Lars Mikkelsen Forum

Serien => The Team => Allgemeines zur Krimiserie "The Team" => Thema gestartet von: Martina am 01. Okt 2013, 15:28 Uhr

Titel: The Team
Beitrag von: Martina am 01. Okt 2013, 15:28 Uhr
(http://www.lars-mikkelsen.de/poster/banner-team.jpg)


Es wird eine neue internationale Krimiserie mit Lars in einer der Hauptrollen geben! :daumen:

Sie trägt nun vorerst den Arbeitstitel The Team (wird später vor dem TV-Start also noch einen anderen bekommen) und die erste Staffel wird im Original aus 8 Folgen à 58 Minuten bestehen.
In dieser ersten Staffel soll sich eine einzige Geschichte durch alle Folgen ziehen. Es geht in ihr um Menschenhandel, Prostitution und moderne Sklaverei.
Die Dreharbeiten starten Ende Oktober 2013 in Kopenhagen und werden danach in verschiedenen europäischen Orten/Ländern fortgesetzt.
Der Drehschluss ist für Anfang Juli 2014 geplant und bis Ende Dezember 2014 soll die anschließende Nachproduktion beedet sein, so dass der erste Fernsehstart Anfang 2015 erfolgen kann.

Die momentan bekannten Schauspieler des "Teams" sind:
- Lars Mikkelsen aus Dänemark als "Harald Bjørn"
- Jasmin Gerat aus Deutschland als "Jackie Mueller"
- Veerle Baetens aus Belgien als "Alicia Verbeeck"

Die Regisseure werden Kathrine Windfeld und Kasper Gaardsøe sein und die Drehbücher wurden vom Autoren-Ehepaar Peter Thorsboe und Mai Brostrøm geschrieben.

Die Serie wird eine Koproduktion der Firmen Network Movie (Deutschland), Nordisk Film Production (Dänemark), Lunamine (Belgien) und Superfilm (Österreich) werden und ausstrahlende Fernsehsender werden später auf alle Fälle schon mal diese hier sein: ZDF (Deutschland), SVT (Schweden), DR (Dänemark), ORF (Österreich), VTM (Belgien), ARTE (Frankreich) und C-film (Schweiz).


Auf der Fansite habe ich schon mal eine Infoseite zur Serie angelegt, auf der ich alle bis jetzt gefundenen Details zusammengetragen habe:
http://www.lars-mikkelsen.de/serien/the-team.php (http://www.lars-mikkelsen.de/serien/the-team.php)


EDIT am 19.09.2014. Hier ist der erste Trailer:

The Team - Trailer ZDF HD (http://www.youtube.com/watch?v=bwoZdgyc3WY#ws)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 01. Okt 2013, 16:37 Uhr
Das ist aber eine gute Nachricht. Ich freue mich richtig drauf. Lars in einer Hauptrolle und keine Nebenrolle. Toll  :D
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 01. Okt 2013, 17:34 Uhr
Ja, super. :)
Ich hoffe nur, dass Lars - äh, ich meine Harald - dann auch richtig im Team mitermitteln und nicht nur wie in "Nordlicht" der Chef im Hintergrund sein wird.

Wie ich gerade auf einer zweiten Website gelesen habe, werden mehrere Statisten für die Serie gesucht.
Und zwar männliche und weibliche Personen im Alter von 18-45 Jahren, welche Menschen aus folgenden Regionen spielen können:
Ost- und Südeuropa, Asien, Afrika und dem Nahen Osten.

Weiter heißt es: "Language on the set, and directions will be in English and Danish".
Ich denke deshalb, dass alle Schauspieler beim Drehen Englisch sprechen werden, und für die verschiedenen Länder, in denen die Serie später dann laufen wird, werden die Folgen danach synchronisiert bzw. es werden Untertitel angeboten werden.

EDIT: Das mit der Sprache wird doch ein wenig anders sein. Wie im nächsten Internet-Bericht über die Serie zu lesen ist, soll es so sein, dass jedes Teammitglied in seinem eigenen Land in seiner Landessprache reden wird. Nur wenn alle Teammitglieder zusammen sind, sprechen sie untereinander dann Englisch.
Ich vermute aber, dass für Deutschland und Österreich trotzdem alles davon in deutsch synchronisiert werden wird, so dass man hier kein bisschen was von dem Englisch, Dänisch und Belgisch (Französisch? Flämisch?) hören wird...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 01. Okt 2013, 19:37 Uhr
Noch ein paar kurze Infos:
Die Serie wird folgendermaßen starten:
In Antwerpen, Berlin und in Kopenhagen wird etwa zur gleichen Zeit jeweils eine ermordete Prostituierte aufgefunden. Wie sich zu Beginn der Ermittlungen in den entsprechenden Ländern schnell herausstellt, besteht ein Zusammenhang zwischen den Toten. Darum wird ein "Joint Investigation Team" - kurz JIT - gegründet, ein Zusammenschluss zwischen Polizeikräften aus den beteiligten europäischen Ländern. Drei dieser Polizisten sind Harald aus Dänemark, Jackie aus Deutschland und Alicia aus Belgien. Sie und später weitere Kollegen ermitteln nun gemeinsam und stellen dabei bald fest, dass die Morde nur die Spitze eines Eisbergs sind. Hinter sämtlichen Verbrechen, die in den europäischen Ländern verübt werden, steckt die litauische Mafia.

Weiter heißt es: "Die Serie bietet nicht nur einen Einblick in die Realität der heutigen organisierten Kriminalität, sondern auch in das Leben hinter den Verbrechen."
Ich vermute, dass damit das Leben/Privatleben der Polizisten gemeint ist und nicht das der Verbrecher/Opfer.

Die Drehbuchautoren sind übrigens diejenigen, aus deren Feder die Serien "Unit One", "Der Adler" und "Protectors" stammen. Drei Serien, die in Dänemark und teils auch in anderen Ländern sehr erfolgreich im Fernsehen liefen.
Das klingt ja alles sehr vielversprechend für "Das Team". :daumen:


Hier sind die Links zu den drei Seiten, von denen ich die bisherigen Informationen habe:
- http://www.dask-online.dk/2010/nyhedsmodul.asp?id=2745 (http://www.dask-online.dk/2010/nyhedsmodul.asp?id=2745)
- http://www.loong.dk/bbs/forum.php?mod=viewthread&tid=29355 (http://www.loong.dk/bbs/forum.php?mod=viewthread&tid=29355)
- http://www.deredactie.be/cm/vrtnieuws/cultuur%2Ben%2Bmedia/media/131001EuropeseCrimiBaetens (http://www.deredactie.be/cm/vrtnieuws/cultuur%2Ben%2Bmedia/media/131001EuropeseCrimiBaetens)


Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 02. Okt 2013, 18:13 Uhr
Auf zwei der Seiten, zu denen ich im vorherigen Post die Links gepostet habe, werden ja Statisten für die Serie gesucht, wo es heißt, sie sollen Menschen aus Ost- und Südeuropa, Asien, Afrika und dem Nahen Osten spielen können. Teilweise müssten sie dabei nur Unterwäsche tragen oder angekettet/gefesselt vor der Kamera auftreten.

In einem ähnlichen Statistengesuch auf einer weiteren dänischen Seite werden nun auch Leute gesucht, die dann Polizisten, Feuerwehrmänner, Journalisten und Reporter darstellen sollen.

Auf einigen belgischen Webseiten wurde gestern schon darüber berichtet, dass die Belgierin Veerle Baetens eine Hauptrolle in der Serie bekommen hat. Es wurden dabei auch drei weitere belgische Schauspieler genannt, die ebenfalls mit von der Partie sein werden. Ein oder zwei von denen wird man dann sicherlich als Polizisten in Antwerpen sehen.

Aus Dänemark und Deutschland spielen dann mit Sicherheit ja auch noch weitere Leute mit. Bin schon gespannt darauf, welche das sein werden und ob man die dann kennt. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 04. Okt 2013, 22:23 Uhr
Ich hab hier mal eine Liste begonnen, nach Ländern geordnet, mit allen Schauspielernamen, von denen ich bis jetzt gelesen habe, dass sie in der Serie dabei sein werden.
Bei Miriam Stein und Sunnyi Melles weiß ich noch nicht, welchem Land ich sie zuordnen soll.
Miriam Stein ist von der Nationalität her schweizerisch-österreichisch, aber sie wohnt in Deutschland und hat dort schon in einigen Filmen/Serien mitgespielt. Sie könnte also jemanden aus Österreich, der Schweiz oder aus Deutschland spielen.
Sunnyi Melles wurde in Luxemburg geboren, mit etwa drei Jahren kam sie in die Schweiz, wo sie aufwuchs, und nach dem Abitur erlernte sie in München die Schauspielerei und lebt seitdem wohl auch in Deutschland. Arbeiten tut sie aber auch öfter mal in Österreich.


Dänemark:
Lars Mikkelsen  (Harald Bjørn)
Lisbeth Wulff
Ole Boisen

Deutschland:
Jasmin Gerat  (Jackie Müller)

Belgien:
Veerle Baetens  (Alicia van Bergen / Alicia Verbeek)
Koen De Bouw
Hilde Van Mieghem
Filip Peeters

Österreich:
Nicholas Ofczarek

Schweiz:
Carlos Leal

Schweden:
Ida Engvoll

?:
Miriam Stein
Sunnyi Melles
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 05. Okt 2013, 18:48 Uhr
Das sind ja alles super gute neue Neuigkeiten! :daumen:
Die Beschreibung der Serie klingt toll. Wenn sie dann auch wirklich gut verfilmt wird, könnte sie ein richtig großer Erfolg werden! :happy:

Von den aufgezählten Schauspielern kenne ich nur Lars und die Gerat. Von den anderen Namen sagt mir kein einziger was.
Ob Lars dann auch oft genug zu sehen ist, wenn in den Folgen so viele verschiedene Polizisten aus mehreren Ländern mitspielen werden? Er wird ja nicht zu jeder Zeit an jedem Ort sein, wo gerade etwas passiert oder untersucht wird.

Ich habe eben auch mal etwas gegoogelt, aber nur ganz wenige Seiten gefunden, wo die neue Serie erwähnt wird. Auf denen stand aber auch nur das, was in euren Postings schon geschrieben wurde.
Das einzige was neu war ist die Angabe über die geplante Drehdauer. Da heißt es einmal es wären 130 Drehtage geplant, ein anderes Mal ist die Rede von 133 Tagen.

Passt der Name "Harald" zu Lars als Kommissar? Ich finde, der klingt etwas zu brav und bieder...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 05. Okt 2013, 23:03 Uhr
Die anderen Schauspieler kenne ich auch nicht. Jedenfalls sagt mir kein Name was. Aber vielleicht habe ich ein oder zwei von ihnen ja schon mal unwissentlich in einem Film oder einer Serie gesehen. :shrug:
Ah, Moment mal. Lisbeth Wulff aus Dänemark kenne ich doch noch. Sie spielt in der Serie "Borgen" in einer Nebenrolle mit.

Das mit den veranschlagten Drehtagen ist wahrscheinlich immer eine unsichere Sache. Die können doch vor allem bei so einer langen Dauer bestimmt nur selten genau eingehalten werden. Das denke ich jedenfalls.
Es kann ja immer mal was Unvorhergesehenes dazwischen kommen. Falls viele Aufnahmen im Freien stattfinden kann einem schlechtes Wetter tagelang einen Strich durch die Rechnung machen oder vielleicht geht im Winter dann mal eine Erkältungswelle herum und plötzlich liegen einige der Akteure für ein paar Tage flach. Und schwupps, schon ist man mit dem Zeitplan in Verzug...

Harald. Hm. Ich habe anfangs auch überlegt, ob dieser Name zu Lars passt. Ein wenig "gewöhnlich" ist der zwar schon, aber wenn ich nun länger drüber nachdenke, dann finde ich ihn ganz okay.
Ich bin jetzt aber mal auf den Nachnamen gespannt. Ich hoffe, Harald wird einen bekommen, der für unsereins auch aussprechbar ist. :amused:


Ich habe auch mal wieder Google befragt. Ich wollte wissen, ob es solche "Joint Investigation Teams" / JIT's auch in Wirklichkeit gibt.
Ja, die gibt es. Bei Wikipedia habe ich dazu diese Erklärung gefunden:

Ein Joint Investigation Team (Abkürzung: JIT; deutsch: "gemeinsame Ermittlungsgruppe") ist eine auf Zeit für einen bestimmten Fall eingerichtete Ermittlungsgruppe unter Beteiligung von Eurojust und Europol zwischen zwei oder mehr EU-Mitgliedstaaten.
Ein auf Dauer eingerichtetes Gremium zur Bekämpfung eines Kriminalitätsbereiches ist im Rahmen eines JIT nicht möglich.

Die Einrichtung eines JIT erfordert einen für den Einzelfall abgeschlossenen Vertrag der beteiligten Länder. Es beruht auf Artikel 13 des im Jahr 2000 abgeschossenen EU-Übereinkommen über die Rechtshilfe in Strafsachen. Nicht EU-Staaten können sich an einem JIT mit Zustimmung aller sonst Beteiligten anschließen.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Joint_Investigation_Team (http://de.wikipedia.org/wiki/Joint_Investigation_Team)

Und hier sind auch mal Wikipedia-Links zu Eurojust und Europol:
- http://de.wikipedia.org/wiki/Eurojust (http://de.wikipedia.org/wiki/Eurojust)
- http://de.wikipedia.org/wiki/Europol (http://de.wikipedia.org/wiki/Europol)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 07. Okt 2013, 19:34 Uhr
In den letzten drei Tagen gab's leider keine weiteren News zu finden.
Auf deutschen/deutschsprachigen Webseiten wurde die Serie bis jetzt sogar auch noch kein einziges Mal erwähnt. Und das, obwohl Jasmin Gerat eine der Hauptrollen spielen soll und auch Schauspieler aus Österreich und der Schweiz dabei sein werden.
In Dänemark war über "The Team" bis jetzt auch erst einmal was zu lesen. Dort dann aber auf einer bekannteren Website und einige kleinere haben den Bericht dann für sich übernommen.
Am meisten ist bis jetzt auf belgischen Seiten zu finden. Da gibt es eine ganze Menge Berichte, die vom Inhalt her aber sehr identisch sind.

Na ja, ich denke, dass etwas mehr Aufmerksamkeit auf die Serie fallen wird, sobald die Dreharbeiten erst mal gestartet sind und dann in den verschiedenen Ländern laufen. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 08. Okt 2013, 16:50 Uhr
So richtig wird die Werbetrommel bestimmt erst in den letzten Wochen vor dem Fernsehstart gerührt werden.
Vorher werden von der Serie sicherlich nur Leute wie wir was mitbekommen, die im Internet öfter auf Film- und Serienseiten unterwegs sind oder die ein Fan von einem der mitspielenden Schauspieler sind.
Aber ich glaube auch, dass im Internet bald mehr zu finden sein wird, wenn die Dreharbeiten erst mal begonnen haben.

Mir ist gerade ein anderer Gedanke gekommen.
Ich habe mir die Infos über die Joint Investigation Teams durchgelesen. Da heißt es ja, das so eins immer nur für einen bestimmten Fall gegründet werden kann, und wenn der dann mal gelöst ist, wird das Team wieder aufgelöst. Und gibt's danach einen neuen internationalen Fall für den ein JIT nötig ist, muss ein neues gegründet werden.

Was nun, wenn die erste Staffel von The Team so erfolgreich ist, dass noch eine oder sogar mehrere weitere Staffeln folgen sollen?
In denen geht es dann ja jedesmal um neue Fälle, für die jeweils wieder neue JIT's gegründet werden müssen. Wie groß ist da die Wahrscheinlichkeit, dass Lars/Harald in diesen Teams auch wieder dabei sein wird? Oder wenigstens in dem JIT der zweiten Staffel?
Dass alle drei Hauptpersonen nach dem ersten noch mal gemeinsam an einem zweiten Fall arbeiten werden, ist doch ziemlich unwahrscheinlich. Aber zumindest einer von ihnen könnte danach vielleicht noch einmal in so ein JIT kommen.
Wenn ja, dann wird das hoffentlich Harald sein...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Okt 2013, 18:06 Uhr
Och nee, da hab ich ja noch gar nicht dran gedacht. :shock:  Hoffentlich wird Lars auch in einer zweiten Staffel dabei sein, falls es so eine geben wird. Das wäre für uns Fans von ihm super und vielleicht fänden das auch die "normalen" Zuschauer toll.
Wenn in einer neuen Staffel mit einer neuen Handlung auf einmal auch ganz andere Leute mitspielen würden, und gar kein vertrautes Gesicht aus der ersten Staffel dabei ist, kann ich mir vorstellen, dass das nicht alle Zuschauer gut finden.
Mir selber würde es auch gefallen, wenn dann jemand Bekanntes wieder mitmachen würde - und wenn dieser jemand dann Lars ist, umso besser... :yes:


Sooo, heute gab's nun auch ein paar dänische Seiten, die über "The Team" geschrieben haben:
- http://tvtid.tv2.dk/2013-10-08-hovedrolle-til-lars-mikkelsen-det-er-fantastisk-sp%C3%A6ndende (http://tvtid.tv2.dk/2013-10-08-hovedrolle-til-lars-mikkelsen-det-er-fantastisk-sp%C3%A6ndende)
- http://mediawatch.dk/Medienyt/TV/article6067990.ece?utm_source=Feed&utm_medium=top (http://mediawatch.dk/Medienyt/TV/article6067990.ece?utm_source=Feed&utm_medium=top)
- http://jyllands-posten.dk/kultur/film/ECE6068328/graenseloest-nyt-dansk-tv-drama-pa-vej/ (http://jyllands-posten.dk/kultur/film/ECE6068328/graenseloest-nyt-dansk-tv-drama-pa-vej/)


Die Neuigkeiten daraus mal in Kurzform:

- Der komplette Name von Lars wird in der Serie "Harald Bjørn" sein.

- Der Start der Serie könnte in Dänemark vielleicht schon im Dezember 2014 erfolgen. Wenn nicht, dann aber
   irgendwann Anfang 2015.

- Das Gesamtbudget für die 8-teilige Serie wird mit 10 Millionen Euro angegeben.

- Die Serie wurde auf Initiative des ZDF entwickelt, aufgrund des großen Erfolgs von dänischen Krimiserien in den
   vergangenen Jahren.

- Auf einer Seite heißt es, die Dreharbeiten starten am 14. Oktober. Auf allen anderen wird aber der 21. angegeben.

- Die Charaktere Harald, Jackie und Alicia werden die Hauptpersonen sein. Andere Polizisten scheinen zwar auch
   wichtigere, aber eher untergeordnete Rollen zu spielen.

- Auf die Frage, warum Lars für die Rolle des "Harald" ausgewählt wurde, antwortete Autor Stig Thorsboe:
   "Er ist ein wunderbarer Schauspieler. Wir freuen uns, dass er zugesagt hat, denn er sehr geeignet für den
   Charakter des Harald und passt perfekt zu diesem."

- Weiter sagt Thorsboe: "Harald Bjørn ist gebildet und intelligent, während er aber auch körperliche Herausforderungen
   wie z.B. Klettern mag und sich gerne in der Natur bewegt. Er ist bereit, scharfsinnig und körperlich fit."
   Über Lars sagt Thorsboe, dass er das ebenfalls sei und darum würde Lars dann auch einige der nötigen Stunts
   selber ausführen. 8)

- Noch ein paar genauere Details zur Handlung: Nach einer Reihe von Morden an Prostituierten auf einem Rastplatz in
   der Nähe von Berlin, in einem Hinterhof in Antwerpen und an einer Nutte in einem Hotel in Kopenhagen, wird ein
   "Joint Investigation Team" gegründet, das von Den Haag aus gesteuert wird.
   Die Morde weisen alle in Richtung einer großen inter-europäischen kriminellen Organisation, die alle möglichen Dinge
   wie Drogenhandel, Korruption, andere finanzielle Verbrechen, Morde und Menschenhandel betreibt.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 09. Okt 2013, 15:59 Uhr

Weiter sagt Thorsboe: "Harald Bjørn ist gebildet und intelligent, während er aber auch körperliche Herausforderungen wie z.B. Klettern mag und sich gerne in der Natur bewegt. Er ist bereit, scharfsinnig und körperlich fit."
Über Lars sagt Thorsboe, dass er das ebenfalls sei und darum würde Lars dann auch einige der nötigen Stunts
selber ausführen. 8)


Hehe, Klettermaxe. :D  Bin ja gespannt, ob Harald Bjørn dann auch mal beim Klettern oder sonstigen Outdoor-Aktivitäten gezeigt wird. Sporty Lars. :amused:
Er macht auch welche der Stunts selber? Cool. Was können das für welche sein? Bei einer Krimiserie fallen mir Schlägereien und Verfolgungsjagden mit Autos ein, oder es springt oder fällt mal jemand irgendwo runter.

Harald Bjørn? Den Namen finde ich jetzt so im Ganzen nicht schlecht. Ich muss sagen, der gefällt mir nun sogar richtig gut und er passt auch zu Lars.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 10. Okt 2013, 14:33 Uhr
Harald klettert also gerne. Äh, wo denn da? Dänemark ist ja nicht gerade für seine hohen Berge bekannt... :D


Harald. Hm. Ich habe anfangs auch überlegt, ob dieser Name zu Lars passt. Ein wenig "gewöhnlich" ist der zwar schon, aber wenn ich nun länger drüber nachdenke, dann finde ich ihn ganz okay.
Ich bin jetzt aber mal auf den Nachnamen gespannt. Ich hoffe, Harald wird einen bekommen, der für unsereins auch aussprechbar ist. :amused:


In dem zitierten Text habe ich geschrieben, dass es schön wäre, wenn Harald einen für uns aussprechbaren Nachnamen bekommen würde. Das hätte ich anderes formulieren müssen. Aussprechen werde ich seinen Namen ja wahrscheinlich niemals, aber schreiben werde ich den wohl noch sehr oft. Und nun ist dieses "ø" im Namen drin...
Naja, ich kopier das dann halt einfach jedesmal mitten in "Bj rn" rein. :amused:
Oder ich müsste wenn nötig die Tastatursprache kurz mal auf Dänisch umschalten, damit aus unserem ö ein ø wird.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 13. Okt 2013, 11:59 Uhr

Harald klettert also gerne. Äh, wo denn da? Dänemark ist ja nicht gerade für seine hohen Berge bekannt... :D


Sag nur, du hast noch nie was von den "dänischen Alpen" gehört? :zwinker:
Ja wer weiß, was für eine Art Klettern das sein soll. Vielleicht stapft Harald gerne mal irgendwelche Dünen hoch und runter oder er macht Freeclimbing am Kopenhagener Rathausturm. :lachen1:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Okt 2013, 13:54 Uhr
:lachen1:  Lassen wir uns mal überraschen, wie und wo Harald klettern oder wandern wird.

Ich hab hier wieder eine Seite mit Infos zur Serie gefunden. Fast alles, das auf ihr steht, stand nun aber schon in den anderen gefundenen Berichten drin.
Die einzigen beiden neuen Infos sind die, dass es hier nun heißt die Dreharbeiten würden bereits im Mai 2014 enden, und die Serie würde auf der MIPCOM vorgestellt.
Die MIPCOM ist die weltweit größte Messe rund um Audio- und TV-Sachen. Sie ist eine Fachmesse für Leute aus der Film- & TV-Industrie. Auf ihr werden neue Produktionen vorgestellt, um für sie u.a. Käufer, Produzenten, Verleihfirmen oder interessierte TV-Sender zu finden.
Die diesjährige MIPCOM fand gerade vor ein paar Tagen statt. Vielleicht wurde "The Team" bereits schon auf dieser mal kurz vorgestellt. Allerdings glaube ich eher, dass die Hauptpräsentation erst auf der nächsten Messe im Oktober 2014 erfolgen wird, denn dann haben sie wenigsten eingie gefilmte Szenen zur Hand, die sie dann zeigen können.

http://www.nordiskfilmogtvfond.com/index.php/news/stories/lars-mikkelsen-leads-european-crime-team/ (http://www.nordiskfilmogtvfond.com/index.php/news/stories/lars-mikkelsen-leads-european-crime-team/)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 21. Okt 2013, 14:46 Uhr
Ich habe gerade diese Seite hier gefunden:
http://ekstrabladet.dk/flash/dkkendte/article2127075.ece (http://ekstrabladet.dk/flash/dkkendte/article2127075.ece)

Auf der wird geschrieben, dass die dänische Schauspielerin Kristina Korsholm in der Serie mitspielen wird.
Der Name sagte mir bis jetzt noch nichts und darum hab ich mal gegoogelt.

Kristina Korsholm ist eine 38-jährige gebürtige Dänin und lebt seit 2008 in den USA. Sie ist ein Mix aus Schauspielerin und Modell und scheint sich dabei gerne freizügig und sexy zu geben.
In der Serie hat sie nur eine kleinere Rolle und spielt in dieser wohl die Freundin von jemandem. Ihr Showname  ist dort "Sugar Sweet", was mich auf die Idee bringt, dass sie vielleicht eine Table Dancerin spielen könnte. :D

--> Fotos von ihr (https://www.google.de/search?newwindow=1&hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1312&bih=903&q=Kristina+Korsholm&oq=Kristina+Korsholm&gs_l=img.3..0i19.3305.14756.0.15579.1.1.0.0.0.0.385.385.3-1.1.0....0...1ac.1.29.img..0.1.385.31kQu8o2n6g)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 22. Okt 2013, 20:46 Uhr
Ich finde es Schade, wenn alles ins Deutsch synchronisiert wird. Es ist immer schön die verschiedene Sprache zu hören.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Okt 2013, 18:27 Uhr
Hier geht es zu einem Online-Zeitungsbericht. In dem geht es hauptsächlich um diese Kristina Korsholm, aber Lars wird auch kurz erwähnt und ist in dem Video, das auf der Seite oben eingefügt ist, kurz zu sehen.
Jemand von der Zeitung hat das Drehen der Szene wohl mitgefilmt.
Die Aufnahme ist etwas unscharf und verwackelt, aber es sieht so aus, als hätte Lars da keinen Bart.

http://ekstrabladet.dk/filmmagasinet/Filmnyheder/article2130399.ece (http://ekstrabladet.dk/filmmagasinet/Filmnyheder/article2130399.ece)

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Okt 2013, 23:07 Uhr
Auf der Seite unter dem nachfolgenden Link gibt es zwei weitere Videos. :daumen:
Die sind in besserer Qualität und der Filmer durfte den Crew-Leuten auch richtig über die Schultern schauen und dichter rangehen.
Fotos gibt's auf der Seite auch. Wenn man rechts auf ein kleineres draufklickt, öffnet sich eine Slideshow durch die man dann blättern kann.
Lars ist auf denen und in den Videos nun auch größer zu sehen. Und wie man dabei sehen kann, hat er doch noch einen Bart. Der ist aber sehr kurz und steht ihm gut. Überhaupt sieht Lars da nicht übel aus. :fg:

Hier ist nun erst mal der Link zu der Seite und darunter gibt's zwei der Fotos zu sehen.

http://localeyes.dk/67777-2816-lars-mikkelsen-finder-dod-luder-filmoptagelse-pa-vesterbro (http://localeyes.dk/67777-2816-lars-mikkelsen-finder-dod-luder-filmoptagelse-pa-vesterbro)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-01.jpg)
Foto: localeyes.dk


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-02.jpg)
Foto: localeyes.dk
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 25. Okt 2013, 17:53 Uhr
Da hast Du Recht, Martina, der Bart steht ihm richtig gut.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 27. Okt 2013, 02:18 Uhr
In den letzten zwei Tagen gab es auf dänischen Internetseiten ein paar Fotos und Videos von den Dreharbeiten einer Szene am 24.10.13 im Kopenhagener Stadtteil Vesterbro, in dem Lars im wirklichen Leben ja sogar auch wohnt.

