag zu diesem Thema liste ich auf, auf welchen Hörbüchern Lars bis jetzt zu hören ist.
Die Titel von diesen sind Links zu den jeweiligen Infoseiten auf der Fansite, wo dann genaueres über die Bücher steht.
Sollten mal neue Hörbücher dazu kommen, editiere ich die Titel hier hinein.


Die mir bisher bekannten Hörbücher:

Det Nye Testamente (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/testament.php) -  Lars und andere dänische Schauspieler lesen das Neue Testament vor.

Den sorte kat (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/den-sorte-kat.php) - Lars liest die Kurzgeschichte "Der schwarze Kater" vor von Edgar Allan Poe vor.

Spiderwick fortællingerne (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/spiderwicks.php) - Lars liest fünf Bücher der Reihe "Die Geheimnisse der Spiderwicks" vor.

Udvalgte eventyr af H C Andersen (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/andersen.php)  - Lars liest Geschichten von Hans Christian Andersen vor.

Grimms eventyr, Vol.1 (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/grimms-eventyr-1.php) - Lars liest acht Märchen der Brüder Grimm vor.

Grimms eventyr, Vol.2 (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/grimms-eventyr-2.php) - Lars liest ein Märchen der Brüder Grimm vor.

Samlede noveller, Vol.3 (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/samlede-noveller-3.php) - Lars liest eine Geschichte des Schriftstellers Benny Andersen vor.

Dracula (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/dracula.php) - Lars spricht beim gemeinsamen Vorlesen mit anderen den Vampirjäger Van Helsing.

Den første sten (https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/foerste-sten.php) - Lars liest diesen Roman des dänischen Schriftstellers Carsten Jensen vor.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 03. Mai 2012, 18:10 Uhr
Wie ich gestern erst zufällig entdeckt habe, hat Lars mit fünf Kollegen/Kolleginnen im Jahr 2005 oder 2006 das Neue Testament für eine Hörbuchausgabe vorgelesen. Darunter sind als Vorleser auch Sofie Gråbøl ("Kommissarin Lund") und Ellen Hillingsø, mit der er das eine Lied für die CD "Flere Filmhits" im Duett gesungen hatte.

Ein wenig hat es mich schon überrascht, dass Lars beim Vorlesen des Neuen Testaments mitgemacht hat, denn ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass er besonders religiös oder gläubig ist.
In einem Interview zum Thema Glauben hatte er - meine ich - auch so was in dieser Art gesagt.


Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 16. Nov 2015, 15:28 Uhr
Wie Lars vor kurzem in einem Interview erzählt hat, liest er gerade das Buch "Den første sten" (Der erste Stein) von Carsten Jensens, in dem es um den Krieg in Afghanistan geht.
Es soll wohl noch in der Vorweihnachtszeit als Hörbuch veröffentlich werden und Lars wird bei diesem dann auch der Vorleser sein.

Das Hörbuch enthält dann offensichtlich keine heitere und unterhaltsame Geschichte, sondern wird bestimmt politische und gesellschaftliche Inhalte haben, die zum Nachdenken anregen sollen.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 17. Nov 2015, 17:57 Uhr
Dieses Buch habe ich oft auf der Seite von Saxo.dk gesehen und als ich nachgeschaut habe, habe ich gesehen, dass stimmt ....es gibt noch kein Hörbuch dazu.  :D
Das Buch hat über 600 Seiten - da wird er ziemlich lange vorlesen müssen  :lachen1:
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 17. Dez 2015, 15:50 Uhr
Ich überlege gerade, ob "den første sten" überhaupt ein Hörbuch von momo werden wird oder ob es mit diesem Verlag vielleicht gar nichts zu tun hat. :konfus:
Die Aufnahmen finden beim Gyldendal Verlag statt, aber das heißt wiederum auch nicht zwangsläufig, dass das Hörbuch direkt von denen stammen muss, denn über Gyldendal kann man ja auch Produkte von anderen Firmen erwerben.

Ich habe heute das hier gefunden. Einmal ein Foto, das auf Twitter geposted wurde, und dann noch einen Link zu einer Blogseite, auf der es weitere Fotos und Beschreibungen zu ihnen gibt.
Alle zeigen die Aufnahmen zum Hörbuch. Der Mann, der da hinter Lars steht, ist der Autor Carsten Jensen, der beim Einlesen mal kurz zuschaut. Von ihm sind auch die geposteten Bilder und Infos.
Es heißt, das aktuell jeden Tag sieben Stunden lang an den Aufnahmen gearbeitet wird, damit das Hörbuch noch vor Weihnachten veröffentlicht werden kann.

