Lars Mikkelsen Forum

Alles rund um Lars Mikkelsen => Neuigkeiten => Thema gestartet von: Martina am 11. Feb 2012, 10:26 Uhr

Titel: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Feb 2012, 10:26 Uhr
Votet für Lars!

Auf einer dänischen Nachrichtenseite steht ein Bericht über einen neuen Film, der im nächsten Jahr gedreht werden soll. In dem geht es um den ehemaligen dänischen König Frederik IX. Einen tätowierten Herrscher, der lieber ein Bier mit normalen Dänen getrunken hat, als seine Politik auszuüben. Der Film soll wohl etwas Größeres werden.

Auf der Internetseite gibt's ein Voting, bei dem man aus fünf Schauspielern auswählen kann, wen man gerne in der Hauptrolle sehen möchte. Lars steht auch zur Auwahl, aber er liegt nach momentan 823 abgegebene Stimmen erst mit 18% auf Rang drei.

Votet da doch mal für ihn, damit wir ihn weiter nach oben pushen können! :happy:
Markiert dort seinen Namen und klickt dann auf den Botton "Stem".
Ich weiß zwar nicht, ob das Ergebnis irgendwelche Auswirkungen auf die tatsächliche Besetzung des Films haben wird, aber schaden kann's zumindest ja nicht, wenn Lars so weit wie möglich nach vorne kommt.

Man kann wohl nur ein Mal abstimmen. Aber von verschiedenen PCs/Notebooks aus, die unterschiedliche IP-Adressen haben müssen, kann man dass dann je pro Computer ein Mal tun...

http://www.bt.dk/film-og-tv/hvem-skal-spille-kong-frederik (http://www.bt.dk/film-og-tv/hvem-skal-spille-kong-frederik)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: noeckelina am 11. Feb 2012, 17:19 Uhr
kann Lars Namen dort auf der Seite leider  nirgendwo entdecken  :konfus:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Feb 2012, 17:49 Uhr
Nicht? Hm, ob die Abstimmung schon vorbei ist?
Seit meiner Teilnahme erscheint bei mir unter dem Text nur noch eine Liste mit dem Ergebnis.
Vorher war dort eine Liste mit den Namen, von denen man einen markieren konnte.

Bei dir ist keins davon unter dem Artikeltext zu sehen?

Aktuell wird mir dieser Stand angezeigt:
29% - Mikael Birkkjær
25% - Søren Pilmark
19% - Lars Mikkelsen
14% - Nikolai Lie Kaas
13% - Rasmus Botoft

(1056 Stimmen)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 22. Feb 2012, 01:58 Uhr
Ich habe diesen Bericht entdeckt (http://annlind.com/2012/02/danske-film-i-vente (http://annlind.com/2012/02/danske-film-i-vente)), in dem geschrieben wird, welche dänischen Filme im Jahr 2012 in die Kinos kommen werden.
"Vicevaerten" ist auch dabei - mit einem Startdatum vom 25. Oktober!! :uff:
Das wäre ja noch länger als ein halbes Jahr. Ich hoffe, dass das entweder ein Schreibfehler ist, oder man den Start doch noch deutlich nach vorne verschieben wird...

Wenigstens finde ich diesen Satz in dem kurzen Abschnitt über den Film ganz nett:
"Nu kaster hun sig over sin anden spillefilm (...), der efter sigende skulle have ret heftige sex-scener."
Der müsste übersetzt das hier heißen: "Nun bringt sie [die Regisseurin] ihren zweiten Spielfilm heraus, der Berichten zufolge sehr intensive Sex-Szenen haben würde."

:fg: Hui, da hoffe ich doch sehr, dass wir den Film hier bei uns auch unbedingt zu Gesicht bekommen werden.
Ins Kino wird der es bestimmt nicht schaffen, aber im Fernsehen könnten sie ihn dann doch recht zeitnah zeigen.
Ob Lars die meisten der Sexszenen haben wird? :fg1:  Soweit ich mitbekommen habe, dürfen seine Kumpels im Film ja auch mal oder mehrmals an das Mädel ran.
Allerdings sieht Lars in dem Film ja leider nicht so attraktiv aus. Mit dem Zottelbart und den wirren Haaren ist er nicht unbedingt ein Hingucker... :S
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 28. Feb 2012, 12:51 Uhr
Wie ich gerade entdeckt habe, ist Lars wohl der Berater bei einem Theaterstück für Kinder bzw. Jugendliche, das jetzt 5 Tage lang in Aarhus aufgeführt wird.

Das Stück heißt "Jago - øje for øje" (Jago - Auge um Auge) und in ihm geht es um Jago, der im berühmten Shakespeare-Stück "Othello" am Schluss diesen, seinen Herrn, übel beleidigt und ruiniert.
Hier in der Kinderaufführung (ab dem Alter von 14 Jahren) geht es wohl nur um die Figur Jago und zu dieser wird eine angeblich knallharte Geschichte erzählt.

Vom 27. Februar bis zum 3. März 2012 gibt es täglich jeweils zwei Vorführungen.
Zu Lars heißt es auf der Infoseite, er würde als Berater für die Schauspieler und das Manuskript (Drehbuch) fungieren.

Ich kann mir vorstellen, dass er bei den Proben auch immer mal anwesend war und jetzt, wo das Stück aufgeführt wird, wird er sich doch bestimmt auch ein oder zwei Mal das Ergebnis ansehen.
Hoffentlich macht jemand ein paar Fotos, falls Lars vor Ort ist, und veröffentlicht diese dann. :)

http://filuren.dk/jago
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 07. Mär 2012, 15:55 Uhr
Die Kinopremiere von Den som dræber - Fortidens skygge (lief bei uns im TV als "Nordlicht - Mörder ohne Reue: Die Schatten der Vergangenheit") ist wohl kurzfristig um eine Woche nach hinten verschoben worden. Vor vier Wochen wurde dafür noch der 8. März angegeben, nun steht auf allen dänischen Kinoseiten dafür der 15. März 2012.
Also ist es erst in einer guten Woche so weit und nicht morgen schon.

Ich hoffe, im Zusammenhang mit dieser Premiere wird es ein paar neue Berichte, Bilder oder Interviews mit Lars im Internet geben. Es wird ja mal wieder Zeit für so etwas. :)


Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 08. Mär 2012, 17:00 Uhr
Hah, es gab tatsächlich eine Premierenfeier mit den Schauspielern. Gestern Abend in Kopenhagen!
Ich habe dazu mal etwas im Video-Thread geschrieben und dort auch ein Video eingefügt.

-->  http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php?topic=89.msg266#msg266 (http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php?topic=89.msg266#msg266)

Mal sehen, was sich ab jetzt noch so zur Premiere finden lässt. :happy:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 31. Mär 2012, 14:00 Uhr
Lars wird Ende des Jahres in einem neuen Theaterstück mitspielen. Es wird eine romantische Komödie sein, die den
Titel Kan trolden tæmmes? trägt, was wörtlich übersetzt "Kann der Zauberer (oder Troll) gezähmt werden?" heißen könnte.
Die Hauptrollen in dem Stück, dass vom 17. November 2012 bis zum 13. Januar 2013 aufgeführt werden soll, haben Ditte Hansen und Lars Mikkelsen.

Für ausführlichere Informationen werde ich im Forum unter der Kategorie "Theater" noch ein eigenes Thema anlegen.


EDIT: Der Link zum eigenen Thema: http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php?topic=114.0 (http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php?topic=114.0)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: noeckelina am 31. Mär 2012, 14:39 Uhr
na, ob Lars dann den zu zähmenden Zauberer darstellen wird  :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 31. Mär 2012, 14:57 Uhr
Ich denke schon. Wobei ich mich gerade gefragt habe, was ein Zauberer mit der Handlung zu tun haben soll.
Wie ich jetzt noch herausgefunden habe, bedeutet "Trolden" auch noch "Troll", was wohl etwas besser zur Handlung passen könnte. Vielleicht soll eine der beiden Hauptfiguren "trollartige" negativen Eigenschaften haben. :shrug:


Ich habe gerade noch mal gegoogelt und dabei entdeckt, dass es alte Filme, Theaterstücke und Opern mit dem sehr ähnlichen Titel "Trold kan tæmmes" gibt.
Diese basieren auf dem Theaterstück "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare und 1967 wurde unter diesem Titel auch der Film mit Elizabeth Taylor und Richard Burton gedreht, in dem die Theaterhandlung etwas abgewandelt dargestellt wurde.

Ich denke nun, dass dieses "Kan trolden tæmmes?" mit Lars auch solch eine - etwas modernere - Abwandlung des Shakespeare-Stückes sein wird. Zu Lars als großem Shakespeare-Fan würde das ja gut passen.
Ich ändere die deutsche Übersetzung des Titel jetzt einfach überall mal in "Kann die Widerspenstige gezähmt werden?" um, in der Hoffnung, dass er so dann richtig ist... :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Mikkelsen am 01. Apr 2012, 21:14 Uhr
Unser Lars ist also wieder kräftig am Theaterstücke einproben...
Ich hoffe ja, dass ich im Mai auch mal eine Rolle bekomme bei der Theatergruppe in Markdorf, "kreuz und quer"
dann werde ich sehr oft an unseren Larsi denken und mich fragen, wie er das jetzt wohl spielen würde... träääuum...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 08. Apr 2012, 18:41 Uhr
Gestern habe ich zufällig im Internet entdeckt, dass Lars in einem Film mitgespielt hat, der 2010 kurz in Dänemark im Kino lief, und von dem ich noch nichts wusste. Außerdem habe ich dabei auch noch drei Animationsfilme und einen halb normal/halb Animationsfilm gefunden. In diesen hat Lars wahrscheinlich welche der Figuren gesprochen bzw. einen Charakter synchronisiert.

Alle fünf Filme stehen nicht in Lars' Filmografien bei IMDB.com und auf seiner offiziellen Website (die eh nicht auf dem neusten Stand ist...). Zum Kinofilm habe ich heute gleich eine Infoseite angelegt:
http://www.lars-mikkelsen.de/filme/med-lukkede-oejne.php (http://www.lars-mikkelsen.de/filme/med-lukkede-oejne.php)

Lars scheint in dem nur eine kleinere Nebenrolle zu haben. Das ist wohl auch gut so, denn der Film hat überall nur miese Kritiken bekommen (langweilig und so). Allgemein gibt es nur wenige Infos zu "Med lukkede øjne" im Internet. Ich hab ewig lange gebraucht, bis ich da alles Wichtige gefunden hatte.
Bilder konnte ich sogar nur auf einer einzigen Website finden und bei denen war leider keins von Lars dabei.

Den Film, und auch die vier Animationsfilme, habe ich auf der Fansite jetzt in der Filmografie hinzugefügt.

Die drei Animationsfilme heißen Legenden om Enyo (Enyo - Der Erbe des Schamanen), En grimm historie (Es war k'einmal im Märchenland) und Æslet og kampen mod halvmåneridderen (Donkey Schott), und der halb-animierte Spielfilm mit einem Troll heißt Sandtrolden (Five children and It).
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 17. Apr 2012, 10:45 Uhr
Hm, Lars hat wohl schon einen Anschlussjob an sein Mitwirken bei "Dæmoner".
Ich habe heute Morgen erst eine Kurzinfo im Internet darüber entdeckt, dass das Grønnegårds Teatret sein 30jähriges Bestehen feiern würde und im Rahmen dessen würde es in diesem Jahr vier Aufführungen geben. Darunter wäre die Komödie "Tartuffe" von Moliere, in der Lars die Hauptrolle spielen soll.

Ich habe dann einfach noch mal auf der Website des Theaters nachgeschaut und tatsächlich, dort wird dieses Stück bereits erwähnt:  http://www.groennegaard.dk/opslag.asp?page=2&id=180 (http://www.groennegaard.dk/opslag.asp?page=2&id=180)
Aufgeführt werden soll es vom 29. Juni bis zum 25. August 2012. Das Grønnegårds Teatret ist ein Freilichttheater. Alle Stücke werden dort immer unter freiem Himmel im Garten des Designmuseums dargeboten.


(http://www.groennegaard.dk/upload/opslag/180stor.jpg)


Ich frage mich nun gerade, was mit der Rolle von Lars in "Der traurige Polizist" werden wird (siehe dieses Thema: http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php?topic=73.0 (http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php?topic=73.0))
Beim Drehstart wurde bei den sehr wenigen Infos, die es dazu bisher gibt, nur das Jahr 2012 angegeben.
Ich hoffe, dass Lars die Rolle in dieser Trilogie weiterhin spielen soll und dass die Dreharbeiten dann halt irgendwann im Herbst beginnen werden.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 18. Apr 2012, 16:05 Uhr
Am 29. April findet wieder das Reumert-fest statt, die Reumert-Preisverleihung, bei der diesmal in 15 Kategorien aus den Bereichen Theater, Oper und Tanz die Auszeichnungen vergeben werden.
Im vorigen Jahr war Lars dort der große Gewinner, der den mit 300.000 Kronen dotierten Bikubens Hæderspris (Ehren-Preis) erhalten hatte.
Vielleicht wird er darum in diesem Jahr als Gast dort eingeladen und darf vorne im Publilum sitzen?
Wäre jedenfalls sehr nett und es könnte dann ein paar Fotos von ihm geben. :)


Eine dänische Infoseite zur Veranstaltung: http://dinby.dk/valby-bladet/kom-med-til-reumert-fest (http://dinby.dk/valby-bladet/kom-med-til-reumert-fest)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 21. Apr 2012, 10:28 Uhr
So wie es aussieht, wird der Film Kidnapped (Lost in Africa) beim diesjährigen Sarajevo Film Festival gezeigt werden. Der ist zwar schon von 2010, aber er steht in der Auflistung der Filme mit drin, die in diesem Jahr dort laufen sollen.
Das Festival findet in der Zeit vom 6.-14. Juli in Sarajevo statt, der Hauptstadt des Landes Bosnien und Herzegowina.

Die Seite zum Film auf der Festival-Website:  http://www.sff.ba/film/show/id/1569 (http://www.sff.ba/film/show/id/1569)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 23. Apr 2012, 20:33 Uhr
Ich habe gerade mal nach neuen Infos darüber gegoogelt, ob nun endlich mal irgendwo angegeben wird, wann der Film "Viceværten" in den dänischen Kinos starten soll.
Auf zwei Webseiten wird das Datum mit dem 25.10.2012 angegeben. Ob das so korrekt ist und auch so bleiben wird weiß ich zwar nicht, aber das ist ja tatsächlich erst gegen Ende des Jahres und bis der Film dann mal irgendwo in Deutschland kommen wird, wird's bestimmt 2013 werden... :S
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 29. Apr 2012, 15:02 Uhr
Gestern habe ich einen sehr kleinen Bericht über das Theaterstück "Dæmoner"gelesen, in dem nebenher beiläufig erwähnt wurde, dass Anette und Lars seit dem 10.10.89 verheiratet sind.
Bisher war mir nur das Jahr bekannt, nicht aber der genaue Tag. Diese hochwichtige Information werde ich jetzt gleich auch noch in der Biografie auf der Fansite nachtragen. :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 05. Mai 2012, 04:49 Uhr
Oh, schon wieder ein neues Theaterstück für Lars. Im kommenden Jahr wird er vom 23. Februar bis zum 23. März die Hauptrolle in "Processen" spielen, einem Stück von Franz Kafka.
Der deutsche Titel von diesem ist "Der Prozess". Hier bei Wikipedia gibt's ausführliche Infos zu dem Stück: Der Prozess (http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Process)

Hm, ist ja schön, dass Lars schon wieder ein große Rolle in einem Theaterstück ergattern konnte, aber da haben wir hier ja nichts davon...  Die sollen ihm endlich mal wieder etwas in einem Film oder einer Serie anbieten!


Die Seite, von der ich die Infos habe: http://www.republique.dk/Repertoire/Repertoire%2012-13.aspx (http://www.republique.dk/Repertoire/Repertoire%2012-13.aspx)


(http://www.lars-mikkelsen.de/theater-pics/thea-processen-promo-01.jpg) . . . . (http://www.lars-mikkelsen.de/theater-pics/thea-processen-promo-02.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 09. Mai 2012, 20:14 Uhr
Gestern Abend, so um 22 Uhr rum, hatte ich mit meiner Lars-Facebookseite bei ein paar anderen Seiten, auf denen es um Serien oder Filme geht, in denen er mal mitgespielt hatte, auf "Gefällt mir" geklickt. Bei zweien davon habe ich auch einen kleinen Kommentar da gelassen.
Das haben wohl einige User dort gesehen oder gelesen und heute Morgen habe ich meinen Augen nicht getraut, als ich meine eMails abgeholt habe.
Das Postfach war rappelvoll mit Benachrichtigungen von Facebook. Da hatten über Nacht 86 User bei mir auf der Lars-Seite nun ebenfalls auf "gefällt mir" geklickt. :happy:
Wahnsinn, damit hatte ich nicht gerechnet. Hab mich voll darüber gefreut. :daumen:  Bis jetzt sind's nun sogar schon insgesamt 107 die neu geklickt haben.
Gestern hatte der Counter noch den Stand von 39, nun sind's 146. Das ist echt der Hammer!

Die meisten neuen Klicks kommen aus Großbritannien. Dort lief wohl kürzlich die zweite "Kommissarin Lund" Staffel. Auch wieder so erfolgreich wie die erste. Und obwohl Lars nun in der zweiten ja gar nicht mehr dabei war, haben sich viele scheinbar noch gut an ihn erinnert. Ich glaube auch, sein Charakter "Troels Hartmann" war bei der Ausstrahlung der ersten Staffel dort sehr beliebt und Lars selber ist seitdem vielen Fernsehzuschauern in UK ein Begriff.

http://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: noeckelina am 10. Mai 2012, 15:06 Uhr
Hey, das ist ja toll - Congrats !! :cool2:

Nun müssten sich nur noch hier auf der Site noch neue Mirglieder melden. Wir sind ja erstmal nur zu Dritt. (du, mikkelsen und ich)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 14. Mai 2012, 20:37 Uhr
Ja, wär' schön, wenn hier noch ein paar weitere Mitglieder dazu kommen würden.
Wenn bei Facebook mehr User aus dem deutschsprachigen Raum kämen (sind momentan wahrscheinlich nur ganz wenige), dann würde ich dort mal Werbung für das Forum machen.
Ein Link hierher ist zwar dort gut zu sehen, aber genutzt hat der bis jetzt noch nichts.
Was anderes fällt mir nicht ein, wo und wie ich Leute auf das Forum aufmerksam machen könnte. :konfus:

Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 30. Mai 2012, 12:45 Uhr
Stimmt für Lars ab!