Hier sind zwei der Videos. Lars ist in denen mit seinem Kollegen Ole Boisen zu sehen, der in der Serie wohl seinen Assistenten spielt.

Anfang kommender Woche geht es für die Akteure in Berlin weiter. Ich hoffe, dann werden endlich auch auf ein paar mehr deutschen Internetseiten Berichte über die Serie erscheinen und Fotos von Lars auftauchen. :)


Video von localeyes.dk
Lars Mikkelsen | Filming a scene for The Team | Video 1 (http://www.dailymotion.com/video/x16ewuq)

Video von localeyes.dk
Lars Mikkelsen | Filming a scene for The Team | Video 2 (http://www.dailymotion.com/video/x16ew9h)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Beth am 27. Okt 2013, 22:09 Uhr
Das klingt wirklich nach einer interessanten Serie und Lars sieht verdammt gut aus.  :daumen:  Ich mag den leichten Bart und was mir noch gut gefällt, sind die engen Hosen. Das bringt seine Statur wunderbar zur Geltung. Aber es zählt natürlich nicht nur das Körperliche  :rotwerd:  Ich finde den Kommentar von dem Autor gut.

Zitat
Auf die Frage, warum Lars für die Rolle des "Harald" ausgewählt wurde, antwortete Autor Stig Thorsboe:
   "Er ist ein wunderbarer Schauspieler. Wir freuen uns, dass er zugesagt hat, denn er sehr geeignet für den
   Charakter des Harald und passt perfekt zu diesem."


Das ist eine gute Voraussetzung für eine tolle Rolle. Und wenn der ZDF mitmischt, dann werden wir die Serie ja sogar hier sehen können und nicht erst auf eine DVD warten müssen!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 28. Okt 2013, 23:04 Uhr
Da für die deutschsprachigen Länder ja wahrscheinlich wieder mal alles synchronisiert werden muss, hoffe ich dabei wenigstens, dass damit zeitig angefangen wird und dieses dann auch zügig vorangeht, so dass das ZDF und auch der ORF mit dem Ausstrahlen der Serie nicht weit hinter anderen Länder herhinken werden...



Das klingt wirklich nach einer interessanten Serie und Lars sieht verdammt gut aus.  :daumen:  Ich mag den leichten Bart und was mir noch gut gefällt, sind die engen Hosen. Das bringt seine Statur wunderbar zur Geltung. Aber es zählt natürlich nicht nur das Körperliche  :rotwerd:


Ja, hehe, die enge Hose ist mir auch schnell aufgefallen. :D  Ich gucke bei Männern normalerweise wirklich nicht sofort auf die Hosen, aber bei meiner "Musterung" von Lars, als die ersten Fotos von den Dreharbeiten auftauchten, ist mir auch gleich aufgefallen, dass ihm diese Jeans super steht. Der Schnitt und die Farbe sind einfach perfekt.
Die hat man ihm bestimmt für die weiblichen Zuschauer so ausgesucht. :fg1:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 02. Nov 2013, 16:47 Uhr
Der noch sehr neue "Copen­hagen Film Fund", der die Serie Das Team mitproduziert, hat nun eine Website online.
In den vergangenen Wochen wurde die Website unter der URL nur angekündigt, aber jetzt ist sie fertig und auf der Startseite wird aktuell ein schönes und großes s/w Foto von Lars aus "The Team" verwendet. :daumen:

Der Link zur englischen Version von ihr: http://cphfilmfund.com/en/ (http://cphfilmfund.com/en/)

Eine Infoseite zur Serie gibt es dort auch (unter "Projects"), aber auf der stehen nur die bereits bekannten Daten und Fakten über sie.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 05. Nov 2013, 17:45 Uhr
Eine tolle Startseite. Das schwarz-weiß Foto gefällt mir und passt sehr gut als Hintergrundbild. :daumen:
Das sollten sie ruhig noch schön lange so lassen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 06. Nov 2013, 18:01 Uhr
Die Serie wird im deutschsprachigen Bereich Das Team heißen, was nun ja keine sehr große Überraschung ist.

Heute hat endlich auch die breite Masse der deutschen Medien was von "Das Team" mitbekommen.
In einer Pressemeldung hat das ZDF Informationen über die Serie veröffentlicht, die nun auf vielen Internetseiten die Runde machen.
Für uns hier im Forum ist davon aber nur neu, dass es heißt, die Serie würde sonntags abends in vier Teilen gesendet werden. Ein Termin für den Start stehe aber noch nicht fest.
Juchhu, am Sonntagabend, so wie ich es gehofft habe! :happy:   Das ist ja seit einigen Jahren die Crime-Time im ZDF, wo um 22:00 Uhr qualitativ sehr gute und spannende Krimiserien gezeigt werden. Super, dass "The Team" nun in diese Riege mit aufgenommen werden soll. :daumen:

Vier Folgen wird es geben? Dann fügt das ZDF von den original acht Folgen wohl immer zwei zu Doppelfolgen zusammenn. Okay, dann kann man Lars an den Sonntagen zwar immer doppelt so lange sehen, aber dann ist auch bereits nach vier Wochen schon wieder Schluss mit der Serie, anstatt nach acht Wochen.

Beim Namen des Charakters Alicia wird auf der Infoseite jetzt "Alicia van Bergen" angegeben, anstatt wie bisher "Alicia Verbeek". Ich denke, "van Bergen" wird nun der endgültige und richtige Name sein.

Ach ja, und dann heißt es auch noch in Bezug auf die Gründung des internationalen Teams: "Es wird eine europäische Polizeieinheit unter dänischer Leitung ins Leben gerufen." Lars wird also der Oberboss sein. 8)

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/7840/2592190/drehstart-fuer-internationale-krimireihe-das-team... (http://www.presseportal.de/pm/7840/2592190/drehstart-fuer-internationale-krimireihe-das-team-jasmin-gerat-als-deutsche-ermittlerin-in-einer/gn)

- - -

Nach den Dreharbeiten in Berlin stehen nun für 10 Tage welche im belgischen Antwerpen an und danach geht es in Salzburg weiter. Ursprünglich sollte in Österreich wohl in Innsbruck gefilmt werden, aber das geht jetzt nicht mehr, weil der vorher ausgesuchte Drehort aus irgendeinem Grund nicht mehr genutzt werden kann.

Ich denke mal, zu Beginn werden jetzt in Dänemark, Deutschland, Belgien und Österreich erst mal die Szenen gefilmt, in denen jeweils nur die örtlichen Polizisten und Personen zu sehen sind. Und wenn diese Szenen dann im Kasten sind, folgen bestimmt diejenigen, in denen Lars und seine ausländischen Kolleginnen zusammen unterwegs sein werden.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 07. Nov 2013, 23:02 Uhr
In in einem Bericht über die Serie hat es heute gehießen, dass der Titel "Das Team" der Arbeitstitel sei.
Wenn das stimmt, dann wird die Serie später für die Ausstrahlung wohl einen anderen bekommen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 09. Nov 2013, 22:40 Uhr
Mir würde es auch besser gefallen, wenn die acht Folgen alle einzeln gesendet würden. Dann hätte man zwei Monate lang was von der Serie und nicht nur einen Monat lang.
Ich denke aber, um sie einzeln zeigen zu können, ist die Laufzeit einer einzelnen Folge mit knapp einer Stunde etwas zu kurz. Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine, die Serienfolgen, die bis jetzt immer sonntags gezeigt worden sind, waren immer zwischen 90 Minuten und fast 2 Stunden lang. :konfus:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 17. Nov 2013, 21:44 Uhr
Aktuell wird nun in Antwerpen gedreht. Die Dänen sind dort vor Ort und die Belgier.
Regisseurin Kathrine Windfeld hat dieses Foto bei Facebook gepostet:


(http://fs2.directupload.net/images/150115/nofayytc.jpg)

Link: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151784982693549&set=a.350107353548.155083.633623548&type=1&relevant_count=1 (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151784982693549&set=a.350107353548.155083.633623548&type=1&relevant_count=1)

Abhängen nach Feierabend in einer Kneipe. So lässt es sich gut leben. :D
Konnte denn keiner mal Lisbeth Wulff nach vorne lassen? Die Ärmste musste sich hinten ganz schön recken, damit sie gerade noch so über die Schulter von Lars gucken konnte. :amused:

- - - -

Ich habe der Serie "Das Team" jetzt mal ein eigenes Board auf der Startseite in der Kategorie "Serien" gegeben.
Momentan gibt es zwar nur einen einzigen Thread, aber später, wenn es mal mehr Informationen gibt und die Serie dann auch gestartet ist, dann wird es noch weitere Threads mit Titeln wie "Die Charaktere", "Sendetermine im Fernsehen" oder "Episodenguide" geben.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 18. Nov 2013, 19:59 Uhr
Seit ein paar Tagen gibt es kaum neue Infos zum "Team" oder anderen Produktionen.
Heute habe ich aber wenigstens einen kleinen Artikel auf einer belgischen Website gefunden.
Neuigkeiten gibt es dort auch nicht so richtig, aber es wird schon mal bschrieben, welche Rollen die vier belgischen Schauspieler spielen werden.

Wie schon lange bekannt ist, wird Veerle Baetens die Ermittlerin "Alicia" spielen. Koen De Bouw wird ihr Assistent sein.
Hilde van Mieghem wird eine Ermittlungsrichterin mimen und Filip Peeters spielt einen Deutschen, wo die Art der Rolle aber noch unbekannt ist.

http://www.vandaag.be/140324_the-team-palmt-antwerps-justitiepaleis-in.html (http://www.vandaag.be/140324_the-team-palmt-antwerps-justitiepaleis-in.html)


EDIT:
Mir war im Text noch dieser Satz aufgefallen:  "Over de verhaallijn en de achtergrond van de personages mag verder nog niet veel geweten zijn, behalve dan dat niet iedere politiemedewerker even zuiver op de graat is."

Google übersetzt das so: "Über die Geschichte und den Hintergrund der Charaktere ist weiterhin nicht viel bekannt, außer, dass nicht jeder Polizist ist so rein auf dem Bergrücken."

Ich weiß nicht, ob es richtig ist, aber ich denke damit ist ist etwas gemeint, wozu wir bei uns hier sagen würden: "dass nicht jeder Polizist eine weiße Weste hat". (Diese Redewendung gibt es auch noch mit "saubere" oder "reine" Weste.)
Ob Harald Bjørn auch ein "dunkles Geheimnis" oder "Dreck am Stecken" hat? :amused:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 21. Nov 2013, 18:03 Uhr
Hier ist ein neues und hübsches Foto von der Facebookseite von Regisseurin Kathrine Windfeld.
Es gab wohl ein kleines gemütliches Beisammensein zum Abschluss der Dreharbeiten in Antwerpen. :)

Quelle: https://www.facebook.com/kathrine.windfeld.9 (https://www.facebook.com/kathrine.windfeld.9)

(http://fs1.directupload.net/images/150115/dw4q5ux3.jpg)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 21. Nov 2013, 22:12 Uhr
"Gemütliche Beisammensein" sind immer was Tolles. :daumen:  Ich muss mich auch unbedingt mal wieder mit Freunden treffen. Bei solch kleinen Runden gibt es ja meistens viel zu lachen. :)
Außer Frau Windfeld und sweet Lars erkenne ich leider niemanden auf dem Foto.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 26. Nov 2013, 22:56 Uhr
Seit gestern wird nun in/bei Salzburg gedreht. Hab aber keine Ahnung, welche Schauspieler da nun vor Ort sind und wie lange die jeweils dort sein werden. Es wird ja nicht jeder Schauspieler die ganzen drei Wochen über benötigt werden.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 30. Nov 2013, 22:45 Uhr
Day Off in Salzburg. Da war nachmittags ein Besuch im Hotel Sacher angesagt.
Ich muss sagen, die wissen dort schon recht gut, wie man die Freizeit so angenehm wie möglich gestalten kann. :amused:

Das Foto ist mal wieder von Kathrine Windfelds facebook page (https://www.facebook.com/kathrine.windfeld.9):

(http://fs1.directupload.net/images/150115/8l2fxd5q.jpg)


Österreich ist ja bekannt für seine grandiosen Süßspeisen (Beth wird es sicherlich bestätigen können).
Seit etwa zwei Jahren hat hier bei uns ein Restaurant ein neues Besitzerpaar. Die Frau ist Deutsche (stammt wohl auch hier aus der Gegend, und der Mann ist Österreicher. Die Gerichte auf ihrer Speisekarte sind ein Mix aus deutschen und österreichischen Spezialitäten.
Ich war noch nicht so sehr oft im dem Restaurant, aber wenn, dann habe ich mir nach dem Hauptgang jedes Mal noch einen leckeren Palatschinken mit Eis, Schokoladensoße und Mandelsplitterdekoration gegönnt.
Gaaaaanz lecker!!! *mmmmmmhh* :happy:

Hab gerade die Speisekarte im Net gefunden:
http://www.im-naegel.de/Essen_und_Trinken_files/Speisekarte_aktuell.pdf (http://www.im-naegel.de/Essen_und_Trinken_files/Speisekarte_aktuell.pdf)
Auf Seite 6 stehen die tollen Desserts und Mehlspeisen. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Beth am 01. Dez 2013, 13:01 Uhr
Kann ich gerne bestätigen.  :happy:

Hier eindeutig die Sachertorte mit Schlagobers (eigentlich ja nur eine Schokotorte mit Schokoglasur, aber die Originale Sacher-Rezeptur ist soooooo lecker  :amused:) und auf den anderen Tellern Topfenstrudel (möglich auch Apfelstrudel, aber eher selten) mit warmer Vanillesoße.

Also da kann man eindeutig sagen, sie geniessen ihren Aufenthalt in Österreich  :lachen1:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Dez 2013, 12:21 Uhr
Gestern fand in Berlin die Verleihung des Europäischen Filmpreises statt.
Veerle Baetens, die in "Das Team" eine der weiblichen Hauptrollen spielt, erhielt während der Gala den Preis in der Kategorie "Beste Schauspielerin" für ihre Darbietungen im belgisch-niederländischen Film "The Broken Cicle" (Originaltitel "The Broken Circle Breakdown"). Herzlichen Glückwunsch! :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 09. Dez 2013, 22:33 Uhr
Mit dieser Auszeichnung kann später auch gut Werbung für die Serie gemacht werden, wenn sie im Fernsehen startet. Wenn dann die mitwirkenden Schauspieler aufgezählt werden klingt es sicher gut, wenn es bei Frau Baetens heißt: "Die Gewinnerin des Europäischen Filmpreises 2013". :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 11. Dez 2013, 22:16 Uhr
Ich hoffe auch für die Serie "Das Team", dass sie so gut werden wird, dass sie vielleicht mal die eine oder andere Auszeichnung erhalten wird. Zumindest wenigsten mal eine Nominierung für irgendeinen Preis.
Da es ja eine internationale Koproduktion ist, könnten die Serie oder Leute der Cast und Crew auf alle Fälle in allen beteiligten Ländern für Fernsehpreise nominiert werden.
Es wäre toll, wenn so was passieren würde. Gerne dürfte dann auch Lars eine Nominierung oder gar einen Preis in
der Kategorie "Bester Hauptdarsteller in einer Serie" erhalten...  :amused:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Dez 2013, 21:18 Uhr
Von einer schweizer Website wurde heute eine PDF-Datei veröffentlicht, auf deren Seiten es Hintergrundinformationen zu "Das Team" gibt. Etwas mehr wird im Text auf die schweizer Beteiligungen an der Serie eingegangen.

http://www.srgd.ch/fileadmin/user_upload/srgd/Medienportal/Newsletter_Inside_SRG_SSR/2013... (http://www.srgd.ch/fileadmin/user_upload/srgd/Medienportal/Newsletter_Inside_SRG_SSR/2013/2013_50_NL/LINK_TheTeam.pdf)

- - - - -

Regisseurin Kathrine Windfeld hat heute das auf ihrer Facebookseite gepostet:
Last shooting day! 37 days, in 4 different countries, with 55 different actors and a crew of 53. I'm tired and looking forward to come home to my son. But I'm also humble and grateful - imagine I got the job.

Da es ja schon öfter hieß, die Dreharbeiten zur Serie würden bis Ende Juni gehen, wird das jetzt bestimmt nur eine Pause über Weihnachten und Neujahr sein.
Mal sehen, wann es 2014 dann weitergehen wird. Schon gleich irgendwann im Januar, im tiefen Winter, oder erst etwas später?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 14. Dez 2013, 22:40 Uhr

Da es ja eine internationale Koproduktion ist, könnten die Serie oder Leute der Cast und Crew auf alle Fälle in allen beteiligten Ländern für Fernsehpreise nominiert werden.
Es wäre toll, wenn so was passieren würde. Gerne dürfte dann auch Lars eine Nominierung oder gar einen Preis in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller in einer Serie" erhalten...  :amused:


Au ja, das wäre der Hammer! Ich habe gerade noch mal nachgesehen. Die Serie wird von Firmen aus sechs Ländern produziert und in einigen anderen europäischen Ländern wird sie dann bestimmt auch noch gesendet werden. Und wenn sie gut ist, dann müssten doch mindestens mal zwei Nominierungen rausspringen. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 15. Dez 2013, 22:28 Uhr
Es wäre auch toll, wenn Lars mal als Talk- oder Interview-Gast in eine Show eingeladen werden würde, wenn "Das Team" im Fernsehen startet. Allerdings wird die Serie ja im ZDF laufen und dort gibt's nicht so richtig eine passende Sendung dafür. Mir fällt jedenfalls gerade keine ein.
Ich sehe sehr gerne die Talkshows "3nach9", "Tietjen und Hirschhausen" und die "NDR Talkshow", die auf den so genannten "Dritten" kaufen, die ja zur ARD gehören. In so eine würde Lars gut reinpassen, um dann mal eine Viertelstunde mit den Moderatoren zu plaudern. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 20. Dez 2013, 20:51 Uhr
Für das ZDF fällt mir als Talkshow jetzt gerade nur die Sendung von Markus Lanz ein. Dort sind meistens ja auch mehrere Gäste gleichzeitig eingeladen, mit denen dann ebenfalls etwa 15 Minuten geplaudert wird.
Und frühmorgens kommt fast täglich "Volle Kanne". Die haben da auch jedesmal einen Gast, mit dem dann über die Sendung verteilt mehrmals gesprochen wird.
Ich finde, das wären beides Sendungen, in die Lars bezüglich des "Teams" eingeladen werden könnte - oder sollte. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 05. Jan 2014, 17:51 Uhr
Hier ist ein Foto von den Dreharbeiten. Es wurde im Dezember 2013 am letzten Tag vor der Feiertagspause geschossen und stammt aus einem Bericht über Jasmin Gerat, der am 2. Januar in der online Ausgabe der "Gala" erschien.
Ein schönes Foto, finde ich. Beide sind zwar warm eingepackt, aber ich mag es trotzdem. :)
Im Text auf der Internetseite heißt es, da wären sie gerade im Berchtesgadener Land, in einem kleinen idyllischen Alpendorf namens Marktschellenberg, und es wäre der vierte Drehtag dort.

Link: http://www.gala.de/lifestyle/kultur/tv/jasmin-gerat-nur-nicht-so-bescheiden_1038948.html (http://www.gala.de/lifestyle/kultur/tv/jasmin-gerat-nur-nicht-so-bescheiden_1038948.html)
Photo: Frédéric Batier, PR

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/1544975_584714131602227_877363527_n.jpg)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 19. Jan 2014, 12:28 Uhr
Wieder ein Bericht aus der "Gala". Diesmal geht es in dem um Miriam Stein, die offensichtlich ebenfalls im "Team" mitspielt. Das wird da aber nur kurz erwähnt, hauptsächlich geht es in dem Bericht um ihre Rolle in der dritten Staffel der ZDF-Serie "Borgia".

http://www.gala.de/lifestyle/kultur/tv/miriam-stein-ich-will-spass-beim-drehen_1045834.html (http://www.gala.de/lifestyle/kultur/tv/miriam-stein-ich-will-spass-beim-drehen_1045834.html)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Mrs_Troels_Hartmann am 21. Jan 2014, 00:08 Uhr

Auf der Seite unter dem nachfolgenden Link gibt es zwei weitere Videos. :daumen:
Die sind in besserer Qualität und der Filmer durfte den Crew-Leuten auch richtig über die Schultern schauen und dichter rangehen.
Fotos gibt's auf der Seite auch. Wenn man rechts auf ein kleineres draufklickt, öffnet sich eine Slideshow durch die man dann blättern kann.
Lars ist auf denen und in den Videos nun auch größer zu sehen. Und wie man dabei sehen kann, hat er doch noch einen Bart. Der ist aber sehr kurz und steht ihm gut. Überhaupt sieht Lars da nicht übel aus. :fg:

Hier ist nun erst mal der Link zu der Seite und darunter gibt's zwei der Fotos zu sehen.

http://localeyes.dk/67777-2816-lars-mikkelsen-finder-dod-luder-filmoptagelse-pa-vesterbro (http://localeyes.dk/67777-2816-lars-mikkelsen-finder-dod-luder-filmoptagelse-pa-vesterbro)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-01.jpg)
Foto: localeyes.dk


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-02.jpg)
Foto: localeyes.dk

Er sieht gut aus ..  yum!  :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 21. Jan 2014, 17:03 Uhr
Jaaa, yum-yum!! :yes:
Ich freue mich schon sehr auf diese Serie, auch wenn es noch lange dauern wird bis sie im TV kommt.
Harald Bjørn wird bestimmt ein Kommissar werden, den das Publikum mag und gerne sieht. Hoffe ich. :amused:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Jan 2014, 17:04 Uhr
Die Pause der Dreharbeiten dauerte doch etwas länger und es wird wohl erst kommende Woche weitergehen.
Im Net habe ich einen kleinen Bericht darüber gefunden, dass eine ganz kurze Szene nur mit Lars am 31. Januar bei einem kleinen Ort namens Gedser gedreht werden soll. Wenn ich es richtig verstehe, dann wird in der zu sehen sein, wie Lars eine Fähre betritt.
Außer Lars werden nur noch vier oder fünf andere Leute der Crew für diese Miniszene vor Ort sein.

http://folketidende.dk/artikel/lars-mikkelsen-i-gedser (http://folketidende.dk/artikel/lars-mikkelsen-i-gedser)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 30. Jan 2014, 15:07 Uhr
Aktuell werden immer wieder mal ein paar Statisten für Dreharbeiten an verschiedenen Orten gesucht.
Für eine Szene in Gedser (siehe vorheriger Beitrag) werden z.B. Leute gesucht, die mit ihren Autos Lars eventuell verfolgen sollen. Das Ganze spielt sich dann am Anleger der Fähre und auf dieser selber ab.

Zum Ort und der Fähre habe ich diese Info gefunden:
Gedser ist eine Stadt mit 793 Einwohnern in Dänemark auf der Insel Falster, südlich von Nykøbing, und ist ein wichtiger Fährhafen für den Verkehr zwischen Deutschland und Skandinavien. Die Fähren der Reederei Scandlines fahren im Zweistundentakt nach Rostock. (Quelle: wikipedia.de)
Außerdem werden für einen Dreh in Rosilde ebenfalls Statisten gesucht.
Als Lohn für das Mitmachen gibt es für jeden Statisten überall freie Verpflegung (in Gedser Kaffee und Kuchen) sowie zwei Kinokarten. :)

Dann habe ich gestern noch diesen kleinen Bericht gefunden.
In einer Stadt namens Ørestad wurde eine Szene in einem Parkhaus gedreht. In der Serie soll dieses dann das Parkhaus des großen und bekannten Kaufhauses KaDeWe in Berlin sein.
Man hat dafür aber das in Ørestad genommen, weil es wohl sehr modern ist (mit LED-beleuchtung und so), und sicherlich wäre es im echten KaDeW-Parkhaus mit dem Filmen auch schwierig geworden, da dort doch bestimmt immer Hochbetrieb ist und ein Filmteam nicht stundenlang den Verkehr lahmlegen soll.

http://experienceorestad.dk/ny-krimi-the-team-filmer-i-orestad (http://experienceorestad.dk/ny-krimi-the-team-filmer-i-orestad)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 03. Feb 2014, 17:46 Uhr
Schön, dass es immer mal News zur Serie gibt, auch wenn die oft nur klein und nicht ganz so bedeutend sind. Aber so werden wir trotzdem immer auf dem Laufenden gehalten und wir kriegen mit, dass es voran geht.
Fotos vom Set wären wieder mal nett. Hoffe, da gibt's bald ein paar neue.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Mär 2014, 11:11 Uhr
Das hier hat nun nicht direkt etwas mit der Serie zu tun, aber es geht um die Schauspielerin Verle Baetens.
Kürzlich, bei der Oscar-Verleihung, war der Film The Broken Circle Breakdown in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" nominiert, sowie auch "Jagden" (Die Jagd) mit Lars' Bruder Mads.
Keiner der beiden Filme hat aber gewonnen.

Vaerle ist aktuell in der deutschen Erstausstrahlung der Krimiserie Code 37 zu sehen. Diese lief sehr erfolgreich in Vaerles Heimatland Belgien.
Sie spielt in ihr eine Hauptrolle und die Serie wird mittwochs am späten Abend in Doppelfolgen auf ZDFneo gezeigt.
Hier ist eine Kritik zur Serie:
http://www.wunschliste.de/serienpreview/code37_ (http://www.wunschliste.de/serienpreview/code37_)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 13. Mär 2014, 06:23 Uhr
Ich freue mich auf diese Serie. Es ist interessant zu lesen, dass sie eine kleine Szene in Gedser drehen. Das ganze Aufwand für eine Szene, die wahrscheinlich nur ein paar Minuten dauern wird.
Es wäre schön die Serie im Original zu sehen bzw hören mit den verschiedenen Sprachen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Mär 2014, 17:20 Uhr
Hier ist ein Foto von einer Pause beim Dreh. Es wurde im November 2013 vom Schauspielerkollegen Klaus Bondam im belgischen Antwerpen geschossen. Er war von Januar 2011 bis Ende Januar 2014 der Institutsleiter vom Det Danske Kulturinstitut/Benelux in Brüssel und hat die Gelegenheit damals wohl genutzt, alte Bekannte mal kurz zu besuchen, weil diese gerade in der Nähe waren. :)

Geschrieben hat er diesen Kommentar zum Foto:

Besøgte optagelserne i Antwerpen på 'The Team' - en dansk, belgisk, tysk og østrigsk (- og sikkert endnu flere lande!) tv-krimi - med en af Danmarks bedste mandlige skuespillere Lars Mikkelsen, top-fotografen Morten Søborg og super-instruktøren Kathrine Windfeld. Dejligt at gense gamle venner og kolleger ... og så rykker det jo lidt i en gammel cirkushest ... måske skal man en tur tilbage foran kameraet? Det kunne være sjovt!


