Lars Mikkelsen Forum

Serien => Sonstige Serien & Gastauftritte => Thema gestartet von: Martina am 03. Aug 2013, 16:32 Uhr

Titel: Sherlock
Beitrag von: Martina am 03. Aug 2013, 16:32 Uhr
(http://www.lars-mikkelsen.de/poster/banner-sherlock.jpg)







Originaltitel:  Sherlock
Titel in Deutschland:  Sherlock
Land und Jahr:  GB 2013
Genre:  Crime, Drama
Regisseure:  Lovering, McCarthy, Moffat                     
Die Folgen mit Lars:  3x01 und 3x03
Laufzeit je Folge:  90 Minuten
FSK Altersfreigabe:  ab 12 Jahre
Serien-Start Großbritannien:  25.07.10
Serien-Start Deutschland:  24.07.11
Start von Staffel 3 in GB:  01.01.14
Start von Staffel 3 in DE:  Juni 2014
Schauspieler . . . . . . . . . . . Rolle
Benedict Cumberbatch . . . . Sherlock Holmes
Martin Freeman  . . . . . . . . . Dr. John Watson
Lars Mikkelsen . . . . . . . . . . Charles Augustus Magnussen
Una Stubbs  . . . . . . . . . . . . Mrs. Hudson
Rupert Graves  . . . . . . . . . . DI Lestrade
Mark Gatiss  . . . . . . . . . . . . Mycroft Holmes
Louise Brealey  . . . . . . . . . . Molly Hooper
Amanda Abbington . . . . . . . Mary Morstan/Watson
Andrew Scott  . . . . . . . . . . . Jim Moriarty
Jonathan Aris  . . . . . . . . . . . Anderson
Tom Brooke . . . . . . . . . . . . . Bill Wiggins



Die Handlung der Folge "His Last Vow":
Charles Augustus Magnussen ist ein reicher und mächtiger Mann aus der Medienwelt, dem mehrere Zeitungen gehören. Auch in der Politik ist er sehr Einflussreich, was er einigen bösartigen Erpressungen zu verdanken hat. Sein Einfluss in der Politik missfällt allerdings einigen Parlamentsmitgliedern und so wird er zu einer Anhörung vor einen Ausschuss geladen. Hauptrednerin ist dort Lady Alicia Smallwood, die u.a. nicht erfreut darüber ist, dass Magnussen als Privatperson bereits sieben mal den Premierminister zuhause besuchte. Offensichtlich möchte Lady Smallwood Magnussen schnellstmöglich in die Schranken weisen, doch Magnussen seinerseits holt nun zum Gegenschlag aus, um dieses zu verhindern. Als beide alleine sind erpresst er sie mit Liebesbriefen ihres Mannes, welche dieser einst seiner minderjährigen Geliebten schrieb. Die Briefe konnte Magnussens in seinen Besitz bringen. Mit seiner kalten und glitschigen Art macht er Lady Smallwood nun klar, dass wenn sie weiter gegen ihn vorgehen würde, er das mit den Briefen und der Liaison ihres Mannes in der Presse veröffentlichen würde. Die Lady reagiert darauf allerdings ganz anders als erwartet. Anstatt auf den Deal einzugehen wendet sich an Sherlock Holmes und berichtet ihm alles. Dieser scheint Magnussen bereits zu kennen - und zu hassen. Beide treffen sich und der intelligente Magnussen kann mit seinem leisen und bedrohlichen Handeln Sherlock und John erst einmal von sich weghalten. Doch die zwei bleiben am Ball, was jetzt Sherlocks Bruder Mycroft unterbinden will. Dieser ist ein hochbegabter Politikberater und er und profitiert scheinbar des öfteren von Magnussens Machenschaften.
Wie wird sich die Geschichte nun weiter entwickeln? Werden Sherlock und John Magnussen zu Fall bringen können? Wird Magnussen das verhindern können? Und was ist mit Mary, der Ehefrau von John, von der plötzlich sehr dunkle Dinge aus ihrer Vergangenheit auftauchen?