Auf der Website, zu der der nachfolgende Link führt, ist der Autor der Meinung, dass Mads Mikkelsen in seiner Rolle im Film "Die Königin und der Leibarzt " nur mittelmäßig sei, obwohl er dafür überall gelobt wurde.
Der Autor hätte lieber dessen Bruder Lars oder Thure Lindhardt in der Hauptrolle des Johann Friedrich Struensee gesehen.

Aus diesem Anlass ist eine Umfrage rechts auf dieser Seite. Dort wird gefragt, welchen der beiden Schauspieler man bevorzugen würde, Mads oder Lars.
Ruft die Seite doch mal auf und votet dort für unseren Lars!!! :daumen:

http://ekstrabladet.dk/nationen/article1767911.ece (http://ekstrabladet.dk/nationen/article1767911.ece)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Mikkelsen am 30. Mai 2012, 19:02 Uhr
sodele, scho erlädigt!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 10. Jun 2012, 16:23 Uhr
Danke für's Mitmachen!!
Bei Facebook hatte ich den Link zur Abstimmung auch eingefügt und vielleicht gab's von da ebenfalls einige Klicks für Lars.

Kurz nach dem Start der Umfrage war der Stand so:
Mads 58,86 % ,  Lars 40,14 %

Nun ist es andersherum:  Lars 58,37 % ,  Mads 41,63 %   :amused:

Allerdings glaube ich nicht, dass das Ergebnis irgendwelche Auswirkungen auf Rollenangebote für die beiden haben wird. Das war sicherlich nun eine kleine Umfrage der Zeitung, von der nur ein Teil der Leser an vielleicht den ersten beiden Tagen was mitbekommen hatte...


Noch kurz was anderes: Vor einigen Tagen hatte ich hier im Forum erwähnt, dass die Serie "Nordlicht - Mörder ohne Reue" ab Juli auf Sky Krimi gezeigt werden soll. Die kommt dort nun aber doch nicht! Ob der Start nur um einige Wochen verschoben wurde oder erst mal gar keine Ausstrahlung erfolgen soll, weiß ich nicht.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 10. Jun 2012, 17:34 Uhr
Noch was Neues heute:
Wie ich gesehen habe, wurde in den vergangenen Tagen bei IMDB der Status des Films "What Richard did" von post production (Nachbearbeitung) auf completed (komplettiert) umgeändert. Das ist ja nun schon mal was Gutes.
Die Dreharbeiten hatten im September 2011 geendet und seitdem war der Status dort post production.
Jetzt, wo der Film komplett fertiggestellt ist, wird er hoffentlich auch bald seinen Weg in die Kinos finden. Zumindest in die irischen...

Gestern Abend habe ich mal nach Release Dates und anderen Informationen gesucht, aber nur eine Vermutung von jemandem darüber gelesen, dass der Film seine Publikumspremiere eventuell beim Galway Filmfestival in Irland haben könnte, welches etwa Mitte Juli stattfinden wird.
Schauen wir mal, ob wir in den nächsten Wochen noch genaueres zu allem erfahren werden. :)


Infos zu Film auf der Fansite:  http://www.lars-mikkelsen.de/filme/what-richard-did.php (http://www.lars-mikkelsen.de/filme/what-richard-did.php)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 28. Jun 2012, 22:19 Uhr
Anette und Thor waren heute bei der dänischen Kinopremiere des Films "Ice Age 4 - Voll verschoben" (Originaltitel: "Ice Age: Continental Drift").
Da in Dänemark der Sommer in diesem Jahr vom Wetter her wohl sehr bescheiden ist - sprich kalt und öfter regnerisch - wurden die prominenten Gäste der Premiere gefragt, wie es bei ihnen mit Urlaub in der Sonne aussieht.
Anette hat darauf geantwortet, dass sie versuchen will, für sich und Thor nächste Woche einen Last Minute-Urlaub zu ergattern. Sie beide könnten dann gut zusammen verreisen, weil Lars in der Zeit mit Theaterspielen beschäftigt wäre.  (-> Morgen geht es mit dem Stück "Tartuffe" los).


(http://www.lars-mikkelsen.de/fotos/misc/pics-family-member/member-003.jpg)

Foto: Jesper Sunesen / Billed-Bladet
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 31. Aug 2012, 10:52 Uhr
Gestern Abend habe ich dieses Foto gefunden.
Marie Askehave hat es auf ihrer Twitter-Seite gepostet. Sie spielte in "Kommissarin Lund" / "The Killing" die Beraterin Rie Skovgaard von Troels Hartmann.
Es wird nicht erwähnt, wann dieses Foto geschossen wurde. Ob es ein aktuelles ist oder ob es damals während der Zeit der Dreharbeiten entstand. Marie hat das Foto für eine andere Twitter-Userin gepostet, mit dem beigefügten Text:
"This one's for you @EmmaK67 with a x from Lars and me. #Borgen meets #Forbrydelsen."

Hm, das verstehe ich nicht ganz. Borgen meets Forbrydelsen? Lars und Marie haben in Forbrydelsen (Kommissarin Lund) mitgespielt, aber keiner von ihnen in der Miniserie "Borgen". Und die Frau, an die der Tweet gerichtet ist, hat auch nichts mit "Borgen" zu tun.
Naja, die Zusammenhänge werden wohl für immer ein Geheimnis bleiben. :amused:

Andere Frage: Was bedeutet "with a x from Lars and me"?   Heißt x etwas wie "danke" oder "Gruß"? Im Englischen habe ich öfter schon mal tx oder TX als Abkürzung für "thanks" gesehen.


Source: Marie Askehave / https://twitter.com/AskehaveMarie (https://twitter.com/AskehaveMarie)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/lars-marie.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 21. Okt 2012, 16:55 Uhr
Hah, ich glaube, die Bedeutung von "Borgen meets Forbrydelsen" ist nun geklärt.

Ich habe heute ein Audio-Interview entdeckt, dass eine Frau am 25. September mit Lars in San Sebastian während des Filmfestivals geführt hat. Darin wurde Lars am Schluss gefragt, was er beruflich aktuell oder demnächst so machen würde und darauf antwortete er, dass er momentan (also im September) gerade für die Serie Borgen (deutscher Titel "Gefährliche Seilschaften (http://www.wunschliste.de/19311)") vor der Kamera stehen würde.
Sehr schön, es freut mich das zu hören. Die Serie scheint ja recht erfolgreich zu sein, auch im Ausland.
Ich hoffe, er wird eine größere und wichtige Rolle darin haben und auch in mehrerern Folgen dabei sein.

Ich habe nun mal im Net nach Seiten gesucht, auf denen es um Lars in "Borgen" geht. Auf denen sein Mitwirken baldiges darin wenigstens nur mal kurz erwähnt wird, aber ich habe (noch) keine einzige finden können.
Die ersten beiden Staffeln sind in Dänemark bereits gelaufen, in Deutschland wird auf "arte" ab Ende November die zweite gezeigt. Im März 2013 soll in Dänemark dann die dritte gesendet werden und ich denke, in dieser wird Lars seine Auftritte haben.

Hier könnt ihr euch das Interview anhören. Es wurde in englischer Sprache geführt und die meiste Zeit geht es in ihm um den Film "Viceværten":

(http://www.lars-mikkelsen.de/graphic/speaker.jpg)  http://www.lars-mikkelsen.de/video-audio/Int-S-Seb12.mp3 (http://www.lars-mikkelsen.de/video-audio/Int-S-Seb12.mp3)  (9:20 Minuten)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Dez 2012, 21:42 Uhr
Lars hat gestern auf einem Weihnachtsmarkt in Kopenhagen "Volksaktien" der Kommune Christiania verkauft.

Als ich das gelesen habe, dachte ich erst mal "Häh??".
Danach habe ich ein wenig gegoogelt und es geht um das hier:

Seit Anfang der 1970er besetzen Hippies, Aussteiger und Künstler ein ehemaliges Militärgelände in Kopenhagens bester Lage, dem am Wasser gelegenen Stadtteil Christianshavn. Sie gründeten dort die Kommune (Freistadt) Christiania. Die Regierung versuchte ab 2001 zehn Jahre lang die Anwohner da raussschmeißen, weil sie moderne Apartments dort errichten wollte, aber die Besetzer wollen nicht gehen. Dann bekamen die Christianianer 2011 ein Angebot gemacht: Um dort wohnen bleiben zu dürfen, sollen sie die Häuser für 10 Millionen Euro kaufen und danach jährlich 800.000 Euro Miete für das umliegende Gelände zahlen.
Da Christianianer (heute ca. 800 Einwohner) aber nicht so sehr mit Reichtum gesegnet waren, ließen sie sich etwas sehr kapitalistisches Einfallen. Sie fingen an, Aktien zu verkaufen. Die "Christiania Folkeaktie" wird mittlerweile sogar an der dänischen Börse gehandelt.
Mit dem Kauf von einer solchen erwirbt der Käufer aber nicht wie normalerweise Anteile an etwas, sondern das Geld ist eine Art Spende für die Kommune, damit sie das nötige Geld zusammen bekommt.

Bei verschiedenen Gelegenheiten und Aktionen wird nun wohl seitdem versucht, die Aktien an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Und nun hat die Kommune halt einen Stand auf einem Weihnachtsmarkt, und verschiedene Prominente stellen sich da jetzt stundenweise hin und bieten die Aktien feil. Lars ist einer von diesen und er hat das gestern Nachmittag ab 14:00 Uhr gemacht. Infos darüber, wie lange er dort in der Kälte stand und wie erfolgreich er war, konnte ich bis jetzt noch nicht finden. Auch konnte ich leider noch kein Bild entdecken.
Auf jeden Fall scheint das eine Aktion gewesen zu sein, die wohl zu Lars passt.


Hier sind verschiedene Links

Ein dänischer Bericht über einen Schauspieler, der morgens in dem Stand war und dann von Lars abgelöst wurde:
http://ekstrabladet.dk/nationen/article1881249.ece (http://ekstrabladet.dk/nationen/article1881249.ece)

Ein Bericht der deutschen Zeitung "Die Welt" über die Christiania Volksaktie:
http://www.welt.de/wirtschaft/article13713480/Hippies-entdecken-die-Marktwirtschaft-fuer-sich.html (http://www.welt.de/wirtschaft/article13713480/Hippies-entdecken-die-Marktwirtschaft-fuer-sich.html)

Die Website der Christiania Folkeaktie (die englische Fassung):
http://www.christianiafolkeaktie.dk/index.php?la=uk (http://www.christianiafolkeaktie.dk/index.php?la=uk)

Deutsche Infoseite über die Kommune Christiania bei Wikipedia.de:
http://de.wikipedia.org/wiki/Freistadt_Christiania (http://de.wikipedia.org/wiki/Freistadt_Christiania)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: noeckelina am 12. Dez 2012, 19:55 Uhr
Finde ich ja sehr gut, dass Lars sich für so ein Hilfs-Projekt engagiert. Wenn ich mir vorstelle, dass ich von der Regierung dermaßen unter Druck gesetzt werde, viel zu zahlen, dass ich dort wohnen bleiben kann....

Kein Wunder, dass die Leute mit einer "kapitalistischen" Antwort reagieren, denn es sind ja die Großkapitalisten, die sie vertreiben wollen, um moderne Wohnblocks zu errichten.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 04. Jan 2013, 17:46 Uhr
Lars und Bruder Mads sind wie drei weitere Kollegen für die Bodil (http://de.wikipedia.org/wiki/Bodil) in der Kategorie "Beste männliche Hauptrolle" nominiert worden.
Zuerst war ich etwas überrascht, da der Film "Viceværten" ja ein Zuschauerflop war, aber auch wenn sich den nur wenige angesehen haben, so scheint Lars seine Rolle darin trotzdem recht gut gespielt zu haben.
Weil ich den Film nicht kenne und auch weder "Die Königin und der Leibarzt", den Film für den Mads nominiert ist, noch die anderen gesehen habe, hab ich keine Ahnung davon, wie groß die Aussicht auf den Gewinn für Lars ist.
Ich hoffe einfach mal das Beste, auch wenn ich denke, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass jemand der in einem Flop mitgespielt hat als bester Darsteller ausgezeichnet wird.

Die Gala mit den Preisverleihungen findet am 16. März ab 20:00 Uhr im 'Bremen Teater' in Kopenhagen statt.


Hier sind Infos über die Bodil-Awards und die zwei Brüder, die nun "Konkurrenten" in derselben Kategorie sind:

Englisch:  http://tinyurl.com/a9sluwh (http://tinyurl.com/a9sluwh)

Dänisch, mit einer Liste aller Nominierungen:  http://www.bodilprisen.dk (http://www.bodilprisen.dk)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 23. Jan 2013, 17:02 Uhr
Wie im vorherigen Beitrag erwähnt, sind Lars und Mads zusammen mit anderen in der Kategorie "beste männliche Hauptrolle" für eine Bodil nominiert.
Das sind beide nun auch für den Robert-Preis, einen weiteren dänischen Filmpreis und Lars war es zuvor auch schon mit zwei anderen Kollegen für einen "Ole". Diesen hat dann aber einer der beiden anderen vor einigen Tage erhalten.
Mal sehen, ob Lars noch für weitere Preise nominiert werden wird.


Hier liste ich jetzt mal mal auf, für welche Preise Lars nominiert wurde bzw. dies noch ist. Wenn neue dazukommen werde ich den Beitrag editieren und sie hinzufügen, und später dann auch die Ergebnisse eintragen.


Preis (Datum der Verleihung)      Ergebnis
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ole  (17.01.13)          - nicht erhalten
Robert  (28.02.13)     - noch offen
Bodil  (16.03.13)        - noch offen
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 15. Feb 2013, 21:59 Uhr
Wenn ich es gerade richtig verstanden habe, dann kann man online bei der Robert-Preisverleihung mitstimmen. Da gibt es wohl auch einen Publikumspreis. Macht doch bitte einfach mal mit. :)

Geht auf die Seite http://robert.tv2.dk/stem , sucht dort in der Liste nach "Viceværten", klickt auf diesen Titel drauf und dann öffnet sich ein Infofenster zum Film, in dem ihr dann noch auf "vælg" (auswählen) klicken müsst.
Ich habe das gerade getan und ich hoffe, dass das so richtig gewesen ist...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 18. Feb 2013, 18:02 Uhr
Ich habe gerade gewählt. Ich hoffe, es bringt ein wenig was.
Der Film 'Max Pinlig 3' steht auch auf der Liste. Er ist in der Kategorie darunter.
Für den hab ich auch gleich noch gevotet. :happy:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 28. Feb 2013, 23:29 Uhr
Die Robert-Verleihung ist vorüber.
Lars und Mads waren ja beide für die "beste männliche Hauptrolle" nominiert, aber gewonnen hat keiner von ihnen. Der Preis ging an Søren Malling für seine Rolle im Film "Kapspringen" (Engl. Titel "A Hijacking").
Søren Malling war in "Kommissarin Lund" (1. Staffel) der neue Kollege von Sarah Lund und in der Serie "Borgen" spielt er den Studioleiter Torben Friis.

Beim Publikumspreis, für den online abgestimmt werden konnte, hat der Film "Viceværten" leider nicht gewonnen.
Meine Klicks haben wohl doch nicht ausgereicht...
Dafür hat "Max Pinlig 3: På Roskilde" aber den Publikumspreis für den besten Kinder- und Jugendfilm erhalten. :)

Ich habe eben mal im Internet gesucht, ob es vielleicht (schon) Fotos von Lars gibt, aber ich habe nichts gefunden. Dann fiel mir ein, dass er vielleicht gar nicht bei der Gala gewesen sein könnte, denn die Dreharbeiten zu "Montana" laufen ja gerade in London und wer weiß, ob er überhaupt extra für die Gala jetzt mal kurz nach Kopenhagen rübergejettet ist.