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/set-team-02.jpg)
Quelle: https://www.facebook.com/bondam (https://www.facebook.com/bondam)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Mrs_Troels_Hartmann am 15. Mär 2014, 18:48 Uhr
^ Er sieht gut aus :)

Sein Schal ist schön  :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 19. Mär 2014, 23:04 Uhr
Ja, ein schöner Schal.
War die Heizung kaputt oder warum sitzen alle so dick angezogen in diesem Raum? :D
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 04. Apr 2014, 15:53 Uhr
Vielleicht war sie ausgestellt, um Geld für die Öl- oder Gaskosten zu sparen. Kann ja sein, dass die Produktionsfirmen wegen der sicherlich wahnsinnig hohen Gagen für die Hauptdarsteller jetzt an allen anderen Ecken sparen müssen. :D

Drehen sie eigentlich noch? Oder wieder? Man kriegt gar nichts mehr mit. :konfus:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 05. Apr 2014, 22:11 Uhr
Seit einigen Tagen drehen sie wohl im belgischen Antwerpen. Bei Twitter hatte vergangene Woche jemand gepostet, dass sie Lars in einem Restaurant sah.
Und seine belgische Kollegin Hilde van Mieghem postete gestern auf Facebook und Twitter, dass Lars am Set mit ihrem Hund Wilson spazieren gegangen sei. :)

Geschrieben hat sie das folgende. Wobei ich den letzten Satz nicht ganz verstehe. Wish she was Wilson. Wer ist mit "she" gemeint? Ich glaube aber auch, dass Frau Mieghem auf Facebook zusätzlich noch ein Foto gepostet hat, was wohl aber nur ihre Freunde sehen können.
Der Text ihres Kommentares:
Was op de set van The team, So was Lars Mikkelsen (the killing). Hij was op slag verliefd op Wilson (het wordt tijd dat ze van die hond afraakt) en is er zelfs even mee gaan wandelen. Lars Mikkelsen ging met Wilson wandelen! Wish she was Wilson.

Übersetzt heißt das in etwa:
Ich bin am Set von The Team gewesen, so wie auch Lars Mikkelsen. Er war sofort in Wilson verliebt (es wurde auch Zeit, dass sie den Hund erobern) und dann ging er mit Wilson spazieren/Gassi. Lars ging mit Wilson Gassi! Ich wünschte, sie wäre Wilson gewesen. (??)

Hier ist der Originalkommentar auf der Facebookseite von Hilde van Mieghem (https://www.facebook.com/hilde.van.mieghem/posts/10152311493268560) und hier sind Links zu Fotos vom Hund:
- https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1.0-9/10003926...jpg (https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1.0-9/10003926_10152266388588560_1050948601_n.jpg)
- https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-frc3/t1.0-9/1510774_10152180252478560...jpg (https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-frc3/t1.0-9/1510774_10152180252478560...jpg)


In den vergangenen Wochen hatte ich mich manchmal ja ebenfalls gefragt, ob sie überhaupt noch am Drehen sind.
Regisseurin Windfeld postete auf Facebook so oft private Fotos mit Freunden und Verwandten, die in DK entstanden sind, obwohl die Serie in dieser Zeit irgendwo in Europa hätte gefilmt werden sollen. Das hatte mich immer sehr irritiert. Bis ich dann vor kurzem erst richtig mitbekommen habe, dass es mit Kasper Gaardsøe noch einen zweiten Regisseur gibt. Und er war dann wohl zwischendurch immer mal - so wie auch jetzt aktuell - mit den Schauspielern am Set und hat gedreht.
Sehr schön, dann dürfte es mit dem geplanten Drehschluss Ende Juni ja etwas werden. :)


Neuere Fotos von Lars gibt es nicht, aber hier sind welche vom Set/aus der Serie von Veerle Baetens:

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-03.jpg) . . . . . (http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-04.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-05.jpg)
Fotos: http://lunanime.be (http://lunanime.be)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 06. Apr 2014, 10:52 Uhr
Vielleicht meint sie, dass sie wünscht, dass sie selbst Wilson wäre. Das kann ich mir gut vorstellen.  Ich würde auch ganz gern mit ihm (Lars nicht Wilson) spazieren gehen  :D. - Obwohl Wilson war auch bestimmt süß.
Ich bin richtig gespant auf diese Serie, da die Dänen immer so gute Krimis machen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 08. Apr 2014, 08:23 Uhr
Wer würde das nicht gern, spazieren gehen mit Lars  :happy: abgesehen davon wär ich gern mal in der Nähe eines Drehortes. Aber dazu müsste das gesamte Team in die süddeutsche Provinz kommen und das ist doch eher unwahrscheinlich. Schade. Bleibt nur, auf die fertige Serie zu warten.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 10. Apr 2014, 17:18 Uhr
Schade, dass man im Voraus kaum mitbekommt, wo sie später dann drehen werden. Gut, ein paar Großstädte wurden vorher genannt, aber sie halten sich nebenher ja wohl auch öfters in unbekannteren Orten und Gegenden auf.
Allerdings liegen diese dann ebenfalls niemals auch nur annähernd in meiner Nähe.
Ja, da müssen wir halt auf die Serie warten. Wenn sie hier bei uns in etwa zur gleichen Zeit wie in Dänemark starten wird, dann wären es ab jetzt noch ungefähr 9-10 Monate.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 12. Apr 2014, 23:07 Uhr
Heute Nachmittag habe ich auf der Fansite die Infoseite zum "Team" überarbeitet und dabei zwei (schon ältere) Bilder aus der Serie eingefügt, sowie auch den Text der Handlung neu verfasst.
Hier kann das Ergebnis angeschaut werden: http://www.lars-mikkelsen.de/serien/the-team.php (http://www.lars-mikkelsen.de/serien/the-team.php)


Juchhuuuu, es gibt ein erstes Cast-Foto zur Serie! :happy:  Es gefällt mir sehr gut, hoffentlich gibt es das irgendwann auch noch in einem etwas größeren Format.
Die drei Protagonisten dunkel gekleidet vor einem dunklen Hintergrund und dazu gucken sie auch noch ernst.
Na, wenn da nicht mal gleich jeder Ganove mächtig Muffensausen bekommt. :D


(http://www.lars-mikkelsen.de/serie/team-cast-01.jpg)
Foto: ZDF Enterprises
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 14. Apr 2014, 11:17 Uhr
Hier sind Links zu Webseiten, auf denen es lange und interessante Interviews mit Peter Nadermann gibt.
Er ist mit dafür verantwortlich, dass in den vergangenen Jahren so viele gute ausländische Serien (vor allem aus Skandinavien) ins deutsche Fernsehen geholt wurden, weiterhin werden, und überhaupt auch produziert werden.

Deutsch:
http://www.dwdl.de/magazin/44665/wie_peter_nadermann_fuer_bessere_tvserien_kaempf (http://www.dwdl.de/magazin/44665/wie_peter_nadermann_fuer_bessere_tvserien_kaempf)

Englisch:
http://www.nordiskfilmogtvfond.com/index.php/news/stories/peter-nadermann-scandinavia-remains-best-place-look-quality (http://www.nordiskfilmogtvfond.com/index.php/news/stories/peter-nadermann-scandinavia-remains-best-place-look-quality)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 14. Apr 2014, 11:48 Uhr
Super Foto und danke für die zwei Links! War sehr interessant das mal zu lesen. Hoffe, wir werden demnächst wieder neue geniale Serien zu sehen bekommen. Gerne ruhig auch aus anderen Ländern, als den in den letzten Jahren "üblichen". :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 18. Apr 2014, 21:30 Uhr


Harald klettert also gerne. Äh, wo denn da? Dänemark ist ja nicht gerade für seine hohen Berge bekannt... :D


Sag nur, du hast noch nie was von den "dänischen Alpen" gehört? :zwinker:
Ja wer weiß, was für eine Art Klettern das sein soll. Vielleicht stapft Harald gerne mal irgendwelche Dünen hoch und runter oder er macht Freeclimbing am Kopenhagener Rathausturm. :lachen1:


Vor einigen Tagen war ich beim Zappen am Fernseher in einer Sendung gelandet, in der es um Küstenlandschaften und Inseln von Dänemark ging. Einige von denen haben hohe Felsen und Steilküsten. Das wuste ich gar nicht. Ich dachte, auch dort sei alles relativ flach.
Okay, damit gibt es in DK also doch mehrere Orte und Stellen, wo Harald ausgiebig klettern und wandern könnte. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 28. Apr 2014, 07:58 Uhr

Hier sind Links zu Webseiten, auf denen es lange und interessante Interviews mit Peter Nadermann gibt.
Er ist mit dafür verantwortlich, dass in den vergangenen Jahren so viele gute ausländische Serien (vor allem aus Skandinavien) ins deutsche Fernsehen geholt wurden, weiterhin werden, und überhaupt auch produziert werden.


Herzlichen Dank, Herr Nadermann, Sie machen da einen wirklich guten Job! Wäre schön, wenn auch mehr skandinavische Filme bis zu uns kämen, aber auch das wird ja langsam besser...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 01. Mai 2014, 22:50 Uhr
Das Team hat seit heute nun auch einen Eintrag in der IMDB. Sehr cool, da hab ich lange drauf gewartet. :daumen:

Hier ist der Link:  www.imdb.com/title/tt3681610 (http://www.imdb.com/title/tt3681610)

Es gibt schon einige Eintragungen und Infos dort. Mal sehen, wann da die ersten Stills oder gar ein Trailer gepostet werden. :) Aber das wird bestimmt noch dauern, schließlich dauert's ja auch noch über ein halbes Jahr bis zum Fernsehstart.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 02. Mai 2014, 21:39 Uhr
Ich habe mir auf der Seite mal die Schauspielernamen durchgelesen. Einige kenne ich, aber die meisten sind mir fremd.
Gut werden sie aber sicher alle spielen können. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Mai 2014, 20:40 Uhr
Ich weiß gar nicht mehr, ob ich das schon mal geschrieben hatte.
Auf einer Internetseite sind der Name eines Stuntman und einer Stuntwomen zu lesen, die bei den Dreharbeiten in Deutschland als Double für drei verschiedene deutsche Schauspieler/innen in Fechtszenen eingesprungen sind.
In was für Szenen da gefochten wird, wurde aber nicht erwähnt.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Mai 2014, 21:54 Uhr
Vor einigen Stunden hat Hilde van Mieghem dieses tolle Foto auf Twitter gepostet. :happy:
Es zeigt sie, ihren Hund Wilson und Lars bei einer Drehpause in Antwerpen. Ein wirklich schönes Bild.
Sind euch Lars' Schuhe in Schlangen- oder Krokodilsoptik aufgefallen? Nice. Aus echtem Leder werden die aber bestimmt nicht sein. Das kann ich mir bei ihm nicht vorstellen.


(http://fs1.directupload.net/images/150115/u9btmc3v.jpg)
Quelle: https://twitter.com/hildevanmieghem/status/464736728079949824/photo/1 (https://twitter.com/hildevanmieghem/status/464736728079949824/photo/1)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 10. Mai 2014, 10:18 Uhr
Ein tolles Bild - sehr natürlich. Ich bin sowieso ein Hundefan. Wilson scheint ein braunes und ein blaues Auge zu haben - sehe ich das richtig?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 13. Mai 2014, 08:30 Uhr
Was für ein tolles Bild! Und genau deshalb plädiere ich dafür, dass sie mal mehr Richtung Süden kommen, höchster Kirchturm der Welt und so, wär das denn nichts für Das Team?!  :lachen3: ich hab zwar keinen Hund, aber um so ein Foto zu bekommen würde ich mir einen leihen  :yes:
Die Schuhe sind auch sehr cool. Es gibt ja inzwischen Leder mit allen möglichen Prägungen und Färbungen, was wie Krokodil aussieht, muss nicht unbedingt Krokodil sein. Schön sind sie, vielleicht sogar politisch korrekt.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Mai 2014, 18:05 Uhr
Man sollte vielleicht mal ein paar Location-Vorschläge einreichen. Bei uns hier gibt's auch ein paar hübsche Ecken und interessante Gebäude. Aber wahrscheinlich würde darauf leider keiner eingehen... :amused:

Och, für so ein Foto würde ich notfalls auch gar keinen Hund brauchen. Ich wäre schon sehr damit zufrieden, wenn ich einfach nur die Hand bei Lars auf's Bein legen dürfte. :D

Ja, Wilson hat zwei verschiedenfarbige Augen. Sie lustig aus. Auf der Facebookseite von Hilde sind viele Fotos von ihm und bei einem schaut er ganz dicht in die Kamera. Zuerst dachte ich, dass das einen Auge so hell sein würde, weil der Blitz vielleicht gerade ungünstig in es hineingeleuchtet hatte.

Noch drei Fotos von Hilde van Mieghems Facebookseite (https://www.facebook.com/hilde.van.mieghem). Die finde ich auch toll. Vor allem das letzte, auf dem sie mit Lars alleine zu sehen ist. Das ist ein wirklich schönes Bild. :yes:


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/hilde2.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/hilde3.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/hilde4.jpg)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 14. Mai 2014, 10:29 Uhr
Bis zum 23. Mai wird für "Das Team" noch im alten Gerichtsgebäude in Antwerpen gedreht.
Der letzte Drehtag in der Stadt wird dann am 29. Mai sein.
In welche Stadt oder welches Land es danach geht, wurde leider noch nicht bekannt gegeben.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 14. Mai 2014, 11:12 Uhr
Wie sagt man so schön: man muss auch gönnen können. Aber da ich leider nie eine solche Gelegenheit bekommen werde, bin ich ein kleines bisschen neidisch auf die liebe Hilde. Das wird ihr nichts ausmachen, schliesslich konnte sie die Hand auf sein Bein legen... Aber schöne Bilder sind es und sie teilt sie mit uns, sehr nett.
Bei meinem Glück drehen sie ab 30. Mai dann in einem Umkreis von 300 km um Ulm herum und ich bin - richtig: IN FLORIDA. Aber dann  :devil:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 15. Mai 2014, 10:13 Uhr
Hier folgt ein Link zu einer schweizer Website. Aud dieser gibt es einen langen, interessanten und humorvoll geschriebenen Artikel über "Das Team". Hab beim Lesen öfter mal geschmunzelt. :amused:

http://www.srgd.ch/index.php?id=2799 (http://www.srgd.ch/index.php?id=2799)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 16. Mai 2014, 23:24 Uhr
Ich finde den Bericht (siehe Link im vorherigen Beitrag) einfach toll. :lachen1:
Ich habe ihn gerade noch mal überfolgen und hatte wieder meinen Spaß dabei.

Die ersten beiden Folgen haben dem Autoren offensichtlich sehr gut gefallen. Schön, schön, und das wiederum gefällt mir. Da scheint sich das lange warten auf die Serie ja zu lohnen.

Ob anfangs wirklich geplant war, dass Kommissar Björn mit Skiern eine gefährliche Piste runtersausen sollte? In Lillehammer oder am Lauberhorn? Hätte das eine Szene aus seinem Privatleben werden sollen oder wäre er da in einem Polizeieinsatz unterwegs gewesen? Hmmmm :konfus:  Wie auch immer, wenn, dann hätte das eh ein Stuntman gemacht.

Und statt dieser Szene wurde dann eine mit Harald als waghalsigem Bergsteiger gedreht (bzw. mit einem Stuntman?). Klingt wirklich nach einer sehr actionhaltigen Serie.
Es heißt, Lars litt an Höhenangst. Ich weiß zwar nicht, ob das stimmt und falls ja, wie ausgeprägt diese vielleicht ist, aber ich persönlich hätte mich auch nicht mit einem Seil irgendwo an die Eigernordwand oder einen ähnlich mächtigen Berg hängen lassen. Da hätte ich aber auch schnell nach einem Stuntman gewunken... :amused:

Nett klingt auch die Szene, in der der durchgefrorene Kommissar zwei schwerbewaffnete Gangster durch einen eiskalten Bergbach verfolgt. Da freu ich mich auch schon drauf. :fg1:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 19. Mai 2014, 07:35 Uhr
Der Bericht war wirklich klasse geschrieben, die Begeisterung ist so ansteckend. Das mit der Höhenangst kann ich gut verstehen. Ich glaube nicht, dass es der Handlung schadet, wenn er sich nicht in halsbrecherische Situationen begibt  :happy: die nächste Fernsehzukunft scheint doch ziemlich vielversprechend zu sein...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Mai 2014, 10:49 Uhr
In Belgien wird die Serie die Altersfreigabe "ab 16 Jahren" erhalten.
In Deutschland wird es dann wohl auch so sein, denke ich.
Da wir hier im Forum aber alle schon älter als 16 sind, kann uns so ein FSK-Zeugs ja schnurzegal sein. :D
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 26. Mai 2014, 07:25 Uhr
Na ja, knapp über der Grenze  :lachen1: FSK ab 16 bedeutet wohl wieder, dass die Folgen mitten in der Nacht laufen werden. Ich finde ja den Mist, der um 20.15 auf allen (privaten) Sendern so läuft, viel jugendgefährdender, aber mich fragt ja keiner  :shrug:
Weiss man denn schon, wann die Serie ausgestrahlt werden soll? Wahrscheinlich hast du das schon mal geschrieben, Martina. Du machst dir überhaupt sehr viel Arbeit mit der Seite hier und der Facebookseite, das wollte ich mal sagen  :daumen: danke dafür!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 26. Mai 2014, 15:08 Uhr
Ja, Martina hatte schon mal was wegen der Sendezeit geschrieben.
Nein, nicht Mitternacht, sondern ab 22.00 Uhr. Das geht ja noch. :)


Heute hat endlich auch die breite Masse der deutschen Medien was von "Das Team" mitbekommen.
In einer Pressemeldung hat das ZDF Informationen über die Serie veröffentlicht, die nun auf vielen Internetseiten die Runde machen.
Für uns hier im Forum ist davon aber nur neu, dass es heißt, die Serie würde sonntags abends in vier Teilen gesendet werden. Ein Termin für den Start stehe aber noch nicht fest.
Juchhu, am Sonntagabend, so wie ich es gehofft habe! :happy:   Das ist ja seit einigen Jahren die Crime-Time im ZDF, wo um 22:00 Uhr qualitativ sehr gute und spannende Krimiserien gezeigt werden. Super, dass "The Team" nun in diese Riege mit aufgenommen werden soll. :daumen:

Vier Folgen wird es geben? Dann fügt das ZDF von den original acht Folgen wohl immer zwei zu Doppelfolgen zusammenn. Okay, dann kann man Lars an den Sonntagen zwar immer doppelt so lange sehen, aber dann ist auch bereits nach vier Wochen schon wieder Schluss mit der Serie, anstatt nach acht Wochen.



Ich habe gestern auf der Facebookseite von Frau Windfeld gesehen, dass sie sich dort von zwei mitwirkenden Schauspielern aus Österreich und Belgien verabschiedet hat, die nun bereits ihre letzten Drehtage hatten.
Da heißt es: "Wir sehen und nach dem Ende der (Gesamt-)Dreharbeiten auf der großen Abschlussparty in Kopenhagen wieder!"
Aha, da ist dann also eine riesige Fete geplant. Sehr schön. Ich hoffe auf viiiiele von dieser!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 27. Mai 2014, 07:18 Uhr
Danke, Chrissie, für die Info. Ich bin schon froh, wenn ich Zeit zum schreiben finde, frühere Beiträge nach zu lesen schaffe ich manchmal einfach nicht  :)
Also bleibt der spätere Sonntagabend beste Krimizeit, juhu. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es mir besser gefällt acht kurze, oder vier Folgen in Spielfilmlänge zu sehen. Wie bei Lewis wartet man ewig auf die neuen Folgen und nach vier Wochen ist schon wieder alles vorbei. Aber das ist jammern auf hohem Niveau  :D
Wenn es eine grosse Party gibt, wird es hoffentlich auch wieder viele neue Fotos geben!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 27. Mai 2014, 12:23 Uhr

Weiss man denn schon, wann die Serie ausgestrahlt werden soll? Wahrscheinlich hast du das schon mal geschrieben, Martina. Du machst dir überhaupt sehr viel Arbeit mit der Seite hier und der Facebookseite, das wollte ich mal sagen  :daumen: danke dafür!

Vielen Dank für deine netten Worte. *freu*
Es geht zwar oft viel Zeit für alles drauf, aber ich mache es ja gerne und freue mich dann wiederum, wenn auch andere sich über die News und Bilder freuen. :happy:



Ich habe gestern auf der Facebookseite von Frau Windfeld gesehen, dass sie sich dort von zwei mitwirkenden Schauspielern aus Österreich und Belgien verabschiedet hat, die nun bereits ihre letzten Drehtage hatten.
Da heißt es: "Wir sehen und nach dem Ende der (Gesamt-)Dreharbeiten auf der großen Abschlussparty in Kopenhagen wieder!"
Aha, da ist dann also eine riesige Fete geplant. Sehr schön. Ich hoffe auf viiiiele von dieser!

Ja, bitte einen riesigen Berg Fotos! Lars selber wird wohl keine schießen bzw. er wird danach keine irgendwo im Internet posten, aber viele der anderen Schauspieler oder Crew-Leuten posten ja gerne welche auf Facebook oder Twitter.
Da hoffe ich doch sehr, dass diese Partyteilnehmer wie verrückt Fotos machen werden!


Auf einer belgischen Nachrichtenseite gibt es heute einen Bericht über die Schauspielerin Veerle Baetens und eine kurze Info über "The Team". Dazu wurde das nachfolgende Bild mit ihr und Lars gepostet.
Auf einigen Bildern aus der Serie, so wie auch hier wieder, ist mir aufgefallen, dass Lars auf denen recht braungebrannt aussieht. Das ist ja eher ungewöhnlich für einen Dänen, der ja normalerweise nicht so oft Sonne abbekommt.
Entweder täuscht das auf den Bildern einfach nur oder man hat Lars während der Dreharbeiten immer mal auf eine Sonnenbank gezerrt. :amused:

Link: http://www.nieuwsblad.be/article/detail.aspx?articleid=dmf20140526_01120355 (http://www.nieuwsblad.be/article/detail.aspx?articleid=dmf20140526_01120355)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-06.jpg)
Foto: PDW / nieuwsblad.be
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 03. Jun 2014, 17:33 Uhr
Schönes Bild. Lars trägt eine dunkelblaue Jeansjacke. Die passt zu ihm, finde ich. :daumen:
Dass er auf machen Bildern auffällig braun wirkt, ist mir auch aufgefallen. Aber nur auf den allerersten, die auf der Straße in Kopenhagen geschossen wurden, da wo die Festnahme von ein paar Prostituierten gefilmt wurde.
Auf den wenigen anderen Bildern, die es bis jetzt gibt, sieht er aber wieder sehr "normal" aus.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 04. Jun 2014, 16:35 Uhr
Am 14. und 15. August findet das jährliche Copenhagen TV Festival statt und bei dem wird diesmal die Serie "The Team" vorgstellt werden.
Bestimmt werden daraus einige Ausschnitte gezeigt. Schade, dass wir die dann nicht sehen können.
Es toll schön, wenn Lars sich dort dann mal blicken lassen würde, wenn es terminlich bei ihm machbar ist. Dann könnten vielleicht wenigstens ein paar Interviews oder Fotos für uns rausspringen. :)


EDIT:  Ich hätte den Text dort gleich genauer lesen sollen.
Da steht unten extra noch dabei, dass es Einblicke und Erläuterungen dazu geben wird, wie die Serie entwickelt wurde und entstanden ist und es ist geplant, dass bei dieser Präsentation der Produzent Peter Nadermann, die Regisseurin Kathrine Windfeld und auch Lars anwesend sein werden. :happy: :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 06. Jun 2014, 11:09 Uhr
Sehr schön, hoffentlich klappt das dann auch wirklich!

Momentan drehen sie wieder in Österreich, hoch oben in den Bergen.
Ich konnte aber nicht rausfinden, ob Lars auch mit dabei ist. Ich denke es aber schon. *holladihooo!*
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Jun 2014, 16:27 Uhr
Auf der Seite von imdb.com sind nun Links zu den Staffeln angegeben. Es gibt dort sogar schon einen für eine zweite Staffel!!! :happy:  Ich hoffe, der ist nicht nur versehentlich da hingeraten
Es gibt allerdings noch keine Inhalte. Der Link der ersten Staffel für zu einer Seite, auf der sich sozusagen nur Platzhalter für die acht Episoden von dieser befinden. Es gibt nur Nummerierungen, aber keine Titel und Handlungsbeschreibungen.
Unter dem Link zur zweiten Staffel gibt es sogar noch gar nichts.

Hoffentlich wird Lars auch wieder in der zweiten Staffel als Kommissar dabei sein!!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 10. Jun 2014, 18:40 Uhr
Hier ist eine Auflistung der Schauspieler und ihren Rollennamen, von denen mir bis jetzt bekannt ist, dass sie in der Serie mitspielen werden.

-  Die ersten drei bzw. fünf sind die Hauptpersonen. Zu ihnen habe ich auch mal die entsprechenden Nationalflaggen eingefügt.
-  Die Namen der restlichen Personen habe ich alphabetisch nach ihrem Vornamen sortiert. Da kann nun z.B. eine Schauspielerin, die nur mal kurz in einer einzigen Folge eine kleine Nebenrolle hat, viel weiter oben stehen, als eine Kollegin, die eine größere Nebenrolle in allen acht Folgen spielen wird.
-  Bei einigen der deutschen Schauspieler habe ich gefundene Buchstabenkürzel hinten dran angefügt. Da muss ich erst noch rausfinden, was die genau bedeuten. Ich glaube, EHR heißt wahrscheinlich "Einmalige Hauptrolle", DNR "Dauernebenrolle" und "ENR" einmalige Nebenrolle.