Website Carsten Jensen: http://carstenjensenhjemmeside.dk (http://carstenjensenhjemmeside.dk)
Blogseite: https://carstenjensendk.wordpress.com/2015/12/17/i-lydstudie-med-lars-mikkelsen (https://carstenjensendk.wordpress.com/2015/12/17/i-lydstudie-med-lars-mikkelsen)
Twitter: https://twitter.com/carstenjensendk (https://twitter.com/carstenjensendk)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/misc-013.jpg)
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 19. Dez 2015, 18:32 Uhr
Es wird wahrscheinlich wie bei "Dracula" sein. Das Hörbuch ist von beide Gyldendal und Momo herausgegeben. Das Buch"Den første sten" ist von Gyldendal herausgegeben und sie haben wahrscheinlich die Rechte davon.

Stellt Euch vor - sieben Stunden am Tag vorlesen. Ich bin heiser, wenn ich nur daran denke :D. Es war auch interessant zu sehen, dass Lars die verschiedene Passagen im Manuskript farblich markiert, so dass er deutlich sehen kann welcher Charakter spricht.

Das Hörbuch werde ich mir selbst zu Weihnachten schenken.  :D Ich habe heute das Buch fertig gelesen und es ist eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Viel spannender als ich erwartet habe und das bis zum letzten Seite. Wenn es ins Deutsche übersetzt werden sollte, solltet Ihr es unbedingt lesen - ich kann es nur empfehlen  :daumen: :daumen: :daumen:
Ein großes Dankeschön an Lars, das er es empfohlen hat. :happy:
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 20. Dez 2015, 15:51 Uhr
Vom selben Autor gibt es auch ein anderes gutes Buch. Von dem hatte ich vorher zwar noch nie etwas mitbekommen, aber bei Amazon hat es viele sehr gute Bewertungen erhalten. Es heißt "Wir Ertrunkenen" (original: "Vi, de druknede") und es geht in ihm um dänische Fischer.
Vielleicht wäre das auch ein Buch für dich? Bestimmt gibt es davon auch eine englische Ausgabe.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 21. Dez 2015, 20:08 Uhr
Danke für den Tipp  :daumen: Ich werde es mir vielleicht anschauen.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 23. Dez 2015, 11:10 Uhr
Das Hörbuch von "Den første sten" ist jetzt raus - die Rückreise nach Hause am Samstag ist gerettet  :D.

Hier könnt Ihr eine kurze Hörprobe hören.

den første sten - Hörprobe (http://www.arnoldbusck.dk/boeger/skoenlitteratur-3/den-foerste-sten-0)
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 23. Dez 2015, 17:00 Uhr
Danke für die Info und den Link!
Bei der Hörprobe gefällt mir, dass der Autor vorher auch selber etwas zu seinem Buch sagt. :yes:
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 28. Dez 2015, 13:49 Uhr
Zu "Den første sten" habe ich nun auf der Fansite eine Infoseite angelegt und dort auch die Hörprobe mit eingefügt. Den Text der Handlung habe ich hoffentlich möglichst korrekt übersetzt. Falls jemand von euch aber einen Verbesserungsvorschlag haben sollte, schreibt mir das bitte.

Hier ist der Link:
http://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/foerste-sten.php

Da dieses Hörbuch doch nichts mit momolydbog zu tun hat - Lars ist ganz unabhängig davon als Vorleser ausgewählt worden - habe ich alle Beiträge zu "Den første sten", die im Thema "Lars als Mitglied des Hörbuchverlags Momolydbog" gepostet worden waren, dort herausgetrennt und hierher in das allgemeine Thema "Lars als Vorleser auf Hörbüchern" verschoben.