EDIT: In der Tat, Lars war gar nicht bei der Veranstaltung. Seine Frau Anette ist aber anwesend gewesen.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 19. Mär 2013, 12:10 Uhr
Die Verleihung der Bodils ist nun ebenfalls gelaufen (war am 16. März) und auch bei dieser haben weder Lars noch Mads den Preis erhalten.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 30. Apr 2013, 17:37 Uhr
In diesem wohl nicht mehr ganz neuen kurzen Bericht erzählt der Schauspieler Søren Vejby, der in der Serie "Protectors" den Rasmus Poulsen spielte, dass Lars beruflich sein Vorbild sei. Dieser wäre nicht nur ein großartiger Schauspieler,  sondern auch ein großartiger Mensch und ein guter Lehrer.

http://www.billedbladet.dk/kendte/danmark/livvagterne-stjerne-troede-storebror-var-gud (http://www.billedbladet.dk/kendte/danmark/livvagterne-stjerne-troede-storebror-var-gud)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 03. Mai 2013, 16:55 Uhr
Von "Protectors" habe ich mal ein paar Folgen gesehen, das ist aber schon etwas her.
Die waren nicht übel. Das ist eine gute kurze Serie gewesen. :yes:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Mai 2013, 21:27 Uhr
Ich müsste alles davon gesehen haben. Jedenfalls alle Folgen, die in Deutschland gezeigt wurden.
Wie ich gerade noch mal nachgesehen habe, besteht die Serie aus 20 Folgen. Ich kann mich aber nicht an so viele erinnern, deswegen bin ich mir nun nicht sicher, ob hier bei uns überhaupt alle gelaufen sind.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 15. Okt 2013, 14:57 Uhr
Auf der MIPCOM (eine der weltweit größten Messen für Fernsehproduktionen), die kürzlich wieder im französischen Cannes stattfand, konnten viele neue und alte dänische Serien ins Ausland bzw. auf alle Kontinente verkauft werden.
Darunter sind auch die Serien "Edderkoppen" und "Rejseholdet", die schon einige Jahre auf dem Buckel haben.

http://www.dr.dk/Om_DR/Nyt+fra+DR/artikler/2013/10/15100503.htm (http://www.dr.dk/Om_DR/Nyt+fra+DR/artikler/2013/10/15100503.htm)

Auf großes Interesse ist auch eine ganz neue Serie mit dem Titel "Arvingerne" (deutsch: "Erben") gestoßen. Sie wurde nun im Vorfeld bereits in einige Länder verkauft und unter diesen ist auch Deutschland.
In DK wird die Serie ab dem 1. Januar 2014 zum ersten Mal ausgestrahlt werden.
Sie könnte mir vielleicht auch gefallen, ich werde sie mal im Auge behalten.
Hier sind Infos (in Dänisch) über sie:
http://www.dr.dk/OmDR/Nyt_fra_DR/Nyt_fra_DR/2013/08/22124948.htm (http://www.dr.dk/OmDR/Nyt_fra_DR/Nyt_fra_DR/2013/08/22124948.htm)

Eine grobe Handlungsbeschreibung von mir in Deutsch.:
Nach dem Tod der Künstlerin Veronika Grønnegårds erben ihre vier erwachsenen Kinder ihr Hab und Gut und darunter sind wohl auch die Kunstgegenstände.
Die Kinder hatten bis dahin keinen oder kaum Kontakt untereinander und sie leben in alle Winde verstreut.
Nun treffen sie sich nach dem Tode ihrer Mutter wieder und dabei verbergen sie untereinander einige Geheimnisse und so manche Lüge macht die Runde.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 18. Okt 2013, 21:07 Uhr
Da drücke ich doch ganz fest die Daumen, dass "Edderkoppen" und "Rejseholdet" endlich auch bald mal bei uns gezeigt werden! Hoffentlich haben sich für diese beiden Serien Käufer gefunden. :)

Die Handlung der Serie "Arvingerne" hört sich interessant an. Die werde ich auch mal im Auge behalten.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 04. Nov 2013, 17:48 Uhr
Kommenden Sonntag wird Lars bei einer Veranstaltung mit dem Titel "Bogforum" (Bücherforum) die Geschichte "Der Fischer und seine Frau" vorlesen.
Die Veranstaltung geht vom 8. - 10. November, und der 10. , an dem Lars dort sein wird, ist davon wohl ein spezieller Tag für Kinder.
Ich hoffe, wir werden danach mal ein oder mehrere Fotos von Lars zu sehen bekommen. :)

http://www.aok.dk/for-boern/bogforum-for-boern-0 (http://www.aok.dk/for-boern/bogforum-for-boern-0)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 05. Nov 2013, 17:52 Uhr
Ob da nur Leute mit Kindern hingehen werden, die an Büchern interessiert sind? Ein paar Frauen werden doch bestimmt auch nur dort auftauchen, weil sie Lars mal live erleben wollen...
Fotos wären cool. Schon öfter gab's von ähnlichen Veranstaltungen ja aber leider kein einziges...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Dez 2013, 22:34 Uhr
Ich habe gerade einen Tweet von einer Frau namens Evie Brodie im Net gefunden.
Sie ist eine junge britische Schauspielerin, die seit einer Weile wohl auch schreibt.
Ich habe mal gegoogelt, aber nur eine Info gefunden, dass sie an einer Serie von kurzen Theaterstücken (Komödien) schreiben würde, bei denen sie hofft, in denen dann auch selber mitspielen zu können.
Ob sie auch schon anderes geschrieben hat oder gerade dabei ist, konnte ich jetzt nicht in Erfahrung bringen.
Wie auch immer, sie hat jedenfalls das hier gestern getwittert:

I lent Lars Mikkelsen my copy of the second coming this weekend & he ruddy loved it - first book he's read in English! Good start!

Ich denke, sie ist gerade auch in Salzburg, wo momentan noch die Dreharbeiten zu "Das Team" laufen und hat Lars da mal ihr aktuelles Werk in die Hand gedrückt.

https://twitter.com/EvieBrodie/status/410348854144679936
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 14. Dez 2013, 22:31 Uhr
Es wäre schon interessant zu erfahren, was das für ein Buch/Skript gewesen ist, aber ich kann auch ohne dieses Wissen leben. :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 25. Feb 2014, 22:23 Uhr
Es gibt scheinbar einen neuen Kurzfilm mit Lars.
Ich habe heute Abend diese dänische Seite gefunden:
http://www.dfi.dk/Nyheder/FILMupdate/2014/Februar/To-danske-kortfilm-til-Cannes.aspx (http://www.dfi.dk/Nyheder/FILMupdate/2014/Februar/To-danske-kortfilm-til-Cannes.aspx)

Im oberen Teil wird ganz kurz etwas über einen Film mit dem Titel "Void" geschrieben, bei dem angemerkt wird, dass auch Lars in ihm mitspielen würde.
Zur Handlung heißt es übersetzt nur: "Ein Mann. Eine Fähre. Ein Vakuum (Eine Leere)."  ?? Okay...

Wenn es mal mehr Infos gibt, werde ich im Board zu den Filmen einen extra Thread für "Void" anlegen.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Mrs_Troels_Hartmann am 15. Mär 2014, 18:46 Uhr

Es gibt scheinbar einen neuen Kurzfilm mit Lars.
Ich habe heute Abend diese dänische Seite gefunden:
http://www.dfi.dk/Nyheder/FILMupdate/2014/Februar/To-danske-kortfilm-til-Cannes.aspx (http://www.dfi.dk/Nyheder/FILMupdate/2014/Februar/To-danske-kortfilm-til-Cannes.aspx)

Im oberen Teil wird ganz kurz etwas über einen Film mit dem Titel "Void" geschrieben, bei dem angemerkt wird, dass auch Lars in ihm mitspielen würde.
Zur Handlung heißt es übersetzt nur: "Ein Mann. Eine Fähre. Ein Vakuum (Eine Leere)."  ?? Okay...

Wenn es mal mehr Infos gibt, werde ich im Board zu den Filmen einen extra Thread für "Void" anlegen.

:eek:

Ich bin neugierig!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 19. Mär 2014, 23:03 Uhr
Bei solchen kleinen Filmen ist es sehr schwer, dass jeder sie mal sehen kann.
Wenn "Void" nur in Dänemark gezeigt werden wird und in anderen Ländern nur auf Filmfestivals, dann werden wir Fans "Void" wahrscheinlich niemals zu Gesicht bekommen... :uff:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 14. Apr 2014, 11:56 Uhr
Gibt es eigentlich was Neues über den Film "The Knife Thrower"? Ist das mit Lars in dem nun eine feste Sache oder ist das eher noch ein Gerücht oder eine Vermutung?
Beim googeln kann ich immer noch so gut wie nichts zu diesem Film zu finden.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 15. Apr 2014, 17:08 Uhr
Ich habe gerade noch mal ausführlich nach Infos gesucht, aber keine neuen entdecken können.
Wenn, dann trifft man nur auf das Wenige, das auch schon länger bei imdb angegeben ist.
Die Pre-Production-Phase scheint sich noch länger hinzuziehen...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 24. Apr 2014, 14:42 Uhr
Na, wenn sich das scheinbar noch etwas hinziehen wird, dann will ich nicht zu optimistisch sein.
Vielleicht geht's mit den Dreharbeiten erst im kommenden Jahr los und wenn solche zu Ende sind, dann dauert's meistens ja noch ein Jahr oder sogar länger, bis fertige der Film im Kino läuft.
Ich rechne jetzt einfach mal mit einem Kinostart im Jahr 2016 für The Knife Thrower ...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 01. Mai 2014, 22:58 Uhr
Seit heute steht auf der IMDB-Seite zu The Knife Thrower, dass bei den Production Notes am 29. April ein Update durchgeführt wurde. Zu sehen ist davon für normale User und Besucher allerdings nichts.
Wahrscheinlich werden die Änderungen erst mal nur Usern angezeigt, die über den kostenpflichtigen IMDB Pro Account eingeloggt sind. :S
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 05. Mai 2014, 21:55 Uhr
Morgen ist es wieder so weit. Lars hat Geburtstag.
Diesmal ist's ja ein ganz besonderer. Unser Mann wird 50. :)

Ich wünsche Lars alles Gute und hoffe, dass er einen schönen Tag haben wird (vielleicht mit einer netten Feier?), wo auch immer er sich morgen aufhalten wird.

Wer möchte, kann auf der Facebook-Fanpage gratulieren oder liken gehen. Ob das Geburtstagskind dort dann auch mal nachschauen geht weiß ich zwar nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist gar nicht so gering.
-> https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage (https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/birthday50.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 06. Mai 2014, 06:55 Uhr
'Hjertelig tillykke med fødselsdagen' wünsche ich auch. :happy:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 06. Mai 2014, 07:03 Uhr
Auch von mir alles, alles Gute! Das ist eins der besten Bilder von ihm  :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 07. Mai 2014, 14:33 Uhr
:woo:  Lars hat auf Facebook geantwortet! Da er ja keine eigene Seite dort hat, hat er über Milad Alami, den Regisseur von "Void", ein Dankeschön ausrichten lassen. Ich hatte anfangs gar nicht gleich gepeilt, dass es die Worte von Lars sind, weil ich nicht mit so etwas gerechnet habe, und dementsprechend hatte ich dann erst auch mal so geantwortet, als wären es Milads eigene Worte gewesen... :uups:
Habe meinen Irrtum aber einige Minuten später bemerkt und meine Antwort editiert.

Hier sind die Worte von Lars. Er bedankt sich darin für die Seite und bei allen, die ihm gratuliert haben bzw. die ihm ihre Aufmerksamkeit schenken:
"Thanks, Martina. You're doing a great job with this page. Take care. And thank you all of you guys for the attention.
I feel very humble.
Lars Mikkelsen"

Isser nicht 'n Netter? :happy:


Ach ja, er befindet sich momentan übrigens wieder bei "Team"-Dreharbeiten in Antwerpen. Dort haben sie wohl alle dann ein wenig gefeiert. Hier ist ein Foto von Kathrine Windfelds Facebookseite:

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/t1.0-9/10330252_10152119022328549_1039584931803594660_n.jpg)
Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152119022328549&set=a.350107353548.155083.633623548&type=1&theater
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 07. Mai 2014, 17:56 Uhr
Das war ja wirklich nett von ihm.  :).
Da er Deutsch kann, würde es mir auch nicht überraschen, wenn er ab und zu oder wenigsten schon mal hier auf der Fansite schaut bzw. geschaut hat.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 07. Mai 2014, 23:13 Uhr

Isser nicht 'n Netter? :happy:


Ja, das scheint er zu sein. Es ist wirklich toll und super nett von ihm, dass er sich bedankt hat.
Ich denke, da haben sich die Personen auf beiden Seiten gleich viel gefreut. :)

Das Foto gefällt mir übrigens auch. Ist nur etwas schwummerig.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 08. Mai 2014, 07:49 Uhr
Wie schön, eine persönliche Antwort, hach. Hat doch auch keiner dran gezweifelt, dass er ein ganz Netter ist, oder?  :lachen1: bei Facebook konnte ich leider nichts hinterlassen, aber ich fühl mich trotzdem mal mit angesprochen... mir gefallen diese "aus dem Leben"-Fotos immer sehr gut, die Studiobilder sind zwar perfekt, aber eben nicht so lebendig.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 08. Mai 2014, 20:28 Uhr

... bei Facebook konnte ich leider nichts hinterlassen, aber ich fühl mich trotzdem mal mit angesprochen.


Klaro. :)  Ich denke, er spricht damit jetzt mal alle an, die ihm ihre Aufmerksamkeit schenken, nicht nur die User bei Facebook und die Gratulanten dort, sondern alle die sich in irgendeiner Weise für ihn und sein Tun interessieren.



Mir gefallen diese "aus dem Leben"-Fotos immer sehr gut, die Studiobilder sind zwar perfekt, aber eben nicht so lebendig.


Ja, genau. Die zeigen oft mehr von der Persönlichkeit und dem Charakter der Person, als gestellte Fotos bei Shootings, wo die Personen oft bestimmte Posen vorgegeben bekommen.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 14. Mai 2014, 10:24 Uhr
Wie Kollegin Hilde van Mieghem auf Facebook geschrieben hat, war Lars am 9. Mai von Brüssel aus nach Kopenhagen geflogen, wo es dann abends für ihn eine große Geburtstagsparty gab.
Auf der wurden wahrscheinlich diese beiden leider sehr unscharfen Handyfotos geschossen. Sie stammen von der Instagram-Seite des Regisseurs Kasper Barfoed (http://iconosquare.com/kasperbarfoed (http://iconosquare.com/kasperbarfoed)).


(http://origincache-prn.fbcdn.net/10354538_1423307071262862_1166393269_n.jpg)


(http://origincache-ash.fbcdn.net/10358190_634860246600024_1584225084_n.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 26. Mai 2014, 14:13 Uhr
Lieber unscharfe Fotos als gar keine.
Find ich toll, dass es eine große Feier gab. So wie es aussieht, hatten Lars und die anderen auch ihren Spaß bei dieser.
Während der Dreharbeiten zum "Team" scheint Lars an freien Tagen oder an Wochenenden des öfteren zwischen den Drehorten und Kopenhagen hin und her zu pendeln. Er muss wohl immer mal wieder nachgucken, was seine Lieben zuhause so treiben. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 27. Mai 2014, 07:37 Uhr
Und ab und zu braucht man bestimmt auch mal eine Pause vom Team, auch wenn sie sich anscheinend sehr gut verstehen. Ich mag meine Kollegen sehr, aber am Wochenende brauche ich mal ein bisschen Abstand von ihnen  :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 03. Jun 2014, 17:26 Uhr
Wie ich gesehen habe, hat das zweite Bild auf der Originalseite den Kommentar "Kasper Sandwich" dabei stehen.
Was stark vermuten lässt, dass die beiden Herren rechts und links von Lars diesen Vornamen tragen. :)
In Dänemark scheint der auch sehr beliebt zu sein.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Jul 2014, 16:25 Uhr
Auf einer dänischen Website für Frauen werdent 50 "leckere" Männer aufgeführt, die den Redakteurinnen besonders gut gefallen. Zu den Promis aus verschiedenen Ländern gehört auch Lars. :)
Auf der Seite könnt ihr euch durch die Slideshow klicken. Zu jedem Mann hat eine der Redakteurinnen einen Kommentar geschrieben. Bei Lars lautet dieser:
"Begrundelse: Er vild med hans dæmoniske karisma – han tager lillebror Mads med længder."

Google übersetzt mir das so: "Sein dämonisches Charisma ist atemberaubend - er schlägt seinen jüngeren Bruder Mads um Längen."  :D

http://www.femina.dk/kultur/kendte/gallery-galleri-50-laekre-maend-vi-ka-li#slide-0 (http://www.femina.dk/kultur/kendte/gallery-galleri-50-laekre-maend-vi-ka-li#slide-0)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 11. Jul 2014, 18:36 Uhr
Da muss ich der Dame Recht geben.

Auch ein schönes Bild von Lars.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 13. Jul 2014, 20:41 Uhr
Hach, ja, da hat die Dame recht. Ich seh Mads auch gern, aber Lars geht mir mehr unter die Haut.
Schönes Bild von Lars und Micke Persbrandt ist auch dabei!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 17. Jul 2014, 21:37 Uhr
Hmmm, was Lars nun wohl gerade oder in den kommenden Wochen machen wird? Erst mal einen schönen und ausgedehnten Urlaub? Zu gönnen wär' es ihm ja, denn er ist in den vergangenen Monaten ja doch sehr fleißig und ständig beschäftigt gewesen.

Vielleicht steht auch bald wieder für einen Film oder eine Serie vor der Kamera und wir wissen davon nur noch nichts?
Die einzigen beiden Produktionen, die mir für die Zukunft bekannt sind, sind der Film "The Knife Thrower", der aber wohl erst für irgendwann im Jahr 2015 geplant ist, und die Film-Trilogie von dieser Mat Joubert-Romanverfilmung, von der es heißt, die Dreharbeiten würden auch 2015 beginnen.

Jaaaa, und was steht bis dahin so auf der Mikkelsenschen-Todo-Liste? Lassen wir uns mal überraschen, was sich demnächst an Neuigkeiten im Internet finden lässt. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 20. Jul 2014, 11:57 Uhr
Einen Urlaub hätte er sich nun aber wirklich verdient! Schulferien sind in Dänemark jetzt noch bis in den August rein, wie ich gerade nachgesehen habe, da bietet sich ein gemütlicher und erholsamer Urlaub mit der Familie ja an.

Ich wünsche nun einfach mal das hier und hoffe, dass es passt:

Have a nice holiday!   ++   Ich wünsche euch einen schönen Urlaub!   ++   Jeg ønsker dig en god ferie!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 21. Jul 2014, 08:01 Uhr
Da schliess ich mich gerne an und hoffe, dass er schon im wohlverdienten Urlaub ist. Wir sagen hier, der Urlaub war perfekt, wenn du zurück kommst und dein Passwort vergessen hast  :lachen1: geht mir beinahe jedes Mal so. Also, faulenzen und den Kopf frei machen, Lars!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 25. Aug 2014, 17:09 Uhr
Mit einem Urlaub ist es offenbar nichts geworden.
Anlässlich der im Oktober bevorstehenden Silberhochzeit von Anette und Lars wurde Anette nun interviewt und ich habe diese Artikel entdeckt:

http://www.soendag.dk/kendte-kvinder/anette-stoevelbaek-fejrer-soelvbryllup-med-lars-mikkelsen-haaber (http://www.soendag.dk/kendte-kvinder/anette-stoevelbaek-fejrer-soelvbryllup-med-lars-mikkelsen-haaber-han-er-hjemme)

http://www.bt.dk/kvinder.bt.dk/anette-stoevelbaek-jeg-har-selv-droemme (http://www.bt.dk/kvinder.bt.dk/anette-stoevelbaek-jeg-har-selv-droemme)

Da erzählt sie, dass die ganze Familie, also alle vier zusammen, nun eigentlich in den Urlaub wollten, aber dann hat Lars das Angebot erhalten in einer US-Fernsehserie mitzuspielen, und schon war's vorbei mit dem Familientrip.