Lars Mikkelsen  . . . . . . Harald Bjørn  (http://www.lars-mikkelsen.de/graphic/flag_dk3.gif)
Jasmin Gerat . . . . . . . . Jackie Mueller  (http://www.lars-mikkelsen.de/graphic/flag_ger2.gif)
Veerle Baetens  . . . . . . Alicia Verbeeck  (http://www.lars-mikkelsen.de/graphic/flag_bel1.png)
Carlos Leal . . . . . . . . . . Jean-Louis Poquelin  (http://www.lars-mikkelsen.de/graphic/flag_ch1.gif)
Nicholas Ofczarek . . . . . Marius Loukauskis  (http://www.lars-mikkelsen.de/graphic/flag_oest1.gif)

Alessija Lause . . . . . . . . . . Gisela  (NR)
Alexandra Rapaport . . . . . . Liv Eriksen
Amelie Plaas-Link . . . . . . . . Lulu  (EHR)
André Hennicke . . . . . . . . . Rainer Stark
Andreas Pietschmann . . . . Elias Mueller  (DNR)
Christian Hoening . . . . . . . Herr Grau
Enno Kalisch  . . . . . . . . . . . Kalle  (DNR)
Filip Peeters . . . . . . . . . . . . Bruno Kopmann
Hilde Van Mieghem  . . . . . . Madame Pernel
Ida Engvoll  . . . . . . . . . . . . Kit Ekdal
Ina Geraldine Guy . . . . . . . Frieda (ENR)
Jella Haase  . . . . . . . . . . . . Bianca Loukauskis
Koen De Bouw . . . . . . . . . . Frank Aers
Kristina Korsholm . . . . . . . . Sugarsweet
Lisbeth Wulff . . . . . . . . . . . Else Hojby
Marc Benjamin Puch . . . . . . Max Ritter
Milton Welsh . . . . . . . . . . . Theo Janke
Miriam Stein  . . . . . . . . . . . Natascha Stark
Nadeshda Brennicke . . . . . Dahlia Loukauskis
Ole Boisen . . . . . . . . . . . . . Finn Moesgaard
Peter Benedikt  . . . . . . . . . Roland Ardendt
Rudi Köhnke  . . . . . . . . . . . Billy Tom Nielsen
Sebastian Grünewald . . . . Carl Friedrich Septimus  (DNR)
Sophie Pfennigstorf . . . . . . Eva  (DNR)
Sunnyi Melles  . . . . . . . . . . Iris Gabler
Tobias Hey . . . . . . . . . . . .  Helmut
Vilija Zebrauskiene  . . . . . . Rita Orlova
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 10. Jun 2014, 22:22 Uhr
Danke für die Liste! Sehr interessant.
Kennen tue ich aber nur ganz wenige Namen.



Auf der Seite von imdb.com sind nun Links zu den Staffeln angegeben. Es gibt dort sogar schon einen für eine zweite Staffel!!! :happy:  Ich hoffe, der ist nicht nur versehentlich da hingeraten
Es gibt allerdings noch keine Inhalte. Der Link der ersten Staffel für zu einer Seite, auf der sich sozusagen nur Platzhalter für die acht Episoden von dieser befinden. Es gibt nur Nummerierungen, aber keine Titel und Handlungsbeschreibungen.
Unter dem Link zur zweiten Staffel gibt es sogar noch gar nichts.

Hoffentlich wird Lars auch wieder in der zweiten Staffel als Kommissar dabei sein!!


Es ist echt super toll, dass schon angedeutet wird, dass bereits eine zweite Staffel geplant ist!!!
Die Serie soll ja nordisch angehaucht sein, also gehe ich davon aus, dass auch in der zweiten Staffel jemand aus dem Norden als Hauptdarsteller dabei sein wird.
Ich fände es blöd, wenn in dieser dann komplett neue Personen mitspielen würden. Ich möchte lieber mindestens ein bekanntes Gesicht aus der ersten Staffel dabei haben und das soll am liebsten Lars sein!
Da nun auch schon so viele Leute der Crew aus Dänemark kamen, empfielt es sich doch, diese ebenfalls beim nächsten Mal wieder mit dazu zu nehmen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 11. Jun 2014, 10:56 Uhr
Regisseurin Windfeld hat heute früh auf Facebook gepostet, dass sie gerade auf dem Weg zum Flughafen sei.
Es geht wieder nach Berlin, wo noch mal 10 Tage lang für "Das Team" gedreht werden soll. Dies wären dann die letzten Aufnahmen außerhalb Dänemarks für die Serie.
Ob Lars jetzt auch wieder mit in Berlin sein wird, weiß ich nicht.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Jun 2014, 15:30 Uhr
Lars war jetzt zwischendurch mal kurz von Berlin aus nach Kopenhagen geflogen, um dort anlässlich des Kinostarts des Films "When Animals Dream" in einer Fersehsendung (10.06.14) auftreten und an einer Premierenfeier (12.06.14) teilnehmen zu können.
In einem Interview für Ekstra Bladet erzählte er auch kurz folgendes über die "Team"-Dreharbeiten und den jetzigen Aufenthalt in Berlin:

"Jeg har netop været i Berlin, hvor vi i dag har haft en photo-shoot af alle skuespillerne i tv-serien 'The Team'. Vi er helt færdige med at indspille tv-serien den 25 juli, siger Lars Mikkelsen til Ekstra Bladet. Men han er rigtig glad for, at han kunne være til stede ved den danske premiere på filmen 'Når dyrene drømmer'."

Ich verstehe das so, dass in Berlin jetzt ein Fotoshooting mit allen (wichtigen) Schauspielern stattfand oder immer noch läuft und dass die restlichen Dreharbeiten zur Serie noch bis zum 25. Juli andauern sollen.
Aha, dann verschiebt sich wohl alles etwas nach hinten, denn ursprünglich war als Schlusstag ja der 30. Juni geplant. Oder Lars sagte im Interview "25. Juni" und der Interviewer hat "25. Juli" verstanden...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 17. Jun 2014, 23:06 Uhr
Och, wie lange die Dreharbeiten dauern, ist mir relativ egal. Lieber aber etwas länger filmen und dann noch mehr Details oder Wichtigkeiten reinbringen, als pünktlich aufhören und sich dann später darüber ärgern, dass das eine oder andere vielleicht lieber hätte etwas anders gemacht werden sollen.

Fotoshooting klingt sehr gut. Hoffentlich haben sie tolle Cast-Fotos geschossen und auch tolle Einzelfotos von den Akteuren!!! :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 18. Jun 2014, 15:12 Uhr
Ausser Lars kenn ich nur drei Damen, eine schwedische und zwei deutsche. Aber viel wichtiger: wann gehts endlich los :zwinker: Geduld ist nicht meine Stärke. Aber wenn's wenigstens vorher noch einen Haufen guter Bilder gibt ist alles in Ordnung. Die Aussicht auf eine zweite Staffel ist klasse, da bin ich mal ganz zuversichtlich, dass sie nicht alle Rollen neu besetzen. Oder wenn's schon sein muss, dann bitte alle AUSSER Lars  :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 18. Jun 2014, 23:10 Uhr
Hier ist der Link zu einem recht guten deutschen Bericht über "The Team":
http://www.tagesspiegel.de/medien/internationale-krimiserie-bloss-kein-euro-breichen/10065952.html (http://www.tagesspiegel.de/medien/internationale-krimiserie-bloss-kein-euro-breichen/10065952.html)

Es gab nun wohl in Berlin einen Schnupperabend für Journalisten, wie in diesem geschrieben wird.
Mal sehen, ob der Info-Abend dazu führen wird, dass in den nächsten Tagen noch weitere Artikel im Net erscheinen werden. Oder man hebt sich diese auf, bis die Ausstrahlung der Serie im kommenden Jahr losgehen wird.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 19. Jun 2014, 19:07 Uhr
Ich muss hier gerade mal etwas aus dem Bericht zitieren, das mir positiv aufgefallen ist:

"Das Team soll diese Unterströmungen haben, die das krimigeschulte Publikum packen und mitnehmen. Jede Ermittlerfigur wird ihre Rückseite haben, nicht nur Teamleiter Harald Bjørn (Lars Mikkelsen) outriert seine persönliche Geschichte in der Geschichte."

Uuuh, was wird das wohl für eine Rückseite von Kommissar Bjørn sein? Eine dunkle Seite? Ein schwarzer Fleck in seiner Vergangenheit? Ein Laster, dem er auch aktuell noch frönt? Eine seltsame Neigung zu etwas? :guck:
Hoffentlich wird Bjørn nebenher nicht depressiv oder melancholisch sein. Solche skandinavischen Kommissare gibt's schon genug und mittlerweile langweilt und nervt solches schon...

Auch interessant in dem Bericht ist diese Stelle, wo die beiden anderen Nicht-Polizei-Hauptfiguren endlich mal etwas genauer beschrieben werden.

"Immer dort, wo wieder ein Mord passiert, ist Jean Louis Poquelin (Carlos Leal) zugegen. Ein Killer? Tatsächlich ein Journalist, der möglicherweise das recherchiert, was das JIT-Team ermittelt. Die Geschäfte einer kriminellen Organisation, die in Europa führend ist in Sachen Menschenhandel, moderner Sklaverei, illegaler Einwanderung, Prostitution, Bestechung und Korruption. Der Litauer Marius Loukauskis (Nicholas Ofczarek) hält die Fäden in der Hand, die die Gegenseite erst entwirren und dann zum fesselnden Strang zusammenfügen muss."

Carlos Leal als Jean Louis Poquelin wird dem Team also ständig auf den Fersen sein, was dieses sicherlich nicht begeistern wird, und Nicholas Ofczarek ist als Marius Loukauskis der Bösewicht auf der anderen Seite, der für die ganzen Schandtaten verantwortlich ist.
Hach, ich freu mich immer mehr auf die Serie. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 22. Jun 2014, 18:24 Uhr
Hoffentlich hat das Gesehene und das Gehörte an dem Schnupperabend bei den meisten der Journalisten einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Dann sind sie jetzt schon mal wohlwollend auf die Serie eingestimmt...
Kurz vor dem Start im kommenden Jahr wird's aber bestimmt noch mal Futter für die Presse geben.

Harald B. wird eine "Rückseite" haben? Und die anderen beiden auch? Okay, wenn's was Interessantes oder Spannendes ist, dann gerne her damit. Aber dieses sollte in der Serie nicht zu sehr in den Vordergrund rücken oder nicht zu viel der Sendezeit in Anspruch nehmen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 23. Jun 2014, 12:40 Uhr
Dieser Artikel war wieder klasse, das Loriot-Zitat am Schluss wegen der Brücke ist doch genial, oder? Danke, dass du immer wieder so was Gutes auftreibst, Martina  :daumen:

Die dunklen Seiten, oder Rückseiten, der Hauptdarsteller werden bestimmt anfangs nur angedeutet und dann im Laufe der Staffeln (hoffentlicht ganz vieler Staffeln!) entwickelt. Könnte ich mir vorstellen. Das hält die Spannung hoch, weil man sich fragt, was dies oder jenes wohl zu bedeuten hat, bis in einer späteren Folge mehr verraten wird. Na ja, das sind natürlich nur Spekulationen, aber es dauert noch so lange bis zum Start und gedanklich bin ich schon mittendrin  :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Jun 2014, 10:59 Uhr
Auf Facebook hat jemand diese abfotografierte Seite aus dem aktuellen SPIEGEL eingefügt.
Ich hatte bis jetzt noch nie mitbekommen, dass sich einige deutsche Autoren und Regisseure darüber aufregen, dass sie nicht an dieser großen Produktion beteiligt worden sind.

Vielleicht wären sie das ja, wenn in den vergangenen Jahren ähnlich gute und erfolgreiche Serien wie die vielen skandinavischen hier gelaufen wären, die dann auch nur aus den Federn deutscher Autoren gestammt hätten und die unter deutscher Regie entstanden wären.
Aber gab es solche deutschen Knaller-Serien? Ich wüsste jetzt keine. Und das war ja dann keine gute Referenz dafür, um ins Gespräch für "Das Team" zu kommen, zumal diese Serie ja auch einen nordischen Touch haben soll.
Hätten deutsche Autoren innerhalb der letzten fünf Jahre tolle Skripte vorgelegt oder gute Ideen für Serien jeglicher Art gehabt, hätten sich doch ganz bestimmt Fernsehsender und Produzenten für ein paar davon finden lassen. Doch scheinbar gab's wohl einfach nichts, das dann hätte auch in einige ausländische Länder verkauft werden können...

Wie dem auch sei, mir gefällt auf alle Fälle das Cast-Foto sehr gut. :happy: :daumen:
Ich hoffe, bei dem Shooting neulich in Berlin sind noch viele dieser Art entstanden!


https://www.facebook.com/photo.php?fbid=890190167663147&set=p.890190167663147&type=1&theater (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=890190167663147&set=p.890190167663147&type=1&theater)

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/t1.0-9/10505616_890190167663147_3527663124064857441_n.jpg)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 24. Jun 2014, 18:19 Uhr
Ja, ich stimme dir da ganz zu. Als ich letztes Jahr in England war, habe ich einen Artikel über europäische Fernsehkrimis in einer Zeitschrift gelesen. Da wurde viele Krimis genannt, darunter natürlich die aus Skandinavien aber auch welche aus Frankreich und Italien. Bei Deutschland wurde "Tatort" erwähnt mit dem Kommentar, dass die Serie sich seit den 70er Jahren nicht viel geändert hat.
Ich finde auch, dass die skandinavische Krimis, insbesonders die dänischen, viel besser sind. :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 26. Jun 2014, 13:44 Uhr
Gestern war der letzte Drehtag für die Serie.
Hier sind zwei nette Fotos von diesem.

Lars und Alice Brunsø  (http://iconosquare.com/alice_brunsoe (http://iconosquare.com/alice_brunsoe)):

(http://fs2.directupload.net/images/150115/7k8y3jew.jpg)


Lars mit Kathrine Windfeld  (https://www.facebook.com/kathrine.windfeld.9 (https://www.facebook.com/kathrine.windfeld.9)):

(http://fs1.directupload.net/images/150115/rorktt8h.jpg)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 26. Jun 2014, 17:26 Uhr
Zitat
Ich hatte bis jetzt noch nie mitbekommen, dass sich einige deutsche Autoren und Regisseure darüber aufregen, dass sie nicht an dieser großen Produktion beteiligt worden sind.


Ich hab den Artikel zwar nicht ganz gelesen, nur diesen Ausschnitt, wage aber zu behaupten, dass die Aufregung erst jetzt entstanden ist, wo immer mehr positive Kritiken eintreffen. Ein bisschen typisch deutsch, oder? Erstmal schauen, ob es was taugt und wenn ja, wär man doch gern dabei gewesen.
Ich sehe es wie Martina, hätten deutsche Regisseure schon früher mal was Überzeugendes auf dem Krimisektor geliefert, dann wären sie sicher auch gefragt worden. Obwohl ich sagen muss, dass nicht alle Tatorte nach dem gleichen Schema gestrickt sind, es gibt zwischendurch auch richtig gute. Aber sie sind eben eher die Ausnahme.

Ach ja, die Fotos sind wieder klasse  :yes: die Augen auf dem Bild mit Katrine Windfeld, mehr sag ich nicht...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 26. Jun 2014, 23:18 Uhr
Ich habe mir den kompletten SPIEGEL-Bericht vorgestern beim Einkaufen durchgelesen.
Zum Schluss steht noch in ihm, dass sogar die dänischen Autoren bedauern würden, dass einige der wichtigeren Posten nicht mit Deutschen besetzt worden seien. -- Aber was hätten sie auch sonst auf diese Frage antworten sollen? Etwa etwas wie "Tja, Pech gehabt" oder "Das ist uns schnurzegal"? :amused:

Im Zusammenhang mit der Empörung der deutschen Autoren/Regisseure wird noch erwähnt, dass viele Beitragsgelder der deutschen Gebührenzahler in die 10-Mio-Produktion der Serie geflossen seien und dass es auch aus diesem Grund bedauerlich sei, dass dafür keine wichtigen Jobs mit Deutschen besetzt worden sind.

Ein bisschen ist das wohl richtig, aber mich persönlich stört das weniger. Aus anderen Ländern ist ja auch Geld in die Serie gesteckt worden und von denen sind noch weniger Personen an der Produktion beteiligt, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Von dort habe ich noch keine Motzereien mitbekommen.
Es mögen zwar keine deutschen Autoren/Regisseure am "Team" beteiligt sein, dafür wurde aber ein Teil der Serie hier im Land gedreht. Dabei haben viele deutsche Nebendarsteller mitgewirkt und viele Personen hatten rundherum und am Set einen Job. Und so haben ja trotzdem noch viele Deutsche aus der Filmbranche an der Serie etwas verdient.

Und dann wird/wurde die Serie ja zum Großteil vom ZDF produziert und sie wird später auch auf diesem Sender laufen. Durch die Ausstrahlung fließen dann ja wieder reichlich Gelder in die Kasse zurück und außerdem besitzt ZDF Enterprises die weltweiten Rechte an der Serie. Durch den Verkauf von Ausstrahlungsrechten in andere Länder und sonstige Dinge wird sicherlich auch noch ein schönes Sümmchen in die Kasse des ZDF fließen, so dass im Nachhinein bestimmt viel mehr eingenommen wird, als die jetzt anfangs für die Herstellung der Serie verwendeten Gebührengelder.


P.S.:  Ja, die Augen. Ich frag' mich gerade, was genau er da wohl in seiner Zigarette raucht... :D
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 27. Jun 2014, 08:09 Uhr

Aber was hätten sie auch sonst auf diese Frage antworten sollen? Etwa etwas wie "Tja, Pech gehabt" oder "Das ist uns schnurzegal"? :amused:

:lachen1: so ungefähr.
Hauptsache, die Beitragsgelder werden für etwas vernünftiges verwendet. Und wie du sagst, es sind ja trotzdem viele deutsche Filmschaffende beteiligt, allen voran UNSERE Jasmin Gerat  :) , deshalb seh ich das auch nicht so eng. Ich hab gestern auf Arte einen sehr guten deutschen Krimi gesehen. "Wir" können das schon auch, nur bei Serien lässt die Qualität manchmal zu wünschen übrig.

Zitat
P.S.:  Ja, die Augen. Ich frag' mich gerade, was genau er da wohl in seiner Zigarette raucht... :D

So hab ich das noch gar nicht gesehen 8) der Gesichtsausdruck ist mir ganz entgangen, weil mich der blaue Blick so fasziniert hat...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 27. Jun 2014, 17:48 Uhr
Die Deutschen können auch sehr gute Serien machen aber meistens keine Krimis. :)
Serien mit einem historischen Thema sind oft wirklich sehr gut z.B. "Das Boot" und "Unsere Mütter unsere Väter", (natürlich, wenn man so was mag)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 28. Jun 2014, 12:10 Uhr
Ja, es gibt schon immer wieder mal wirklich sehr gute deutsche Filme und Serien. Vor allem Mini-Serien sind oft nicht schlecht, wie das erwähnte "Unsere Mütter unsere Väter".
Meistens scheinen das aber Produktionen zu sein, wo man sich auch richtg Mühe mit gegeben hat und wo häufig auch viel Geld drin steckt. Bei anderen Filmen und Serien hat man dagegen leider oft das Gefühl, als wären die nur mal eben auf die Schnelle entstanden, Hauptsache man hat danach wieder etwas, mit dem man die Sendezeit füllen kann.
Gelegentlich kommen zwar auch kleinere Fernsehfilme, die echt gut sind, aber die gehen in der Masse leider oft unter und finden zu wenig Beachtung.

Die Krimireihe "Tatort" wurde hier schon angesprochen. "Tatorte" sehe ich eigentlich auch sehr gerne, aber in den letzten Jahren ist deren Qualität merklich gesunken. Ständig gibt es neue Teams, die Folgen kommen zu dicht aufeinander, und die Handlungen sind manchmal einfach schlecht, belanglos oder langweilig. Dauernd wird da mit etwas neuem experimentiert.
Aktuell gefällt mir etwa nur jeder vierte oder fünfte Tatort richtig gut.

. . . . . .

Juchhuuuu, heute ist in der Online-Ausgabe der "Bild" ein kurzer Bericht über Lars und "Das Team". Super, danke! :happy:
Der erste Satz ist gleich perfekt: "In der dritten Staffel von Sherlock war ER einer der abscheulichsten TV-Bösewichte überhaupt. In der neuen Super-Serie Das Team werden wir ihn lieben... LARS MIKKELSEN" :daumen:

Leider ist dieser zerstückelte Bericht nur sehr kurz, aber zum einen ist das ist ja besser als nichts und zum zweiten steckt in den wenigen Zeilen viel Lob.

Zwei kleine Fehler sind aber drin. Der einleitende Satz "Star aus Borgen, Sherlock und den Schweden-Krimis" über der dicken Überschrift verwirrt mich etwas. Der Star aus den Schweden-Krimis? Ähm, welche sollen das sein???
In der Foto-Slideshow ist dann noch das letzte Bild aus "Kira" falsch. Stine Stengade ist dort mit dem Mann zu sehen, der ihren Vater spielt, und nicht mit Lars.

Der Link zum Artikel:
http://www.bild.de/unterhaltung/tv/lars-mikkelsen/ueber-das-erfolgsgeheimnis-der-daenen-36569972.bild.html (http://www.bild.de/unterhaltung/tv/lars-mikkelsen/ueber-das-erfolgsgeheimnis-der-daenen-36569972.bild.html)


Das tolle Cast-Foto in groß
"Das Team": Lars Mikkelsen, Jasmin Gerat und Veerle Baetens ermitteln in der neuen Serie in ganz Europa

(http://s14.directupload.net/images/140628/2fn96ka8.jpg)
Foto: ZDF/Mathias Bothor
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 06. Jul 2014, 21:31 Uhr
Über die Schweden-Krimis wundere ich mich auch. Vielleicht hat der Schreiber diesbezüglich Lars mit jemand anderem verwechselt. Oder er meint irgendwelche Krimis, die Koproduktionen zwischen mehreren Ländern waren, und darunter ist neben Dänemark zufällig auch Schweden gewesen...

Das Castfoto ist aber wirklich toll. Sieht meeega cool aus. 8)
Vom Stil her hat man es farblich wohl extra an dieses gerade sehr angesagte "Nordic Noir" angepasst.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 19. Jul 2014, 17:43 Uhr
Ich habe gerade gelesen, dass "Das Team" ab März 2015 im Fernsehen laufen sollte.  :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 19. Jul 2014, 18:05 Uhr
Oh, März? Das wäre toll! "Anfang des Jahres" oder "Frühjahr" könnte ja auch noch etwas später sein.
Ich freu mich schon!!! :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 21. Jul 2014, 08:06 Uhr
März klingt sehr gut, die paar Monate gehen bestimmt schnell vorbei. Vor allem, weil bis dahin fast jeden Monat ein neuer spannender Film erscheint! Leider nicht alle mit Lars, aber man kann nicht alles haben... Ich freu mich sehr auf Das Team!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 23. Jul 2014, 09:50 Uhr
Hab gerade einen neuen Bericht über die Serie gefunden, in dem es noch mal über den Frust und Ärger von deutschen Filmschaffenden geht, weil angeblich zu wenige deutsche Personen an dem Projekt beteiligt sind.
Hier wird auf manches noch mal etwas detaillierter eingegangen und man erfährt auch ein paar neue Dinge, wie z.B. dieses hier:

- Die Serie soll eine Art Fortsetzung von "Der Adler - Die Spur des Verbrechens" sein.
- In Deutschland soll die Serie voraussichtlich im Februar 2015 starten.
- Im ZDF wird sie - wie schon vermutet - in synchronisierter Fassung laufen, aber in der ZDF Mediathek wird man sich
   auch die Orginalfassung ansehen können, in der man die Team-Mitglieder dann auch in ihren Landessprachen
   reden hören wird. :daumen:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.zdf-krimireihe-das-krimiprojekt-das-team-macht-aerger.7751a37e-02c9-4afa-8d44-350369c78fbb.html (http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.zdf-krimireihe-das-krimiprojekt-das-team-macht-aerger.7751a37e-02c9-4afa-8d44-350369c78fbb.html)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 23. Jul 2014, 18:30 Uhr
Dass die Serie auch in der Originalfassung gezeigt wird finde ich super. Ich hatte gehofft, dass sie in englischen Fernsehen laufen würde, weil dort nur Originalfassungen gezeigt werden - aber so ist auch gut. Bin gespannt, wann sie in dänischen Fernsehen kommt.

Die Serie "Der Adler" habe ich hier aber noch nicht angeschaut. Das muss ich unbedingt machen, bevor "The Team" anfangt.  :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Jul 2014, 20:27 Uhr

Da brauchst du aber etwas Zeit. Ich glaube, das sind 24 Episoden und jede dauert 90 Minuten...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 24. Jul 2014, 23:30 Uhr
Ich muss dann ja bald anfangen   :D. Habe nicht gewusst, dass die Folgen so lang sind.  :S Hast du schon welche im Fernsehen gesehen?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 25. Jul 2014, 07:33 Uhr
Den Adler kann ich dir auch nur wärmstens empfehlen! Ich bin schon zum zweiten Mal durch alle Folgen durch, ist wirklich sehenswert. Die liefen zuletzt auch wieder spät nachts im ZDF, auf DVD hab ich die Serie leider noch nicht. Die Geschichten sind glaubwürdig und die Rollen sehr gut ausgearbeitet. Gesichter, die einem im Gedächtnis bleiben, nicht diese nichtssagenden Hollywood-08/15-Beautys. Nordisch, geradlinig, konsequent, spannend, einfach gut  :daumen: ich wünsch dir viel Spass damit.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 26. Jul 2014, 15:56 Uhr
Ich glaube, ich habe höchstens drei Folgen von dieser Serie gesehen, und das ist aber schon länger her...
Wenn's mal klappen sollte und sie noch mal wiederholt werden sollten, versuche ich es noch mal mit dem (möglichst) kompletten Gucken. Aber es würde halt viel Zeit dabei drauf gehen...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 26. Jul 2014, 19:33 Uhr
Ich habe gerade gesehen, dass sie samstagabends um 21:45 in zdf neo läuft  :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Aug 2014, 11:27 Uhr
Morgen findet nun das TV Festival in Kopenhagen statt, bei dem "The Team" vorgestellt wird.
Dazu habe ich jetzt nochmals einen Bericht im Net gefunden, in dem aber nichts Neues steht:
http://www.cinemascandinavia.com/creators-of-the-team-and-1864-at-tv-festival (http://www.cinemascandinavia.com/creators-of-the-team-and-1864-at-tv-festival)

Von der Redakteurin dieser Seite habe ich vor einigen Minuten eine Mail erhalten. Sie möchte Lars gerne interviewen und hat angefragt, ob ich eine Möglichkeit habe, ihm ihre Anfrage zu übermitteln.
Ich werde nun versuchen Milad Alami nochmals als Vermittler einer Nachricht zu benutzen und ich hoffe, dass das klappt. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 13. Aug 2014, 12:21 Uhr
Viel Glück, wäre schön wenn das klappt. :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Aug 2014, 17:29 Uhr
Was ich aus dem Festival-Bericht noch besonders hervorheben will, ist, dass es dort heißt, dass die Serie im
Februar 2015 nahezu zeitgleich auf den Sendern ZDF, DR SVT, ORF, Arte und anderen starten soll. :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 14. Aug 2014, 14:15 Uhr
Oh Mist! Wie ich gerade gesehen habe, ist auf der offiziellen Website der Name von Lars als Teilnehmer und Redner bei der Präsentation vom "Team" entfernt worden. :uff:
Och menno, scheinbar hat er wegen irgendwas abgesagt. Und ich hatte mich so drauf gefreut. Außerdem wäre es ja auch ein gute Werbung für ihn selber geworden. Und es wäre toll gewesen, dass mit ihm einer der Schauspieler anwesend gewesen wäre. Doch offensichtlich hat Teamleiter Bjørn heute nachmittag einen anderen wichtigen Spezialauftrag zu erledigen. :S

Der fällt mir gerade noch ein:
"The Team" ist ja nur der Arbeitstitel. Ob heute beim TV Festival vielleicht bekannt gegeben wird, wie die Serie später dann richtig heißen soll? Hmmm, bin mal gespannt.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Chrissie am 15. Aug 2014, 14:57 Uhr
Wie ich auf der Facebookseite gelesen habe, war Lars tatsächlich nicht beim Festival. :(
Er wird aber sicher einen guten Grund dafür gehabt haben.
Schade. Ein paar neue Fotos vom mal wieder glattrasierten Lars wären sehr net gewesen. :)

Gibt's schon irgendwelche Information darüber, wie das Publikum auf die Vorstellung der Serie reagiert hat?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 15. Aug 2014, 16:57 Uhr
Bis jetzt habe ich noch keine Reaktionen auf die Vorstellung im Net gefunden.
Vielleicht schreibt aber in den nächsten Tagen mal jemand etwas darüber.

