Lars Mikkelsen Forum

Serien => Sonstige Serien & Gastauftritte => Thema gestartet von: Martina am 25. Dez 2011, 15:24 Uhr

Titel: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 25. Dez 2011, 15:24 Uhr
Unter anderen Umständen: Mord im Watt

Titel der Reihe:  Unter anderen Umständen
Folge 6:  Mord im Watt
Land und Jahr:  D 2011
Genre:  Krimi
Regie:  Judith Kennel
Drehbuch:  Zora Holt
Dauer:  89 Min.


Die Handlung:
Ein ungewöhnlicher Fall für die Polizei der norddeutschen Stadt Schleswig: Nahe der Küste wird ein toter Teenager gefesselt und halb eingegraben im Watt gefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass das Opfer noch lebte, als die Flut kam und ihn schließlich ertränkte.
Aufgrund der Ähnlichkeit mit einem Fall aus dem vergangenen Jahr in Hamburg wird der Hamburger Kommissar Erik Nielsen hinzugezogen, um die Suche nach einem vermutlichen Serientäter zu unterstützen. Jana und der charismatische Däne Erik kommen sich schnell näher - sehr zum Leidwesen von Janas Kollege Hamm.
Bald darauf werden alle mit einem weiteren Mord konfrontiert. Ab dieser Zeit bemerkt Jana auch, dass sie von jemandem heimlich beobachtet wird und sie erhält eine Reihe mysteriöser Anrufe, bei denen ihr nur die Melodie eines Kinderliedes vorgespielt wird. Als Jana die Melodie bei einem weiteren Mordfall erkennt, gerät der Spielwarenhändler Kroll unter Verdacht und Jana in Gefahr.


Infoseite zum Film auf der Fansite:  http://www.lars-mikkelsen.de/filme/mord-im-watt.php (http://www.lars-mikkelsen.de/filme/mord-im-watt.php)


Besetzung:
Name . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rolle
Natalia Wörner  . . . . . . . . . . . Jana Winter
Ralph Herforth . . . . . . . . . . . . Matthias Hamm
Martin Brambach  . . . . . . . . . . Arne Brauner
Maximilian von Pufendorf . . . . Ole Jessen
Lars Mikkelsen . . . . . . . . . . . . Erik Nielsen
Ralph Misske  . . . . . . . . . . . . . Rechtsmediziner
Erhan Emre  . . . . . . . . . . . . . . Cem Ergün
Anna Maria Mühe . . . . . . . . . . Rebecka


(http://www.lars-mikkelsen.de/serie/watt-02.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/serie/watt-03.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/serie/watt-04.jpg)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 25. Dez 2011, 15:38 Uhr
Mir hat dieser Film (oder diese Folge) gut gefallen. Ich fand ihn spannend und hatte mich beim Ansehen gut unterhalten gefühlt. Außerdem war schön, Lars mal in einer rein deutschen Produktion zu erleben und es hat Spaß gemacht, ihn dabei Deutsch reden zu hören. :happy:

Zuerst hatte ich überlegt, ob er vielleicht synchronisiert worden war. Auch hatten sich die Stimmen der anderen Schauspieler an manchen Stellen etwas komisch angehört, fand ich. So als ob einige Szenen nachträglich noch mal neu vertont worden wären. Doch das war wohl nur Einbildung.