Schade um den Urlaub - aber eine Rolle in einer US-Serie?!! Doch nicht etwa in Hannibal? :amused:
Ich hoffe, Google wird bald etwas mehr verraten. Auf jeden Fall klingt es auch so schon mal sehr cool. :daumen:

Wahrscheinlich ist nun auch die Frage geklärt, warum Lars vor einigen Tagen nicht beim TV Festival in Kopenhagen gewesen ist. Da hat er sich wohl längst schon in den Staaten herumgetrieben.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 28. Aug 2014, 13:18 Uhr
Das wär ja ein Ding, Mads und Lars gemeinsam bei Hannibal!  :yeah: die Dreharbeiten zur dritten Staffel starten demnächst und anscheinend soll Jodie Foster Regie führen. Noch ein unbestätigtes Gerücht, aber man darf ja schon mal träumen, oder?
Trotzdem schade um seinen Familienurlaub, den hätte ich ihm gegönnt. Ausserdem scheinen neuerdings alle meine Lieblingsschauspieler über den grossen Teich zu verschwinden, MP greift da wohl auch verstärkt an. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das gut finde. Andererseits wird so der amerikanische Einheitsbrei aufgemischt und die Wahrscheinlichkeit, dass wir ihre Filme/Serien auch irgendwann zu sehen bekommen, ist grösser als das in Europa zur Zeit der Fall ist.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 29. Aug 2014, 18:07 Uhr
Jodie Foster ist für die Regie im Gespräch? Cool. :daumen:

Ja, bei einer amerikanischen Serie ist es sehr wahrscheinlich, dass die auch mal hier bei uns gezeigt wird, was ja so oft bei dänischen Serien und Filmen leider nicht der Fall ist.
Ich bin jetzt schon ganz neugierig drauf, welche das jetzt für Lars sein wird... :konfus:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Chrissie am 31. Aug 2014, 17:18 Uhr
Das sind tolle Neuigkeiten! Mir ist es fast egal, was für eine Serie das sein wird. Es wäre nur super, wenn es eine der richtig großen und bekannten ist, die auch international erfolgreich läuft. :happy:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 26. Sep 2014, 17:43 Uhr
Vom 18. bis 25. Oktober findet in Berlin der PRIX EUROPA statt, das ist der Wettbewerb der besten europäischen TV-, Radio- und Online-Programme/Sendungen des Jahres.

Einer der Preisträger wird Ingolf Gabold sein, ein Produzent, der zum großen Teil für Erfolgserien wie Kommissarin Lund, Die Brücke, Borgen und Der Adler verantwortlich ist.
Aktuell produziert er für den amerikanischen Sender HBO die neue Serie "Witnesses" und zusammen mit Peter Nadermann hatte er auch die Idee für "The Team". :daumen:

Einige Leute aus der Fernsehbranche habe Kommentare zu Herrn Gabold abgegeben, darunter auch Lars:
"He is in many ways the godfather of the Danish TV show. Together with Svend Clausen and Rumle Hammerich. I owe him a lot for his trust in me. And I love him for watching the stage in constant search for new artists. A Lifetime Achievement Award is well placed in his hands. And we haven’t seen the last of him yet, I’m sure. He will keep inventing."
Ob die Kommentare bei der Verleihung dann auch vorgelesen werden? Wäre ja schön. :)


Hier sind weitere Informationen:

http://prixeuropa.eu/news/20140803-ingolf-gabold-lifetime-achievement-award (http://prixeuropa.eu/news/20140803-ingolf-gabold-lifetime-achievement-award)

http://www.presseportal.de/pm/102535/2840258/das-geheimnis-des-daenischen-erfolgs-ingolf-gabold-mastermind-hinter-erfolgsserien-wie-kommissarin (http://www.presseportal.de/pm/102535/2840258/das-geheimnis-des-daenischen-erfolgs-ingolf-gabold-mastermind-hinter-erfolgsserien-wie-kommissarin)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 29. Sep 2014, 08:28 Uhr
Allein diese Liste an Produktionen spricht bereits sehr für den Mann. Schön, dass jemand, der so viel für gute Filme tut, auch mal richtig viel öffentliches Lob dafür bekommt. Mir persönlich war der Name gar nicht bekannt, es liegt wohl in der Natur der Sache, dass man als Zuschauer neben den Schauspielern und Regisseuren allerhöchstens noch die Drehbuchautoren kennt. Aber selten die Produzenten. Dabei geht ohne sie gar nichts.

Zitat
I owe him a lot for his trust in me.


Ich bin sicher, Herr Gabold's Vertrauen in Lars wurde mehr als gerechtfertigt  :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 29. Sep 2014, 18:52 Uhr
Wir haben richtig Glück gehabt, dass er ins Theater auf der Suche nach neuem Talent gegangen ist . Stellt Euch vor, wenn er das nicht gemacht hätte - vielleicht hatten wir Lars nie kennengelernt  :panik:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 02. Okt 2014, 06:35 Uhr
Kaum vorstellbar, Talent setzt sich früher oder später immer durch  :zwinker: Herr Gabold hat das gut erkannt.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 14. Dez 2014, 11:40 Uhr
Wie schon im vergangenen Jahr, hat Lars auch diesmal wieder "Aktien" für den "Freistaat Christiania" bei deren Weihnachtsmarkt verkauft.
Lars scheint ein guter Verkäufer zu sein, dass sie ihn wohl noch mal gefragt haben. :)
Im letzten Jahr sollte Anette nach Lars dann ja auch noch mitmachen, aber dann wurde sie von einer Erkältung ausgebremst. Mal sehen, ob sie diesmal einen neuen Anlauf nimmt.

Das Foto wurde am 12. Dezember geschossen. Es ist ein verkleinerter Ausschnitt vom großen Originalfoto, dass ihr euch unter diesem Link ansehen könnt: klick (https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t31.0-8/10476038_580695258697925_6077343983162787602_o.jpg)

Ach ja, und hier ist ein Link zu einem Beitrag über Christiania vom letzten Jahr, wo noch mal nachgelesen werden kann, was das eigentlich genau ist: http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php/topic,92.msg677.html#msg677 (http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php/topic,92.msg677.html#msg677)


(http://fs1.directupload.net/images/141214/9klefw7d.jpg)
Quelle: https://www.facebook.com/pages/Christiania-Folkeaktie-Christiania-Share/127543390679783 (https://www.facebook.com/pages/Christiania-Folkeaktie-Christiania-Share/127543390679783)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 16. Dez 2014, 07:30 Uhr
So ein Zufall, ich bin gerade erst am Wochenende mit dem fünften Mørck-Band von Jussi Adler-Olsen (Erwartung) fertig geworden und da geht es ziemlich am Schluss auch um Christiania  :) Davor hatte ich noch nie davon gehört. Cooles Foto, ich würde ihm (fast) alles abkaufen  :rotwerd:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 16. Dez 2014, 18:55 Uhr
Als ich im Sommer in Kopenhagen war, habe ich Christiania kurz besucht. Es ist fast unglaublich, dass so eine Gegend mitten in einer Hauptstadt liegt - in anderen Großstädten könnte man das gar nicht vorstellen. Drogen wurden ganz offen verkauft und die Einwohner passen ganz schön auf, das keine Bilder von "Pusher Street" gemacht werden . Ich müsste sogar ein Foto löschen, weil ich aus Versehen ein Bild davon gemacht habe  :rotwerd:

Eine Aktie habe ich auch gekauft aber erst zu Hause über's Internet, weil das Geschäft da geschlossen war.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 17. Dez 2014, 19:27 Uhr
Ich würde mir Christiania auch gerne mal ansehen. Ich kenne bis jetzt nur ein paar Bilder, aber um richtig erkennen zu können wie es dort ist und das Lebensgefühl der Einwohner zu spüren, muss man das wohl selber mal "live" erlebt haben.

Oh cool, du hast eine Aktie. :) Haben sie dir nach dem Online-Kauf eine echte aus Papier zugeschickt?
Die würde ich mir einrahmen und an die Wand hängen. :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 19. Dez 2014, 17:06 Uhr
Die Aktie war genauso als wenn ich sie Vorort gekauft hätte - nur mit der Post geschickt. Sie sieht schön aus - gar keine schlechte Idee mit dem Einrahmen  :happy:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 04. Jan 2015, 17:20 Uhr
Hehe, ihr habt jetzt bestimmt gedacht, es gibt etwas Neues über Lars. Gibt's momentan aber nicht. :zwinker:

Die Pause und das mal nicht in den Medien sein während der Feiertagszeit sei ihm auch gegönnt.
Ich bin aber trotzdem schon sehr gespannt darauf, wann es wieder irgendwelche News über neue Film- oder Serienprojekte geben wird. Hoffenentlich hat er ein paar tolle Angebote vorliegen. 2015 wird bei ihm bestimmt kein langweilges Jahr werden. Die letzten sind das ja auch nicht gewesen. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 06. Jan 2015, 06:37 Uhr
Ich bin auch gespannt auf diese amerikanischen Serie wo er mitwirken soll :lachen1:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 06. Jan 2015, 11:29 Uhr
Vielleicht wird es ja tatsächlich "Hannibal" sein, denn Mads hatte in den Monaten vorher in Interviews öfter erwähnt, dass er sehr gerne mal mit Lars etwas größeres zusammen drehen würde, es müsste nur ein gutes und passendes Angebot kommen. Hmm.

Außer dieser noch unbekannten amerikanischen Serie warte ich auch immer noch auf neue Infos zum Film "The Knife Thrower". Wenn ja wenigsten schon mal bekannt gegeben würde, wann die Dreharbeiten losgehen sollen und auch noch mal eine Bestätigung käme, dass Lars darin tatsächlich mitspielen wird.
Und zum Film "Töchter" möchte ich mal wieder etwas lesen. Der war ja nur ziemlich unbemerkt im einer Handvoll Kinos gelaufen. Wen und was Lars darin übehaupt spielt, ist mir immer noch unbekannt. Es wäre toll, wenn dieser Film 2015 mal im Fernsehen laufen würde.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 08. Jan 2015, 06:58 Uhr
Zitat
Hehe, ihr habt jetzt bestimmt gedacht, es gibt etwas Neues über Lars. Gibt's momentan aber nicht. :zwinker:


Ja, leider nichts Neues im Moment. Falls er wirklich gerade nicht arbeitet gönne ich ihm das von Herzen. Pausen müssen einfach sein.
Wenn er tatsächlich bei Hannibal eine Rolle hat, ich drücke mal ganz fest die Daumen dafür, dann kriegen wir das bestimmt bald mit. Es gibt ständig Fanbilder von den Dreharbeiten, Mads trifft dauernd Fans in Restaurants, usw. Abgesehen davon würde ich die beiden sehr gern zusammen sehen, womöglich sogar als Gegenspieler und dann hoffentlich nicht nur in einer Folge.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 27. Jan 2015, 22:47 Uhr
Auf Twitter (https://twitter.com/RasmusHojberg/status/558683387196895233 (https://twitter.com/RasmusHojberg/status/558683387196895233)) gab's vor vier Tagen diese Meldung:

Lars Mikkelsen er fortæller i børneprogrammet "Skrål" på Ramasjang.

Hääh?? :konfus:
Ich hab erst mal nichts verstanden und dann Google befragt.
"Ramasjang" ist eine Internetseite des Senders DR für Kinder, auf der sie Videos ansehen können, spielen können, Musik hören können und vieles mehr.
Und "Skrål" scheint eine Sendung dort zu sein und wenn ich es richtig verstehe, dann wird Lars in der nun bald zu Gast sein und etwas vorlesen.

http://www.dr.dk/Ramasjang/forside.htm (http://www.dr.dk/Ramasjang/forside.htm)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 28. Jan 2015, 18:15 Uhr
Lars ist der Erzähler in scheinbar alle Folgen von Skrål und es gibt bis jetzt 9 auf der Mediathek von DR.

Ich glaube nicht, dass ich die Sendungen anschauen werde, weil Ramasjang für kleine Kinder ist und alles zusammen ist das einige Stunden - vielleicht ein paar um mein Dänisch zu üben   :D.
Von das was ich bis jetzt gesehen habe, hört man "nur" seine Stimme und er erscheint nicht selbst in der Sendung (obwohl es ist auch schön seine Stimme zu hören  :))
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 29. Jan 2015, 15:09 Uhr
Ja, tatsächlich. Er ist in allen Folgen der Erzähler.
In drei habe ich mal reingeschaut. Sie sind von der Handlung wohl alle gleich.
Ein Kind erzählt zu Beginn über das, was es gerne mag, und zeigt sein Lieblingsspielzeug. Dann geht es später zu einem Musiker, der mit ihm einen Musikvideoclip über dieses dreht.

Hier sind Links zu allen Folgen, die jeweils 20 Minuten lang sind. Nach einer bestimmten Zeit sind die aber nicht mehr online verfügbar. Nummer 10 ist dadurch wohl schon rausgeflogen.

http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-josephine-1 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-josephine-1)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-billie-2 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-billie-2)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-lauritz-3 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-lauritz-3)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-liva-f-4 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-liva-f-4)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-solo-5 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-solo-5)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-liva-6 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-liva-6)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-nikolaj-7 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-nikolaj-7)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-mathilde-8 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-mathilde-8)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-nora-9 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-nora-9)
http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-filippa-10 (http://dr.dk/tv/se/boern/ramasjang/skraal-2014/skral-med-filippa-10)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 22. Feb 2015, 20:28 Uhr
In einem neuen Interview sagte Lars auf die Frage, was für Projekte als nächstes für ihn anstehen würden, dass in zwei Wochen die Dreharbeiten zu einem dänischen Film beginnen würden, in dem er eine Rolle haben wird. Dessen Titel lautet "Der kommer en dag" (Der Tag wird kommen) und es geht in ihm um ein Waisenhaus, in dem in den 1960er/1970er Jahren die Kinder geschlagen oder auch missbraucht wurden.
Es scheint ein Film nach einer wahren Begebenheit zu sein.

Und im Sommer wird Lars nach langem mal wieder in einem Theaterstück mitspielen und im kommenden Jahr dann sogar zum ersten Mal bei einem Stück selber die Regie führen.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 26. Feb 2015, 17:57 Uhr
Auf einer dänischen Seite hat jemand 5 gute oder empfehlenswerte Filme und Serien mit Lars aufgelistet.
Diese fünf Produktionen sind Kommissarin Lund, Sherlock, Kira, When Animals Dream und Headhunter.

Da kann ich weitestgehend zustimmen. Nur bei "When Animals Dream" wundere ich mich ein wenig, dass dieser Film mit aufgeführt wird.
Lars hat seine Rolle in dem zwar gut gespielt - einen besorgten Vater und Ehemann, der sich sehr um seine Familie kümmert - aber seine Rolle ist ja eher klein und der Film hat nicht so viel Zuschauer in die dänischen Kinos locken können.
Anstelle von "When Animals Dream" hätte meiner Meinung nach ein anderer Film oder eine Serie genommen werden sollen. "Edderkoppen" vielleicht? Und wenn "The Team" in DK schon fertig ausgestrahlt worden wäre, dann wäre dieses bestimmt mit unter den Top 5 gelandet.

http://close-up.dk/lister/5-gode-med-lars-mikkelsen/#.VO8lGy6jAcA (http://close-up.dk/lister/5-gode-med-lars-mikkelsen/#.VO8lGy6jAcA)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 02. Mär 2015, 15:40 Uhr
Ich finde es auch etwas seltsam, dass "When Animals Dream" ausgewählt würde. Ich finde auch, dass "Edderkoppen" sehr gut war und man könnte auch "Montana" zu einer seiner besten Rollen zählen - auch auch natürlich "The Team"  :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 02. Mär 2015, 17:35 Uhr
Ich glaube, das heißt es sieht so aus, es wurden nur Produktionen genommen, die auch in Dänemark gezeigt wurden. Im Fernsehen oder im Kino.
"Montana" fällt da leider ganz raus und "The Team" ist wohl noch zu neu und wurde ja noch nicht komplett gesendet.
Wenn in einem halben Jahr noch mal so eine Liste erstellt werden sollte, kommt "The Team" aber ganz bestimmt mit rein. :)


Heute Abend ist Lars einer von drei Gästen in der dänischen Sendung "Vi Ses Hos Clement".
Das scheint eine Talk Show zu sein, die etwa 45 Minuten dauert und wenn ich es richtig gesehen habe, gibt es die Sendung danach auch als Stream auf der Seite von DR2. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 10. Apr 2015, 21:27 Uhr
Lange wurde Lars ja auf der Website der Produktionsfirma der Deon Meyer Romanverfilmungen als Haupdarsteller geführt. Er sollte die Rolle des Mat Joubert in einer Trilogie spielen und der erste Film wäre "Der traurige Polizist" gewesen.
Doch dann wurde drei oder vier Mal der Drehtermin immer um ein halbes Jahr nach hinten verschoben, bis Lars irgendwann aus der Besetzungsliste verschwunden ist.

Die Dreharbeiten haben jetzt begonnen. Sie laufen seit dem 16. März in Kapstadt und die Rolle des Mat Joubert spielt nun der Norweger Trond Espen Seim (der Hauptdarsteller aus der Krimiserie "Varg Veum").

Mehr News dazu hier: http://all-in-production.de/allgemein/drehbeginn-mat-joubert (http://all-in-production.de/allgemein/drehbeginn-mat-joubert)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 13. Apr 2015, 07:27 Uhr
Oh, wie schade... Aber eigentlich hat er die nächsten Monate ja reichlich zu tun, oder? Und der "Wolf" ist ansonsten auch selten zu sehen. Wenn sie schon nicht den Besten (Lars) haben konnten, dann doch wenigstens einen, der auch sehr gut ist  :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 13. Apr 2015, 07:54 Uhr
Trond Espen Seim sehe ich auch ganz gerne. Er entspricht aber  die Beschreibung in der Romanvorlag  auch nicht - er genauso schlank wie Lars  :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 13. Apr 2015, 08:19 Uhr
 :yes: stimmt, was die Figur angeht, müssen wir etwas flexibel sein  :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Mai 2015, 22:06 Uhr
Nach langem habe ich heute die Agentur in UK gefunden, bei der Lars unter Vertrag ist und an die man auch wegen Autogrammwünschen schreiben kann.
Ich habe die Adresse jetzt auf der Fansite unter der deutschen Adresse eingtragen, inklusive eines Links, der zu einer Hinweisseite der Londoner Agentur (in Soho) führt.