Allgemeine Informationen zur Serie:
Sherlock Holmes, die berühmte Kunstfigur, welche vom britischen Autoren Sir Arthur Conan Doyle (1859-1930) geschaffen wurde, ermittelt in dessen Romanen gegen Ende des späten 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts in London. Die TV-Serie "Sherlock" basiert jetzt zwar auf den Romanen Doyles, spielt aber in der Gegenwart und ist daher an unsere modernen Lebensverhältnisse angepasst.

Im Roman "Der König der Erpresser" (Original: "The Master Blackmailer"), der als Vorlage zur TV-Folge "His Last Vow" dient, geht es um dieser hier:
Mit gekauften Briefen, die Schreiber und Empfänger in den besten Kreisen Londons in Misskredit bringen könnten, hat der skrupellose Kunsthändler Charles Augustus Milverton ein Vermögen gemacht.
Sherlock Holmes wird von einem seiner Opfer beauftragt, dem Erpresser das Handwerk zu legen. Doch während er ermittelt, nimmt sich Colonel Dorking das Leben, da er an Milverton nicht die verlangte Summe zahlte und dieser dessen Doppelleben aufdeckte.
Immer häufiger ist von Erpressungen übelster Sorte die Rede, bis sich eines Tages die schöne Lady Eva Blackwell aus Verzweiflung an den Meisterdetektiv wendet. Holmes gelingt es, sich in den Haushalt des Erpressers als Klempner einzuschleichen. Sein Verlangen, Milverton das Handwerk werk zu legen, geht soweit, dass er sich sogar verlobt, um an Informationen zu kommen.
Lady Blackwells Zeit läuft ab und so setzen Holmes und Watson alles auf eine Karte: sie werden selbst kriminell, brechen in das Haus Milvertons ein, um die Briefe zu stehlen, doch sie rechnen nicht mit der Entschlossenheit eines anderen Erpressungsopfers...  [Quelle: wikia.com]

Wie vielleicht aufgefallen ist, heißt der Bösewicht im Roman mit Nachnamen "Milverton", während er in der Serie den Namen "Magnussen" trägt. Der Grund dafür ist, dass man Lars gerne in dieses Rolle haben wollte und er sollte dann auch unbedingt jemanden aus Skandinavien/Dänemark spielen und dann Englisch mit leichtem dänischen Akzent sprechen.


Die Folgen, in denen Lars mitspielt:
3x01  "The Empty Hearse"  (dt. Übersetzung: "Der leere Leichenwagen") ,  TV-Premiere UK: 01.01.14
           (nur wenige Sekunden mit Magnussen am Schluss)
3x03  "His Last Vow"  (deutsche Übersetzung: "Sein letztes Gelöbnis") ,  TV-Premiere UK: 12.01.14


Link zur Serien-Infoseite auf der Fansite:  http://www.lars-mikkelsen.de/serien/sherlock.php (http://www.lars-mikkelsen.de/serien/sherlock.php)


Weiteres zur Serie:
- Die Fernsehserie "Sherlock" wird seit 2010 gedreht. Jede Staffel besteht aus drei Folgen à 90 Min. Laufzeit.
- Bisher wurden zwei Staffeln ausgestrahlt. Die dritte soll ab dem 31.10. wöchentlich auf BBC gezeigt werden.
- In Deutschland wird "Sherlock" auf dem Sender Das Erste ausgestrahlt.
- Umfangreiche Informationen zur gesamten Serie gibt es unter diesen Links:  Wikipedia.de (http://de.wikipedia.org/wiki/Sherlock_(Fernsehserie)#Produktion) , imdb.com (http://www.imdb.com/title/tt1475582/)
- Die Produktionsfirmen der Serie sind: Hartswood Films, BBC Wales, Masterpiece Theatre.


Charles Augustus Magnussen  (Das Bild kann durch anklicken vergrößert werden)

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/sherlock-002.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 03. Aug 2013, 16:56 Uhr
Dass Lars nun in "Sherlock" mitspielt, hat weltweit Schlagzeilen auf Film- und Fanseiten gemacht. Freut mich. :)

Vom Set in Cardiff, an dem vorgestern gedreht wurde, konnte ich einen Schwung Fotos finden.
Ich habe sie bei Facebook in ein Album eingefügt. Hier ist der Link:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.508972752509699.1073741827.257988234274820&type=1 (https://www.facebook.com/media/set/?set=a.508972752509699.1073741827.257988234274820&type=1)

Als Ortsangabe des Sets wurde die Museum Avenue in Cardiff (Wales) genannt. Dort haben sie wohl vier Stunden lang in einem kleinen Restaurant gedreht - oder die ganze Filmcrew war insgesamt vier Stunden vor Ort.