Heute Abend findet neben dem Festival auch noch die Verleihung des dänischen Fernsehpreises statt.
Es wäre super, wenn Lars da wenigstens als Zuschauer dran teilnehmen würde. Zu Beginn gibt es - wie bei solchen Veranstaltungen üblich - erst den Lauf der Gäste über den roten Teppich, wobei dann Fotos geschossen werden.

Hier ist der Programmablauf für den "TV Prisen":
17.45  Rød løber og velkomstdrink
18.30  Seating i koncertsalen
19.00  Showtime
20.30  Middag
22.00 Afterparty
03.00 Godnat
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 22. Aug 2014, 23:36 Uhr
Nööö, beim Filmpreis scheint er auch nicht gewesen zu sein. Schade.

Von einem Interview mit Kathrine Windfeld, das während des TV Festivals geführt wurde, gibt es ein Video.
Natürlich auf Dänisch, aber es hört sich trotzdem nett an. Ganz am Schluss erzählt sie was über Lars. Über irgendwas, das er nicht gemacht hat. Irgendjemand sagte da etwas wie "mehr jetzt, mehr jetzt" - und Lars hat wohl einfach nur groß geguckt und gar nichts getan. :) Da verfällt sie beim letzten Satz kurz ins Englische, aber leider kann ich trotzdem nicht erkennen, um was es bei dieser witzigen Angelegenheit geht.

Der Link zum Video:
http://tvfestival.podhandle.dk/39_kathrinewindfeld19082014211248.movFLASH.mp4 (http://tvfestival.podhandle.dk/39_kathrinewindfeld19082014211248.movFLASH.mp4)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 24. Aug 2014, 11:37 Uhr
Ich habe diesen Interview jetzt ein paar Mal geschaut und am Ende geht es darum, dass sie erklärt, dass der nordische Character sehr ruhig ist und der Schauspielstil entsprechend ruhiger (low-key), als bei anderen Länder ist. Es gibt nicht so viele laute Stimmen und Armbewegungen und Gefühle werden auch nicht so gezeigt. Dieser Stil wollte sie im Film haben und da Lars Däne ist, ist dies seiner natürlichen Stil aber bei den anderen war das nicht so. Beim Dreh am ersten Tag hat sie dann immer wieder gesagt "weniger, weniger - macht es wie Lars" und die anderen haben geantwortet "aber er macht nichts". Worauf sie gesagt hat - "genau, so wollen wir es haben".
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 25. Aug 2014, 12:42 Uhr
Witziges Interview, auch wenn ich nur die englischen Parts verstehe  :) und wie recht sie hat! Was Lars durch Mimik und reduzierte Gesten vermitteln kann, schaffen andere noch nicht mal mit viel Text und Action  :lachen1:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 25. Aug 2014, 17:16 Uhr
Danke für die Übersetzung, Nicola!
Und ich hatte da so ziemlich das ganze Gegenteil hineininterpretiert...

Ich denke, auch ohne viel Gestik und lautem oder aufgeregtem Gerede wird genug Action in der Serie sein.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 23. Sep 2014, 22:46 Uhr
Auf der Seite mit der Auflistung der mitwirkenden Schauspieler habe ich die Reihenfolge neu geordnet.
Die Nebendarsteller sind nun nach der Wichtigkeit ihres Charakters in der Serie und der Anzahl der Episoden, in denen sie zu sehen sind, aufgelistet.

http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php/topic,286.msg1863.html#msg1863 (http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php/topic,286.msg1863.html#msg1863)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 26. Sep 2014, 22:57 Uhr
Es gibt neue tolle Stills aus der Serie. :happy:  Auf zweien ist Lars mit drauf. Ich hab von ihnen jeweils ein "Gesamtbild" eingefügt und dann zusätzlich darunter jeweils noch einen Ausschnitt daraus nur mit Lars.

Alle Bilder sind Verkleinerungen und können durch anklicken noch vergrößert werden. Der Scrollbalken erscheint leider nur am Ende des Beitrags:


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-07.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-07a.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-08.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-08a.jpg)

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 28. Sep 2014, 22:54 Uhr
Die ersten beiden offiziellen Websites sind online!

Hier ist die belgische:  http://www.theteam.be (http://www.theteam.be)

Und hier die deutsche (in englischer Sprache):  http://theteam.zdfe-b2b.de (http://theteam.zdfe-b2b.de)

Die belgische Seite ist gerade noch am entstehen und es gibt kaum Inhalt, aber die deutsche scheint schon fertig oder fast fertig zu sein. Auf ihr gibt es viele Bilder und Textinformationen, z.B. Beschreibungen der einzelnen Charaktere, Biografien der Schauspieler und Inhaltsangaben aller 8 Folgen.

Lustig zu lesen ist da, dass Harald (48 Jahre alt) eine schwangere Frau zuhause hat, und vor einger Zeit hatte er wohl eine kurze Affäre mit Team-Kollegin Jackie Müller, als beide sich mal auf einem Lehrgang in New York begegnet sind. :fg:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 29. Sep 2014, 08:40 Uhr
Soll vorkommen, so fern der Heimat  :kicher: die Beschreibung seines (Film-)Charakters klingt sehr menschlich, sehr interessant und gar nicht stereotyp.
Klitzekleiner Kritikpunkt von mir: einem Endvierziger wieder mal eine hochschwangere, vermutlich zwanzig Jahre jüngere Frau zur Seite zu stellen ist wohl dem Zeitgeschmack geschuldet. Aber hey, das ist mein ganz persönliches rotes Tuch und auf jeden Fall Jammern auf hohem Niveau  :zwinker:
Und die Bilder sind wieder mal unglaublich gut!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 29. Sep 2014, 14:49 Uhr
Ich hab gerade mal nachgeguckt. Haralds Frau soll ja Liv heißen und die einzige Liv in der Serie ist Liv Eriksen, die von Alexandra Rapaport (http://www.imdb.com/name/nm0710658) gespielt wird. Und die wird im Dezember 43 Jahre alt.
Schön, schön, also hat sich Harald doch nicht irgend so ein junges Ding an Land gezogen... :D
Vielleicht sind die beiden ja auch schon länger verheiratet und haben bereits ein oder zwei ältere Kinder. Und bei dem neuen haben die Eltern nun ungeplant noch mal einen weiteren Treffer gelandet... :zwinker:


Hier unten ist ein ähnliches Bild wie das schon gepostete größere. Während das andere von der Seite her geschosssen wurde, wurde dieses hier von vorne aufgenommen und hier kann man auf den Namensschildern sehen, dass "Müller" da mit "ü" geschrieben wird und nicht mit "ue" wie bisher überall.
Bei Harald Bjørn fehlt dagegen der Schrägstrich durch das "o", damit ein dänisches "ö" daraus wird. Hm.

Jetzt bin ich verwirrt. Was ist nun richtig? Müller oder Mueller? Bjørn oder Bjorn? Auf imdb.com steht Bjorn. Da dachte ich zuerst es liegt vielleicht einfach nur daran, dass der Schreiberling da auf seiner englischen Tastatur kein ø hinbekommen hat, aber dann fiel mir ein, dass Namen dort bei anderen dänischen Filmen und Serien ja auch ein ø oder æ drin haben.
Na, mal sehen, ob ich die Namen irgendwann bei mir auf allen Seiten noch mal umändern muss. :amused:


(http://s7.directupload.net/images/140929/apk55ac5.jpg)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 29. Sep 2014, 18:34 Uhr

Schön, schön, also hat sich Harald doch nicht irgend so ein junges Ding an Land gezogen... :D
Vielleicht sind die beiden ja auch schon länger verheiratet und haben bereits ein oder zwei ältere Kinder. Und bei dem neuen haben die Eltern nun ungeplant noch mal einen weiteren Treffer gelandet... :zwinker:


Oder vielleicht ist es seine zweite Ehe und er hat eine leicht jüngere (10 Jahre?)Frau geheiratet. Seine erste Frau hat ihn verlassen, weil er nie Zuhause war.  :( Laut Artikel scheint er seine jetztige Frau fast zu vergessen und ist offensichtlich selten Zuhause  :nana:

Die Bilder finde ich auch toll. Ich werde immer ungeduldiger auf diese Serie  :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 29. Sep 2014, 23:19 Uhr
Ja, es kann auch sein, dass es seine zweite Frau ist. Allerdings sollte er dann, wenn die erste ihn vielleicht verlassen hat, weil er fast nie zuhause war, sich jetzt unbedingt etwas mehr um die zweite kümmern, die "nebenher" ja noch schwanger ist und nun bestimmt gerne ihren Mann öfter bei sich haben möchte.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 02. Okt 2014, 06:58 Uhr
Die Serie ist noch nicht mal am Start und wir diskutieren schon das Privatleben von Harald  :zwinker: find ich gut, bei einem schlechten Plot würde uns das nämlich nicht interessieren. Wie bei allen guten Polizisten (Sarah Lund, Saga und Martin, usw.) kommt zwangsläufig das Privatleben zu kurz. Man kann so einen Job nicht machen, wenn man gerne pünktlich Feierabend hat. Das funktioniert ja schon bei unseren "normalen" Jobs nicht immer. Alexandra Rapaport kann ich mir gut vorstellen als seine Frau, einfach weil ich sie sympathisch finde. Kennt jemand Mads' Film "Die Jagd"? Da hat sie doch seine neue Freundin gespielt. Sehr hübsche Frau  :yes:

Das Frontalbild find ich auch gut. Ich dachte erst, die Pressekonferenz findet vielleicht in Deutschland statt, was die Schreibweise der Namen vielleicht erklären könnte. An der Wand hinter ihnen ist der Europol-Schriftzug zu sehen, aber die haben ja sicher in jedem europäischen Land Stützpunkte. Ich kenn mich da nicht so aus, noch nicht  :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 02. Okt 2014, 21:30 Uhr

Die Serie ist noch nicht mal am Start und wir diskutieren schon das Privatleben von Harald  :zwinker:


Ja, hehe. :amused:
Gestern hab ich zum ersten Mal alle Informationen auf der offiziellen deutsche Seite komplett durchgelesen und dabei erfahren, dass Liv nicht "einfach nur" schwanger ist, sondern dass sie das bereits hochschwanger im 9. Monat ist.
Na, da kann der Ehemann doch nicht anfangen, in ganz Europa herum zu reisen! :nana:
Ich hoffe, der Nachwuchs wartet in diesem Fall entweder noch mit dem Erblicken des Lichtes der Welt bis der Papa am Schluss wieder zuhause ist (was aber unwahrscheinlich ist), oder Harald muss zwischendurch mal in Kopenhagen ermitteln und gerade in dem Moment setzen bei seiner Gattin die Wehen ein. Das wäre perfekt. :amused:

Ja, Alexandra Rapaport hat in "Die Jagd" Nadja gespielt, die neue Freundin.
Ansonsten hat man sie in Deutschland scheinbar aber noch nicht oft in Filmen oder Serien gesehen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 05. Okt 2014, 12:22 Uhr
Vor kurzem kam mal eine mehrteilige Krimireihe mit Alexandra Rapaport und Jakob Cedergren in den Hauptrollen (Thomas aus "Nordlicht"). Mord im Mittsommer hiess die, wenn ich das noch richtig weiss. Schöne Landschaftsaufnahmen von den Schären, aber die Geschichten waren eher einfach gestrickt. Aber besser als Rosamunde Pilcher und Inga Lindström  :yes:

Ich nehme mal an, dass die frühere Affäre zwischen Harald und Jackie für Zündstoff in seiner Ehe sorgen wird. Naturgemäss verbringt man mit den Arbeitskollegen viel mehr Zeit als mit jedem anderen Menschen  :zwinker: ich würde mal lieber nicht auf perfekte Lösungen wetten, aber das macht ja unter anderem den Reiz der "Skandinavier" aus, dass sie eben nicht von der ersten Minute an vorhersehbar sind.

Hab ich schon erwähnt, dass ich mich auf "Das Team" freue?  8)

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 07. Okt 2014, 21:54 Uhr
Ob auch Liv etwas von Jackie weiß oder ahnt? Hmmm, das könnte in der Tat dann für dicke Luft zwischen ihr und Harald sorgen...
Vielleicht kennen die beiden sich ja auch schon sehr lange und haben früher mal beruflich miteinander zu tun gehabt. In der Charakterbeschreibung heißt es bei Liv, dass sie eine "forensic psychiatrist" sei. Im Deutschen wird das mit "forensische Psychiaterin", "Kriminalpsychiaterin" oder "Gerichtspsychiaterin" übersetzt.

Hui, es sind jetzt nur noch 3 oder 4 Monate bis zum Serienstart, wenn er nicht weiter nach hinten verschoben wird.
Und die bekommen wird nach der langen Zeit, die wir schon hinter uns haben, bestimmt auch noch gut rum. Zumal es jetzt ja endlich immer mal News und Fotos zu geben scheint. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 08. Okt 2014, 07:27 Uhr
"Nur" noch drei oder vier Monate? Aber du hast recht, Martina, die Zeit rast und wenn erst mal Weihnachten vorbei ist...
Wenn Harald's Frau forensische Psychiaterin ist, dann wird sie sicher auf die eine oder andere Weise in den Fall mit einbezogen. Entweder auf privater Ebene, indem sie ihrem Mann Hinweise gibt, oder ganz offiziell. Wobei das für eine Hochschwangere nicht sehr wahrscheinlich ist, oder? Aber wer einmal damit angefangen hat, anderen in die Köpfe zu schauen, der wird sich davon auch durch eine Schwangerschaft nicht abhalten lassen  :zwinker: Mit jeder neuen Info steigt die Spannung und die Vorfreude...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 08. Okt 2014, 22:09 Uhr
Dass einer Hochschwangere noch arbeitet scheint keine Seltenheit zu sein in skandinavischen Serien. Ich habe einen norwegischen Thriller gesehen, wo eine der Hauptpersonen eine hochschwangere Journalistin war. Die Schwangerschaft spielte eigentlich keine Rolle in der Geschichte außer zu zeigen, dass sie, trotz Schwangerschaft, ganz verbissen war und weiter gearbeitet hat. Es gab keine Szene wo sie gekidnappt wurde und die Wehen eingesetzt haben - was wahrscheinlich in einer britischen oder US Thriller passiert wäre. :S
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 14. Okt 2014, 07:02 Uhr
Oh, die Briten sind auch nicht so vorhersehbar, aber in einem amerikanischen Krimi würde das sicher so laufen. Erst noch schnell die Welt retten und ihr dann einen neuen Helden schenken  :) und dabei die ganze Zeit perfekt geschminkt sein!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 14. Okt 2014, 22:34 Uhr
Aktuell findet im französischen Cannes die MIPCOM * statt. ZDF Enterprises hat dort auch einen Stand und bietet an diesem neben anderen Produktionen auch "The Team" an.
Da drücke ich doch mal ganz fest die Dauem und wünsche erfolgreiche Tage und viele Käufer! :yes:


* Die MIPCOM gilt als die größte Fernsehmesse der Welt. Rund 12 000 Medienmanager, Produzenten und Senderverantwort-
liche sowie Programm-Ein- und Verkäufer aus aller Welt treffen sich dort, um Fernsehinhalte zu erwerben oder zu verkaufen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Nov 2014, 22:57 Uhr
Die Dreharbeiten zur ersten Staffel hatten Ende Oktober 2013 begonnen, also fast genau vor einem Jahr.
Falls es noch eine zweite geben sollte, auch wieder mit der gleichen Anzahl von Episoden, dann müssten die Dreharbeiten zu der doch eigentlich bald starten, wenn keine zu lange Pause zwischen den Staffeln entstehen soll. Und falls Lars auch wieder mit eingeplant sein sollte, dann müsste er sich ja nun bald wieder zu den Dreharbeiten aufmachen.
Aber bis jetzt ist von einer zweiten Staffel noch kein bisschen was im Internet zu finden. :guck:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 28. Nov 2014, 22:22 Uhr
Seit heute online: www.the-team.eu (http://www.the-team.eu) ...  :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 29. Nov 2014, 00:02 Uhr
Erst mal Hallo hier im Forum!
Danke für den Link. Oh, noch eine Website vom ZDF. Das wundert mich jetzt etwas. Die scheint ja wohl auch wieder eine in englischer Sprache zu werden, so wie die erste.
Aber möglicherweise wird die erste ja bald gelöscht, so dass dann nur noch eine online sein wird. Oder die alte wird in eine in deutscher Sprache umgemodelt, was ja für die nichtenglischsprachigen Zuschauer in Deutschland ganz nett wäre, und nur die neue mit der eu-Domain bleibt dann in Englisch. *grübel*
Na, warten wir einfach mal ab, was passieren wird. Lange wird's mit neuen Infos bestimmt nicht mehr dauern. Es ist ja nun schon bald Januar/Februar… :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 29. Nov 2014, 21:57 Uhr
Ein nachträgliches Hallo an alle! Das mit den Webseiten verhält sich so: Die erste, etwas ältere gehört ZDF Enterprises. Das ist eine B2B-Seite (business to business) und dient einzig und allein der Info für interessierte Lizenznehmer im Ausland. Deswegen auch Englisch. Die neue Seite scheint europaweit die Zuschauer anzusprechen. Ich bin mir sicher, da kommt bald auch was auf deutsch.  :)

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 30. Nov 2014, 21:20 Uhr
Das mit dem B2B hatte ich gelesen, aber mir kam es so vor, als sollte das gleichzeitig trotzdem auch die Seite für "normale" Besucher sein und darum hatte es mich schon die ganze Zeit gewundert, dass die in englisch ist.
Aber deine Erklärungen sind sehr logisch. Klingt schon ein wenig nach Insiderwissen. (http://support.elkarte-hilfe.de/smileys/default/wink.gif)

Es wäre super, wenn bald weitere Ausstrahlungsdaten für andere Länder veröffentlicht würden.
Erst gestern hat mich jemand aus Frankreich wegen so was angemailt, aber da konnte ich leider nicht weiterhelfen.
Die Daten für DK mit Januar und Deutschland mit Februar scheinen aber noch so gültig zu sein.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 30. Nov 2014, 22:40 Uhr
Hallo und willkommen auch von mir an CaptainKelso und danke für den Link :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 01. Dez 2014, 07:43 Uhr
Auch von mir hallo und willkommen, Captain  :winken1: Martina hat recht, du scheinst dich gut auszukennen in der Branche  :) Das wird bestimmt interessant... Danke erstmal für den Link!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 17. Dez 2014, 20:33 Uhr
Ja, es tut sich schon etwas Neues. :)

Gestern habe ich gesehen, dass der Trailer nun in der ZDF-Mediathek eingefügt wurde und dann habe ich auch noch eine neue Infoseite auf der ZDF-Website gefunden, die momentan aber noch kaum Inhalt hat.

Seite:  http://www.zdf.de/the-team/the-team-35858908.html (http://www.zdf.de/the-team/the-team-35858908.html)

Mediathek/Trailer:  http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2306490/THE-TEAM-Erster-Trailer#/beitrag/video/2306490/THE-TEAM-Erster-Trailer (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2306490/THE-TEAM-Erster-Trailer#/beitrag/video/2306490/THE-TEAM-Erster-Trailer)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 20. Dez 2014, 22:58 Uhr
Cool! Ihr findet die Sachen ja, bevor man sie posten kann ... :-)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 23. Dez 2014, 22:40 Uhr
Ich suche auf alle Fälle jeden Tag zwei Mal nach neuen Infos und Google hatte die beiden Seiten da bei meiner ersten Suche selber erst zwei Stunden vorher entdeckt. Dewegen ging es da gerade besonders flott mit dem hier einfügen. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 28. Dez 2014, 23:16 Uhr
Der Titelsong für "Das Team" wird von einer belgischen Indie-Rock-Band namens "Intergalactic Lovers" kommen.
Das Musikvideo zu "Northern Rd." könnt ihr euch hier drunter ansehen. Das Lied klingt ganz nett, finde ich. :yes:

Neben diesem Lied stand noch eins von einer amerikanischen Band namens "The Afghan Whigs" zur Auswahl, deren Musikstil ebenfalls in Richtung Rock, Indie- und Alternative-Rock geht. Das alles manchmal etwas mit Blues angehaucht.
Welches Lied von denen mit im Rennen war, weiß ich nicht. Zum Vergleichen würde ich es gerne mal hören.

Hier gibt's eine der vielen belgischen Seiten, die das gerade vermelden:
http://www.nieuwsblad.be/cnt/dmf20141224_01445606 (http://www.nieuwsblad.be/cnt/dmf20141224_01445606)


Intergalactic Lovers - Northern Rd. (http://www.youtube.com/watch?v=0z_glvyay_8#ws)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 02. Jan 2015, 13:07 Uhr
Das Lied finde ich wirklich gut - es trifft genau mein Geschmack  :daumen:.

Wenn die Serie auch so gut wird....... :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 04. Jan 2015, 17:08 Uhr
Ich weiß ja nicht welche Passagen aus dem Lied vielleicht mit Text zu hören sein werden. Passen werden da aber sehr gut die Zeilen, in denen es darum geht, dass sie nach Norden fahren und wo sie von der "cold cold northern sea" singen. Zumindest passt das bei Szenen, die dann vilelleicht mit dem Herumgekurve in Dänemark zu tun haben. :happy:

Eingermaßen passt "The four of us in a big old car." Besser zutreffen würde da aber bestimmt "The three of us in a big new car". :amused:

Tja, und dann kommt noch mehrmals im Refrain "We are driving too fast, we will crash" vor. Und das tun sie am Ende des Liedes/Videos ja auch. In der Serie wird so was hoffentlich nicht passieren... :guck:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 06. Jan 2015, 11:57 Uhr
Jetzt zum Jahresbeginn gibt es auf vielen Film-/Serienseiten und auch in Programmzeitschriften die Vorschauen für das neue Jahr, in denen erwähnenswerte Produktionen aufgeführt werden.
"Das Team" wurde dabei schon auf einigen deutschen und dänischen Webseiten erwähnt und in der neuen "TV Spielfilm" (Nr. 2) ist auf Seite 7 auch ein halbseitiger Bericht. Es ist derselbe, der unter dem nachfolgenden Link zu sehen ist. Das Bild von Lars ist außerdem auch in einer Verkleinerung auf der Titelseite mit drauf. :daumen:

[url=http://www.tvspielfilm.de/news-und-specials/interviewsundstories/die-neuen-serien-2015... (http://www.tvspielfilm.de/news-und-specials/interviewsundstories/die-neuen-serien-2015-deutschland-geht-in-serie,6373647,ApplicationGallery.html?page=4)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 06. Jan 2015, 22:03 Uhr
Schön. Ich habe TV Spielfilm abbestellt und deswegen diese Artikel nicht gesehen. Es ist interessant zu lesen, dass immer mehr Serien nicht aus abgeschlossene Folgen bestehen sondern dass eine Geschichte über eine ganze Staffel geht. Finde ich persönlich auch besser - die Spannung wird dabei aufgebaut bis zum Schluss.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 07. Jan 2015, 19:52 Uhr
Die ZDF-Pressestelle hat heute bekannt geben, wann "Das Team" seinen Fernsehstart in Deutschland haben wird.
Los geht es am 8. März !!! :yeah:  So wie schon lange angekündigt, dann sonntags um 22:00 Uhr.

Zwei Monate müssen wir also noch irgendwie überbrücken. Das werden wir wohl gerade noch so schaffen. :D

Anfangs waren ja diese Stars geplant: Dänemark im Januar und Deutschland im Februar.
Da sich der von Deutschland nun auf den März verschoben hat, kann ich mir vorstellen, dass auch der in Dänemark erst etwas später stattfinden wird, vielleicht Ende Februar oder auch auf Anfang März. Mal schauen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 08. Jan 2015, 08:33 Uhr
Oh, wie schön, endlich ein genaues Datum! Die Zeit wird schnell vergehen, da bin ich sicher. Wenn mein Urlaub vorbei ist haben wir schon Februar und der ist ja schon von Haus aus ein kurzer Monat  8) Ich mache schon überall Werbung für die Serie, jetzt kann ich auch mal ein Datum nennen  :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Jan 2015, 12:16 Uhr
Werbung machen ist gut. :daumen:  Ich möchte mich gerne "fremdfreuen" können, wenn die Serie ein Erfolg wird. :amused:

Heute bin ich auf diese Seite gestoßen, auf deren Inhalte aber nur registrierte Leute aus der Medienbranche zugreifen können. Für den "kleinen Mann von der Straße", wie wir es sind, ist das mal wieder nix.
Es wird ein Fotocall mit den drei Team-Mitgliedern in Hamburg angekündigt. Wann dieser Termin sein wird kann man ja nun leider nicht ersehen, aber er wird sicherlich bis spätestens Mitte Februar stattgefunden haben.

http://www.vipcal.net/cal/event/show/das-team-fotocall-mit-jasmin-gerat-lars-mikkelsen-und-veerle-baetens-chyi (http://www.vipcal.net/cal/event/show/das-team-fotocall-mit-jasmin-gerat-lars-mikkelsen-und-veerle-baetens-chyi)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Jan 2015, 15:40 Uhr
Und noch ein Fund von heute.
Das Foto zeigt Lars und den österreichischen Schauspieler Harald Windisch.
Es wurde etwa Mitte Dezember geschossen, als sie in Hamburg bei einer Nachsynchronisation für "Das Team" waren.
Da frage ich mich jetzt gerade, ob sie für die mehrsprachige Originalfassung nachsynchronisiert haben oder für die rein deutsche. Es wäre ja das Sahnehäubchen auf der Serie, wenn Lars sich in der deutschen Fassung selber sprechen würde. :yes:


Quelle: https://www.facebook.com/windischharald (https://www.facebook.com/windischharald)    Foto: Frederic Batier

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie-tt-misc-001.jpg)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 08. Jan 2015, 15:46 Uhr
Der Pressetermin/Photo Call ist noch im Januar.

Drei Länder. Drei Ermittler. Ein Fall.

Und: Vielleicht müssen wir gar nicht mehr soooo lange warten ...  :zwinker:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Jan 2015, 18:43 Uhr
Ui, das klingt vielversprechend. Ähm, nächste Woche?? :zwinker:
Mal sehen, wann dann die ersten Fotos zu sehen sind. Da wird's sicher wieder einiges zum Verlinken geben.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 09. Jan 2015, 07:57 Uhr
Haben sie auch vielleicht nachgedreht in Hamburg? Ich habe bemerkt, dass Lars einen Ehering trägt (was er normalerweise nicht tut) und die beiden tragen Jacken mit scheinbar den gleichen Abzeichen am Ärmel - kann man gerade noch sehen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 09. Jan 2015, 12:48 Uhr

Das Foto zeigt Lars und den österreichischen Schauspieler Harald Windisch.
Es wurde etwa Mitte Dezember geschossen, als sie in Hamburg bei einer Nachsynchronisation für "Das Team" waren.