--> http://www.lars-mikkelsen.de/auto-address.php (http://www.lars-mikkelsen.de/auto-address.php)

Wie ist dieses hier bei den Hinweisen zu verstehen?
"Please direct your fan mail via post, sent to the actor c/o our postal address, marked ‘FAN MAIL’."
Marked "Fan Mail"? Soll das irgendwo noch in der Adresse untergebracht werden oder einfach irgendwo auf den Briefumschlag geschrieben werden, so wie man hier bei uns manchmal die Hinweise "Bitte nicht knicken" oder "Büchersendung" groß mitten auf einem Umschlag geschrieben oder aufgestempelt sieht??? :konfus:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 15. Mai 2015, 08:07 Uhr
Vielleicht einfach dezent über die Adresse, z.B. wie man manchmal "Vertraulich" schreibt?
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 19. Mai 2015, 12:39 Uhr
Mir fiel dazu auch gleich der "Airmail"-Aufkleber ein. Post, die an diese Adresse geht, ist doch sicher immer Fanpost. Es wird doch keiner dort hin privat an ihn schreiben? Was dann wieder mit "vertraulich" gekennzeichnet werden müsste  :zwinker: Ich hab keine Ahnung, ich hab noch nie an eine Autogrammadresse geschrieben...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 20. Mai 2015, 20:51 Uhr
Ich denke auch, dass sie wissen oder herausfinden werden, dass es sich um einen Autogrammwunsch handelt, wenn das FAN MAIL mal nicht mit draufstehen wird.
Es wird ja noch das c/o vor den Namen des Stars gesetzt, so dass allein schon daran zu erkennen ist, dass der Brief nicht an einen der Firmenmitarbeiter gerichtet ist.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 26. Mai 2015, 15:55 Uhr
Familie Mikkelsen/Støvelbæk scheint gerade auf "Malle" zu urlauben oder geurlaubt zu haben.
Sie wurden am 23. Mai in einem Restaurant im Ort Sant Elm (http://de.wikipedia.org/wiki/Sant_Elm) gesehen, was im Westen Mallorcas liegt.
Vielleicht war's nur ein Kurzurlaub für wenige Tage über Pfingsten, da es auch in Dänemark - so wie hier - keine Schulferien zu dieser Zeit gibt.
Ich hoffe, sie hatten trotzdem alle ihren Spaß und auch schönes Wetter dabei. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 20. Jun 2015, 13:38 Uhr
Vor gut 11 Stunden hat jemand das hier getwittert:

"If anyone has any questions for Mads or Lars Mikkelsen, I'm drinking at a bar with both of them right now."
(-> https://twitter.com/Solario/status/612049767158415360)

Soso, da haben die Brüder mal spätabends - eigentlich schon in der Nacht, es müsste nach Mitternacht gewesen sein - mal zusammen in einer Bar abgehangen. Hoffe, sie hatten einen tollen Abend. :)
Da der Schreiber aus Kopenhagen kommt, war er vermutlich auch dort irgendwo mit den beiden zusammen.
Er kann sie theoretisch ja aber auch woanders getroffen haben.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 22. Jun 2015, 08:16 Uhr
Was manche Leute doch für ein Glück haben  :zwinker: Nicht, dass ich mich jemals trauen würde, die beiden (oder auch nur einen) anzusprechen, wenn ich sie irgendwo sehen würde. Ein Herzinfarkt würde mich daran hindern :rotwerd:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 22. Jun 2015, 17:37 Uhr
Aber dann hätten bestimmt die beiden Dir geholfen. Stell Dir vor, Du wachst auf und die beiden sind über Dich gebeugt und schauen Dich ganz besorgt an  :ohnmacht1:

Ganz ehrlich, ich würde mich auch nicht trauen den beiden anzusprechen und wenn ja, wäre ich so nervös, dass sie mich überhaupt nicht verstehen würden.   :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 23. Jun 2015, 11:39 Uhr
Bei beiden auf einmal würde ich wahrscheinlich auch keinen Piep von mir geben und stattdessen nur ungläubig und aufgeregt heimlich hinstarren...
Und wenn Lars alleine wäre, würde ich bestimmt so lange überlegen, ob ich ihn ansprechen sollte und was ich dann am besten sagen könnte - ohne dass ich Blödsinn erzähle oder mich blamiere - bis er irgendwann die Szenerie verlässt und ich dann immer noch schweigend und in Schockstarre verfallen herumstehe. :lachen1:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 24. Jun 2015, 16:30 Uhr
Wenn Du Lars treffen würdest, hättest Du keine Probleme, meine ich. Er weiß von dieser Seite und auch der Facebook-Seite und wäre bestimmt ganz interessiert Dich kennenzulernen. :yes:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 29. Jun 2015, 09:03 Uhr

Er weiß von dieser Seite und auch der Facebook-Seite und wäre bestimmt ganz interessiert Dich kennenzulernen. :yes:


Das liesse sich doch bestimmt machen, Martina, oder?  :) Ich bin so gespannt, ob Nicola und Kirsten Gelegenheit haben, vor oder nach dem Theaterstück kurz mit ihm zu sprechen. Falls sie das überhaupt wollen  :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 29. Jun 2015, 16:21 Uhr
Ich glaube ich würde mich überhaupt nicht trauen  :rotwerd:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Kirsten am 30. Jun 2015, 00:18 Uhr
Ich hätte nix dagegen, würde ihn sehr gerne treffen und ein paar Worte mit ihm wechseln   8) :fg:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 30. Jun 2015, 22:01 Uhr
Wenn ich die Möglichkeit hätte, nach einem Theaterstück oder irgendwo an einem Filmset - wenn vielleicht auch noch andere Fans dort wären, die auf Autogramme, Fotos und vielleicht ein kleines Schwätzchen hoffen - dann würde ich mich da auch schon mit hinstellen.
Allerdings weiß ich nicht, inwieweit ich dann noch vernünftige Sätze von mir geben könnte. :amused:

Ich glaube, ich habe gerade zum ersten Mal in meinem Leben das Wort "inwieweit" geschrieben. Ich musste erst mal nachsehen, ob das auch tatsächlich so geschrieben wird. :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 01. Jul 2015, 09:27 Uhr
In einer Gruppe würde ich auch hingehen aber alleine würde ich überhaupt nicht wissen, was ich sagen sollte  :konfus3:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Beth am 01. Jul 2015, 20:36 Uhr

Aber dann hätten bestimmt die beiden Dir geholfen. Stell Dir vor, Du wachst auf und die beiden sind über Dich gebeugt und schauen Dich ganz besorgt an  :ohnmacht1:


Ich mußte gerade so lachen. Das wäre ja was.  :nut:

Ich kann nur von einer anderen "Begegnung" erzählen, wo Reden kaum möglich war, sondern nur ein Autogramm, ein Photo und man mußte schon weiter, aber es war unglaublich toll. Man schwebt auf Wolke 7 oder so. Ein voller Adrenalinstoß. Man denkt, die Welt müßte stehenbleiben. Hört sich vermutlich ziemlich kindisch an, aber ich hab's echt so erlebt.

Und gerade Lars und Mads sind doch so - wie sagt man - "Fan freundlich"? Ich lese es immer wieder von Mads und es gibt so viele Bilder mit Fans. Ich würde mir echt wünschen, das er wiedermal in Wien drehen würde  :rotwerd:.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 02. Jul 2015, 07:17 Uhr
Verrätst du, welche Berühmtheit du schon mal getroffen hast?  :zwinker:

Wir haben uns erst neulich im Freundeskreis darüber unterhalten, ob wir eine Gelegenheit für ein Foto oder ein Autogramm nutzen würden. Ein Freund hat bei Metallica mal beim Aufbau geholfen und hätte die Chance für ein ganz entspanntes Foto mit Lars Ulrich gehabt. Alle anderen im Team haben's gemacht, nur er nicht. Ich konnte ihn gut verstehen...

Ich würde mir echt wünschen, das er wiedermal in Wien drehen würde  :rotwerd:.


Ich würde auch gerne mal die Jungs beim Dreh sehen, Mads, Micke oder am liebsten: Lars...

Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Kirsten am 02. Jul 2015, 12:04 Uhr
Würde mich auch interessieren, was das für eine Begegnung war.  8)

Bei mir kommt es immer sehr auf die Stimmung an, ob ich wirklich ein Autogramm (und ein Foto) möchte. Am liebsten sind mir schöne Begegnungen mit einem besonderen kleinen Gespräch - den Promis sicher auch, wenn ich nämlich ein solches Gespräch hatte, haben mich alle bei der nächsten Begegnung wiedererkannt.

Ich bin ja in England eher auf eine Begegnung vorbereitet, wenn ich nach einem Stück zur Stage Door gehe, meistens mache ich das auch, aber es hat für mich keine Priorität und manchmal habe ich auch keine Lust. Ich mag Gillian Anderson z.B. allgemein sehr gerne, aber in den beiden Stücken, wo ich sie gesehen habe, war ich gar nicht von ihr begeistert und wollte sie deshalb auch nicht danach treffen. Ich kann Leute nicht verstehen, die jedes Mal ein Foto und dutzende Autogramme von Ihren Stars haben wollen. Aber ein Foto und ein Autogramm von meinen Lieblingen hätte ich immer gerne.

Wenn man jemanden berühmten in seiner Freizeit trifft, bin ich allerdings sehr zurückhaltend. Manchmal ergibt sich auch mal eine Gelegenheit, wo man nicht besonders stört, aber wenn man zu große Aufmerksamkeit erregen würde, ist Ansprechen Tabu. Ebenso wenn man jemanden wirklich stören würde, wie beim Essen oder so. Und Nachrennen geht auch gar nicht.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 02. Jul 2015, 16:34 Uhr
Ja Beth, wer war das?  :D

Die paar Male, die ich eine berühmte Person in meiner Freizeit gesehen habe, ist sie schon an mir vorbei bevor ich sie richtig erkannt habe und ich denke nur ...War das nicht.....? Und dann ist es zu spät.  :shrug:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Beth am 03. Jul 2015, 23:10 Uhr
Ups ...  ich wollte kein Geheimnis daraus machen. Es war Shah Rukh Khan, wenn Euch der Name was sagt?
Ich war eine zeitlang auf dem Bollywood Trip, die Musik, die Filme, das Flair ... und zusammen mit ein paar gleichgesinnten Freunden sind wir nach London, dort gab es eine Art von "indischer Messe" und die Sensation war, dass SRK dort an allen 3 Tagen eine "Photo & Autogramm" Session gab. Man wartete also geduldig stundenlang in der Schlange und durfte dann zu ihm auf die Bühne, ein gemeinsames Photo machen und er unterschrieb die mitgebrachten Photos. Ich kann mich erinnern ein paar Worte rausgestottert zu haben, weil damals zur gleichen Zeit einer seiner Filme Premiere hatte.

War natürlich damals ein faszinierendes Erlebnis.  :rotwerd:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 05. Jul 2015, 18:09 Uhr
Ich muss zugeben, dass ich den Name nicht gekannt habe, aber nachdem ich das Bild gesehen habe, kann ich verstehen, dass Du ihn magst.  :zwinker:

Ich habe nie einen Bollywood Film ganz gesehen, teilweise weil sie oft Romanze sind  und teilweise weil sie soooo lang sind. Die Lieder und Tanzszenen finde ich aber ganz wunderbar. Vor ein paar Jahren habe ich in Köln ein Bollywood-Musical mit Lieder und Tänze aus den Filmen gesehen - ich fand es super und würde gerne nochmal hingehen.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 06. Jul 2015, 08:15 Uhr
Bei den Bollywood-Filmen kenne ich mich gar nicht aus, ich weiss nur, dass sie immer wahnsinnig hübsche Frauen haben  :yes:
Du nimmst ja ganz schön viel auf dich, für ein Autogramm. Dein stundenlanges Anstehen hat sich aber wirklich gelohnt, ein schönes Foto!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Kirsten am 06. Jul 2015, 11:47 Uhr
Shah Rukh Khan ist mir absolut bekannt. Bin zwar kein direkter Bollywood Fan, aber schaue mir hin und wieder gerne einen an, ihn mag ich auch ganz gerne und besitze auch 3 DVDs mit ihm.

Oft hat man ja nicht die Gelegenheit ihm nahe zu kommen, da bot sich diese Messe ja an. Haben Fotos und Autogramme auch etwas gekostet? Ich kenne das von diversen Conventions. Meins sind die nicht, zu teuer und ich mag auch die Massenabfertigung nicht. Kann aber durchaus nachvollziehen, wenn Leute das regelmäßig machen. Ich gebe mein Geld lieber für Theater aus und wenn sich dann als Bonus noch ein Foto und Autogramm ergibt, wunderbar.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Beth am 07. Jul 2015, 20:35 Uhr
Ja, das gemeinsame Foto mußten wir kaufen, aber man konnte auch problemlos privat fotografieren und filmen. Ansonsten hat uns der "Spaß" nur den Trip nach London, Hotel etc. gekostet. Die Eintrittskarten waren nicht so teuer und es war egal, ob man zu SRK wollte oder nicht.

Heute würde ich das auch nicht mehr machen, aber damals waren wir so eine kleine Hardcoregruppe  :rotwerd:
Wir waren sogar gemeinsam in Indien  :D


Ich gebe mein Geld lieber für Theater aus und wenn sich dann als Bonus noch ein Foto und Autogramm ergibt, wunderbar.


Da bin ich heutzutage ganz bei Dir.  :daumen:  

Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Jul 2015, 14:49 Uhr
Lars scheint gerade im Sommerloch verschwunden zu sein. Man hat seit einer Weile nichts Neues von ihm oder den anstehenden Produktionen gehört bzw. gelesen.
Mal sehen, wann es wieder etwas gibt. In einer Woche geht es mit dem Theaterstück "Tribadernes Nat" los und da müssten ja dann eigentlich ein paar Berichte auf dänischen Internetseiten auftauchen. Und vielleicht gibt's auch ein oder zwei Interviews mit Lars dazu. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 13. Jul 2015, 07:26 Uhr
Und wieder warten wir mit angehaltenem Atem, wie es bei "Still Crazy" heisst  :lachen1: aber diesmal haben wir zwei aus unseren Reihen vor Ort, ich hoffe doch sehr, dass die beiden viel zu erzählen haben und vielleicht gibt es auch ein Foto für uns, die wir leider, leider nicht dabei sein können  :cry:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 13. Jul 2015, 22:00 Uhr

Na, wer sagt's denn! Heute gab's gleich zwei neue Sachen (siehe unter "Theater" und "Lars in den Medien"). :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 20. Okt 2015, 12:59 Uhr
Lars hat gestern eine in Kopenhagen oder in Dänemark bekannte Politikerin etwas aus der Fassung gebracht. :D  Sie hat von diesem Moment auf Facebook und Twitter geschrieben und eine Zeitung hat das dann aufgegriffen.

Beide waren wohl mit den Fahrrädern unterwegs und Lars stand mit seinem wohl gerade. Da kam die türkischstämmige Politikerin Özlem Cekic vorbei geradelt, Lars hat sie erkannt und ihr freudig "Hej Özlem!" zugerufen.
Die hielt kurz danach an (etwa 40 m weiter), drehte sich um und war total perplex, dass da der Schauspieler Lars Mikkelsen stand und ihr lächelnd zuwinkte - und der offenbar auch noch wusste wer sie ist - so dass sie einfach nur regungslos dort stehen und gucken konnte. Lars radelte dann weiter, während sie mit offenem Mund auf der Straße zurück blieb und sich wie ein schüchternes Fangirl fühlte.
Auf Facebook schrieb sie anschließend, dass sie eigentlich gerne zurückgewunken oder ihn mal gedrückt hätte. Sie würde jetzt auch gerne für den Rest der Woche die gleiche Strecke radeln, wenn ihr das nachträglich noch eine Umarmung einbringen würde. :amused:

http://www.avisen.dk/oezlem-cekic-helt-benovet-dansk-filmstjerne-raabte-h_350417.aspx (http://www.avisen.dk/oezlem-cekic-helt-benovet-dansk-filmstjerne-raabte-h_350417.aspx)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Kirsten am 20. Okt 2015, 13:14 Uhr
Na, wer würde das nicht machen?!  :fg:  :fg1:Ich sogar! Und ich hasse Fahrradfahren!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 20. Okt 2015, 14:04 Uhr
 Ich kann sie total verstehen. Ich wäre auch so überrascht, dass ich gar nichts sagen oder machen könnte  :rotwerd: und nachher mich darüber ärgern und an alles was ich hätte machen oder sagen können denke. Ich beneide Leute, die einfach spontan reagieren können. :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 20. Okt 2015, 17:52 Uhr
Oh, wieder so eine nette Geschichte! :lachen1: Ich kann das auch gut nachvollziehen, würde mir nicht anders gehen. Ich hoffe, sie bekommt ihre Umarmung noch, stellvertretend für uns alle, die wir zu schüchtern wären, um eine solche Situation zu nutzen  :rotwerd:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 20. Okt 2015, 18:40 Uhr
Die gute Dame wurde von einigen gefragt, warum sie zum anhalten 40 Meter brauchte. Ihre Begründung: Sie könne nicht so gut Radfahren, hätte das erst mit 26 Jahren gelernt, und außerdem sei auch ihre Handbremse etwas kaputt. Wegen dieser Umstände hätte sie nicht zügiger Stoppen können. :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 23. Okt 2015, 12:13 Uhr
Auf Facebook hat sie bis jetzt schon 271 Antworten zu ihren Post erhalten.
Zwei Schreiber hatten in denen Anette und Lue per Namenserwähnung auch gefragt, ob sie diesen Post schon kennen würden, worauf die beiden dieses dann auch geliked haben. :)

https://www.facebook.com/47520761764/photos/a.10151539252396765.1073741826.47520761764/10153192698736765/?type=3&permPage=1 (https://www.facebook.com/47520761764/photos/a.10151539252396765.1073741826.47520761764/10153192698736765/?type=3&permPage=1)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 07. Nov 2015, 17:55 Uhr
Heute hat sich Özlem Cekic (siehe Beitrag weiter oben vom 20. Oktober) nun die erhoffte Umarmung von Lars abgeholt. :D  Sie hat ihn beim Besuch des Buchforums getroffen und dann angequatscht. Schönes Foto.