Hoffentlich wird es mit Lars noch weitere Außenaufnahmen bis September geben, denn dann haben die Fans mit ihren Handys und Smartphones wieder viele Gelegenheiten dazu, ihn auf der Straße fotografieren zu können. :daumen:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 06. Aug 2013, 14:47 Uhr
Mal ein Bild der beiden Hauptdarsteller der Serie.

Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) und Dr. John Watson (Martin Freeman) vor ihrem Haus in London,  mit der berühmten Adresse "Baker Street 221B", in dem sie beide zur Miete wohnen:

(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/sherlock-003.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 06. Aug 2013, 21:03 Uhr
Das sind ja mal super gute Nachrichten!
Da hat Lars was richtig Großes an Land ziehen können. Klasse! :daumen:
Von den Sherlock-Folgen habe ich nicht alle gesehen, aber zwei oder drei waren es bis jetzt.
Ich fand sie ganz unterhaltsam.

Auf dem Bild sieht Lars sehr vornehm aus, very brittish, obwohl er ja scheinbar einen Dänisch-Engländer spielen wird.
Guckt er auf dem böse? Nee, finde ich nicht. Der Blick hat für mich mehr etwas "Erhabenes" oder "Wissendes".

Ich hoffe doch sehr, dass Magnussen in allen Folgen der dritten Staffel als Bösewicht seine Schandtaten treiben wird!
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 07. Sep 2013, 22:47 Uhr
Ich habe heute gelesen, dass die Dreharbeiten zu Sherlock am 1. September abgeschlossen wurden. Jetzt wird nur auf einen Sendetermin gewartet.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 08. Sep 2013, 11:02 Uhr
Es gibt einige Fotos vom 1. September, bei denen etwas von "Sherlock Wrap" erwähnt wird.
Man kan aber nicht genau erkennen, ob an diesem Tag noch etwas gedreht wurde oder ob es nur noch eine so genannte "wrap party" war, wo alle noch anwesenden Leute von Cast und Crew eine Abschluss-Party feierten.

Ich habe gerade erst im Net entdeckt, dass Magnussen einen Butler haben wird. Es scheint ihm finanziell ja recht gut zu gehen, wenn er sich so einen leisten kann. Scheinbar laufen seine Erpresser-Geschichten sehr gut. :amused:
Der Butler wird von Tom So gespielt. Dieser war im James Bond-Film "Casino Royale" als Fukutu zu sehen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 19. Sep 2013, 17:58 Uhr
Hier ist ein Foto, das Sue Vertue (die Produzentin von "Sherlock") und Lars zeigt.
Es wurde am 29. Juli 2013 von Arwel Wyn Jones geschossen, der Production Designer bei dieser Serie ist.
Er postete das Foto mit folgendem Kommentar auf seiner Twitter-Seite:
"Sue Vertue fraternising with the enemy!!!" (Sue Vertue verbrüdert sich mit dem Feind!)  :D


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/sherlock-004.jpg)
Foto: Arwel Wyn Jones (https://twitter.com/arwelwjones (https://twitter.com/arwelwjones))
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 21. Sep 2013, 20:52 Uhr
Haha, der Kommentar ist klasse! :lachen1:

Ist das ein Eis, das Lars da in der Hand hält? Es sieht jedenfalls so aus wie ein Wassereis.
Die Frau im Hintergrund scheint auch so eins gehabt zu haben und nun gerade die geschmolzenen Reste auszutrinken. Was bei ihr jetzt aber gerade etwas merkwürdig aussieht. :amused:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 23. Okt 2013, 23:43 Uhr
Zumindest die USA hat schon einen Termin  :rolleyes: - ich  hoffe, wir auch bald!

Sherlock: US-Start der 3. Staffel im Januar
Gut, es ist nur das US-Datum, doch daraus lassen sich Hoffnungen schüren, dass die dritte Staffel des britischen Meisterwerks Sherlock noch vor dem Jahreswechsel in Großbritannien Premiere feiert.