Bezüglich zu Lars hatte ich einige Tage nach dem Film dann in einem Interview gelesen, dass er seinen Text drei Wochen vor Drehbeginn erhalten hatte und so hätte er genug Zeit dafür gehabt, sich mit dem deutschen Zeilen vertraut machen zu können. Und ich finde, sein Deutsch hat sich wirklich auch sehr gut angehört. :yes:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Mikkelsen am 17. Jan 2012, 21:09 Uhr
 :shrug: und ich habe diesen Film verpasst! heeuuuuuuuuuuuuuul
Wie gerne hätte ich ihn mal deutsch reden hören-heeeeuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuulllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll :(( :(( :( :( :(
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 17. Jan 2012, 23:39 Uhr
Ooooh, das ist aber echt ärgerlich. :S  Und du wirst dich bestimmt noch mehr ärgern, wenn ich dir jetzt verrate, dass Lars in dem Film mehrmals mit nacktem Oberkörper zu sehen war... :fg:
Gut, einen Sixpack oder auffällige Armmuckis hat man da zwar nicht entdecken können, aber es sah trotzdem gut aus und Lars hat einen hübschen Body.

Das Deutsch von Lars war zwar etwas mit Akzent, aber es war trotzdem sehr gut zu verstehen und gerade der Akzent hat sich nett angehört. :yes:

Eventuell kann ich morgen oder übermorgen mit kurzen Videos aus dem Film dienen.
Die patsche ich hier dann mal rein.
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Mikkelsen am 18. Jan 2012, 16:23 Uhr
au jaaa au jaaaaa :daumen: :daumen: :fg1: :fg1:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 20. Jan 2012, 14:54 Uhr
Es hat etwas länger gedauert, sorry. Es gab beim Zusammenschnipseln der Videos leider oft Tonprobleme, wo der dann bei einzelnen Szenen nicht mer Lippensynchron war. Da sah es dann etwas seltsam aus, wenn jemand den Mund bewegt hatte und der Ton aber erst mit zwei Sekunden Verspätung folgte. Nun sollte der mit dem Bild aber überall so ziemlich übereinstimmen.

Über den unten angegebenen Link zu meinem neuen Account bei Dailymotion könnt ihr euch alle Videos ansehen, die es von Lars dort nun von mir gibt (und noch geben wird).
Da sind auch die anderen vier von "Mord im Watt" zu finden, die alle aber immer nur diejenigen Szenen enthalten, in denen Lars mit dabei ist.
Hier unten eingefügt ist jetzt nur mal Part 2. Der, wo Erik und Jana zusammen im Bett enden. :fg:

Übersichtsseite aller Videos:  http://www.dailymotion.com/user/LM-Fan/1 (http://www.dailymotion.com/user/LM-Fan/1)



http://www.dailymotion.com/video/xnuft6_watt-part-2_creation (http://www.dailymotion.com/video/xnuft6_watt-part-2_creation)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Mikkelsen am 20. Jan 2012, 16:11 Uhr
"Du bist eine echte Stimmungskanone - süüüüüüüß.
Aber es ist echt super gesprochen von ihm.
Viielen Dank!! :)
Hoffentlich gibt es noch viiieeeele Filme mit ihm, worin er deutsch spricht!
:rotwerd:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Mikkelsen am 20. Jan 2012, 18:56 Uhr
Bei Teil 3 musste ich brüllen vor lachen: Lars kommt erstens zu spät in die Besprechung und dann schmeisst er auch noch die Sachen vom tisch... brüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüülll :lachen3: :rofl:
Und danach das entschuldigende Achelzucken-heeerlich, ich könnte ihn knuddeln :lachen1: :lachen1:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 20. Jan 2012, 20:55 Uhr
In dem ganzen Film gibt es so ein paar nette Szenen, über die man schmunzeln muss. :amused:

Ich finde auch, dass Lars seine Sache in seinem ersten deutschen Film echt gut gemacht. Ja, bitte noch viel mehr von so welchen!!!
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: noeckelina am 23. Jan 2012, 17:51 Uhr
ob Lars schon etwas Deutsch sprechen konnte, bevor er die Rolle erhielt? Ich nehme mal an, dass er schon einigermaßen Deutsch konnte, denn sonst wäre es für ihn ja ziemlich schwierig gewesen, in der kurzen Zeit den deutschen Text meistern zu können. (Ob an den dänischen Schulen auch Deutsch unterrichtet wird? Als Wahl- oder evtl. sogar als Pflicht-Fach? --- keine Ahnung)