- https://www.facebook.com/47520761764/photos/a.76583071764.88948.47520761764/10153222015061765/?type=3 (https://www.facebook.com/47520761764/photos/a.76583071764.88948.47520761764/10153222015061765/?type=3)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/event/bforum15-03.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 07. Nov 2015, 21:37 Uhr
Eine schöne Geschichte - ich freue mich für sie.Etwas neidisch bin ich aber natürlich auch  :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 13. Nov 2015, 06:36 Uhr
Bin auch sehr etwas neidisch :lachen1: aber ich freue mich für Özlem Cekic, schöner Abschluss einer witzigen Geschichte...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 16. Nov 2015, 15:52 Uhr
Mich würde jetzt nur noch interessieren, ob sie einfach zur Buchmesse hingegangen ist, weil sie gelesen hat, dass Lars dort sein würde, oder ob Lars ihr hat Bescheid geben lassen, dass er dort sei und sie doch einfach mal vorbei kommen soll.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 16. Nov 2015, 20:29 Uhr
Lars wird bald wieder ein Gast in der Talk-Show "Natholdet" sein.
http://dk.timefor.tv/i/31448315100-natholdet (http://dk.timefor.tv/i/31448315100-natholdet)

Hier sind die Daten:

23.11.15  -  22:45 bis 23:20 Uhr
24.11.15  -  02:55 bis 03:30 Uhr

Ich glaube, man kann sich die Sendungen dieser Show danach auf der Website des Senders TV2 ansehen.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 17. Nov 2015, 17:06 Uhr
Die im vorherigen Beitrag erwähnte Sendung wird wohl ein paar Tage später auch noch mal auf einem anderen Sender wiederholt. Die Daten:

Sender:  TV Zulu
Datum:  29.11.15
Zeit:  23:40 - 00:15 Uhr
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 17. Nov 2015, 17:48 Uhr
Ich hoffe man kann die Sendungen nachher sehen. TV2 scheint nicht so gut wie DR wenn es um die Mediathek geht - habe ich jedenfalls den Eindruck
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 03. Dez 2015, 19:42 Uhr
Drei neuere Fotos.
Auf dem ersten ist Lars mit Robin Skjoldborg zu sehen, der ihn schon für das Buch "Mænd" abgelichtet hatte, und auf dem zweiten sieht man Lars mit jemandem namens Thomas Dohn. Dieser scheint ein Fotograf zu sein, der für Robin Skjoldborg arbeitet, welcher wiederum Lars am 26. November nochmals für irgendwas fotografiert hat. Denn der Kommentar von Thomas Dohn zu seinem Bild lautet: "My boss is shooting Lars Mikkelsen today"…  Was das wohl gewesen sein mag? Ein Fotoshooting für ein Herrenmode-Magazin? :amused:
Das dritte ist ein Bild, auf dem Lars mit einer Stylistin namens Tine Berg zu sehen ist.


Von Robin Skjoldborg
http://iconosquare.com/p/1126840671610161265_390609689 (http://iconosquare.com/p/1126840671610161265_390609689)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/misc-008.jpg)


Von Thomas Dohn
http://iconosquare.com/p/1126821337491922257_208855598 (http://iconosquare.com/p/1126821337491922257_208855598)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/misc-009.jpg)


Von Tine Berg
http://iconosquare.com/p/1126848736005638122_272953504 (http://iconosquare.com/p/1126848736005638122_272953504)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/misc-010.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 04. Dez 2015, 11:40 Uhr
Nach den hübschen Fotos mal wieder etwas "seriöses". :)

Lars hat gestern bei einem Referendum seine Stimme abgegeben. In dieser Volksabstimmung ging es um die Frage, wie eng Dänemark weiterhin in Justizangelegenheiten mit der Europäischen Union zusammenarbeiten soll. Das betrifft auch Europol.
Ob Lars, nachdem er als "Harald Bjørn" in "The Team" als Kommissar für Europol erbeitete, nun dafür gestimmt hat, dass mit dieser europäischen Polizeibehörde weiterhin bzw. demnächst noch enger zusammen gearbeitet werden soll?

Hier ist ein Foto aus dem Bericht, der unter dem Link zu finden ist. In dem wird Lars aber weiter nicht erwähnt.
Es gibt nur das Foto, das ihn im Wahllokal beim Abholen seiner Wahlunterlagen zeigt.

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/misc-011.jpg)
Foto: Nils Meilvang

http://www.b.dk/nationalt/jeg-skulle-vaere-meget-syg-nej-doed-for-ikke-at-stemme (http://www.b.dk/nationalt/jeg-skulle-vaere-meget-syg-nej-doed-for-ikke-at-stemme)


Hier gibt's genauere Infos zu diesem dänischen Referendum:
Deutsch: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/volksabstimmung-ueber-europa... (http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/volksabstimmung-ueber-europa-der-daenische-sonderweg-13945070.html)
Englisch: http://www.bbc.com/news/world-europe-34993051 (http://www.bbc.com/news/world-europe-34993051)


= = = = = = = = = = =

EDIT:  Die meisten Dänen haben NEIN zu einer engeren Zusammenarbeit mit den Polizei- und Justizbehörden der Europäischen Union gesagt. In Europol wollen sie zwar bleiben, aber weiterhin Sonderrechte haben.
Das Endergebnis:
Nein: 53 %  /  Ja: 47 %

Man muss sich wohl mit allen Details besser auskennen, um sagen zu können, ob das aus europäischer oder dänischer Sicht nun eher gut oder eher schlecht ist.

Hier sind die Ergbnisse aus den 9 Wahlbezirken:
http://www.bt.dk/politik/her-er-resultatet-saadan-fordelte-stemmerne-sig-over-hele-landet (http://www.bt.dk/politik/her-er-resultatet-saadan-fordelte-stemmerne-sig-over-hele-landet)

Und hier ein Bericht aus der FAZ über das Ergebnis:
http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/sicherheitszusammenarbeit-europaskeptiker-gewinnen-referendum-in-daenemark-13947556.html (http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/sicherheitszusammenarbeit-europaskeptiker-gewinnen-referendum-in-daenemark-13947556.html)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 10. Dez 2015, 20:04 Uhr
Der Sender DR sucht das Wort des Jahres und von einigen dänischen Promis gibt es Vorschläge dafür. Unter diesen ist auch von Lars. Sein Wort ist "Flygtningestrøm" (Flüchtlingsstrom).
Hier gibt's ein Video dazu. Lars wurde wahrscheinlich während des Buchforums gefilmt. An seiner Jacke sieht man das Momo-Schildchen stecken.


https://www.youtube.com/watch?v=5GBNW6LVYgo (https://www.youtube.com/watch?v=5GBNW6LVYgo)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 15. Dez 2015, 07:41 Uhr
Meine Güte, man sieht ja kaum was anderes als den Vorbau der Dame in der Mitte  :kicher2:

Die Flüchtlinge liegen auch bei unserem Wort des Jahres auf dem vordersten Platz. So weit ich weiss, ist da aber noch nichts entschieden, oder? Flüchtlingsstrom ist auch wieder so ein Wort, das man aus den Medien übernimmt und gar nicht mehr genauer über den Sinn nachdenkt. Geht mir oft so mit den Wörtern des Jahres. Ganz gut, da nochmal zum Hinterfragen anzuregen...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 17. Dez 2015, 16:09 Uhr
Gibt es eigentlich auch ein dänisches "Dschungelcamp" im Fernsehen?
Wenn ja, dann wäre diese "tätowierte Vorbau-Lady" doch eine heiße Kandidatin dafür. :lachen1:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 07. Jan 2016, 16:19 Uhr
Lars hat sich zum Start ins neue Jahr ein neues Fahrrad gekauft.
Nun kann er mit einem Silberpfeil durch Kopenhagen radeln und fremden Frauen zuwinken, die dann vor Schreck nicht wissen was sie tun sollen. :lachen1:

Gekauft hat er sich den neuen Drahtesel hier: http://www.paulicykler.dk (http://www.paulicykler.dk)
Und das Rad ist von einem dänischen Hersteller namens Winther, aus der Kategorie "Sport": http://winther-cykler.dk (http://winther-cykler.dk)

Na dann mal "gut Tritt" mit dem neuen Baby. :)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/misc-014.jpg)
Quellen:
http://www.picturegr.am/picture/1156457386223679713_1486608917 (http://www.picturegr.am/picture/1156457386223679713_1486608917)
https://www.facebook.com/paulicykler/photos/a.173847175960857.44256.173528369326071/11... (https://www.facebook.com/paulicykler/photos/a.173847175960857.44256.173528369326071/1112010848811147/?type=3&theater)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 07. Jan 2016, 16:27 Uhr
Vielleicht ein verspätetes Weihnachtsgeschenk an sich selbst?  :happy:
Ist auf jeden Fall ein schönes Rad  :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 07. Jan 2016, 19:30 Uhr

Ja, ein schönes Rad. So in silber und mit dem Gold am Lenker (und einem goldenen Sattel?) sieht es sehr edel aus.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 22. Jan 2016, 17:12 Uhr
Auf einer Internetseite findet gerade eine Abstimmung statt. Man kan dort wählen, welcher dänische Mann die verführerischste Stimme hat. In einer Liste sind verschiedene Namen aufgeführt. Man kan dort aber auch "ein anderer" anklicken.
Ich habe natürlich für Lars gestimmt. Ist ja logisch. Aber er hat ja auch eine richtig tolle Stimme. :yes:

Auf der Seite kann man oben bei die Fotos der Männer durchblättern und gucken, wer zur Wahl steht, und unter jedem Foto erscheint dann eine Hörprobe, die man abspielen kann. Weiter unten auf der Seite folgt der Poll.
Leider konnte ich nirgendwo finden, wie lange man abstimmen kann und wo man dann die Ergebnisse angezeigt bekommen wird.

->  http://www.seoghoer.dk/nyheder/hvem-har-den-mest-forfoerende-mandestemme (http://www.seoghoer.dk/nyheder/hvem-har-den-mest-forfoerende-mandestemme)

Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 24. Jan 2016, 14:29 Uhr
Wenn's nach mir geht, hat Lars schon gewonnen  :rotwerd: meine Stimme (haha  :lachen3: ) hat er auf jeden Fall...
Übrigens ein wirklich schickes Fahrrad, das er sich da gekauft hat  :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 24. Jan 2016, 16:05 Uhr
Für Lars habe ich natürlich auch gestimmt  :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Carlileo am 24. Jan 2016, 16:49 Uhr
Hab 2 mal abgestimmt....  Einmal daheim und einmal in der Arbeit!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 25. Jan 2016, 19:27 Uhr
Lars ist tatsächlich der Däne mit der verführerischsten Stimme geworden. :lachen1:
Ist doch schön, wenn er viele Fans hat, die man auf die Abstimmung aufmerksam machen konnte...
Aber Lars hat ja wirklich eine angenehme, schöne - und sexy Stimme. Also hat er verdient gewonnen und sein Sieg geht voll in Ordnung.  :daumen:

Lars hat 36% der Stimmen erhalten. Auf Platz zwei folgt jemand namens Liam O'Connor mit 23%.
Das hier schreibt die Zeitung über das Ergebnis:
http://www.seoghoer.dk/nyheder/han-har-den-mest-forfoerende-stemme (http://www.seoghoer.dk/nyheder/han-har-den-mest-forfoerende-stemme)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 25. Jan 2016, 20:07 Uhr
Jaaaaa!  :klatsch: Aber dafür haben wir keine Abstimmung gebraucht, oder?  :daumen: Dass haben wir schon gewusst.  :yes:

Lars hat eine wirklich schöne, ziemlich tiefe und, ich finde, beruhigende Stimme.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 27. Jan 2016, 20:05 Uhr
Ganz meiner Meinung. :yes:

Ich habe mir auf der Seite nachträglich mal die Stimme des Zweitplatzierten angehört. Naja, besonders verführerisch finde ich die aber nicht...
Allerdings ist die Hörprobe auch nur sehr kurz und es hätte bestimmt andere Ausschnitte gegeben, in denen seine Stimme besser geklungen hätte. Je nach Situation klingt die von Lars ja auch mal tiefer oder höher.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 28. Jan 2016, 07:59 Uhr
Ah, die Hörprobe ist doch sehr kurz. Ich habe gedacht, dass ich Probleme mit der Verbindung hatte aber doch nicht  :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 05. Feb 2016, 12:24 Uhr
Na, das war doch wohl keine Frage, dass Lars gewinnen muss  :yes: würde mich ja interessieren, was er dazu sagt  :kicher2: Gratulation! Und bitte noch ganz viele dialoglastige Filme für uns Fans!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 09. Feb 2016, 19:29 Uhr
Oh, vor zwei Tagen ist in Kopenhagen der "Robert" verliehen worden.
Das ist auf den dänischen Online-Seiten diesmal ziemlich untergegangen. Sonst gab's immer viele Fotos vom roten Teppich, von den Nominierten und anderen Gästen. Jetzt konnte ich gerade mal ein paar ganz wenige Bilder aufspüren und ob Lars und seine Frau auch zu den Gästen gehört haben, wird gar nicht erst irgendwo erwähnt.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 10. Feb 2016, 21:54 Uhr
Hehe, ein Video mit Zusammenschnitten aus dem dänischen Fernsehen, wo Begrüßungen per Highfive, Handschlag oder Händeschütteln nicht geklappt haben, weil die Personen, denen das gegolten hatte, nicht damit gerechnet und deswegen ganz anders reagiert haben.
Lars kommt auch kurz drin vor, als er in der Jahresrückblickssendung dem Moderator elegant als erster die Hand geben wollte und der dann aber - ganz Gentleman - zuerst Birgitte Hjort Sørensen die Hand geschüttelt hat. :lachen1:

http://programmer.tv2.dk/natholdet/2016-02-10-her-kikser-highfives-paa-stribe (http://programmer.tv2.dk/natholdet/2016-02-10-her-kikser-highfives-paa-stribe)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Feb 2016, 19:35 Uhr
Heute Nachmittag haben zwei User getwittert, dass Lars an ihrer Schule gewesen ist. Einer schrieb was von "Lars Mikkelsen is narrating a documentary".
Weitere Infos konnte ich dazu aber nirgends finden. Leider hat auch keiner der beiden User ein Foto gepostet. Vielleicht macht das ja noch jemand.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 27. Mär 2016, 15:46 Uhr
Die Serie "Krøniken" wird gerade auf DR1 wiederholt. Alle Folgen kann man sich auch danach noch einige Zeit lang als Stream auf der Website des DR ansehen.
Momentan gibt es dort die ersten beiden Folgen. Mit Folge 3 geht es erst am 2. April weiter.
Hier ist die Seite, auf der unten alle verfügbaren Folgen angezeigt werden:

https://www.dr.dk/tv/se/kroeniken-tv/kroeniken (https://www.dr.dk/tv/se/kroeniken-tv/kroeniken)

Lars in diesen neun Folgen dabei:  2, 3, 9, 11, 14, 15, 17, 21, 22
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 28. Mär 2016, 12:30 Uhr
Danke für die Info, Martina.
Zur Info - Anette ist auch in dieser Serie (in 18 Folgen), als Frøken Toft, die Sekretärin.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 28. Mär 2016, 20:55 Uhr
Stimmt, sie spielt da auch mit. Ich habe bis jetzt nur kurz mal in die ersten beiden Folgen reingeschaut. Da hab ich sie zwar noch nicht gesehen, aber ich hatte ihren Namen im Vor- oder Abspann gelesen.

Auf der DR-Website sind die Folgen ja nur in dänischer Sprache. Auf neueren DVDs gibt es dagegen sogar englische Untertitel. Die würden mir bei den TV-Streams jetzt sehr helfen.
Ob ich mir die DVDs mal kaufen werde, weiß ich nicht. Bis jetzt habe ich es jedenfalls nicht vor.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 31. Mär 2016, 16:16 Uhr
Haha, Lars ist von den Leuten der dänischen Ausgabe des Elle-Frauenmagazins für einen Style Award in der Kategorie "Mann des Jahres" nominiert worden. :D  Auf einer anderen Seite der Elle war ein Bild von ihm, das ihn als Viktor Petrov in "House of Cards" zeigt und worauf er einen schicken Anzug trägt.
Sollte es bei der Auszeichnung hauptsächlich um Lars' Kleidungsstil gehen und nicht um seine Gesamterscheinung/Aura, dann sollte bei der Abstimmung Lars' privater Kleidungsstil lieber nicht so sehr beachtet und bewertet werden... :uups:
Seine beiden Mitkonkurrenten sind der Sänger Christopher und der dänische Star-Koch Claus Meyer (kann auch sein, dass es noch einen anderen bekannten Claus Meyer in DK gibt, der gemeint ist).

Die Gala mit den Preisverleihungen - in insgesamt 15 Kategorien - findet am 17. Mai statt.
Da wollen wir doch mal ganz fest die Daumen für Lars drücken! :daumen:


http://fashionforum.dk/2016/03/31/aarets-nominerede-til-elle-style-awards (http://fashionforum.dk/2016/03/31/aarets-nominerede-til-elle-style-awards)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 15. Apr 2016, 09:39 Uhr
Meine Stimme hat er  :zwinker: ich finde seinen privaten Kleidungsstil auch gut, weil es eben seiner ist und er darin immer sehr entspannt wirkt. Aber bei der Auszeichnung zum Mann des Jahres zählt seine Arbeit vermutlich mehr.

Nachdem er nachweislich die aufregendste Stimme Dänemarks hat, bin ich ja gespannt, was als nächstes kommt. Bei derart prominenten Frauen klopft ja meist irgendwann der Playboy an die Tür...  :lachen4:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 15. Apr 2016, 18:06 Uhr

Meine Stimme hat er  :zwinker: ich finde seinen privaten Kleidungsstil auch gut, weil es eben seiner ist und er darin immer sehr entspannt wirkt. Aber bei der Auszeichnung zum Mann des Jahres zählt seine Arbeit vermutlich mehr.


Sein privater Stil finde ich auch gut - wie Du sagst, Kumiko, es passt zu ihm und er fühlt sich offensichtlich wohl darin. Diese Auszeichnungen scheinen aber hauptsächlich um Mode zu handeln, so ich bin mir nicht so sicher, dass seine Arbeit zählen wird. Wollen wir aber hoffen.   :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 19. Apr 2016, 15:17 Uhr
Auf irgeneiner Seite wurde beschrieben, auf was bei der Wahl geschaut wird.
Der dänische "Mann des Jahres" muss dieses sein:

1) attraktiv
2) in seinem Können/Handwerk gut und erfolgreich
3) seit längerem und anhaltend etabliert in seiner Branche
4) und vor allem muss die Jury von ihm beeindruckt sein

Na, da kann Lars doch sicherlich überall punkten!
Den Koch kenne ich nicht, aber der ist bestimmt auch schon seit Jahren bekannt und erfolgreich, während dieser junge Christopher noch nicht auf eine sehr lange Karriere zurückblicken kann. Allerdings ist dieser wohl beliebt und seine Musik scheint zu gefallen. Und er sieht nicht schlecht aus. Obwohl ich persönlich nicht ganz so auf Männer mit lockigen Haaren stehe.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 19. Apr 2016, 22:51 Uhr
Seine Arbeit ist doch wichtig. Das ist sehr gut.  :daumen: Wenn diese die Voraussetzungen sind, dann hat Lars eine sehr gute Change  :yes:

Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 22. Apr 2016, 07:34 Uhr

1) attraktiv
2) in seinem Können/Handwerk gut und erfolgreich
3) seit längerem und anhaltend etabliert in seiner Branche
4) und vor allem muss die Jury von ihm beeindruckt sein


1) yes  :rotwerd:
2) sehr gut sogar
3) unbedingt
4) wenn sie nicht blind und taub sind...