Das Foto ist ein Standbild aus der Serie. Es entstand am Flughafen Salzburg bei den Dreharbeiten. Frederic Batier ist einer der Setfotografen gewesen. ;-)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Jan 2015, 14:21 Uhr
Oh Schreck, dann hab ich das Geschriebene von Herrn Windisch völlig falsch verstanden und interpretiert... :rotwerd:
Ich hatte mich ja schon etwas gewundert, dass Lars da die gleichen Klamotten wie auf anderen Bildern aus der Serie trägt, doch das hab ich dann einfach wieder verdrängt.
Auf dem Bild sieht es aber auch wirklich so aus, als würden die beiden während einer Pause einfach mal privat nebeneinader sitzen und ein wenig plauschen.
Auf Facebook habe ich das Bild ebenfalls gepostet, mit den selben falschen Angaben. Argh, wie peinlich! Ich werde das dort gleich mal richtigstellen gehen... :uups:   Trotz allem: Ein tolles Foto! :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Jan 2015, 15:33 Uhr
Österreich ist drei Tage schneller. Dort startet das "Team" am 5. März. :)

http://derstandard.at/2000010197274/Krimiserie-The-Team-laeuft-ab-5-Maerz-im-ORF (http://derstandard.at/2000010197274/Krimiserie-The-Team-laeuft-ab-5-Maerz-im-ORF)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Jan 2015, 17:43 Uhr
Mann, und schon wieder was. Müssen denn heute alle Meldungen so kleckerweise im Internet auftauchen...?

Die Serie ist zum ersten Mal für einen Preis nominiert worden. Und zwar befindet sie sich im offiziellen Wettbewerb um den "Fipa d'or" in der Kategorie "Serie" beim Festival International de Programmes Audiovisuels (FIPA), welches vom 20. - 25. Januar im französischen Biarritz stattfinden wird.
Ich hoffe ja, dass noch weitere Nominierungen bei anderen Festivals folgen werden und es dabei dann auch denen einen oder anderen Award geben wird. :yes:

http://www.fipa.tv/index (http://www.fipa.tv/index)  (Dort im Suchfeld einfach "The Team" eingeben)

Außerdem wird die Serie im März auch in Norwegen laufen, mal so nebenbei erwähnt.
Ich werde gleich mal einen neuen Thread anlegen, in dem ich alle mir bekannten Fernsehstarts für die verschiedenen Länder auflisten werde.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 12. Jan 2015, 14:34 Uhr
Super Idee, Martina! Und danke dafür!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 16. Jan 2015, 22:18 Uhr
Das The-Team-Horoskop des Tages: Die kommende Woche wird die eine oder andere gute Nachricht für Fans von Lars Mikkelsen bringen.  :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 16. Jan 2015, 23:11 Uhr
Hört sich gut an. :daumen: Ich bin gespannt  :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 17. Jan 2015, 17:25 Uhr
Ja, ich nun aber auch. Zuerst fiel mir gleich der Photo Call ein.
Aber "die eine oder andere gute Nachricht" klingt danach, als wäre es nicht nur eine einzige Sache...

Hui, Spannung!! :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 19. Jan 2015, 17:51 Uhr
Mal so eine Frage in den Raum. Vielleicht weiß der Captain ja Bescheid...

Anfangs hieß es, "The Team" sei nur der Arbeitstitel für die Serie, der für den deutschsprachigen Raum dann in "Das Team" umgemodelt wurde.
So wie es scheint, wird das nun aber doch der "richtige" und endgültige Titel für die Serie sein. Ist das korrekt? Und wird sie in den deutschsprachigen Ländern "The Team" oder "Das Team" heißen?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 19. Jan 2015, 21:38 Uhr
Die Serie heißt "THE TEAM". Von Norwegen bis Frankreich, auch in D, A und CH.  :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 19. Jan 2015, 23:11 Uhr
Okay, vielen Dank! Ich hatte es ja schon geahnt, wollte aber alles noch ein wenig beobachten.

Ich werd' gleich mal gucken gehen, wo ich hier vielleicht was von "Arbeitstitel" und "Das Team" geschrieben habe, und es umändern. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 21. Jan 2015, 11:54 Uhr
Die ersten Fotos vom Photo Call. :daumen:











Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 21. Jan 2015, 22:02 Uhr
Sehr schöne Fotos, danke!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 23. Jan 2015, 22:38 Uhr
Mehr Fotos gibt's unter diesen Links:

- http://www.gettyimages.dk/asset-detail/gallery/event/532780545 (http://www.gettyimages.dk/asset-detail/gallery/event/532780545)
- http://www.zimbio.com/photos/Lars+Mikkelsen/The+Team+Photocall+In+Hamburg/kv9aKEgTOSb (http://www.zimbio.com/photos/Lars+Mikkelsen/The+Team+Photocall+In+Hamburg/kv9aKEgTOSb)


Außerdem sind im Internet einige Interviews/Berichte zu finden. das hier sind die interssantesten, die ich bis jetzt finden konnte:

- http://newsflash-tv.de/the-team-interview-jasmin-geratlars-mikkelsen-veerle-baetens (http://newsflash-tv.de/the-team-interview-jasmin-geratlars-mikkelsen-veerle-baetens)
- http://diepresse.com/home/kultur/medien/4645963/Der-Bosewicht-ist-Osterreicher (http://diepresse.com/home/kultur/medien/4645963/Der-Bosewicht-ist-Osterreicher)
- http://programm.orf.at/?story=32643 (http://programm.orf.at/?story=32643)
- http://www.news.at/a/the-team-orf-internationale-kooperation (http://www.news.at/a/the-team-orf-internationale-kooperation)
- http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2015/01/22/the-team-ermittelt-im-orf-gegen-serienkiller.html#.VMEtSC6jAcB (http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2015/01/22/the-team-ermittelt-im-orf-gegen-serienkiller.html#.VMEtSC6jAcB)


Viel Spaß beim Bilder angucken und Schmökern. :amused:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 25. Jan 2015, 03:21 Uhr
Genau das Richtige für eine schlaflose Nacht  :) witzige Bilder, die hatten eine Menge Spass in Hamburg...
Durchweg gute Kritiken bisher, wenn ich richtig gelesen habe.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 25. Jan 2015, 23:16 Uhr
Bis jetzt habe ich auch noch keine negativen Dinge gelesen. Das darf auch gerne so bleiben.

Heute bin ich über diesen Bericht gestolpert. Die letzten beiden Sätze gefallen mir sehr:
"Noch bleibt die Quote abzuwarten, doch die Produktionspartner sind zuversichtlich. Neue Bücher für "The Team" werden jedenfalls schon entwickelt."

Auf so etwas habe ich doch schon lange gewartet. :daumen:  Und dann hoffentlich auch wieder mit Lars/Harald als Kommissar.

http://www.tt.com/kultur/kinoundtv/9530064-91/der-auftakt-zur-vielsprachigen-verbrecherjagd.csp (http://www.tt.com/kultur/kinoundtv/9530064-91/der-auftakt-zur-vielsprachigen-verbrecherjagd.csp)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 26. Jan 2015, 09:25 Uhr
Schön finde ich auch, dass in Deutschland so viele Berichte darüber geschrieben werden und auch dass die Serie so viele Publicity bekommt. In der dänische Presse finde ich nur die Aussage, dass sie in 2015 kommt und dass sie die Krimi-Slot um 20:00 Uhr am Sonntagabend haben wird :konfus:

Es kann auch sein, dass ich die Berichte einfach nicht gefunden habe  :D aber offensichtlich ist nichts.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 26. Jan 2015, 17:01 Uhr
Mehr als dieses wenige habe ich auch noch nicht finden können. Ich denke aber, dass in Dänemark bald ausführlicher über die Serie berichtet werden wird, denn die dänische Beteiligung an ihr ist ja insgesamt sehr groß und das sollte dann doch eigentlich einige Aufmerksamkeit wert sein.


Hier ist wieder ein Link zu einem Bericht. Das meiste in ihm ist jetzt nicht mehr neu, aber Lars wird wieder mal kurz zitiert. Seine Figur des Harald Bjørn scheint eher ruhig, kühl und überlegt zu handeln. Er ist also kein temperamentvoller Hektiker. :)
Lars erzähl wieder von seiner Höhenangst und dass er versucht hat/dass versucht wurde, diese mit Übungen etwas in den Griff zu bekommen.
Tja, wenn so ein Flachland-Däne, der vorher scheinbar noch nie auf einem Berg gewesen ist, plötzlich auf einen hohen oben draufgestellt wird, dann bringt das wohl so manche Überraschung zu Tage. :zwinker:

http://kurier.at/kultur/medien/the-team-spur-der-gewalt-quer-durch-europa/110.212.304 (http://kurier.at/kultur/medien/the-team-spur-der-gewalt-quer-durch-europa/110.212.304)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Beth am 26. Jan 2015, 20:25 Uhr
In der österr. "Kronen-Zeitung" wurde am 23.01. dieser kurze Bericht gebracht:

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 27. Jan 2015, 22:28 Uhr
Danke für's Einfügen dieses Berichtes! Schön, dass die Serie jetzt schon Aufmerksamkeit erhält. :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 02. Feb 2015, 15:43 Uhr
Hier ist ein Spoiler, in dem es um Haralds Privatleben geht.

Spoiler (klicken zum Umschalten)

Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 03. Feb 2015, 07:50 Uhr
Man soll die Ruhigen nicht unterschätzen  :zwinker: manche Begegnungen haben sehr langfristige Folgen. Ich find's sehr gut, dass die Hauptdarsteller auch ein "richtiges" Leben haben, Probleme, die sich auch bei der Arbeit nicht immer beseite schieben lassen. Das ist doch realistischer als in manch anderer Serie.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 03. Feb 2015, 15:01 Uhr
Klassischer Spoiler. Hättest Du nicht vorher warnen können????  :heul:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 03. Feb 2015, 17:23 Uhr
Okay, das hätte ich vielleicht gleich als Spoiler einfügen sollen, aber zum einen hatte ich im Eifer des Gefechts gar nicht daran gedacht und zum anderen findet man diese Infos (Handlung und Video) ja auch beim ganz normalen googeln im Internet.
Ich habe den Text jetzt aber nachträglich in einen Spoiler umgewandelt. Es stolpern ja weiterhin noch Leser hier rein, die ihn bis jetzt noch nicht kennen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 03. Feb 2015, 20:08 Uhr
Endlich hat Nachricht von "The Team" das UK erreicht  :happy: Hier ist ein Bericht aus "The Telegraph" von heute.

EU crime TV show launched to "bring together" a divided continent (http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/eu/11384701/EU-crime-TV-show-launched-to-bring-together-a-divided-continent.html)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 05. Feb 2015, 16:51 Uhr
Super, dass wenigsten schon mal über die Serie berichtet wird, auch wenn offenbar noch unklar ist, ob und wann
THE TEAM auch dort mal gesendet wird.
Scheint so, als wollen sie erst mal abwarten und schauen, wie die Serie in den anderen Ländern beim Publikum kommen wird.


In Dänemark wird es am 22. Februar losgehen. Unter dem Titel "Mord uden grænser" (Mord ohne Grenzen) wird die Serie in 8 Folgen auf dem Sender DR1 gezeigt werden, immer sonntags um 20:00 Uhr.

Hier sind zwei Seiten des DR. Auf der ersten wird die Serie etwas ausführlicher beschrieben, dafür gibt es auf der zweiten einen kurzen Trailer mit dänischen Untertiteln, der mir aussieht als wäre es einer, der nun immer mal dort im Fernsehen gezeigt werden soll.

https://www.dr.dk/DRPresse/Artikler/2015/02/05/113444.htm (https://www.dr.dk/DRPresse/Artikler/2015/02/05/113444.htm)

http://www.dr.dk/Om_DR/Nyt+fra+DR/artikler/2015/02/05131306.htm (http://www.dr.dk/Om_DR/Nyt+fra+DR/artikler/2015/02/05131306.htm)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 05. Feb 2015, 17:28 Uhr
Ich hatte mir gedacht, dass die Sendung um diese Zeit im Fernsehen kommen würde  :). Sonntagabends um 20:00 Uhr ist der Sendeplatz wo "Borgen", "Kommissarin Lund" und "die Brücke" usw. gezeigt wurden.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 06. Feb 2015, 15:38 Uhr
Eine sehr traurige Nachricht.
Regisseurin Kathrine Windfeld ist heute Morgen nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. An einem Gehirntumor oder etwas ähnlichem.
Zwischen Weihnachten und Neujahr hatte sich das wohl zum ersten Mal bemerkbar gemacht, aber da sei es laut des Berichtes leider schon zu spät gewesen, um noch etwas tun zu können.

Ich kannte sie ja nicht persönlich, habe aber in den vergangenen eineinhalb Jahren so viel über sie gelesen und Fotos gesehen, dass mir das nun alles doch sehr nahe geht. Sie schien eine lebenslustige und nette Frau zu sein.
Mein Beileid geht an ihre Famile und ihr nahestehende Freunde und Kollegen.

http://www.bt.dk/film-og-tv/kathrine-windfeld-blev-48-aar-dansk-filminstruktoer-doed-af-svulst-i-hjernen (http://www.bt.dk/film-og-tv/kathrine-windfeld-blev-48-aar-dansk-filminstruktoer-doed-af-svulst-i-hjernen)

http://politiken.dk/navne/doedsfald/ECE2537294/dansk-filminstruktoer-er-doed-efter-kort-tids-sygdom (http://politiken.dk/navne/doedsfald/ECE2537294/dansk-filminstruktoer-er-doed-efter-kort-tids-sygdom)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 06. Feb 2015, 17:28 Uhr
Ich habe gerade diese Nachricht über Twitter gelesen und ich war richtig davon erschüttert. In alle Bilder und Interviews mit ihr, hat sie sehr lebensfroh gewirkt. Ich könnte mir vorstellen, dass es sehr viel Spaß gemacht hat mit ihr zusammen zu arbeiten.

Mein Beileid auch an alle, die ihr nahe gestanden haben.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 07. Feb 2015, 14:30 Uhr
Hier ist noch mal ein Artikel, in dem Lars etwas über Kathrine Windfeld sagt.
So schlimm das alles ist, das Leben und die Arbeit geht für die anderen nun weiter.
Der Zeitpunkt ist jetzt allerdings sehr unglücklich. Es wäre schön gewesen, wenn Frau Windfeld wenigstens noch die Ausstrahlung von "The Team" und das Drumherum erlebt hätte, denn sie hat ja so viel von sich in die Serie eingebracht.
Für alle anderen in die Produktion Involvierten ist es nun sicherlich schwierig, so locker und unbeschwert wie vorher Werbung für die Serie zu machen.
Im Bericht heißt es am Ende, dass Lars gerade in Berlin wäre (da finden gerade die Berlinale und der European Film Market statt). Ob er vielleicht nur wegen "The Team" dort ist, weiß ich nicht, aber wenn das der Fall ist, dann wird ihm dieser Promotion-Trip jetzt bestimmt nicht leicht fallen.

http://ekstrabladet.dk/flash/dkkendte/mangler-trailer-lars-mikkelsen-kathrine-var-en-skoen-dame/5432374 (http://ekstrabladet.dk/flash/dkkendte/mangler-trailer-lars-mikkelsen-kathrine-var-en-skoen-dame/5432374)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Feb 2015, 12:10 Uhr
Heute ist wieder ein Bericht über Kathrine Windfeld in einer Zeitung.
Der Produzent Ingolf Gabold erzählt darin, dass sie die Regie bei eine neuen Serie führen sollte.
Jetzt muss leider eine neue Regisseurin gesucht werden, denn diesen Job soll unbedingt eine Frau machen.
Die Beschreibung der Serie mit dem Titel "Killing Pills" klingt jetzt schon nach einem Erfolg.
Es geht in ihr um gefälschte Medikamente aus China und Indien, die über die russische Mafia nach Mexiko gelangen und von dort aus über das Internet verkauft werden.
Der DR wird diese Serie in Zusammenarbeit mit drei schweizer Sendern, einem französischen und einem deutschen produzieren, wobei ich selber jetzt mal vermute, dass der deutsche wieder das ZDF sein wird.
Ich werde "Killing Pills" mal im Auge behalten.

http://ekstrabladet.dk/flash/dkkendte/tidl-dr-chef-kathrine-windfeld-skulle-lave-ny-tv-serie/5432371 (http://ekstrabladet.dk/flash/dkkendte/tidl-dr-chef-kathrine-windfeld-skulle-lave-ny-tv-serie/5432371)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 09. Feb 2015, 07:26 Uhr
Sehr, sehr traurig... Ich hab's gerade auf einer anderen Seite gelesen und gar nicht glauben können.

Im ersten Moment tat es mir gar nicht so leid um all die guten Filme und Serien, die sie vielleicht noch gedreht hätte. Mir fiel als erstes dieses strahlende Lachen ein und wie sie sich einmal bei Facebook gefreut hat, nach einem längeren Auslandsaufenthalt heim zu kommen.

Herzliches Beileid allen, die um Kathrine trauern.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 11. Feb 2015, 17:16 Uhr
Ich bin auf die erste Kritik gestoßen, nachdem in den bisherigen Artikeln ja immer nur mehr oder weniger ausführlich die Handlung der Serie beschrieben wurde.
Im Großen und Ganzen ist die Kritik positiv, aber es wird auch angemerkt, was nicht so ganz gelungen ist oder wo es Ungereimtheiten gibt.
In der Kritik wird es nicht erwähnt, aber ich vermute, dass der Verfasser nur die ersten beiden Folgen gesehen hat, die ja bereits ein oder zwei mal der Presse vorgeführt worden sind.

http://www.tittelbach.tv/programm/serie/artikel-3575.html (http://www.tittelbach.tv/programm/serie/artikel-3575.html)

Auf die beiden Szenen (die mit dem Abseilen und dem mit dem Fahrrad ankommen und dem Auto wegfahren) muss ich beim späteren Anschauen mal achten.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Beth am 15. Feb 2015, 19:49 Uhr
Ich hoffe, dass wurde noch nicht gepostet, der Artikel ist nämlich nicht mehr neu:  Standard, 24.01.2015 (http://derstandard.at/2000010810312/Mord-und-Vielfalt-in-The-Team).  Ich fand den Hinweis auf die Sprache schön.

Zitat
Die Idee der Vielfalt Europas drückt sich in der Originalversion am deutlichsten aus: Die Teams sprechen untereinander ihre Sprache, die Zuschauer verfolgen die Dialoge mit Untertiteln. Wenn alle drei miteinander agieren, reden sie englisch. Nicht so in der deutschen Version: Sie ist durchgehend synchronisiert.

Das behagt nicht allen: "Es war unser bewusstes Ziel, eine moderne, vielsprachige Gesellschaft zu beschreiben", sagt Lars Mikkelsen, der den dänischen Teamleiter Harald spielt: "Das beinhaltet nun einmal, dass wir viele verschiedene Sprachen sprechen. Die Zuschauer sollten die Schönheit der Sprache hören können."


Es ist sehr schade, dass wir wiedermal mit deutscher Synchro genervt werden, anstelle die Originalsprachen zu hören, was viel besser zur Serie passen würde. Gut, dass man in der Mediathek die Originalsprachen hört.

Hier noch ein Artikel, wo Lars über die Szenen in den Bergen spricht:  News, 23.01.2014 (http://www.news.at/a/the-team-orf-internationale-kooperation)

Zitat
reharbeiten als Herausforderung für Mikkelsen

Für den dänischen Mimen, der auch in der kommenden Staffel von "House of Cards" zu sehen sein wird, waren die Dreharbeiten teils eine große Herausforderung. Für eine Szene am Piz Palü musste er seine Höhenangst überwinden oder in einer Salzburger Schlucht eine Verfolgungsjagd in eiskaltem Wasser überstehen. "Wir trugen einen Neoprenanzug", gab der 50-Jährige zu. "Sonst wäre es nicht gegangen. Es dauerte ja schon zehn Minuten, um in die Schlucht zu gelangen. Und dann mussten wir dortbleiben, bis alles im Kasten war."


Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 16. Feb 2015, 07:11 Uhr
Die Sprachvielfalt macht bestimmt einen Teil des Reizes der Serie aus, da bin ich sicher. Wie gerne hätte ich auch "die Schönheit der Sprachen" gehört. Hatte der Captain nicht irgendwo erwähnt, wie lange die Folgen in der Mediathek zu sehen sein werden? Wahrscheinlich darf ich erst Mitte der nächsten Woche aus dem Krankenhaus und dann hätte ich richtig viel Zeit zum schauen  :zwinker:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 16. Feb 2015, 21:06 Uhr
Ja, irgendwo steht es hier.
War es nicht so was wie "auf alle Fälle bis zur Ausstrahlung der letzten Folge im Fernsehen" ???
Das ist jedenfalls eine schön lange Zeit.

Oh, musstest du doch noch mal unters Messer?! Gute Besserung!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 16. Feb 2015, 21:50 Uhr
Genau. Bis eine Woche nach Ausstrahlung der letzten Folge im TV. Also bis einschließlich Samstag, 4. April.  :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 16. Feb 2015, 22:19 Uhr
Ah okay, danke!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 17. Feb 2015, 16:20 Uhr
Haben die einzelnen Folgen eigentlich irgendwelche Titel oder heißen die einfach nur Folge 1, Folge 2 usw. ?
Da ich noch nirgendwo Titel gesehen habe, scheint es solche nicht zu geben.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: CaptainKelso am 17. Feb 2015, 22:47 Uhr
Ja, so ist es - respektive "Episode 1", ... in der internationalen Version.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 21. Feb 2015, 10:35 Uhr
Mal wieder drei Links zu Interviews/Berichten.

Gestern gab's wohl eine kleine Premierenfeier vom Copenhagen Film Fund, bei der die ersten beiden Folgen gezeigt wurden, wenn ich es richtig verstanden habe:
http://cphfilmfund.com/holdet-bag-mord-uden-graenser-samlet-inden-premieren (http://cphfilmfund.com/holdet-bag-mord-uden-graenser-samlet-inden-premieren)


Hier erzählt Lars darüber, wie er seine Höhenangst in den Griff bekommen hat (oder zumindest weitesgehend).
Auch erzählt er am Schluss, dass er immer schon sportlich war und früher verschiedenes betrieben oder ausprobiert hatte. Er erwähnt da auch Karate und Kung Fu... Ich hatte mir das beim ersten Lesen gleich mal bildlich vorgestellt. :D
http://www.bt.dk/film-og-tv/lars-mikkelsen-i-nervepirrende-soendags-krimi-serien-kurerede-min-hoejdeskraek (http://www.bt.dk/film-og-tv/lars-mikkelsen-i-nervepirrende-soendags-krimi-serien-kurerede-min-hoejdeskraek)


Eine Kritik zur Serie, so wie ich sie eigentlich nicht lesen wollte. Ob wirklich alles so ist, wie darin beschrieben, muss man sicher beim Sehen selber entscheiden. Zu viel privates Pillepalle und "Rätsel", die sich irgendwie mit einem Mal fast von selber lösen, mag ich in Krimis allerdings auch nicht sehr...
http://www.spiegel.de/kultur/tv/the-team-zdf-krimiserie-aus-belgien-daenemark-deutschland-a-1019495.html (http://www.spiegel.de/kultur/tv/the-team-zdf-krimiserie-aus-belgien-daenemark-deutschland-a-1019495.html)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 21. Feb 2015, 19:37 Uhr
Ich hoffe auch, dass die Kritik nicht berechtigt ist - sie scheint ein bisschen übertrieben zu sein. Morgen können wir aber unsere eigene Meinungen dazu bilden.

Wie du, Martina, mag ich auch nicht zu viel Privates - das hat mir schon mal einen sonst guten Krimi verdorben. Ich weiß nicht, ob Ihr "Gerichtsmedizinerin Samantha Ryan" kennt, aber am Ende der Serie ging es fast mehr um ihr privates Leben als die Krimifälle.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Beth am 22. Feb 2015, 14:21 Uhr
Ich habe mich eben gezwungen nach der zweiten Episode abzuschalten. Ich finde die Serie absolut spannend - zumindest was ich bisher gesehen habe. Privates wird bisher nur am Rand gestreift, ich will da jetzt nicht spoilern, deshalb

Spoiler (klicken zum Umschalten)


Die belgische Kommissarin erinnert mich ein bißchen an die schwedische Kommissarin Saga Norén aus "Die Brücke", wenngleich sie nicht autistisch ist, aber sie kommt schroff und ein bißchen seltsam rüber. Vielleicht liegt das an ihrem Hintergrund, der ja anscheinend noch aufgedeckt wird.

Die Story an und für sich finde ich spannend und möchte auch so bald wie möglich weiterschauen.

Wo ich allerdings lachen mußte

Spoiler (klicken zum Umschalten)



Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 22. Feb 2015, 17:06 Uhr
Ich habe jetzt die ersten drei Episoden gesehen. Die vierte kommt später auch noch dran und danach ist für heute Schluss.
Das, was ich bis jetzt gesehen habe, hat mir auch gefallen. Es geht nicht so actiongeladen und schnell zu wie in amerikanischen Krimis, aber das finde ich gut. Es ist so dann auch näher an der Realität.

Dein österreichischer Landsmann hat nur das getan, was Alicia ihm sagte, also, im Auto zu warten. :amused:
Ist doch gut, wenn österreichische Männer genau das tun, was Frauen ihnen sagen, oder? :lachen1:

Zu den einzelnen Episoden kann nun auch gerne im Episodenführer etwas geschrieben werden.


Ein neues Interview von heute:
http://www.bt.dk/film-og-tv/i-jagten-paa-en-international-karriere-her-er-tvs-nye-top-cop (http://www.bt.dk/film-og-tv/i-jagten-paa-en-international-karriere-her-er-tvs-nye-top-cop)

Und eine positive Kritik zur Serie:
http://www.nzz.ch/feuilleton/fernsehen/eurocool-1.18487530 (http://www.nzz.ch/feuilleton/fernsehen/eurocool-1.18487530)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 22. Feb 2015, 22:30 Uhr
Die ersten zwei Folgen habe ich auch gesehen und fand sie genau wie Euch sehr spannend - morgen kommen noch 2 oder 3 (oder vielleicht 4  :happy:) dran.

Ich fand es gut, dass ich vorab die "Making of" und die kurze Videos von den Mitglieder des Team angeschaut habe. Normalerweise brauche ich ein paar Folgen, um die Leute "kennenzulernen" aber hier hatte ich das Gefühl, dass ich sie schon kannte und konnte mich auf die Geschichte konzentrieren. :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Beth am 23. Feb 2015, 21:37 Uhr

Dein österreichischer Landsmann hat nur das getan, was Alicia ihm sagte, also, im Auto zu warten. :amused:
Ist doch gut, wenn österreichische Männer genau das tun, was Frauen ihnen sagen, oder? :lachen1:


Oh ... da habe ich wohl was überhört. Na dann ist es ja nicht SO schlimm  :D    :zwinker:

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 01. Mär 2015, 16:46 Uhr
Ein kleiner Interview-Bericht, in dem Lars noch mal über das Filmen der Szene in dem kalten Gebirgsbach erzählt:

http://sondagsavisen.dk/filmboegermusik/2015-02-28-mord-uden-graenser-livsfarligt-slagsmal-i-tv-serie (http://sondagsavisen.dk/filmboegermusik/2015-02-28-mord-uden-graenser-livsfarligt-slagsmal-i-tv-serie)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 02. Mär 2015, 13:57 Uhr
Vor einigen Tagen gab's Im Net von einem Kritiker der "TV Spielfilm" eine nicht besonders gute Kritik zu "The Team". Der Schreiberling hatte offenbar seinen Spaß daran, so ziemlich alles madig zu machen.