Hui, das Hörbuch hat eine Spieldauer von fast 23 Stunden. Da hat Lars wirklich sehr lange lesen müssen... :uff:
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: kumiko am 30. Dez 2015, 07:10 Uhr
Ein langes Wochenende liegt vor mir, da bleibt hoffentlich Zeit, in alles rein zu hören, was ich schon wieder verpasst habe... dreiundzwanzig Stunden laut lesen, alle Achtung, das ist anstrengend, auch mit Pausen  :daumen:
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 30. Dez 2015, 20:47 Uhr
Ich würde gerne mal wissen, wie lange es mit dem Vorlesen und Aufnehmen insgesamt gedauert hat.
Ja, es wird zwischendrin immer wieder Pausen gegeben haben. Und manche Stellen sind bestimmt auch mehrmals gelesen wurden, bis sie ganz perfekt gewesen sind.
Für die Stimme ist so viel sprechen doch sicherlich sehr anstrengend. Aber Lars hatte im Gegensatz zu seiner Frau bisher wohl noch nie Probleme mit den Stimmbändern. Oder die waren so klein, dass es in der Öffentlichkeit niemand mitbekommen hat.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 31. Dez 2015, 16:25 Uhr
Das würde mich auch interessieren. Pausen und Wiederholungen gab es bestimmt aber für Schauspieler ist es bestimmt leichter als für, zum Beispiel, eine von uns. Ich weiß ich würde stottern und stammeln und mich ständig versprechen und das Buch wäre niemals fertig geworden. :D
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: kumiko am 12. Jan 2016, 07:04 Uhr
So würde es mir auch gehen, Nicola  :happy:
Ein Making-of wäre da mal ganz interessant. Meine bescheidenen Vorleseversuche haben sich auf Jim Knopf beschränkt, als mein Neffe noch klein(er) war :zwinker: aber der wusste immer ganz genau, wie bestimmte Stellen gelesen werden müssen. Hörbuch- und Synchronsprecher bewundere ich immer sehr. Ich weiss, es gibt da bestimmte Atemtechniken, aber trotzdem bleibt es doch anstrengend.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 07. Feb 2016, 22:38 Uhr
Wie ich gerade auf der Homepage des Autoren gesehen habe, soll "Den første sten" verfilmt werden.
Es ist eine große internationale Produktion geplant, mit Partnern in den USA und Großbritannien.
Mal abwarten, ob auch Lars in dem Film eine Rolle abbekommen wird...

Die Informationen befinden sich auf dieser Seite (momentan ganz oben) und bestehen aus einem Text der Copenhagen Literary Agency vom 19. Januar 2016:

http://carstenjensenshjemmeside.dk/da/articles-and-interviews (http://carstenjensenshjemmeside.dk/da/articles-and-interviews)
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 08. Feb 2016, 09:05 Uhr
Das ist eine gute Nachricht - ich hatte gehofft, dass sie einen Film daraus machen. :daumen: Es gibt eigentlich nur eine Rolle, die Lars spielen könnte - Ove Steffensen, der Kommandant. Sonst sind die Hauptcharakteren zu jung, Frauen oder Afghanen. :D  Das wäre aber wirklich toll.  Als ich das Buch gelesen habe, habe ich mir gedacht, dass Lars ideal für diese Rolle wäre.  :D
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 09. Feb 2016, 14:14 Uhr
Na, dann drücken wir doch mal die Daumen. :)

Es ist zu einem Theaterstück jetzt also auch noch ein Film geplant. Wenn Lars wenigstens in einem davon mitspielen würde (der Film würde mir besser gefallen), dann wäre das super. :daumen:
Dass er in beiden eine Rolle abbekommen wird, halte ich für unwahrscheinlich.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 28. Mai 2016, 21:39 Uhr
Ganz überraschend - für mich und wohl auch für euch - hat Lars gestern einen Literatur-Preis erhalten.
Vorher wurde nirgends im Net erwähnt, dass Lars für diesen nominiert war oder einfach nur mit in Frage kam.
Die gesamte Preisverleihung wurde offenbar sogar als Livestream im Internet übertragen. Na, toll...
Stattgefunden hat das Ganze jedenfalls im Dronningesalen der Kongelige Bibliotek in Kopenhagen.

Den mit 15.000 Dänische Kronen (2.000 Euro) dotierten "Blixenprisen" erhielt Lars für das Vorlesen des Romans "Den første sten" auf der Hörbuchversion. Die Preis-Kategorie dazu heißt übersetzt "Hörbuch des Jahres".
Der Preis selber ist ein kleines weißes Gefäß, das aussieht wie eine Porzellankaraffe oder eine Blumenvase...

Insgesamt wurden 13 Personen mit "Blixenprisen" ausgezeichnet und jeder erhielt dazu auch noch einen Geldbetrag in der Höhe von 10.000 bis 100.000 Kronen.