Hier der Rest vom Artikel:
http://www.serienjunkies.de/news/sherlock-start-3staffel-januar-54456.html (http://www.serienjunkies.de/news/sherlock-start-3staffel-januar-54456.html)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 24. Okt 2013, 17:50 Uhr
Es gibt bis jetzt kein Datum für die UK, aber die erste Folge von der 2. Staffel wurde am 1. Januar 2012 ausgestrahlt.  :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 03. Nov 2013, 20:41 Uhr
Ich habe diesen Bericht heute im Internet gefunden:
http://www.radiotimes.com/news/2013-11-03/lars-mikkelsens-new-villain-is-terrifying-says-steven-moffat (http://www.radiotimes.com/news/2013-11-03/sherlock-series-3-lars-mikkelsens-new-villain-is-terrifying-says-steven-moffat)

Steven Moffat, einer der Autoren der Serie, sagt da in diesem über den Charakter des Charles Augustus Magnussen, den Lars spielen wird: "Der neue Bösewicht wird schrecklich/furchteinflösend sein".

Genauere Details werden aber nicht bekannt gegeben. Er sagt weiter nur noch: "Man wird bereits schon wenige Sekunden nach dem Beginn der Folge erkennen, in welche Richtung sich die Handkungsachse bewegen wird."
Das klingt so, als würde die Folge gleich mit einer Szene losgehen, in der Lars richtig schön böse sein wird. :daumen: :devil:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 04. Nov 2013, 20:56 Uhr
Ich bin schon total gespannt - aber Termine kennt man noch nicht oder?  :rolleyes:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 05. Nov 2013, 03:33 Uhr
Bis jetzt gibt es nur Termine für die USA. Der Sender PBS wird die drei Folgen der dritten Staffel im wöchentlichen Rhythmus ab dem 19. Januar zeigen.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass zumindest in UK die Serie erst deutlich später starten wird. Es würde mich nicht überraschen, wenn die vielleicht auch so Mitte Januar loslegen würden.
Wie es mit Terminen für Deutschland und Österreich aussieht, weiß ich nicht. Ich hoffe aber, dass die Ausstrahlungen nicht erst mehrere Monate später erfolgen werden.

Schade, dass Lars nur in der letzten Folge dabei sein wird. Es heißt ja in fast allen Berichten, er wäre der neue Bösewicht und Widersacher von Sherlock in der dritten Staffel. Anfangs dachte ich darum, er würde in allen drei Folgen mitspielen oder wenigstens in zweien. Jetzt ist es leider nur eine. Konnte man da nicht von Anfang an schreiben, dass er nur in einer Folge der Böse sein wird?
Naja, vielleicht wird er am Schluss von dieser ja nicht verhaftet oder getötet, so dass die Hoffnung besteht, dass wir ihn in der vierten Staffel vielleicht noch mal wiedersehen werden...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 27. Nov 2013, 22:36 Uhr
Sherlock: Premiere der 3. Staffel zu Weihnachten

Um den Starttermin der dritten Staffel der langersehnten Serie Sherlock gibt es bereits seit Monaten immer wieder Gerüchte. Jetzt bestätigte die BBC, dass die Serie doch noch im Weihnachtsprogramm laufen soll.

Bereits am Wochenende fing die BBC mit einem Teasertrailer zu „Sherlock“ damit an, die PR-Maschinerie der Serie langsam wieder anzukurbeln. Jetzt verkündete der Sender, dass die dritte Staffel es wohl allem Anschein nach doch noch in das Weihnachtsprogramm schaffen wird. Auf der offiziellen Seite dazu ist „Sherlock“ mit anderen Serien wie auch dem „Doctor Who“-Weihnachtsspecial aufgelistet.

Das endgültige Feiertagsprogramm des britischen Senders wird jedoch erst am 4. Dezember verkündet werden.