In der neuen Zeitschriften-Ausgabe (Nr. 6) ist nun aber ein doppelseitiger Bericht über "The Team" drin, in dem ganz normal über die Serie berichtet wird und es zu jedem Star kleine Interviews gibt. Sieht alles ganz nett aus. Das schreibe ich jetzt mal als Käuferin der "TV Digital". :zwinker:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 02. Mär 2015, 15:55 Uhr
Diese erste Kritik fand ich sehr übertrieben und ich habe mich gefragt, ob wir die selbe Serie gesehen haben oder, ob er die Serie überhaupt gesehen hat  :S
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 05. Mär 2015, 22:47 Uhr
Drei News, die mit der Serie zu tun haben.

- In Schweden startet "The Team" am 13. März. Das wird für die Leser in diesem Forum wahrscheinlich aber nicht ganz so interessant sein.

- Ein Auszug aus einem Interview mit Jasmin Gerat. In einem ähnlichen erzählte sie bereits schon, dass sie beim Casting mit Lars zusammen spielen musste. Hier wird dieses noch darüber berichtet:
Sie freut sich besonders, dass sie als Kommissarin Jackie Müller eine vielschichtige Frau spielen darf, in deren Leben es auch dunkle Seiten gibt. "Mein Filmpartner, der Däne Lars Mikkelsen, und ich sind erst in der letzten Casting-Runde aufeinandergetroffen - da stimmte offenbar die Chemie. Plötzlich rief die Regisseurin: Jetzt vergesst mal die Szene, improvisiert einfach!" Die Improvisation überzeugte Kathrine Windfeld, auf deren Konto unter anderem die erfolgreiche Krimi-Reihe "Kommissarin Lund" geht.
[Quelle: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2015-03/33012718-jasmin-gerat-mit-kurzen-haaren-trifft-man-schlauere-maenner-007.htm (http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2015-03/33012718-jasmin-gerat-mit-kurzen-haaren-trifft-man-schlauere-maenner-007.htm)]

- Morgen ist die Schauspielerin Nadeshda Brennicke in der ZDF-Sendung "Volle Kanne" zu Gast. In "The Team" spielt sie Dahlia Loukauskis, die Ehefrau des bösen Marius Loukauskis.
Schade, dass Lars nicht auch mal in einer Sendung bei uns zu Gast sein wird. Man nimmt dafür wohl überall nur einheimische Schauspieler.

- Ein netter Bericht über Lars in der Online-Ausgabe der österreichischen Zeitung "Die Presse".
http://diepresse.com/home/kultur/medien/4677507/Lars-Mikkelsen-der-Serienjoker-aus-Daenemark (http://diepresse.com/home/kultur/medien/4677507/Lars-Mikkelsen-der-Serienjoker-aus-Daenemark)

Werden Lars und Mads wirklich so oft verwechselt? Glaube ich eigentlich weniger. Wer beide auch nur ein bisschen kennt, wir sie doch gerantiert nicht verwechseln.
Ich habe aber schon ein paar Mal mitbekommen, dass Leute, die sich weiter nicht mit ihnen auskennen und nur gelegentlich mal einen ihrer Namen aufschnappen, dann denken, dass es sich dabei immer nur um ein und dieselbe Person handelt. Dass da zwei unterschiedliche Vornamen im Umlauf sind, bekommen die gar nicht mit. :amused:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Mär 2015, 16:17 Uhr
Mein Fazit zur ersten Staffel

Im Internet gibt es seit der Online-Veröffentlichung eine Menge Kritiken zu "The Team" zu lesen. Die gehen von schlecht ("langweilig, lahm, vorhersehbar, teils unglaubwürdig") über mittel ("gute Schauspieler, gute Serie, hat zwischendrin aber etwas Längen") bis hin zu sehr gut ("interessante Story, gute Umsetzung, spannend").
Geschmäcker sind halt unterschiedlich und jeder empfindet das Gesehene etwas anders. Was der eine gut findet, findet der andere vielleicht blöd.
Im Fall der Kritiken zu "The Team" hat irgendwie jeder etwas recht. Es gibt aber Rezensenten, die scheinbar Spaß daran haben, in ihren Texten maßlos negativ zu übertreiben.

Ich habe im Internet diese Kritik auf quotenmeter.de gefunden, der ich mich in fast allen Teilen anschließen kann. Lest sie euch doch mal durch:
http://www.quotenmeter.de/n/76756/international-und-mit-flair-the-team-geht-die-heissen-eisen-an (http://www.quotenmeter.de/n/76756/international-und-mit-flair-the-team-geht-die-heissen-eisen-an)

Den Plot der ersten Staffel, also dass da jemand ist, der mit seinen Helfern einen Menschenhändlerring aufgezogen hat,  finde ich nicht schlecht. Das ist ja nichts unrealistisches und es gibt so etwas wohl häufiger, als man denkt. Und dass in Sonderfällen solche JIT-Teams gegründet werden, ist heutzutage offenbar auch nichts ungewöhnliches mehr.

Angekündigt wurde "The Team" als temporeiche Serie im Stil eines Roadmovies. An so etwas musst ich beim Anschauen ehrlich gesagt geschrieben aber kein einziges Mal denken. Die Mitglieder des Teams sind zwar oft unterwegs gewesen und von einem Ort an den anderen gereist, mal mit dem Auto, mal mit der Bahn oder per Flugzeug, aber immer ging es bei dabei doch in einem ganz normalen Tempo voran. Das war bei den längeren Anreisen so sowie auch bei den Autofahrten vor Ort. Auch ansonsten sind mir während der Ermittlungen und in Nebenszenen nur selten temporeiche Situationen aufgefallen.

In einigen Kritiken hieß es, zwischendurch hätte die Serie ein paar Längen. Ja, da waren mir auch welche aufgefallen. Nicht viele und sie dauerten nicht sehr lange, aber in den Episoden 2 und 3 oder 3 und 4 hatte ich manchmal das Gefühl, als es würde es etwas langsam und unspektakulär voran gehen.
Bei Ermittlungen in einem Kriminalfall, in dem auch Personen mitarbeiten, die sich in anderen Ländern aufhalten, muss bestimmt wirklich viel miteinander geredet werden und ein reger Informationsaustausch stattfinden, auch per Handy, Computer oder Videokonferenz, doch dadurch und durch andere Szenen, in denen viel geredet wurde und sonst weiter nichts passierte, hat es sich tatsächlich ein paar Mal etwas gezogen. Mehr aktive Handlung hätte den Episoden da gut getan.

In einigen Kritiken wurden verschiedene "Kleinigkeiten" bemängelt. Dinge, die eventuell nicht ganz korrekt waren, etwas unglaubwürdig wirkten oder die anders besser hätten gelöst werden können.
Mehrmals ging es da um das Telefonieren mit einem Handy. Harald hatte z.B. auf dem hohen Piz Palü und auch in der tiefen Schlucht einen perfekten Empfang. Da gab es keinen Netzausfall oder wenigstens nur ein paar leichte Störungen.
Ein anderer Kritiker hob z.B. die Szene hervor (ich meine es war diese), als Alicia und der österreichische Polizist im Auto zu der Villa rasen, in der Jean Louis Poquelin gefangen gehalten wird. Mit Blaulicht und lauter Sirene kommen sie die lange Bergstraße hochgefahren. Kein Wunder, dass die beiden Ganoven das mitbekamen und sich rechtzeitig aus dem Staub machen konnten.
An solchen Kleinigkeiten haben sich manche Kritiker in ihren Texten dermaßen hochgezogen und ausgelassen, dass sie schon fast alleine das zum Anlass genommen haben, gleich die ganze Serie als mies und unglaubwürdig hinzustellen.
In den Handlungen der zweiten Staffel sollte vielleicht besser darauf geachtet werden, dass solche kleineren Details realistischer oder überlegter dargestellt werden.

In einer weiteren Kritik wurde bemängelt, dass es keinen Humor in der Serie geben würde. Okay, es ist ja auch eine Krimiserie und keine Komödie und zu viel Humor wäre fehl am Platz gewesen, doch ein paar kleine Scherzchen unter den Kollegen oder mal ein witziger Spruch hätten ruhig vorkommen dürfen. Das hätte das gute Miteinander unter den Teammitgliedern etwas mehr betont und sie hätten lockerer gewirkt, und nicht – mal sehr übertrieben ausgedrückt – so förmlich und steif gewirkt. Ein paar kurze Ansätze gab es zwar, aber die meiste Zeit über sind alle "bierernst" gewesen.

Bei den vielen nebeneinander herlaufenden Handlungssträngen hatte ich manchmal das Gefühl, als seien die zu viel des Guten. Sie waren zwar alle interessant, aber etwas weniger wären vielleicht nicht schlecht gewesen.

Ich hätte es in der ersten Staffel gerne gehabt, wenn Jackie und Harald sich mal richtig ausgesprochen hätten. Zwischendurch gab es immer wieder ganz kurze Ansätze, wo einer mit dem anderen ein privates Gespräch begann, das möglicherweise eine Einleitung zu einem längeren werden sollte, doch dann wurde schnell wieder auf das Berufliche umgeschwenkt, nachdem jeder vielleicht gerade mal so zwei Sätze von sich gegeben hatte und ihnen die Situation dann offenbar aber schon wieder zu unangenehm wurde.
Da ja eine zweite Staffel geplant ist, mit wahrscheinlich wieder denselben Teammitgliedern, hoffe sich sehr, dass Jackie und Harald endlich mal – möglichst in der ersten Episode gleich – ein klärendes Gespräch miteinander führen. Dieses herumtrucksen zwischen ihnen sollte nicht allzu lange fortgeführt werden.

So, nun aber mal zu Dingen, die mir gut gefallen haben und an denen mir nichts zum Verbessern einfällt. :)

Der Plot (die Handlung) hat mir gut gefallen. Dazu waren auch alle Rollen mit guten Schauspielern besetzt, bis in die kleinsten Nebenrollen hinein. Alle Schauspieler passten perfekt zu dem Charakter, den sie darstellten. Perfekt.
Den Sprachmix in den Originalfassungen zu hören, hat mir sehr Spaß gemacht und das fand ich toll. Das war interessant und kommt auf diese Weise auch wirklich sehr authentisch rüber. Die Episoden ließen sich mit den Untertiteln erstaunlich gut ansehen. Vorher hatte ich etwas Bedenken deswegen, aber das war unnötig. Bitte die zweite Staffel unbedingt wieder so drehen und anbieten! Also, die untertitelten Originalfassungen und die synchronisierten Fassungen danach zur Auswahl stellen.


Das Wichtigste noch mal kurz und knapp zusammengefasst:

Verbesserungswürdig:
-  An ein paar Stellen hat die Serie etwas Längen. Mehr aktive Handlung und weniger ruhiges Gerede würde da
   gut tun.
-  Es gab vielleicht ein wenig zu viel gleichzeitig laufende Handlungsstränge. Dadurch wurde zu oft in kurzen
   Abständen hin und her gesprungen, was leicht unruhig wirkte. Lieber etwas weniger Handlungsstränge parallel
   laufen lassen und diese dafür ausführlicher zeigen.
-  Darauf achten, dass möglichst keine von diesen "unglaubwürdigen Kleinigkeiten" entstehen, wie der problemlose
   Handyempfang überall. Ruhig mal kleiner Sachen einbauen, wo etwas nicht so richtig klappt oder zumindest nicht
   gleich auf Anhieb.


Gut:
-  Interessante Handlung/Plot.
-  Gute Schauspieler, bis in die Nebenrollen gut und passend besetzt.
-  Der Sprachmix in den Originalfassungen ist toll. Der macht Spaß, ist interessant und kommt wirklich sehr
   authentisch rüber.
-  Trotz kleinerer Schwächen ist "The Team" eine tolle Serie und macht Lust auf mehr. Ich freue mich schon auf eine
   zweite Staffel! :daumen:


Das sind nun also meine Meinungen. Was denkt ihr über die erste Staffel? Was hat euch in dieser gefallen oder wo habt ihr etwas bemerkt, das lieber etwas anders hätte gemacht/gezeigt werden sollen?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Mär 2015, 19:16 Uhr
Zwei Links zu neuen Interviews.

Ein interessantes mit Lars:
http://www.abendblatt.de/kultur-live/.../Lars-Mikkelsen-begann-als-Jongleur-Bruder-Mads-als-Taenzer.html (http://www.abendblatt.de/kultur-live/article205196091/Lars-Mikkelsen-begann-als-Jongleur-Bruder-Mads-als-Taenzer.html)

Ein interessantes mit Peter Nadermann, dem Produzenten der Serie:
http://www.serienjunkies.de/news/team-interview-produzent-peter-nadermann-66267-3.html?utm_page=1 (http://www.serienjunkies.de/news/team-interview-produzent-peter-nadermann-66267-3.html?utm_page=1)

Absatz 2 klingt darin besonders gut:
Frage: Wird der Cast derselbe bleiben?
Antwort: Das Modell von „The Team“ ist sehr flexibel. Man könnte ohne Weiteres noch Länder hinzunehmen. Man könnte einen englischen Zweig machen. Oder einen stärkeren französischen. Da gibt es viele Möglichkeiten. Im Prinzip gehen wir aber davon aus, dass wir unsere Gruppe erst mal zusammenhalten. Und dass wir auch mit unserem Team hinter der Kamera genau so weiterarbeiten.

:daumen: :daumen: :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Mär 2015, 19:35 Uhr
Super Start für THE TEAM im deutschen Fernsehen!
3,91 Mio. Zuschauer sahen sich die ersten beiden Episoden im ZDF an, was einem Marktanteil von 19,8% entspricht.
Sehr schön. Jetzt kommt es nur drauf an, ob alle - oder wenigsten die meisten - am kommenden Sonntag auch wieder einschalten.
Quelle: http://meedia.de/2015/03/09/starker-start-fuer-the-team-neuer-zuschauerrekord-fuer-den-orf-tatort (http://meedia.de/2015/03/09/starker-start-fuer-the-team-neuer-zuschauerrekord-fuer-den-orf-tatort)

Eine gute Kritik zur Serie, in der vor allem die Originalfassungen mit dem Sprachmix lobend hervorgehoben wird:
http://vanbauseneick.de/krautnick/?p=1159 (http://vanbauseneick.de/krautnick/?p=1159)

Gestern oder heute hat jemand angefangen, die deutschen Episoden unter dem Accountnamen "The Team" bei Youtube hochzuladen. Vom ZDF ist das doch bestimmt niemand gewesen. Zum einen hat der Sender ja einen eigenen Account und zum anderen soll die Serie doch bestimmt nicht dort für alle "sichtbar" sein. Es gibt ja schließlich extra die TV-Ausstrahlungen und die Mediathek.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 16. Mär 2015, 16:03 Uhr
Noch mal zwei kleine Interviews.
Das erste wurde mit Alexandra Rapaport geführt, die Haralds Frau spielt. Zu Beginn erzählt sie etwas Nettes über Lars.
Und im zweiten Interview kommt Lars selber ein wenig zu Wort.

http://www.svt.se/the-team/alexandra-rapaport-om-att-spela-tillsammans-med-lars-mikkelsen-i-the-team (http://www.svt.se/the-team/alexandra-rapaport-om-att-spela-tillsammans-med-lars-mikkelsen-i-the-team)

http://www.billedbladet.dk/kendte/danmark/tv/lars-mikkelsen-jeg-er-mere-temperamentsfuld-end-harald (http://www.billedbladet.dk/kendte/danmark/tv/lars-mikkelsen-jeg-er-mere-temperamentsfuld-end-harald)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 17. Mär 2015, 09:31 Uhr
Da ich ja erst jetzt in die Diskussion um die Ausstrahlung einsteigen konnte, ist vieles schon gesagt worden und sehr viel besser, als ich das könnte  :)
Ganz grundsätzlich sind meine Erwartungen an die Serie voll erfüllt worden, guter Plot, glaubwürdige Nebenhandlungen und falsche Spuren (z.B. der Verdacht gegen Jackie's Mann), gut besetzte Rollen (auch die unglaublich nervige Sunnyi Melles  :) ) Mir fehlt zwar noch der letzte Teil, aber an meiner Begeisterung wird sich sicher nichts mehr ändern.
Zum Thema Unstimmigkeiten hab ich auch noch eine Kleinigkeit, die mir aufgefallen ist. In Teil 3/4 fährt Harald doch mit dem Auto nach Berlin, durch eine verschneite Landschaft. Wenn nach Berlin und nach Belgien umgeblendet wird sieht es da aber sehr frühlingshaft aus. Das liess sich vermutlich nicht ganz vermeiden, da ja nicht chronologisch gedreht wird, sondern ein Drehort nach dem anderen "abgearbeitet" wird. Da machen zwei, drei Wochen schon einen grossen Unterschied. Ansonsten hab ich nichts auszusetzen  :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 17. Mär 2015, 23:10 Uhr
Das mit dem Schnee/Frühling hatte ich gar nicht bemerkt. :konfus:
Ja, Sunnyi Melles hat mir auch gefallen, obwohl ich sonst wirklich kein Fan von ihr bin.
Die Abschiedsszene von ihrer toten Tochter war gut gespielt und dann war es noch witzig, als sie (mal wieder angetüdelt) draußen im Dunklen lang hingeschlagen ist, und als sie von der Polizei befragt wurde und für ihre Erinnerungslücken die Rooftop Cocktails und die Aligatorwurst verantwortlich machte. :D
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 23. Mär 2015, 11:10 Uhr
Gestern hab ich mir den letzten Teil angeschaut (Aufnahme von SF1). Die Szene, in der Iris Gabler beschreibt, wie und wieso sie Dahlia ermordet hat, war sehr berührend. Da war sie gar nicht mehr überdreht, sondern leise und verletzlich. Hat mir sehr gut gefallen.
Da ich jetzt mit den synchronisierten Fassungen durch bin, freue ich mich nun auf die Originalversion  :) 
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 12. Apr 2015, 12:50 Uhr
Dänische Gegner der EU werfen dem Sender DR nun vor, dass dieser mit der Serie "The Team" Werbung für die Europäische Union macht. Mit den Teammitgliedern, die ja für Europol arbeiten, und der grenzübergreifenden Handlung würde da gezeigt, wie toll alle zusammenarbeiten können und wie super das alles klappt.
Außerdem beschuldigen die EU-Gegner den Sender, die Serie gerade zum jetzigen Zeitpunkt zu zeigen, weil demnächst in Dänemark ein Referendum zur EU stattfinden wird. Der Sender würde mit der Serie nun versuchen die Zuschauer zu beeinflussen und sie auf die Pro-EU-Seite ziehen zu wollen.
Der DR weist sämtliche Vorwürfe zurück und es heißt, dass diese allesamt falsch seien.

Das glaube ich selber auch. Dieses Theater ist nun doch eher Werbung dafür, sich die Serie "The Team" anzusehen. :D

- http://politiken.dk/kultur/filmogtv/ECE2624287/mord-uden-graenser-anklages-for-propaganda (http://politiken.dk/kultur/filmogtv/ECE2624287/mord-uden-graenser-anklages-for-propaganda)
- http://sn.dk/Danmark/Tv-serie-anklages-for-propaganda/artikel/480744 (http://sn.dk/Danmark/Tv-serie-anklages-for-propaganda/artikel/480744)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 13. Apr 2015, 07:45 Uhr
Diese Berichte finde ich auch lächerlich. Wenn eine amerikanische Serie die FBI zeigt, wird es nie als Werbung gesehen, für wie toll die FBI sind. Die sind einfach die Leute, die das Verbrechen lösen.
Es kommt mir vor als ob sie sich beschweren müssen, nur um was zu sagen und weil sie sonst wenig Argumente haben.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 13. Apr 2015, 07:51 Uhr
Du meine Güte, darauf muss man erstmal kommen...  :rolleyes: hab gestern eine Doku über Verschwörungstheorien gesehen, da hiess es, je verrückter eine solche Idee klingt, desto eher wird sie geglaubt  :)

Da muss ich doch mal kurz ironisch werden: wie verwerflich von DR, falls sie wirklich die Absicht hatten, sinnvolles Miteinander in Europa vorzuführen...


Dieses Theater ist nun doch eher Werbung dafür, sich die Serie "The Team" anzusehen. :D


Genau!  :daumen:

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 16. Apr 2015, 18:24 Uhr
Ich habe heute dieses Bericht von einer dänischen Zeitung über "Mord uden grænser" gelesen. Es ist ziemlich negativ und sagt, "'Mord uden grænser' wollte alles und machte daher überhaupt nichts". Ich habe fast den Eindruck, dass die dänische Presse gegen diese Serie ist.

'Mord uden grænser' ville alt og gjorde derfor absolut intet (http://politiken.dk/kultur/filmogtv/tvanmeldelser/ECE2625195/mord-uden-graenser-ville-alt-og-gjorde-derfor-absolut-intet/?ref=nyhedsbrev_politiken-film&utm_source=Politiken&utm_medium=newsletter&utm_campaign=politiken-film)

Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 16. Apr 2015, 22:22 Uhr
Der Bericht ist nicht sehr positiv, stimmt. Ich glaube aber nicht, dass die dänische Presse allgemein gegen die Serie ist. Leider gibt es ja auch sehr viele deutsche Berichte, in denen ziemlich dieselben Dinge bemängelt werden und in denen die Autoren dieselbe Kritik äußern. Bei den deutschen Berichten habe ich auch fast mehr negative, als positive gefunden...
Zum Teil haben die Schreiber sogar Recht, finde ich. Bei manchen Kritikpunkten sind sie aber zu negativ oder übertreiben etwas.

Für die zweite Staffel sollte das Konzept der Serie unbedingt etwas verändert werden. Etwas weniger parallel laufende Handlungsstränge und damit weniger Personen, zwischen denen ständig hin und her gewechselt wird. Dadurch würden die Längen hoffentlich verschwinden, die in der ersten Staffel manchmal drin waren. Und bitte etwas mehr Spannung in die Folgen rein. Etwas weniger reden (Handy, Skype, Videokonferenzen), dafür mehr aktive Taten!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 17. Apr 2015, 14:35 Uhr
Ich gebe Dir da Recht - das Konzept der zweiten Staffel sollte vielleicht etwas geändert werden. Gegen dem Reden habe ich nichts, aber ein paar Personen wenige wäre vielleicht nicht schlecht gewesen.

Unter meinen Freundeskreis waren die Meinungen unterschiedlich. Eine fand die Serie ganz spannend und hat fast alle Folgen auf der Mediathek hintereinander geschaut und eine andere hat gesagt es ginge aber wäre nicht so spannend wie "Kommissarin Lund" oder "die Brücke".
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 20. Apr 2015, 08:22 Uhr
Vielleicht kann man sagen, dass eine Steigerung noch möglich ist  :zwinker:
Bei drei (Haupt-)Schauplätzen gibt es doch zwangsläufig mehr Handlungsstränge und beteiligte Personen, als zum Beispiel bei "Kommisarin Lund".
Ganz objektiv ist meine Meinung natürlich nicht, aber mir hat in Sachen Spannung nichts gefehlt. Bei der Verfolgungsjagd im Gebirgsbach hab ich kaum geatmet  :yes:
Ich wünsch mir möglichst bald eine zweite Staffel, ein Wiedersehen mit der wunderbaren Veerle Baetens, Jasmin Gerat, leider ohne Carlos Leal, aber auf jeden Fall mit Lars und seiner Filmfamilie...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 21. Apr 2015, 18:29 Uhr
Nein, Spannung hat nicht gefehlt. Ich fand die Serie sogar spannender beim zweiten Anschauen als beim Ersten - bei einiger Folgen habe ich nichts bemerkt, wie schnell die Zeit vorbei ging  :shock: Nur wenige Personen wäre nicht schlecht gewesen. Ich kann sowieso nicht gut Namen merken und beim ersten Mal habe ich einige durcheinander gebracht  :konfus:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Apr 2015, 22:55 Uhr
Ich frage mich, wie es gemacht werden soll, dass in der zweiten Staffel noch mal genau dieselben Teammitglieder gemeinsam an einem Fall arbeiten werden. Ob dieser dann etwas mit dem aus der ersten Staffel zu tun haben wird? Dass vielleicht noch eine oder mehrere Personen des Loukauskis-Netzwerks, die bisher nicht entdeckt worden sind, noch aktiv sind und weiter ihr unwesen treiben? Und als das herauskommt, wird das alte Team noch mal reaktiviert, weil die sich halt mit allem gut auskennen und darum auch jetzt wieder zusammen ermitteln sollen?
Das wäre eine Möglichkeit, aber ich halte sie eher für unwahrscheinlich. Noch mal fast eine identische Story wäre für die Zuschauer viel zu langweilig. Da muss dann schon ein ganz andere Plot her, finde ich. Der dann in eine völlig andere Richtung geht.

Wie fandet ihr die Charaktereigenschaften der drei Teammitglieder?
Harald war ja der ruhige Nette, der immer sehr überlegt handelte und nie laut geworden ist.
Lars selber sagte in einem Interview mal, dass er Harald viel von seinem eigenen Charakter gegeben hätte. In einem anderen Interview meinte er dann aber auch, dass er doch schon etwas temperamentvoller als Harald sei.
Die ruhige Art von Harald fand ich nicht schlecht, aber ich finde, das nächste Mal dürfte dieser dann doch mehr aus sich rausgehen. Ein bisschen mehr Temperament, auch mal kurz laut werden, sich mal gewaltig über etwas aufregen, einen Verdächtigen anbrüllen oder so eine nette Prügelei wie in "Headhunter" würden Harald doch auch mal gut stehen. :amused:

Jasmin Gerat sagt über sich, dass sie eigentlich recht temperamentvoll sei. In der Serie sollte ihre Jackie aber ruhig, überlegt, analytisch und "straight" sein. Und diesem hatte Jasmin Gerat es dann zu verdanken, dass in ein paar Kritiken geschrieben wurde, sie würde "hölzern" spielen...
Darum wünsche ich mir, dass auch Jackie in der nächsten Staffel mehr aus sich rausgehen und mehr Gefühle zeigen darf.

Veerle Baetens und ihre Rolle als Alicia sind in allen Kritiken recht gut weggekommen. Alicia und ihre manchmal etwas chaotische Art hat den Kritikern gefallen und sie wurde oft als der interessanteste Charakter der drei Teammitglieder genannt.

Im "Making Of"-Video und in Interviews wurden ja die typischen kulturellen oder "ländlichen" Unterschiede angesprochen. Da hieß es, die Dänen seien eher ruhig und würden gut im Team arbeiten könne, die Deutschen seien korrekt und planen immer alles genau, und bei den Belgiern würde es oft chaotisch zugehen, aber am Ende würde das Geplante dann doch noch irgendwie klappen. So wurde das dann auch in der Serie gezeigt.