... dann kann eigentlich nur einer gewinnen  :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 15. Mai 2016, 20:21 Uhr
Heute ist Lars in der Gyoza Bar (http://www.gyozabarcph.com/) in Kopenhagen gewesen. Das ist wohl eine Bar & Restaurant, in dem es japanisches Essen gibt. Wie man sieht hat Lars es vorgezogen, draußen an einem einfachen Tisch zu speisen (vielleicht auch einfach deswegen, weil er dort rauchen durfte...).
Hoffe, es hat ihm geschmeckt. :)

https://www.instagram.com/p/BFbXTzOkNZm/?taken-by=gyozabarcph: (https://www.instagram.com/p/BFbXTzOkNZm/?taken-by=gyozabarcph:)
(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/misc-018.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 16. Mai 2016, 19:02 Uhr
Sieht lecker aus - guten Appetit  :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 17. Mai 2016, 12:37 Uhr
Sieht auf jeden Fall besser aus, als das, was er für Historien om Denmark schon so vor sich stehen hatte  :lachen1:

Oh, heute ist doch diese Mann-des-Jahres-Preisverleihung, oder? Daumen drücken  8)

Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 18. Mai 2016, 16:06 Uhr
Ja, die Wahl ist nun gewesen. Lars hat leider nicht gewonnen. Der Preis in seiner Kategorie ging an diesen Christopher.
Ich habe ein paar Fotos von Gästen der Gala gesehen (keins von Lars, der war offenbar gar nicht anwesend). So wie die alle aufgestylt gewesen sind, wäre Lars dort vielleicht auch etwas fehl am Platz gewesen.
Der soll mal lieber zusehen, dass er wieder mal einen Preis ergattern kann, der mit Schauspielerei zu tun hat. :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 19. Mai 2016, 18:21 Uhr
Na dann "tillykke" an Christopher. Er hat sich bestimmt riesig darüber gefreut. :D
Und wir drücken die Daumen für den nächsten Schauspieler- Preis. :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 20. Mai 2016, 07:18 Uhr
Ihr habt ganz recht, wichtiger ist ein Preis für seine Arbeit. Mann des Jahres ist er für uns ja sowieso jedes Jahr, oder?  :zwinker: Glückwunsch, unbekannterweise, an den Gewinner!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 05. Aug 2016, 23:03 Uhr
Hah!!
Ihr habt bestimmt gedacht, es gibt hier was neues über Lars zu lesen. Nee, gibt es leider nicht. :zwinker:
Der ist wohl gerade ins Sommerloch gefallen bzw. ist vielleicht gerade ist im Urlaub.
Ich glaube nämlich nicht, dass jetzt mitten im Sommer, wo auch in DK Schulferien sind, Dreharbeiten zu irgendwas laufen.

Ich hoffe aber, dass es bald wieder tolle News und Fotos von Lars geben wird. :happy:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 06. Aug 2016, 22:21 Uhr
Ja, ich bin reingefallen  :lachen1:

Lass uns hoffen, dass er wohlverdienter Urlaub macht  - er hat es sich verdient.  :yes:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 15. Aug 2016, 07:50 Uhr
 :lachen1: ganz schön gemein, Martina  :zwinker: Wenn du keine Neuigkeiten findest, dann gibts's bestimmt auch keine. Ihr habt sicher recht, es ist Urlaubszeit...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 06. Nov 2016, 20:46 Uhr
Gestern fand die Beerdigung von Regisseur Birger Larsen statt. Dieser war am 26. Oktober mit nur 56 Jahren verstorben. Er führte u.a. die Regie in einigen Episoden von "Nikolaj og Julie", "Kommissarin Lund" und "Nordlicht - Mörder ohne Reue".

An der Beerdigung nahmen viele Leute aus der Film- und Fernsehwelt teil. Darunter Lars und Mads, Sofie Gråbøl, Peter Mygind, Anders W. Berthelsen, Søren Kragh Jacobsen, Thomas Vinterberg, Paprika Steen und Laura Bach.

Hier sind zwei Berichte. Von dem zweiten stammt das Foto von Lars.
- http://www.billedbladet.dk/kendte/danmark/dybt-beroert-sofie-graaboel-til-bisaettelse (http://www.billedbladet.dk/kendte/danmark/dybt-beroert-sofie-graaboel-til-bisaettelse)
- http://kendte.dk/birger-larsen-bisat (http://kendte.dk/birger-larsen-bisat)


Lars bei der regnerischen Ankunft:

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/event/funeral-05.11.16.jpg)
Foto: Martin Sylvest / Scanpix
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 13. Nov 2016, 17:15 Uhr
An diesem Wochenende (11. bis 13. November) findet im Kopenhagener Bella Center das jährliche Buchforum (bogforum) statt.
Wie in den Jahren zuvor hat der Hörbuchverlag Momolydbog, zu deren Gründern und Mitgliedern Lars und seine Frau gehören, auch diesmal wieder einen Stand in der Halle. Lars ist an den letzten beiden Tagen mit vor Ort gewesen, wobei er diesmal aber offenbar nicht zu den Vorlesern gehörte.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 22. Nov 2016, 08:33 Uhr
Aber immerhin war er da, schön für alle Fans, die ihn sehen wollten  :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 22. Nov 2016, 18:57 Uhr
Dass er nicht vorgelesen hat, bedeutet wahrscheinlich, dass nichts Neues von Momo mit ihm als Vorleser erscheinen wird oder gerade erschienen ist. Letztes Jahr hat er von Dracula vorgelesen und Momo hatte gerade diese Geschichte als Hörbuch rausgebracht.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 23. Nov 2016, 17:18 Uhr
Ach ja, das stimmt. Mal sehen, ob Momo vor Weihnachten noch ein oder zwei neue Hörbücher rausbringen wird. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 09. Dez 2016, 15:59 Uhr
Man kann Lars mal wieder live auf der Bühne bestaunen.
Am 19. Januar 2017 findet eine öffentliche Diskussion statt, die wohl eher eine "Plauderstunde" mit ihm in der Ordrup Bibliotek in Charlottenlund (Gentofte Komune) werden wird.
Lars unterhält sich dabei mit dem Filmkritiker Christian Monggaard über seine Rolle als Bösewicht in der Serie "Sherlock" und beide werden auch allgemein über das Genre "Crime" in Filmen und Serien sprechen.

Die Veranstaltung wird vom dänischen Sherlock Holmes-Fanclub mitorganisiert. Vielleicht kam von dort ja auch die Idee zu dieser Diskussion.
Das Ganze ist übrigens kostenlos, freier Eintritt also. Man muss vorher aber trotzdem ein Ticket bestellen/buchen.

https://genbib.dk/arrangementer/litteratur/lars-mikkelsen-en-maegtig-modstander
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 12. Dez 2016, 07:42 Uhr
Hm, ich hätte da Urlaub  :konfus: :lachen1: nein, Scherz, für diesen Urlaub hab ich mir gaaaaaaaanz viel Ruhe verordnet. Wegen familiärer Verpflichtungen kann ich leider vorerst nicht die dringend benötigte Kur machen. Interessant wäre diese Diskussion sicher, wenn man sie auch verstehen kann  :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 14. Dez 2016, 21:22 Uhr
Es ist schon erstaunlich, wie oft Lars auch jetzt noch wegen des Auftritts in Sherlock zu Interviews und Diskussionen eingeladen wird. Dabei war er eigentlich ja nur in einer einzigen Folge so richtig dabei, die andere, wo er nur am Ende für zwei Minuten zu sehen gewesen ist, zählt für mich nicht so richtig.
Sein Mitwirken scheint in Dänemark großen Eindruck gemacht zu haben. Aber dort wird ja fast jeder, der im Ausland für positive Aufmerksamkeit sorgt, zu einer Art Nationalheld. :zwinker:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 22. Dez 2016, 07:29 Uhr
Sein Auftritt war zwar kurz, er ist aber im Gedächtnis geblieben und sicher nicht nur bei uns  :yes: Genau wie bei House of Cards hat er den Bösewicht nicht klischeehaft gespielt und dafür verdient er alle Aufmerksamkeit und jedes Lob und viele gute Rollenangebote :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 23. Dez 2016, 13:58 Uhr
Wahre Worte, da schließe ich mich sofort mit an.
Stimmt, er ist da auf eine Art böse, wie man es sonst sehr selten sieht. Das bleibt einem im Gedächtnis.
Dazu noch auch ansonsten auffällige Rollen und schon wird man ihn für immer mit diesen in Verbindung bringen.
Toll, dass er damit international so sehr aufgefallen ist.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 23. Dez 2016, 17:37 Uhr
Ich schließe mich auch hier an. Er hat eine Art den Bösewicht zu spielen, die richtig unter der Haut geht und, wie Ihr sagt, im Gedächtnis bleibt.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 10. Jan 2017, 16:56 Uhr
Der 19. Januar, an dem sich Lars in der Bibliothek von Ordrup mit einem Filmkritiker über seine Rolle in Sherlock unterhalten wird (siehe dieser Beitrag: http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php/topic,92.msg5137.html#msg5137 (http://forum.lars-mikkelsen.de/index.php/topic,92.msg5137.html#msg5137)), ist nicht der einzige Tag, an dem es dort um Sherlock Holmes gehen wird.
Im Januar und Februar finden mehrere Veranstaltungen statt und es gibt Ausstellungen, Filmvorführungen und spezielle Dinge für Kinder. Das Ganze machen die Leute von der Bibliothek, weil der Autor Sir Arthur Conan Doyle vor 130 Jahren den ersten Sherlock Holmes-Roman veröffentlichte.
Trotzdem wird der Tag mit Lars dort bestimmt ein ganz besonderer sein. :yes:

http://nytomnordsjælland.dk/holmes-spoeger-i-ordrup-/20170104/artikler/701049915/2279/nyheder (http://nytomnordsjælland.dk/holmes-spoeger-i-ordrup-/20170104/artikler/701049915/2279/nyheder)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 20. Jan 2017, 11:30 Uhr
Der Sherlock-Abend hat gestern in der Bibliothek von Ordrup stattgefunden.
Hier sind ein paar kleine Bilder, die gepostet wurden.

(https://scontent-frt3-1.cdninstagram.com/t51.2885-15/e35/16110223_979792088824132_1859143556908711936_n.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 20. Jan 2017, 12:22 Uhr
Sie haben sich mit der Deko Mühe gemacht  :daumen:
Bei den ersten Bild musste ich aber schmunzeln  :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 31. Jan 2017, 07:25 Uhr
 :kicher: coole Fotos... Schön gemacht das Ganze, ein würdiger Rahmen für das Sherlock-Jubiläum!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Mär 2017, 12:48 Uhr
Lars wird am 14. März in einer dänischen Wissenschaftssendung zu sehen sein. In der 5-teiligen Reihe "Mesterhjerner" (Meistergehirne) geht es um das Gehirn und was es so kann und macht.

In der Folge mit Lars geht es um das Gedächtnis. Er muss wohl ein sehr gutes haben, denn Schauspielerkollegen sagen über ihn, dass er sich seine Texte mit Blitzgeschwindigkeit merken könne.
Es geht darum, warum Lars sich so gut erinnern kann und was dabei im Gehirn passiert, sowie auch darum, wie man sein eigenes Gedächtnis trainieren kann.

Die Folge ist ab dem 14. März (erst ab der TV-Ausstrahlung um 21:00 Uhr?) sechs Wochen lang hier online:
https://www.dr.dk/tv/se/mesterhjerner/-/mesterhjerner-hukommelse-3-5 (https://www.dr.dk/tv/se/mesterhjerner/-/mesterhjerner-hukommelse-3-5)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/serie/mesterhjerner-14.03.17.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 12. Mär 2017, 10:29 Uhr
Danke für die Info, Martina. Werde ich unbedingt schauen und vielleicht werde ich was lernen  :happy:. Ich habe sooo ein schlechtes Gedächtnis  :konfus:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 13. Mär 2017, 12:33 Uhr
Oh, das ist bestimmt interessant  :yes: Wie Schauspieler sich so viel Text merken können verblüfft mich immer wieder.
Ich hab überhaupt kein Problem mir Dinge zu merken, die mich interessieren  :lachen1: mit anderem siehts schlechter aus. Eine gute Technik könnte nicht schaden.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 13. Mär 2017, 14:16 Uhr
Das stimmt. Sache zu merken, die mich interessieren ist nicht so schwer aber mein Problem ist wenn ich gestresst oder nervös bin. Ich weiß noch, als ich in der Schule war und sollte mal meine Adresse sagen - ich war so nervös, dass ich sie fast vergessen habe.  :lachen1:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 25. Jun 2017, 22:41 Uhr
Die "offizielle" Website von Lars wurde vor einigen Wochen gelöscht.
Die war höchstwahrscheinlich ja irgendwann mal von einer Agentur für ihn angelegt worden und die letzte Aktualisierung fand auf ihr im Jahr 2011 statt.
Nun ist lars-mikkelsen.dk wohl wieder frei verfügbar. Lars könnte sich diese Domain jetzt holen, aber dieser Internetmuffel hat wohl keine Lust dazu.
Doch in DK gibt es ja viele Personen mit diesem Namen und einer von denen wird sie sich bestimmt schnappen. :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 27. Jun 2017, 10:22 Uhr

Doch in DK gibt es ja viele Personen mit diesem Namen und einer von denen wird sie sich bestimmt schnappen. :amused:


Ungewöhnlich, dass die Adresse dann wieder freigegeben wird, oder? Der neue Besitzer hat dann bestimmt viel Besuch von den Fans, die den "anderen" Lars Mikkelsen auf der Seite erwarten  :lachen1:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 28. Jun 2017, 08:30 Uhr
Vielleicht kauft einen dänsichen Fan diese Adresse und macht eine dänische Fansite auf.  :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 29. Jun 2017, 22:42 Uhr
Hehe, das wäre dann so etwas wie ein Kollege von mir. :D


Ungewöhnlich, dass die Adresse dann wieder freigegeben wird, oder? Der neue Besitzer hat dann bestimmt viel Besuch von den Fans, die den "anderen" Lars Mikkelsen auf der Seite erwarten  :lachen1:


Ach ja, manche Adressen werden danach ja nicht gleich wieder komplett freigegeben.
Ich habe eben mal nachgeforscht. Die Domain ist zwar frei, aber der Inhaber ist immer noch eine Firma in Dänemark. Von der kann man die Domain abkaufen. Aber wer weiß, welchen Preis die dafür verlangen...

Da fällt mir etwas ein, dass ich vor Jahren mal in einer Zeitung gelesen habe.
Irgend ein junger Mann namens Michael Schumacher hatte schon eine Zeit lang die Domain "michael-schumacher.de" für seine private Homepage. Als dann der Rennfahrer Michael Schumacher immer bekannter wurde und auch eine Homepage benötigte, bekam der junge Mann seine Domain einfach weggenommen, ja fast schon enteignet. Als Begründung gab man (das Management von Schumi oder ein Richter?) etwas an, wie, dass alle Welt mit dem Namen Michael Schumacher sofort den Rennfahrer in Verbindung bringen würde und daher hätte dieser ein Anrecht auf diese Domain. So ähnlich wie beim Markenrecht oder als hätte er ein Patent darauf... :uff:
Ich weiß aber nicht mehr, ob der junge Mann danach wenigstens irgendeine kleine Entschädigung erhalten hatte.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 07. Jul 2017, 16:33 Uhr
Ich habe irgendwo gelesen, dass vor viele Jahren als "Dallas" ganz groß im Fernsehen war, wollte die Produktionfirma einen Mann anklagen, weil er Bobby Ewing hieß und die Firma meinte, dass sie ein Anrecht auf dem Name hatte.  :uff:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 10. Jul 2017, 21:34 Uhr
Oh. Manchmal kann man sich nur noch an den Kopf tippen. :doof:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 23. Aug 2017, 21:33 Uhr
Eine neue Veranstaltung mit Lars.
Am 17. September wird er im Maritim Museum von Dänemark in Elsinore sein.
Dort wird er mit der Direktorin über seine Beziehung zum Meer plaudern. Sein Großvater sei ein Seemann gewesen und hätte sein Interesse an der See und der Welt geprägt, und Lars' Mutter sei mit ihren beiden Jungs oft am Frihavnen spazieren gegangen, wo Lars dann von der großen weiten Welt träumte.

Diese Interview-Veranstaltung wird um 13 Uhr losgehen. Ein Ticket kostet umgerechnet etwa 27 Euro und beinhaltet auch den Eintritt ins Museum.

Zwei Infoseiten:
- http://www.mynewsdesk.com/dk/museet-for-soefart/.../skuespiller-paa-m-skraastreg-s-museet-for-soefart (http://www.mynewsdesk.com/dk/museet-for-soefart/pressreleases/historieelskende-skuespiller-paa-m-skraastreg-s-museet-for-soefart-2116866)
- http://mfs.dk/detsker/moed-lars-mikkelsen-historieelskende-skuespiller-soefartsblod-aarerne (http://mfs.dk/detsker/moed-lars-mikkelsen-historieelskende-skuespiller-soefartsblod-aarerne)

Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 24. Aug 2017, 09:45 Uhr
Das würde ich sehr gerne hören, ein interessantes Thema. Als Landratte liebe ich das Meer zwar, aber Menschen, die damit aufgewachsen sind, haben sicher ein ganz anderes Verhältnis dazu. Selbst wenn es davon eine Aufzeichnung geben sollte wird die Unterhaltung sicher auf Dänisch sein und dann versteh ich wieder nix  :lachen1:

Apropos Meer, habt ihr von dieser Geschichte mit der schwedischen Journalistin gehört? Habt ihr bestimmt, es kommt ja sogar hierzulande fast täglich in den Nachrichten. Alle Szenarien, die ich mir vorstellen kann, sind gleichermassen schrecklich. Für die Angehörigen hoffe ich sehr, dass sich die Umstände aufklären lassen. Wahrscheinlich ist nichts schlimmer als die Ungewissheit darüber, was passiert ist.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 24. Aug 2017, 16:30 Uhr

Eine neue Veranstaltung mit Lars.
Am 17. September wird er im Maritim Museum von Dänemark in Elsinore sein.


Wie ärgerlich - Schon wieder verpasst  :(. Ich war im Sommer dort, zwar nicht im Maritime Museum aber in Elsinore.