Hier gibt es Informationen zum Blixen Pris Fest:
- http://www.dr.dk/nyheder/kultur/boeger/forfatter-bag-roman-om-midaldrende-laegefrue-faar-blixenprisen (http://www.dr.dk/nyheder/kultur/boeger/forfatter-bag-roman-om-midaldrende-laegefrue-faar-blixenprisen)
- http://dknyt.dk/sider/ritzau_artikel.php?ritzau=1&newsid=cbb3771c-d774-44f2-8708-5ac6ed72660a (http://dknyt.dk/sider/ritzau_artikel.php?ritzau=1&newsid=cbb3771c-d774-44f2-8708-5ac6ed72660a)

Hier gibt's ein Foto, das Lars auf der Bühne zeigt, als wohl die Laudatio auf ihn gehalten wird:
- http://photo.sh/photo-i1259943371681783093_2133958286.html (http://photo.sh/photo-i1259943371681783093_2133958286.html)

Weitere Fotos gibt's im Thread "Fotos & Videos von Premieren und anderen Events (http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php/topic,106.0.html)", der allerdings nur für Mitglieder zugänglich ist.

INFO am Rande: Der Blixen-Preis ist nach der dänischen Schriftstellerin Karen Blixen (1885-1962) benannt.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 29. Mai 2016, 20:35 Uhr
Bravo Lars  :klatsch:
Er  hat das Buch sehr gut vorgelesen - sogar ich habe das meisten verstanden.  :lachen1: Ich habe jetzt Lust es mir wieder anzuhören.  :D
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: kumiko am 03. Jun 2016, 12:51 Uhr
Auch von mir herzlichen Glückwunsch, Lars!  :daumen: Den Preis hat er ganz bestimmt verdient erhalten  :yes: da vertrau ich ganz auf Nicola's Urteil und das der Jury  :zwinker: na also, Martina, es geht schon los mit den Auszeichnungen, die wir ihm als Ausgleich für den Elle-Preis für den Mann des Jahres gewünscht haben  :lachen1:
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 07. Jun 2016, 21:05 Uhr

Na also, Martina, es geht schon los mit den Auszeichnungen, die wir ihm als Ausgleich für den Elle-Preis für den Mann des Jahres gewünscht haben  :lachen1:


So ist es! :zwinker:  Und ich hoffe, es werden bald noch weitere folgen. Für was auch immer.
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: kumiko am 09. Jun 2016, 07:26 Uhr
Er arbeitet doch so viel und auch so vielseitig,  da müssten doch noch einige Preise für ihn drin sein  :yes:
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 12. Jun 2016, 23:13 Uhr
Es gibt nun ein Video von Blixenprisen.
Lars ist drei Mal zu sehen. Dabei wird auch ein kleines Stückchen seiner Dankesrede gezeigt. Er macht da mal wieder einen Scherz und das Publikum lacht. :)
Bei der Aufnahme des "Gruppenfotos" hätten sie alle einen Schritt nach vorne gehen sollen. Der Kopf von Lars befindet sich leicht in der Grünpflanzen-Dekoration. *hehe*


http://www.youtube.com/watch?v=TyIc8_9GGg8 (http://www.youtube.com/watch?v=TyIc8_9GGg8)
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 08. Mai 2018, 21:08 Uhr
Ich habe ein "neues" Hörbuch entdeckt. Lars hat 2007 die von Edgar Allan Poe geschriebene Kurzgeschichte "Den sorte kat" vorgelesen. Im Deutschen werden für die diese beiden Titel verwendet: "Der schwarze Kater" oder "Die schwarze Katze".
Die Handlung klingt gruselig...  Na, wie soll's bei diesem Autor auch anders sein. :amused:

https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/den-sorte-kat.php

(https://www.lars-mikkelsen.de/audiobook/cd-kat.jpg)
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Nicola G am 09. Mai 2018, 07:43 Uhr
Ob man das irgendwo noch bekommen kann? Die Webseite www.bookplay.dk scheint es nicht mehr zu geben  :(
Titel: Re: Lars als Vorleser auf Hörbüchern
Beitrag von: Martina am 09. Mai 2018, 17:36 Uhr
Auf der Suche nach Infos über die CD habe ich nur sehr wenig Seiten finden können, auf denen es dann auch nur wenig Inhalt gab. Eine von einem Händler, auf der die CD zum Kauf angeboten wird, ist dabei gar nicht darunter gewesen.
Das Bild von der CD habe ich von einer Seite, auf der eine Privatperson diese zum Kauf angeboten hatte. Ja, es ist wohl schwierig, irgendwie an dieses Hörbuch zu kommen.
Stimmt, die Seite bookplay.dk gibt's nicht mehr. Hätten sie mal mehr von "Den sorte kat" verkauft, dann wären sie vielleicht nicht  pleite gegangen... :D
Simple Audio Video Embedder