Ich fände es aber für die Serie besser, wenn die Teammitglieder nicht diesen typischen Klischees entsprechen würden. Es gibt in der Realität ja auch temperamentvolle Dänen sowie auch chaotische Deutsche, die alles andere als analytisch, arbeitsam und korrekt sind. Von solchen kenne ich selber sogar mehr als genug...

Wie denkt ihr darüber?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 26. Apr 2015, 10:00 Uhr
Ich habe mich auch gefragt, wie es weitergehen sollte, wenn sie dieselben Teammitglieder haben wollen. Ich bin gespannt zu sehen, wie sie das lösen.

Die ruhige Art von Harald hat mir sehr gut gefallen, aber ich gebe Dir Recht, Martina, etwas temperamentvoller könnte er wohl sein - aber nicht zu sehr  :happy: Er wirkte ruhig aber hat auch eine Wärme ausgestrahlt, die Jackie nicht getan hat, obwohl sie auch einen sehr ruhigen Charakter war. Bei ihr kam es eher kalt rüber. Ich muss zugeben, dass ich sie auch "hölzern" fand aber ich kenne Jasmin Gerat nicht aus anderen Sachen, so dass ich nichts zu vergleichen hatte. Neben Harald hat mir Alicia am besten gefallen. Ihre chaotische Art und manchmal ihre Unsicherheit kam mir sehr menschlich rüber.



Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 27. Apr 2015, 07:49 Uhr
Nun, wie es ruhigen Menschen oft geht, wird auch Harald vielleicht unterschätzt. Seine Affäre mit Jackie beweist doch Temperament, oder nicht?  :zwinker: Seriencharaktere müssen sich auch erst entwickeln, ich bin sicher, dass wir in der nächsten Staffel wieder einige überraschende Wendungen haben werden.
Alicia hat mir auch sehr gut gefallen. In ZDFneo läuft zur Zeit Code37, eine Serie, in der sie die Hauptrolle spielt. Gefällt mir ganz gut, läuft aber natürlich wieder zu unmöglichen Zeiten.
Jasmin Gerat kann eigentlich schon lockerer sein, aber entweder sollte die Rolle so hölzern wirken oder sie war etwas eingeschüchtert von der grossen Produktion.
Hört man denn schon was von einer zweiten Staffel?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 28. Apr 2015, 15:39 Uhr
Zur zweiten Staffel habe ich noch nichts Neues gelesen.
Ich hoffe, an der wird noch fleißig geschrieben. Oder vielleicht ist die Gesamtstory ja auch schon fertig und muss jetzt nur noch in die Drehbuchform umgemodelt werden? :)
Bin gespannt darauf, wann es mal neue Infos zur zweiten Staffel gibt.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 12. Jun 2015, 15:17 Uhr
Heute wurde diese Meldung zur zweiten Staffel von "The Team" von Nordisk Film veröffentlicht:
http://www.nordiskfilmogtvfond.com/index.php/news/stories/crime-series-team-prepares-second-season/ (http://www.nordiskfilmogtvfond.com/index.php/news/stories/crime-series-team-prepares-second-season/)

Da steht hauptsächlich aber nur drin, dass sich diese in Arbeit befindet und es werden Angaben zu den Marktanteilen/Zuschauerquoten der ersten Staffel gemacht.
Wann die Dreharbeiten starten sollen oder der erste TV-Start geplant ist, wir noch nicht erwähnt.

Weil nun aber dieser Artikel veröffentlicht wurde, denke ich, dass es mit einem Drehstart nicht mehr allzu lange dauern wird. *hoff*  Okay, von September bis Oktober/November ist ja aber erst mal "The 11th" dran.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 12. Jun 2015, 18:37 Uhr
Die Nachricht habe ich gerade auf Twitter gesehen und ich hoffe, wir müssen nicht zu lang darauf warten. Ich freue mich richtig darauf. Aber bis dann haben wir ziemlich viel mit Lars  :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 16. Jun 2015, 07:16 Uhr
Hauptsache, es geht weiter mit dem Team, und möglichst bald  :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 09. Jul 2015, 16:32 Uhr
Hier ist ein Bericht über die Serie. Er stammt von einer belgischen/flämischen Website, die aber in englischer Sprache ist.
Interessant ist da zu erfahren, dass "The Team" eigentlich in Kopenhagen, Berlin und Paris spielen sollte, dann aber Paris aus finanziellen Gründen weggefallen ist und dafür Antwerpen mit dazu genommen wurde.
Auch interessant: Alle Szenen, die in Polizeistationen spielten, wurden aus Kostengründen in einem ehemaligen Gerichtsgebäude in Antwerpen gedreht. Dort gab es Sets für die Polizeiquartiere aus Kopenhagen, Berlin und Antwerpen.
Über die zweite Staffel wird ebenfalls etwas geschrieben nd das klingt sehr gut. :)

http://www.flanderstoday.eu/arts/flemish-actors-star-european-series-team (http://www.flanderstoday.eu/arts/flemish-actors-star-european-series-team)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 09. Jul 2015, 20:40 Uhr
Ein sehr interessanter Bericht - mal was Neues.

Bei Veerle Baetens haben sie erwähnt, dass sie auch in "Cordon" mitgespielt hat. Diese Serie läuft zur Zeit im englischen Fernsehen und ich kann sie nur empfehlen (ich glaube nicht, dass sie schon in Deutschland gezeigt wurde, oder?). Sie spielt in Antwerpen, wo einen Teil der Stadt wegen eines tödlichen Virus abgesperrt wird. Ich finde sie so spannend, dass ich am liebsten alle Folgen gleich hintereinander sehen möchte.  :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 10. Jul 2015, 16:38 Uhr
Von "Cordon" habe ich noch nie was mitbekommen. Die Handlung klingt aber interessant.
Ich habe gerade mal nachgesehen, ob es auch schon Informationen über eine Ausstrahlung in Deutschland gibt, habe dabei aber nichts finden können. Nur den Hinweis darauf, dass bereits schon ein amerikanisches Remake geplant ist, welches dann in Atlanta spielen soll...
http://www.serienjunkies.de/news/cordon-lsst-epidemie-anstecken-67661.html (http://www.serienjunkies.de/news/cordon-lsst-epidemie-anstecken-67661.html)

Ich werde mir "Cordon" mal vormerken und aufpassen, ob die Serie vielleicht doch irgendwann mal in Deutschland gezeigt wird. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 13. Jul 2015, 07:19 Uhr
Von der Serie hab ich auch noch nichts gehört. Wenn "Code 37" nicht so furchtbar spät auf ZDFneo gelaufen wäre, dann hätte ich davon gern mehr gesehen.

In dem Bericht über das Team fand ich diesen Satz sehr interessant:

"Mikkelsen, Gerat and Baetens also explicitly asked to collaborate with the screenwriters the second time around to give their characters more depth."

Hört sich sehr gut an! Von mir aus können sie sofort anfangen zu drehen  :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 07. Okt 2015, 09:19 Uhr
ZDF Enterprises hat "The Team" zusammen mit vier anderen Serien an den neuen britischen On-Demand-Service "Walter Presents" verkauft. Das ist ein neu gegründeter Dienst von Channel 4, der hauptsächlich gute ausländische Serien (und auch Filme?) zeigen wird.

Hier sind weitere Informationen zu "Walter Presents":
http://www.channel4.com/info/press/news/walter-presents-the-best-foreign-language-drama-from-around-the-world (http://www.channel4.com/info/press/news/walter-presents-the-best-foreign-language-drama-from-around-the-world)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 07. Okt 2015, 18:09 Uhr
Hört sich sehr interessant an. Es wäre gut, wenn die Serien / Filme auch im Ausland zu empfangen wären und  "free of charge" hört sich auch gar nicht schlecht an. :)

Kennt eine von Euch die Serie, die im Artikel erwähnt wird - "The Guardian"? Wie heißt der deutsche Titel?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 07. Okt 2015, 20:03 Uhr
Die Serie scheint "Deutschland 83" zu heißen. Von der hatte ich gar nichts mitbekommen... Sie lief offenbar auf RTL.
Hier ist eine Beschreibung:
http://www.moviepilot.de/serie/deutschland-83 (http://www.moviepilot.de/serie/deutschland-83)

Um noch mal auf "The Team" zurück zu kommen.
Ich hatte mich beim Schreiben der neuen Nachricht wieder gefragt, wann es mal wieder neue Informationen zu der zweiten Staffel geben wird. Ich hoffe doch sehr, dass die immer noch geplant ist und gedreht werden soll... :uff:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 08. Okt 2015, 09:41 Uhr

Ich hatte mich beim Schreiben der neuen Nachricht wieder gefragt, wann es mal wieder neue Informationen zu der zweiten Staffel geben wird. Ich hoffe doch sehr, dass die immer noch geplant ist und gedreht werden soll... :uff:


Das will ich doch sehr hoffen! An die Möglichkeit hab ich gar nicht gedacht, dass es keine zweite Staffel gibt. Die letzten Meldungen klangen doch sehr danach, dass sie zumindest schon in der Vorbereitungsphase stecken... Daumen drücken!
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 08. Okt 2015, 17:56 Uhr
Daran hatte ich auch nicht gedacht  :shock: Ich bin einfach davon ausgegangen, dass die Vorbereitungen im Hintergrund liefen und wir einfach nichts davon mitbekommen haben. Wie Kumiko sagt:- Daumen drücken.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 01. Nov 2015, 15:58 Uhr
Entwarnung. Die zweite Staffel ist weiterhin geplant.

Gestern habe ich diese dänische Seite gefunden. Auf der wird erwähnt, dass dänische Sender/Produktionsfirmen aus einem Förderungsprogramm der EU insgesamt 1,2 Millionen Euro erhalten haben und dass allein 1 Million davon an Nordisk Film ging, für die Produktion der zweiten TEAM-Staffel. :daumen:

http://www.dfi.dk/Branche_og_stoette/Creative-Europe-Desk/Nyt-fra-Creative-Europe/2015/Oktober/Millionstoette-fra-EU-til-danske-tv-programmer.aspx (http://www.dfi.dk/Branche_og_stoette/Creative-Europe-Desk/Nyt-fra-Creative-Europe/2015/Oktober/Millionstoette-fra-EU-til-danske-tv-programmer.aspx)


Übrigens:
Seitdem die neue Version der Fansite online ist (sind nun 6 Wochen) und die Seitenzugriffe von PIWIK ausgewertet werden, kann man schön sehen, dass die Infoseite zu "The Team" täglich fast immer die meisten Zugriffe hat. Sie liegt dann immer knapp vor der Start-/Indexseite der Fansite. Nicht schlecht. Es gibt wohl sehr viele User im Net, die sich für diese Serie interessieren. :happy:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 02. Nov 2015, 07:48 Uhr
Sehr gut, das wäre auch zu schade gewesen, wenn sie nicht weitergemacht hätten. Ich glaube, die erste Staffel ist sehr gut angekommen, da wundert es mich nicht, dass sich viele "stille" Leser hier im Forum für das Thema interessieren. Neulich lief ja die Wiederholung auf ZDFneo und natürlich hab ich auch wieder geschaut, wenn es möglich war  :rotwerd:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 03. Nov 2015, 21:11 Uhr
Eine sehr gute Nachricht  :yes: Jetzt warten wir alle ganz gespannt auf einen Sendetermin.   :lachen1:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 19. Aug 2016, 16:32 Uhr
Gestern wurde dieses Foto auf Instagram gepostet, das bereits schon während der Dreharbeiten zur ersten Staffel in Belgien geschossen wurde.

Eine Pause am Set:

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie/team-01.jpg)

Quelle: https://www.instagram.com/p/BJOECKOgKo_/?taken-by=castingbram (https://www.instagram.com/p/BJOECKOgKo_/?taken-by=castingbram)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 19. Aug 2016, 17:38 Uhr
Ein schönes Bild. Hast du schon was über eine 2. Staffel gehört? Ich habe im Internet gesucht, aber nichts gefunden - leider.  :(
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 24. Aug 2016, 15:27 Uhr
Es sind schon lange keine neueren Informationen mehr zu finden.
Wie schon mal erwähnt, habe ich das Gefühl, dass es wohl doch nicht mit ihr weitergehen wird und so schweigt man das Ende vielleicht lieber tot, als vielleicht zugeben zu müssen, dass die erste Staffel nicht wie geplant ein hochgelobter Knaller wurde. Mit dem Resultat, dass nach dieser Staffel lieber möglichst unauffällig Schluss mit der Serie gemacht wurde.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 24. Aug 2016, 18:44 Uhr
Ich befürchte du hast Recht. :(  Ich denke, dass sie schon dafür werben würde, wenn es eine zweite Staffel geben sollte - auch wenn sie noch nicht mit den Dreharbeiten begonnen hätten.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 29. Aug 2016, 07:37 Uhr
Ein sehr schönes Foto vom Set. Da hat Lars defintiv noch geraucht  :zwinker:
Das wäre aber wirklich schade, wenn es nun doch keine zweite Staffel gibt! Vielleicht tun sie einfach nur sehr geheimnisvoll? Oder sie können noch nicht starten, weil Lars so viel zu tun hat?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 01. Sep 2016, 13:15 Uhr
Das wären alles gute Gründe, aber es ist schon komisch, dass man so absolut gar nichts mehr hört und liest.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 09. Sep 2016, 07:07 Uhr
Stimmt schon, aber es wär so schade, wenn nach einer Staffel schon Schluss wäre... Vor allem, wenn eine Serie wie die "Lindenstrasse" inzwischen über 1500 Folgen hat. Die ist zwar von der ARD, aber für mich ist das die gleiche Familie. Wenn "Das Team" dreissig Jahre laufen würde, könnten wir Harald/Lars vielleicht als Detektiv im Ruhestand erleben  :zwinker:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Kirsten am 08. Feb 2017, 15:14 Uhr
Die 1. Staffel ab 17. Februar endlich im UK TV und bei Walter Presents Online,

The Team
Release date: 17th February
Country: Belgium, Denmark and Germany
Episodes: 6 x 60
 
What is it?

An elite team of investigators from Belgium, Denmark and Germany join forces to investigate a string of murders across Europe but far from being random, they soon discover that a sophisticated criminal network is behind the murders. The show will launch on More4 at 9pm on Friday 17th February, with episodes then released weekly.

Watch it if you liked…

The Bridge, The Passenger, Dicte: Crime Reporter
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 08. Feb 2017, 20:16 Uhr
Danke für die Info!
Ich wusste schon gar nicht mehr, dass es dort noch gar nicht gelaufen war...

Ich gucke mal nach einer Seite von Walter Presents und werde diese dann bei Facebook posten.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 10. Feb 2017, 07:09 Uhr
Und immer noch keine Infos über Staffel 2, oder ist die inzwischen auch gecancelt?
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 10. Feb 2017, 12:26 Uhr
Ich habe das Gefühl, dass seit dem Tod von Kathrine Windfeld es richtig still um die Serie geworden ist. Schade.  :(
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 12. Feb 2017, 22:07 Uhr
Ich gehe ja davon aus, dass die Serie heimlich gecancelt wurde. Sonst hätte man schon längst noch mal etwas von einer zweiten Staffel mitbekommen.
Ich habe auch schon überlegt, ob der Tod von Kathrine Windfeld der Grund sein könnte, dass es nicht weitergeht. Oder zumindest einer von eventuell mehreren.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 27. Feb 2017, 07:34 Uhr
Damit habt ihr sicher recht, trotzdem sehr schade, falls es nicht weiter geht.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 16. Jun 2017, 09:51 Uhr
Es wird weitergehen - aber leider nicht mehr mit Lars und seinen beiden Kolleginnen.
Das alte Team wird komplett ersetzt durch Jürgen Vogel (Deutschland), Marie Bach Hansen (Dänemark) and Lynn Van Royen (Belgien).
Das ist auf der einen Seite schade, aber auf der anderen Seite hatten wir ja gedacht, dass die Serie komplett eingestampft worden sei und da hatte man ja schon gar nicht mehr mit einer Weiterführung gerechnet.

Jetzt wäre nur interessant zu erfahren, warum der komplette Cast ausgetauscht worden ist.
Entweder wollen sie es bei einer Weiterführung lieber mal mit ganz neuen Schauspielern versuchen oder von den anderen hatten ein oder zwei doch keine Lust oder auch Zeit mehr, und dann wurden einfach alle ausgetauscht.
Damals, gleich nach dem Drehen der ersten Staffel, hatten Lars und die beiden anderen ja gesagt, dass sie gerne auch in einer zweiten Staffel mitspielen würden.

Wie dem aus sei, wenn die neue Staffel mal im Fernsehen läuft, werde ich - etwas wehmütig - trotzdem zuschauen.
Jürgen Vogel sehe ich auch ganz gerne. Und vielleicht hat Lars in einer Folge ja dann mal einen ganz kleinen Gastauftritt...

https://www.wunschliste.de/tvnews/m/zdf-setzt-the-team-mit-juergen-vogel-und-komplett-neuem-cast-fort (https://www.wunschliste.de/tvnews/m/zdf-setzt-the-team-mit-juergen-vogel-und-komplett-neuem-cast-fort)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 16. Jun 2017, 11:32 Uhr
Teilweise eine gute Nachricht und teilweise Schade.
Jürgen Vogel finde ich sehr gut und Marie Bach Hansen auch. Sie war in "der Erbschaft" und auch mit Lars in "Tribadernes Nat". Lynn van Royen kenne ich nicht.

Es wäre wirklich gut, wenn Lars eine kleine Rolle hätte - z.B. als Berater oder so.  :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 16. Jun 2017, 15:45 Uhr
Ja, genau, als Berater wäre er gut geeignet.
Das Fachgebiet von Harald ist zwar eigentlich Wirtschaftskriminalität, aber da er schon mindestens zwei Mal in so einem internationalen Team gearbeitet hat, könnte er den anderen vielleicht hilfreiche Tipps geben oder bei etwas anderem helfen. Es Wäre super, wenn so etwas geplant ist. :yes:

Wie ich gesehen habe, wird Kasper Gaardsøe wieder die Regie führen. Diesmal alleine. Die Drehbücher zur neuen Staffel wurden aber von zwei neuen Autoren geschrieben.
Die Dreharbeiten haben heute bereits in Dänemark begonnen. In einem Sumpfgebiet/Marschland bei Højer in Sønderjylland.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 27. Jun 2017, 10:00 Uhr
Oh, wie schade! Ich freu mich zwar, dass es nun doch weitergeht und Jürgen Vogel mag ich auch sehr gern, aber er ist eben kein Lars  :zwinker:
Grundsätzlich ist es ja nicht schlecht, neue Gesichter zu bringen, aber schon nach der ersten Staffel die komplette Führungsriege auszutauschen, bringt das nicht ein bisschen Unruhe in die Geschichte? Ich bin gespannt, wie diese neue Mannschaft zusammen wirkt.
Lynn van Royen musste ich googeln, der Name kam mir irgendwie bekannt vor. Und siehe da: sie hatte die Hauptrolle in "Zimmer 108", das vor kurzem auf Arte lief  :happy: ausserdem war sie schon in sieben Folgen beim Team dabei, als Paula, sagt imdb. Marie Bach Hansen sieht auf den ersten Bildern von der neuen Staffel auch ganz anders aus als bei der Erbschaft. Mit den hellen Haaren hätte ich sie beinahe nicht erkannt.
Ich freu mich auf Staffel zwei, und vielleicht haben wir wirklich Glück und Harald taucht ab und zu mal auf  :rotwerd:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 30. Jun 2017, 09:32 Uhr
Mal sehen, ob die zweite Staffel wieder dieselbe Folgenzahl und Folgenlängen haben wird.
Ich glaube, bei der ersten war mal bemängelt worden, dass acht 1-Stunden-Folgen zu lang für eine Geschichte gewesen seien.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 07. Jul 2017, 16:38 Uhr

Mal sehen, ob die zweite Staffel wieder dieselbe Folgenzahl und Folgenlängen haben wird.
Ich glaube, bei der ersten war mal bemängelt worden, dass acht 1-Stunden-Folgen zu lang für eine Geschichte gewesen seien.


Acht 1-Stunden-Folgen sind aber nichts ungewöhnliches. Die erste Staffel von  "Kommissarin Lund" hatte sogar 20 Folgen und ist eine der besten Krimis überhaupt.  :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 10. Jul 2017, 21:35 Uhr
Stimmt. Warten wir's einfach mal ab. :)
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 13. Jul 2017, 22:30 Uhr
Hab heute gelesen, dass es auch 8 Teile geben wird und irgendwann 2018 soll die zweite Staffel im Fernsehen laufen.
Ich denke, dass wird dann so im Herbst oder Winter sein. Schließlich haben sie ja gerade erst mit dem Drehen angefangen und bis danach die Postproduktion fertig ist, wird es auch noch eine Weile dauern.
Und im Sommer wird ganz bestimmt keine neue Staffel/Serie starten. Da kommen in der Urlabszeit ja immer nur Berge von Wiederholungen...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 22. Mai 2018, 20:51 Uhr
In Dänemark wird die zweite Staffel ab dem 19. August im Fernsehen gezeigt.
Sollte die zweite Staffel, so wie die erste, auch wieder zeitgleich in den beteiligten Ländern starten, dann müsste sie in Deutschland ja zum selben Zeitpunkt beginnen.
Und mal sehen, ob sie vorab vielleicht auch wieder in der Originalfassung in der Mediathek des ZDF angeboten wird.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 02. Jun 2018, 19:46 Uhr
Darauf bin ich schon sehr gespannt, ich mag Jürgen Vogel, er kann so viele verschiedene Charaktere überzeugend spielen. Hoffentlich hast du recht, Martina, mit dem Sendestart  :daumen:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 04. Jun 2018, 22:28 Uhr
Spätestens Anfang September müsste man dann ja auf Werbung für die neue Staffel stoßen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 05. Jun 2018, 12:09 Uhr
Jürgen Vogel kann ich auch ganz gut leiden aber ich muss zugeben, dass ich mich nicht so sehr auf diese Staffel freuen als auf die Letzte  :D
Titel: Re: The Team
Beitrag von: kumiko am 02. Jul 2018, 08:18 Uhr
Jürgen Vogel kann ich auch ganz gut leiden aber ich muss zugeben, dass ich mich nicht so sehr auf diese Staffel freuen als auf die Letzte  :D

Natürlich nicht, Lars spielt ja nicht mit  :zwinker:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 14. Aug 2018, 07:51 Uhr
Die neue Staffel von "The Team" fängt kommende Sonntag (19. August)  im dänschen Fernsehen an. Ich bin gespannt.  :yes:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 14. Aug 2018, 21:11 Uhr
In der Schweiz wird ab dem 15. September die erste Staffel wiederholt. Ob dort im Anschluss auch gleich die zweite drangehangen wird?
Einen gleichzeitigen Start in allen beteiligten Ländern, so wie damals bei der ersten Staffel, scheint es diesmal nicht zu geben, denn sonst hätte man längst beim Googeln die Starttermine für die einzelnen Sender finden können.
Dänemark ist so aber mal wieder das schnellste Land von allen.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 21. Aug 2018, 18:10 Uhr
Ausstrahlungen der zweiten Staffel

In Österreich wird die zweite Staffel am 27. September auf "ORF eins" starten.
Am selben Tag startet "Ride Upon the Storm" auf Arte.

Und in Deutschland startet die zweite Staffel am 18. Oktober auf Arte.
Arte? Diesmal nicht erst im ZDF?


Editiert am 24.08.2018.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 04. Sep 2018, 19:53 Uhr
Auf dieser Seite gibt es einen langen Bericht/eine Kritik zur zweiten Staffel. Darin kommt sie allerdings nicht sehr gut weg.
Vieles sei zu klischeehaft und alles hätte man längst schon mal in anderen Serien gesehen.

DR drama begår grænseløst massemord (https://piopio.dk/dr-drama-begaar-graenseloest-massemord)

Für das ZDF gibt es nun einen Starttermin für den 21. Oktober (Sonntag). Da weiß ich jetzt aber noch nicht, ob der für die 2. Staffel sein soll oder ob vorweg erst noch mal die 1. wiederholt wird.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 05. Sep 2018, 09:07 Uhr
Ich habe jetzt die ersten zwei Folgen von der 2. Staffel gesehen und ich stimme dieser komplett Artikel zu. Es gibt viele Klischees, - dass die dänische Ermittlerin alleinstehende Mutter mit einem Sohn ist, kommt so oft vor in dänischen Serien, dass es fast lächerlich wirkt.  :uff:

Die schauspielerische Leistung finde ich insgesamt nicht schlecht (Jürgen Vogel finde ich viel besser als Jasmin Gerat) aber sie wirken auch etwas hölzern wenn sie zusammen Englisch sprechen. Das war nicht so in der ersten Staffel.

Ich frage mich, ob die Staffel besser gewesen wäre, wenn es einfach eine Fortsetzung der 1. Staffel mit den selben Schauspieler gewesen wäre (und nicht nur wegen Lars  :D )
Ich werde aber weiter schauen und ich bin gespannt, was Ihr dazu meint.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 05. Sep 2018, 21:56 Uhr
Schade, dass die zweite Staffel wohl nicht so gut ist, wie ich gehofft hatte. In den Kritiken zur ersten wurde ja auch schon einiges bemängelt und dabei ging es auch schon um Klischees.
Darum hatte ich gehofft und auch damit gerechnet, dass sie in der zweiten Staffel nun vieles anders gemacht und verbessert haben - aber anscheinend ist das Gegenteil passiert. Schade. Ich werde sie mir aber trotzdem ansehen - und dabei Kommissar Harald Bjørn nachtrauern... :cry:
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 26. Nov 2018, 17:43 Uhr
Und, habt ihr die zweite Staffel schon gesehen?
Ich hatte mir alles erst mal aufgenommen und mir gestern die erst Folge angeschaut. Die hat mich aber nicht sehr gepackt und auch das ganze Thema/die Handlung der Staffel spricht mich nicht an. Darum werde ich nicht weitergucken und hab alle Folgen vom Recorder gelöscht ...
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Nicola G am 27. Nov 2018, 07:54 Uhr
Ich habe die ganze Staffel gesehen aber war davon enttäuscht -  sie war bei weitem nicht so gut wie die erste. Die Hauptcharakteren fand ich nicht besonders glaubhaft oder sympathisch und alle wirkten klischeehaft. 
Die Rezensionen auf Amazon.de sind auch nicht so gut wie für die erste Staffel und die meisten stimme ich vollkommen zu.
Titel: Re: The Team
Beitrag von: Martina am 28. Nov 2018, 11:03 Uhr
Schade um diese Serie. Aus der hätte viel mehr werden können. Die Idee mit den gemischten Teams war nicht schlecht, aber die Umsetzung wurde nicht sehr gut gemacht. Es zieht sich in den Folgen offenbar alles zu sehr hin, vor allem in Staffel 2, und es ist keine dauerhafte Spannung drin.
Ob es so noch eine dritte Staffel geben wird? Oder sogar noch mehr? Ich selber glaube es nicht.
Simple Audio Video Embedder