Von mir aus kann er gerne (soll er sogar  :yes:) in weiteren deutschen Filmen mitwirken. Ich mag seinen Akzent. Es hört sich für mich lustig an, wenn Dänen mit ihrem Akzent Deutsch reden. (Zur Zeit läuft ja das "Dschungel-camp" auf RTL, da ist Brigitte Nielsen drin; wenn sie redet, muss ich auch immer über ihren lustigen Akzent schmunzeln  :amused:. Siekann  z.B. kein "sch" aussprechen, an der Stelle spricht sie dann immer nur ein "s" aus.

So, jetzt werde ich mir erstmal die Ausschnitte auf Dailymotion zuende anschauen  :happy:

Ena
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: noeckelina am 23. Jan 2012, 18:36 Uhr
puuhh... was für ein Krimi  :shock: ---- sehr spannend und aufregend.

Lars sah wirklich gut aus ohne Oberteil. Wenn er auch kein Body-building-Typ ist, so hat er doch ganz gut definierte Armmuskeln.

Ena
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 23. Jan 2012, 18:44 Uhr
Viel Spaß beim Videos gucken!
Teil 5 verrät allerdings wer der Mörder ist. Wenn du das nicht erfahren möchtest, bevor du den ganzen Film mal sehen kannst, dann solltest du dir diesen Part lieber nicht ansehen.


Über Lars und seine Sprachen weiß ich nur, dass er in der Schule damals Schwedisch als erste Fremdsprache hatte (heute wird Englisch dort überall als erste gelehrt). Englisch folgte bei ihm dann wohl als zweite Sprache.
Von seiner Beziehung zur deutschen Sprache weiß ich bis jetzt nur, dass früher, als er als Kind/Jugendlicher im Chor gesungen hatte, dabei auch oft deutsche Lieder geträllert wurden.
Dann war er in seiner Gauklerzeit scheinbar auch ein paar mal in Deutschland und dabei ist vielleicht auch ein bisschen was hängengeblieben.
Außerdem werden in Dänemark alle Filme und Serien in den Originalfassungen (mit Untertiteln) gezeigt. Da lernt man bei Zuschauen im Laufe der Jahre sicherlich auch eine Menge. Je nachdem, wie oft halt Filme aus bestimmten Ländern gezeigt werden.

Auf seiner offiziellen Website sind alle Sprachen aufgelistet, die er beherrscht. Bei Deutsch steht die Angabe "gut" dahinter.
Diese Website ist nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand. Es sieht aus, als sei sie vor etwa einem Jahr das letzte Mal aktualisiert worden. Wen dem so ist, dann konnte Lars auch schon "gut" Deutsch, bevor "Mord im Watt" gedreht worden ist.
Möglich ist aber auch, dass sein Können noch nicht ganz so gut war, aber man hat es halt schon mal mit "gut" bezeichnet, weil er sich zum einen in dieser Sprache ja weiter verbessern möchte, und zum anderen lockt das schon mal eher Produzenten von deutschen Filmen an, die Schauspieler für ihre deutschsprachigen Filme suchen...
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 23. Jan 2012, 19:08 Uhr

puuhh... was für ein Krimi  :shock: ---- sehr spannend und aufregend.

Lars sah wirklich gut aus ohne Oberteil. Wenn er auch kein Body-building-Typ ist, so hat er doch ganz gut definierte Armmuskeln.