Von der Geschichte mit der schwedischen Journalistin habe ich auch gelesen. Furchtbar. Ich kann mir nicht vorstellen, was da alles passiert ist und er sagt, er sei bei einem Unfall gestorben. Es ist wie die Handlung eines Krimis.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 26. Aug 2017, 21:59 Uhr
Sagt mal, ist Elsinore derselbe Ort wie Helsingør??? Wenn man bei dem zweiten das "H" wegnimmt, ist der Rest ja doch ziemlich identisch.
Ich hatte mal gegoogelt, weil ich sehen wollte wo Elsinore genau liegt, und dabei bin ich ständig an Seiten weitergeleitet worden, auf denen es um Helsingør ging. :konfus:

Heute hat auf Twitter eine junge Frau aus Dänemark geschrieben, dass sie Lars bei IKEA gesehen hat.
Ist er dort etwa auf Schnäppchenjagt gewesen? Sein Management sollte wohl doch mal bessere Gagen für ihn aushandeln... :zwinker:




-> "Omg just saw Lars Mikkelsen in ikea!"
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 29. Aug 2017, 07:44 Uhr
Ja Elsinore und Helsingør sind derselbe Ort. Ich habe immer Helsingør mit Helsingborg gewechselt aber Helsingborg liegt im Schweden, gegenüber von Helsingør  auf der anderen Seite des Øresunds.  :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 30. Aug 2017, 18:33 Uhr
Ist Elsinore vielleicht ein alter Name der Stadt und Helsingør jetzt der neuere?
Zuerst dachte ich, dass mir Helsingør bekannt vorkommt, aber ich glaube, ich habe das auch mit dem schwedischen Helsingborg verwechselt...
Falls Helsingborg einen Fußballverein hat, der manchmal auch international spielt, dann habe ich diesen Namen nämlich schon mal in einer Nachrichten- oder Sportsendung gehört. :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 31. Aug 2017, 08:53 Uhr
Laut Wikipedia ist Elsinore einfach der englische Name der Stadt und wurde so von Shakespeare in Hamlet genannt.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 01. Sep 2017, 17:58 Uhr

Ach so. :)  Wahrscheinlich wurde "Elsinore" genommen, weil es in England kein "ø" im Alphabet gibt. :amused:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 11. Sep 2017, 06:55 Uhr
Interessant, falls ich Elsinore schon mal gehört habe, dann hab ich es sicher nicht mit Helsingør in Verbindung gebracht. Bis ich Hamlet's Schloss besucht hatte, hab ich auch manchmal Helsingør und Helsingborg durcheinander gebracht  :rotwerd:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 19. Sep 2017, 16:24 Uhr
Lars hat seinen "Vortrag" über das Meer gehalten und im Anschluss wurde noch dieses Video aufgezeichnet.
Ähm, was sagt er da so ungefähr... ?

https://www.facebook.com/video.php?v=1912394218777435 (https://www.facebook.com/video.php?v=1912394218777435)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 20. Sep 2017, 08:26 Uhr

Ähm, was sagt er da so ungefähr... ?


Er erzählt von seinem Großvater, der gestorben ist, als Lars 3 Monate alt war und der Seeman war. Sie haben Briefe von überall im Hause gehabt, auch von Orte so weit weg wie Grönland, und es gab viele Bilde von Schiffe an der Wand. Diese haben natürlich die Phantasie von Lars angeregt.
Er hat jetzt ein kleines Boot, das er meistens zum Angeln benutzt, fährt aber nicht weit damit  :D.
Zum Schluss sagt er, dass man Geschichte auf viele Weise erzählen kann aber er möchte sie in Bezug zu Transport und die Entwicklung von neuen Transportmitteln erzählen.

Das ist bestimmt einen interessanten Vortrag gewesen - Schade, dass sie den nicht aufgenommen haben. :(
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 21. Sep 2017, 15:28 Uhr
Danke! :happy:
Ja, der Vortrag ist sicher sehr interessant gewesen. Ich kann mir vorstellen, dass jemand den gefilmt hat, aber nachträglich wird er wohl leider nicht veröffentlicht werden. :S


Lars hat auch schon wieder einen kleinen Vortrag gehalten. Ich weiß nicht, um was es genau ging, aber es war in einem Museum namens "Storm P Museum". Hier sind zwei Fotos, die ich auf Instagram gefunden habe:

https://www.instagram.com/p/BZOjm1FADrY/ (https://www.instagram.com/p/BZOjm1FADrY/)
(https://scontent-frt3-1.cdninstagram.com/t51.2885-15/e35/21819873_272991309858266_465775596794806272_n.jpg)


https://www.instagram.com/p/BZOtWPFDGAv (https://www.instagram.com/p/BZOtWPFDGAv)
(https://scontent-frt3-1.cdninstagram.com/t51.2885-15/e35/21879383_502836900084071_2330836115398852608_n.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 26. Sep 2017, 14:29 Uhr
Von den Vorträgen, die er da hält, haben wir zwar nichts, aber wenigstens gibt es immer ein paar neue Fotos  8) und zum Glück kann Nicola übersetzen, dann erfahren wir auch ein bisschen privates. Danke dafür  :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 27. Sep 2017, 12:42 Uhr
Ja, wenigstens gibt's von solchen Sachen meist ein oder zwei Fotos.
Ein paar Leute sind wohl immer vor Ort, die dann Fotos schießen. Sie müssen sie danach halt nur ins Internet stellen, damit andere sie finden können. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 19. Jan 2018, 17:35 Uhr
Lars wird am 18. April ein Gast/Redner in der Eliaskirken in Kopenhagen sein. Es geht dabei mal wieder um die Serie "Herrens Veje" und den Glauben.
Ob man da auf Fotos hoffen kann?

https://www.vesterbrobladet.dk/eliaskirken-er-fyldt-med-foredrag-hver-onsdag-i-foraaret (https://www.vesterbrobladet.dk/eliaskirken-er-fyldt-med-foredrag-hver-onsdag-i-foraaret)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 23. Jan 2018, 16:29 Uhr

Ob man da auf Fotos hoffen kann?


Wollen wir hoffen aber ich habe den Eindruck, dass viele, die solche Vorträge besuchen, entweder keine Bilder machen oder sie posten sie nachher nicht ins Internet.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 24. Jan 2018, 19:27 Uhr
Ich glaube, dass eher ältere Leute zu solchen Veranstaltungen gehen und die machen allgemein ja nicht so viele Fotos wie Jugendliche oder jüngere Leute. Die älteren haben entweder kein Interesse an solchen Fotos oder sie haben mehr Hemmungen, Lars wegen eines gemeinsamen Fotos anzusprechen. :shrug:
Ja, und sie haben wohl auch nicht so sehr den Drang, die Fotos dann veröffentlichen zu wollen. Leider...
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 25. Jan 2018, 09:15 Uhr

Ich glaube, dass eher ältere Leute zu solchen Veranstaltungen gehen und die machen allgemein ja nicht so viele Fotos wie Jugendliche oder jüngere Leute. Die älteren haben entweder kein Interesse an solchen Fotos oder sie haben mehr Hemmungen, Lars wegen eines gemeinsamen Fotos anzusprechen. :shrug:
Ja, und sie haben wohl auch nicht so sehr den Drang, die Fotos dann veröffentlichen zu wollen. Leider...


Das denke ich auch. Wer zu einem solchen Event geht tut das sicher weil ihn das Thema interessiert und nicht, um seine Social Media Konten zu füllen. Trotzdem wären ein, zwei Fotos ganz schön, hoffen können wir ja immer  :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 05. Mär 2018, 12:07 Uhr
Ich habe mal wieder ein paar "Anträge" auf Änderungen und Neuanträge zu IMDB geschickt.
Bei den Awards habe ich zwei Gewinne und eine Nominierung übermittelt, den Robert von 2018 und zwei Svends von 2010 und 2016, sowie das "Svendborg Film Festival" überhaupt erst mal anlegen lassen (was schon durchgeführt wurde). Mal sehen, ob alle drei Preise nun auch so angenommen werden, wie ich es übermittelt habe.

Außerdem habe ich eine Korrektur für Lars' kompletten Namen gesendet. Dittmann steht da ja schon ewig mit nur einem "n".
Als ich das vor zwei Jahren(?) schon mal korrigieren wollte, konnte ich das nicht. Damit nicht jeder einfach so etwas wichtges wie den Namen ändern kann, musste man damals eine Kopie von einem offiziellen Dokument (Ausweis, Führerschein) mitsenden. Jetzt reicht es aber aus einen Link zu einer offiziellen Website anzugeben, worauf der Name korrekt angezeigt wird.
Lars hat ja keine offizielle Seite und so habe ich einfach mal eine jpg-Grafik angefertigt, auf der Screenshots der Credits von alten Filmen und Serien abgebildet sind, auf denen Lars als "Lars Dittmann Mikkelsen" gelistet ist. Mal sehen, ob das so akzeptiert wird.

Bis alle oder einige Änderungen durchgeführt worden sind, kann es ein paar Tage dauern. Bin schon gespannt. :)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 08. Mär 2018, 21:46 Uhr
Es hat so ziemlich geklappt. :)
Die Preisverleihungen wurden perfekt eingetragen. Sehr schön.
Lars' Name wurde aber nicht so korrigiert, wie ich es erhofft hatte. Da, wo er falsch stand, wurde er einfach ganz weggelöscht. Stattdessen ist er nun unter "Alternate Names" zu ein paar anderen eingetragen worden. :S
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 15. Mär 2018, 08:33 Uhr
Also immerhin ein Teilerfolg, Martina  :yes: ich bewundere wirklich, wieviel Arbeit du dir machst. Danke  :daumen:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 18. Mär 2018, 18:20 Uhr
Bitte. :)  Aber so viel Arbeit war das nicht. Und es gibt ja auch nicht jeden Tag was neues über Lars zu berichten.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 24. Mär 2018, 12:44 Uhr
Am 19. April laden die Zeitung Kongressen.com und Amnesty International zu der Veranstaltung "Ripples Of Hope" (Wellen der Hoffnung) ins Statens Museum For Kunst in Kopenhagen ein und Lars wird dabei einer von fünf Gästen sein.
Auf der Bühne werden die Zuschauer dann einen Abend mit Politik, Kultur, Schauspiel, Poesie und Musik erleben und man setzt sich auch mit den Menschenrechten auseinander.

http://www.kongressen.com/kongressen-com-og-amnesty-praesenterer-ripples-of-hope (http://www.kongressen.com/kongressen-com-og-amnesty-praesenterer-ripples-of-hope)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 11. Apr 2018, 15:27 Uhr
Zu der Veranstaltung "Ripples Of Hope" wird auch Kerry Kennedy kommen, die Tochter von Robert F. Kennedy (war ein US-amerikanischer Politiker und der jüngere Bruder des US-Präsidenten John F. Kennedy).
Kerry Kennedy arbeitet schon seit langem für Amnesty International.

Hm, eigentlich klingt das alles nach einer Veranstaltung, die man auch gut im Fernsehen übertragen könnte...

https://newsbreak.dk/presse/prm-kennedy-kommer-til-danmark
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 09. Sep 2018, 22:15 Uhr
Auf dieser Seite (http://cphpost.dk/news/culture/culture-news-in-brief-new-dr-show-cancelled-this-week-for-reformatting-work.html) gibt es einen Abschnitt, in dem über den neuen Film "Kursk" von Regisseur Thomas Vinterberg folgendes geschrieben wird:

Vinterberg’s new film ‘Kursk’ opens film festival
Thomas Vinterberg’s new English-speaking film ‘Kursk’ is opening the Toronto Film Festival, which runs from September 6-16. The plot is about the Russian submarine accident in 2000 in which 118 crew members lost their lives. Among the cast are Leá Seydoux, Colin Firth and Lars Mikkelsen.

Lars wird als Schauspieler erwähnt, aber wahrscheinlich stimmt das gar nicht. Über den Film, über den 2016 zum ersten Mal berichtet wurde, gibt es sehr viele Infoseiten im Net, auf denen auch mitwirkende Schauspieler aufgezählt werden, aber auf keiner einzigen Seite - auch nicht auf den aktuellen - ist der Name von Lars zu finden.
Hm, ich werde das mal weiter beobachten.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 10. Sep 2018, 07:30 Uhr
Lars wird als Schauspieler erwähnt, aber wahrscheinlich stimmt das gar nicht. Über den Film, über den 2016 zum ersten Mal berichtet wurde, gibt es sehr viele Infoseiten im Net, auf denen auch mitwirkende Schauspieler aufgezählt werden, aber auf keiner einzigen Seite - auch nicht auf den aktuellen - ist der Name von Lars zu finden.
Hm, ich werde das mal weiter beobachten.

In IMDB wird er auch nicht erwähnt. Es gibt einige dänische Schauspieler im Film aber kein Lars  :(
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: kumiko am 20. Sep 2018, 16:27 Uhr
Fake News?  :lachen3: sehr schade, Colin Firth und Lars in einem gemeinsamen Film wäre bestimmt auch sehr interessant
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 24. Sep 2018, 15:33 Uhr
Fake News?  :lachen3:

:uff:  Oje, jetzt werden solche sogar schon in DK unter dem ahnungslosen Volk verbreitet... :D
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 08. Okt 2018, 17:49 Uhr
Kommenden Freitag, am 12. Oktober, findet im Storm P. Museet in Frederiksberg eine Kulturnacht statt. Von 18:00 bis 00:00 Uhr gibt es dort dann verschiedene Veranstaltungen und Vorführungen.
Lars und Lars Ranthe werden dabei drei Mal an diesem Abend etwas über die Geschichte des Museums vorlesen, wenn ich den Abschnitt auf der Seite richtig verstanden habe.

http://www.stormp.dk/details/139-kulturnatten-2018.html
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 11. Okt 2018, 13:18 Uhr
Da würde ich gerne hin aber leider bin ich nicht in Kopenhagen und habe auch kein Kulturpass und ohne scheint es kein Zugang zu geben.  :shrug:
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 13. Okt 2018, 14:52 Uhr
Ich habe gerade mal auf deren Website und bei Facebook nachgesehen, ob es Fotos von dem Abend gibt.
Auf der Website finde ich gar keine Fotos, auch keine von anderen älteren Veranstaltungen, und bei Facebook sind auch noch keine zu sehen, aber dort könnten vielleicht noch welche gepostet werden. Ich behalte die Seite mal im Blick.
https://www.facebook.com/stormpmuseet


Editiert um 21:30 Uhr:
Ein kleines unscharfes Foto habe ich gefunden. Lars und Lars beim Vorlesen.
Trägt "unser" Lars da historische Kleidung, passend zum Event, oder ist das Ding auf seinem Kopf etwa sein eigener privater Geschmack... ?

https://www.instagram.com/p/Bo3aFVbHVIv

(https://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/event/storm-p-museet-1.jpg)
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 15. Okt 2018, 12:44 Uhr
ja es sieht schon in der Tat merkwürdig aus   :D  Aber ich glaube er hat einfach seine Mütze falsch rum an.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 18. Mär 2019, 17:20 Uhr
Eine traurige Nachricht.
Der Vater von Lars und Mads ist gestorben. EXTRA BLADET hat das heute Morgen gemeldet.
Lars hat es ihnen bestätigt, aber er möchte weiter nichts dazu sagen, da es privat gehalten werden soll. Das finde ich auch gut.

https://ekstrabladet.dk/flash/dkkendte/har-mistet-deres-far/7557899
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Nicola G am 19. Mär 2019, 07:47 Uhr
Ja, eine  traurige Nachricht. Mein Beileid zu den Beiden.

Ich weiß nicht wann er gestorben ist aber der Zeitungsbericht ist vom 17. März. Da musste ich an meine Mutter denken, weil sie am 17. März letztes Jahr gestorben ist.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 20. Mär 2019, 21:37 Uhr
Mein Beileid dann auch noch dir, wegen deiner Mutter. Ich hatte nicht gewusst, dass sie vergangenes Jahr gestorben ist.

Bei Lars' Vater weiß ich noch kein genaues Datum, aber ich vermute, dass es in der Zeit zwischen dem 14. und 16. März geschehen ist.
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 31. Mai 2019, 15:15 Uhr
Gestern hat eine Dänin getwittert, dass sie gesehen hätte, wie Lars in einer Kneipe hinterm Tresen stand und Bier gezapft hat.
Das wäre im Rahmen eines Musikfestivals gewesen und er hätte dabei eine Schiebermütze/einen sixpence hat getragen.

Findet in Kopenhagen gerade wieder das jährliche Distortion-Festival statt? Ist das normalerweise nicht etwas später? Bei dem hatte er ja schon mehrmals als "Zapfer" mitgeholfen. Ich muss mal googeln gehen...

EDIT
Tatsächlich, das Festival läuft gerade. Vom 29. Mai – 2. Juni. Ich werde mal die Augen nach Fotos aufhalten!
Titel: Re: Kurz & Knapp
Beitrag von: Martina am 14. Aug 2019, 21:07 Uhr
Der ehemalige dänische Handballspieler Kasper Hvid, der bis 2017 als Torwart auf dem Spielfeld stand, ist nun der Sportdirektor einer E-Sport-Organisation. Unter anderem ist er jetzt dafür verantwortlich, dass die Spieler des Astralis Counter-Strike-Teams die besten Voraussetzungen erhalten, um als Einzelpersonen und auch gemeinsam agieren und auftreten zu können.
Deren mentaler Druck nimmt immer mehr zu. Die fünf Spieler, aus denen Astralis besteht, sind alle Anfang 20. Vor wenigen Jahren haben sie noch zu Hause gesessen und vom Jugendzimmer aus gegeneinander gespielt, und nun treten sie plötzlich in großen Arenen vor Tausenden von jubelnden Fans auf, wo sie im Scheinwerferlicht sitzen und Kameras ihr Spiel verfolgen. Manche von ihnen sind dabei sehr aufgeregt und nervös, und das macht es schwierig, eine optimale Leistung zu erbringen.

Aus diesem Grund hat Kasper Hvidt neben dem Badmintonspieler Jan Ø. Jørgensen auch Lars eingeladen, die dem Team einen Vortrag über ihre eigenen praktischen Erfahrungen halten sollen. Sie sollen erzählen wie es für sie selber ist vor Publikum auf der Bühne zu stehen und wie sie mit diesem Druck umgehen.

Mal sehen, ob davon dann auch ein Bericht im Net zu finden sein wird. Bitte dann mit Fotos. :)

https://mitarbejdsmiljo.dk/artikler/det-gode-arbejde-bliver-oedelagt-af-meget-arbejde
Simple Audio Video Embedder