Ena


Oh, du warst mir mit dem Schreiben gerade etwas schneller als ich. :)
Ja, auch ohne Sixpack und dicke Bizeps-Arme kann er sich auf alle Fälle so sehen lassen.
So ist es mir auch lieber, als wenn jemand übertrieben mit Muskeln bepackt ist ist, wo man dann sofort weiß, dass alles nur im Studio künstlich antrainiert ist.
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Mikkelsen am 23. Jan 2012, 22:25 Uhr
Der beste Satz in dem Film ist immer noch: "Du bist eine richtige Stimmungskanone, du!"  :lachen3: herrrrrlich!
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 25. Jan 2012, 14:52 Uhr
Was meint ihr, hatte sich Erik Nielsen nur an Jana rangemacht, damit er so besser mitbekommen konnte, wie die Ermittlungen laufen, was Jana und ihre Kollegen bei denen herausfinden und um die Ermittlungen selber beeinflussen zu können?
Oder hatte er wirklich etwas für Jana empfunden und sich ein wenig in sie verliebt?
Vielleicht war's ja auch ein Mix aus beidem. Man kann es irgendwie nie so richtig erkennen. :konfus:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: noeckelina am 25. Jan 2012, 22:05 Uhr
schwierige Frage.

Rein aus dem Bauchgefühl heraus, hat er sich evtl. auch etwas in sie verliebt, denke ich. In der Bettszene war er ja ziemlich emotional.

wollte noch was dazu sagen, befürchte aber, dass ich dann zu sehr "spoile" für alle Leser, die den Film noch nicht gesehen haben.

Ena
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 26. Jan 2012, 13:47 Uhr
Och, es gibt ja noch den Spoiler-Button, um den Text zu verbergen. :)
Das mache ich gerade mal:

Spoiler (klicken zum Umschalten)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: noeckelina am 26. Jan 2012, 22:25 Uhr
ich weiß ja, dass es sowas wie'n Spoilerbutton gibt, hab aber noch nie was damit gemacht.  :konfus:

naja, danan probier ich es halt jetzt:

Spoiler (klicken zum Umschalten)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 23. Nov 2012, 17:11 Uhr
Ich habe jetzt endlich mal Screenshots von dem Film gemacht. In der Fotogalerie (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos.php) auf der Fansite könnt ihr euch alle ansehen. Es sind 216 Stück geworden und auf der letzten Seite gibt es dort 30 Stück von ihnen im Großformat (1280x716). Klickt in der Fotogalerie auf den Link "Bilder aus Filmen" und dann auf den entsprechenden Link.

Hier hab ich mal eine Auswahl der Bilder. Ganz zufällig sind einige dabei, auf denen Lars ein wenig Haut zeigt. :zwinker:
Unter den Bildern habe ich jeweils noch den Link eingefügt, der zum selben Motiv im Großformat führt.


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-017.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-02.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-02.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-037.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-04.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-04.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-055.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-07.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-07.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-070.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-10.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-10.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-075.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-11.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-11.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-099.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-14.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-14.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-106.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-16.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-16.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-113.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-19.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-19.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-164.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-25.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-25.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-169.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-26.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-26.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-185.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-28.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-28.jpg)


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-194.jpg)
1280 x 716: http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-29.jpg (http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/film/pics-watt/watt-big-29.jpg)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: noeckelina am 23. Nov 2012, 18:37 Uhr
oh ja, interessante Bilder. Besonders das 3. von oben... wie er sie da anschaut  :rotwerd:  :zwinker:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 25. Nov 2012, 18:01 Uhr

"Ich schau dir in die Augen, Kleine..."

Wo tastet Frau Wörner denn da überhaupt herum?! Tss tss tss ....  :fg:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: noeckelina am 26. Nov 2012, 18:09 Uhr
LOL
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 04. Okt 2013, 22:36 Uhr
Ich schreibe das jetzt mal hier hin, weil es eine spontane Programmänderung ist und es wahrscheinlich so nirgendwo in den bereits gedruckten Programmheften steht.

Am Montag, dem 7. Oktober, gibt es eine Änderung im Programm des ZDF.
Um 20:15 Uhr wird dann in der Sendereihe "Fernsehfilm der Woche" eine Wiederholung von "Unter anderen Umständen: Mord im Watt" gezeigt.  :happy:  :daumen:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Chrissie am 05. Okt 2013, 18:35 Uhr
Danke für diese Information!
Ich werde da vielleicht noch mal reingucken, obwohl ich den Film schon kenne.

Ist ja blöd, dass er nur als Ersatz gezeigt wird und deswegen kaum irgendwo im Progammheft steht. Da kriegen viele Leute ja gar nicht mit, dass Lars am Montag im Fernsehen zu sehen ist. :rolleyes:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 08. Okt 2013, 17:15 Uhr
Wer's verpasst hat, der kann sich den Film jetzt auch noch in der ZDF Mediatheak ansehen.
Wie lange er da verfügbar sein wird weiß ich nicht, aber ein paar Tage werden es vielleicht sein.
Um ihn da nicht auch noch zu verpassen, sollte es sicherheitshalber aber lieber so schnell wie möglich geguckt werden. Hier ist der Link zum Film:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1468224/Unter-anderen-Umst%C3%A4nden---Mord-im-Watt (http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1468224/Unter-anderen-Umst%C3%A4nden---Mord-im-Watt)

Unter dem Video können durch klicken auf die Buttons vorher noch verschiedene Einstellungen oder Optionen ausgewählt werden, z.B. Vollbild, Lautstärke, Internetverbindung und Qualität.
Viel Spaß allen, die sich den Film dort ansehen werden. :)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Chrissie am 09. Okt 2013, 15:46 Uhr
Ich hab mir den Film schon mal aufgenommen, als er auf ZDFneo wiederholt wurde, darum muss ich den nun nicht in der Mediathek gucken.
Es ist aber super, dass es dieses Angebot dort gibt. Ich sehe mir dort nicht oft was an, aber ein paar mal habe ich die Mediathek schon benutzt.
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Beth am 09. Okt 2013, 23:22 Uhr
Danke für den Link in die Mediathek.

Ich fand den Film echt spannend. Das Ende hat mich ziemlich überrascht. Lars spielt darin wiedermal sehr
überzeugend. Er hat das Talent seine Figuren sehr charismatisch wirken zu lassen - vermutlich weil er selber
auch so rüberkommt. Zumindest mir geht's immer so. Das er diesmal der Böse war, wie gesagt, sehr über-
raschend, trotzdem hatte er meine Symphatie. Die Szene im Gericht mit seiner Tochter war sehr bewegend.

Hat Lars hier wirklich Original deutsch gesprochen? Das war fast akzentfrei!
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 10. Okt 2013, 15:07 Uhr
Ja, Lars hat da wirklich sehr gut Deutsch gesprochen. Respekt. Vorher hatte er zwarl noch ein wenig geübt, aber trotzdem war es eine Leistung, die sich hören lassen kann.
Teilweise waren seine Sätze ja auch mal etwas länger oder es kamen schwierigere deutsche Wörter drin vor, die er dann aber recht gut gemeistert hat. Wie z. B. hier: "Schon okay. In dieser Region sprechen alle Deutsch. Ich überlasse das Auto dem großen Platzbedarf des Kollegen." :amused:

Ich fand's im Film immer witzig, wie Kollege Hamm jedesmal genervt geguckt oder reagiert hat, wenn Eric Nielsen mal was sagte oder die Sprache auf diesen kam. :D
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: kumiko am 23. Jul 2014, 07:56 Uhr
Dieser Teil der Serie (ausgerechnet!) ist total an mir vorbei gegangen. Im Netz kann man sich den ganzen Film anschauen, in der Mediathek leider nicht mehr. Die Qualität war zwar lausig, aber trotzdem bin ich begeistert. Gut, die Geschichte hat ihre Lücken. Bewertet hab ich hauptsächlich die Rolle von Lars. Unglaublich gut gespielt, auch die Beziehung zur Kommisarin. Das knistert gewaltig und dieser charmante Dialekt... Umwerfend. Ich wünschte, ich könnte Dänisch so gut wie Lars Deutsch spricht!
Und Ralph Herforth als Hamm, gut wie immer. Er hat mir schon bei Knockin' on Heaven's Door sehr gut gefallen (Zitat: Chef: Wie sind sie denn zur Polizei gekommen? Er: Mit dem Bus.  :lachen3: ) Natalie Wörner, immer kühl, ruhig, gelassen.
Es gibt alles mögliche auf DVD, warum diese Serie nicht?!
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 23. Jul 2014, 09:28 Uhr
Ja, Hamm mit seinem trockenen Humor und den ewigen Nörgeleien ist in jeder Folge von "Unter anderen Umständen" gut. :daumen:
Warum die Serie nicht auf DVD rausgebracht wird, frag ich mich auch nach jeder Folge.
Zumindest jetzt, wo es ja schon einige gibt, könnten sie doch mal anfangen, sie auf DVD zu veröffentlichen.
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Nicola G am 23. Jul 2014, 18:56 Uhr
Ich stimme Euch zu - Lars hat wirklich sehr gut Deutsch gesprochen und sein Deutsch hat auch sehr "realistisch"  angehört. Manchmal wenn Schauspieler auf einer Fremdsprache drehen, konzentrieren sie sich so auf die Sprache, dass die Authentizität verloren geht und sie hören sich etwas hölzern an.
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: kumiko am 25. Jul 2014, 07:27 Uhr
Da hast du recht, hölzern klang das ganz und gar nicht, sondern sehr charmant. Von mir aus braucht er keine Synchronstimme, würde mir gefallen, wenn er beim Team zum Beispiel selber deutsch sprechen würde  :yes: bei der deutschen Fassung eines dänischen Films würde sein Akzent zwar keinen Sinn machen, aber auch das würde mich nicht stören. Fan sein hat mit Logik nichts zu tun :lachen1:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 27. Jul 2014, 15:08 Uhr
Bald kannst du dir den Film in besserer Qualität ansehen. Du musst dir nur dieses hier merken:

31. August (Sonntag) , 21:45 Uhr , ZDFneo   :)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: kumiko am 29. Jul 2014, 08:06 Uhr
Vielen, vielen Dank, Martina! Dann kann ich ihn vielleicht diesmal aus der Mediathek aufnehmen, Digitalprogramme hab ich leider nicht auf dem Recorder. Wird schön sein, den Film mit klarem Bild zu sehen  8)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 12. Feb 2017, 22:28 Uhr
Hier ist eine kleine Hörprobe, in der man Lars Deutsch sprechen hört.
Es gibt zwar noch viele andere Szenen, in denen er das tut, aber das sind fast immer Unterhaltungen mit anderen Personen, wo dann beide immer im kurzen Wechsel zu hören sind.

Lauscht hier nun Kommissar Eric Nielsen. :happy:


http://www.lars-mikkelsen.de/video-audio/s-watt.mp3 (http://www.lars-mikkelsen.de/video-audio/s-watt.mp3)
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: kumiko am 27. Feb 2017, 07:36 Uhr
Oh, vielen Dank, Martina! Ich mag das sehr, ihn deutsch sprechen zu hören  :yes:
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: Martina am 01. Mär 2017, 20:33 Uhr
Ja, das mag ich auch. Das klingt bei ihm richtig nett. :happy:
Es wäre toll, wenn er bald mal wieder ein einer deutschen Produktion dabei sein würde.
Will ihm denn keiner ein gutes Angebot machen? Wo stecken denn die ganzen Fernsehleute?!
Titel: Re: Unter anderen Umständen: Mord im Watt
Beitrag von: kumiko am 13. Mär 2017, 12:09 Uhr
Sehr gute Frage! Vielleicht gibt es ja Angebote und Lars hat einfach keine Zeit?  :zwinker:
Simple Audio Video Embedder