Vielleicht steigen dann die Chancen "Sherlock" hier auch bald zu sehen!  :daumen:

Quelle: http://www.serienjunkies.de/news/sherlock-premiere-staffel3-weihnachten-55592.html (http://www.serienjunkies.de/news/sherlock-premiere-staffel3-weihnachten-55592.html)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 28. Nov 2013, 03:03 Uhr
Oh, das ist ja dann fast eine spontane Terminbekanntgabe. Man konnte aber schon ein wenig mit so etwas rechnen. In den vergangene Tagen hatte es auf verschiedenen Seiten gehießen, dass die Serie auf BBC auf alle Fälle noch vor dem Start in den USA beginnen soll.
Weihnachten als Premierendatum zu nehmen ist da gut gewählt, denke ich. Aber gleich zu Beginn des neuen Jahres wäre auch nicht schlecht gewesen.

Hui, wenn es jetzt so bald schon losgeht, dann muss ich mich aber beeilen und mir die zwei vorherigen Staffeln noch schnell ansehen. Die kenne ich ja noch nicht.
Im deutschen Fernsehen zeigen sie an Weihnachten auf EinsFestival die dritte Folge der ersten Staffel. Nur diese eine. Hm, merkwürdige Programmplanung...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 29. Nov 2013, 18:12 Uhr
Da war ich gestern wohl etwas zu voreilig. Nix mit Weihnachten. Im neuen Jahr wirds aber gleich losgehen.
Hier sind nun die von BBC heute bekanntgegebenen Daten:

3. Staffel
Episode 1  =  1. Januar
Episode 2  =  5. Januar
Episode 3  =  12. Januar   :daumen:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 29. Nov 2013, 19:59 Uhr
Also ich hoffe, die Termine halten jetzt  :). Weißt Du, ob man BBC online schauen kann?
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 30. Nov 2013, 23:23 Uhr
Das habe ich mich auch gefragt. Ich habe mir gerade mal die Website von BBC One angeschaut und ein wenig auf ihr umher geklickt, aber ich konnte nichts finden wo z.B. etwas von live stream oder online stand.
Ich muss da noch mal genauer nachforschen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 05. Dez 2013, 22:06 Uhr
In dem Bericht (siehe Link unten) beschreibt Martin Freeman den von Lars in 'Sherlock' gespieleten Bösewicht mit ein paar kurzen Worten:

Zitat
Freeman raved that Lars Mikkelsen's new character is "fantastic," "chilling" and "not even really there."
"He's like a dead man walking. He's really scary; scary in a different way to Moriarty," Freeman said. "Not crazy, crazy like Moriarty was, but sort of just chilling. I think you'll like him."


Klingt das nicht gut??! Ich freue mich schon auf evil Lars. :devil2:   Hoffentlich hat er auch viel Screentime in der Folge.

http://www.mtv.com/news/articles/1718520/benedict-cumberbatch-teases-sherlock-season-3.jhtml (http://www.mtv.com/news/articles/1718520/benedict-cumberbatch-teases-sherlock-season-3.jhtml)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 09. Dez 2013, 22:25 Uhr
Au ja, das hört sich gut an. Perfekt!
Ich frage mich, wie man das "not even really there" deuten kann.
Ob er in einer Art Scheinwelt lebt? Oder ob er durch die Einnahme von Medikamenten/Drogen die Realität nicht so ganz genau wahrnimmt?
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 11. Dez 2013, 22:04 Uhr
Interessante Vermutungen. :lachen1:
Wahrscheinlich kann sich kein einziger Außenstehender genau vorstellen, was Freeman mit "not even really there" und "He's like a dead man walking" meint. Die Auflösung werden wir bestimmt erst beim Gucken der Folge erfahren. Außer, vorher postet jemand einen Spoiler im Net, der mehr Details verrät. Was ich aber nicht hoffe, denn ich möchte vorher möglichst wenig über die Handlung der Folge wissen, damit die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 13. Dez 2013, 21:15 Uhr
Auf dieser Seite gibt es die ersten kurzen Informationen zur Handlung der Folge "The Last Vow", in der Lars mitspielen wird. Sehr viel verraten wird darin aber noch nicht:

http://www.screenspy.com/tv/first-details-sherlocks-finale-episode-season (http://www.screenspy.com/tv/first-details-sherlocks-finale-episode-season)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 14. Dez 2013, 22:37 Uhr
Und das bisschen, was da "verraten" wird, ist ja eigentlich nichts Neues.
Dass Magnussen ein Erpresser ist und bekannte und wohlhabende Leute mit seinem Wissen über sie erpresst und sogar in den Tod treibt, wurde ja schon gleich vor Monaten geschrieben, als bekannt gegeben wurde, dass Lars diese Rolle spielen wird.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 15. Dez 2013, 22:05 Uhr
Ich habe vor ein paar Tagen begonnen, mir die Serie ganz von vorne anzusehen. Das hatte ich ja schon mal, aber damals konnte ich mit der nichts anfangen und hatte nach der ersten Folge wieder abgestoppt.
Jetzt beim zweiten Versuch muss ich sagen, dass ich meinen Spaß mit den Folgen habe. Die vierte kam heute Nachmittag dran. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 20. Dez 2013, 11:59 Uhr
Ein kurzer Bericht über Lars in Sherlock auf dieser Seite:  http://www.viviano.de/sherlock-a59767 (http://www.viviano.de/sherlock-a59767)
In dem werden Produzent Mark Gatiss und Benedict Cumberbatch zitiert. Da heißt es:

Privat sei Mikkelsen zwar ein unglaublich netter Mensch, doch sobald er in seine Rolle schlüpft, ist es mit der Sympathie schlagartig vorbei, verriet Produzent Mark Gatiss laut Digital Spy: "Ich denke, er ist ein herausragender Bösewicht. Er wird euch eine richtige Gänsehaut verpassen und euch manchmal ganz klein zusammensinken lassen."
Zudem fühlt sich Magnussen, der ein sehr mächtiger Mann ist, vollkommen im Recht und sieht sich selbst nicht als Schurken.

Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch beschreibt seinen neuen Widersacher: "Er ist wie ein Hai, ein beängstigend perfektes Raubtier unseres Zeitalters. Seine Mittel und Wege sind eiskalt alltäglich in unserer Kultur. Er ist sehr real und wirkt nicht ausgedacht."
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 20. Dez 2013, 20:33 Uhr
Nach diesen Worten bin ich noch gespannter auf diese Folge. Ich will unbedingt selber sehen, ob Magnussen tatsächlich so ein teuflisch fieser Kerl ist.
Wenn es heißt: "Zudem fühlt sich Magnussen, der ein sehr mächtiger Mann ist, vollkommen im Recht und sieht sich selbst nicht als Schurken", dann rechne ich jetzt mal damit, dass er nur Leute bestraft oder in den Tod treibt, die es seiner Meinung nach verdient haben, weil er sie in irgendeiner Weise selber für "bösartig" hält. :shrug:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 22. Dez 2013, 19:06 Uhr
Ich weiß nicht, ob das neu oder schon älter ist - ich hab's gerade auf tumblr gelesen:

http://mikkelsenpai.tumblr.com/post/70716466680/mark-gatiss-lars-mikkelsen-is-a-stunning-actor (http://mikkelsenpai.tumblr.com/post/70716466680/mark-gatiss-lars-mikkelsen-is-a-stunning-actor)

Mark Gatiss: Lars Mikkelsen is a stunning actor and the nicest man, he’s just a delight to be around. He’s brought a really interesting new theme to the show. We had talked about doing Charles Augustus Milverton for quite a long time. He’s a really big problem, a brilliantly realised baddie, the master blackmailer. The original title of the story was ‘The Worst Man In London.’

Steven Moffat: It also allowed us to move the character on in the story, because he was just Charles Augustus Milverton in the first draft. Now he’s obviously Danish, so he became Charles Augustus Magnussen. Somehow what we always do is take the original and move it around slightly, everything should be slightly different in this alternate universe version of Sherlock Holmes.
I think he’s an outstanding villain, who will give you proper chills. You will shrivel away.

Benedict Cumberbatch: What’s exciting about this series is we see Sherlock in real peril. In the third [episode] they are challenged by a situation and a master villain who brings him to his knees. He really does lose his authority on the situation and it’s really exciting to see a hero in that much jeopardy.
He’s not a mad chaotic villain, not like the award-winning performance Andrew Scott gave as Moriarty. He is so measured and precise – he is like a shark, a terrifyingly perfect predator of our age.
Lars is such a lovely man, but in character, he’s such a horrible piece of work. He’s a fucking arsehole. It’s a very different temperature and character to Moriarty. It’s going to be such a thrill for audiences. It’s a brave, new and chillingly recognisable invention. Moriarty is the most extraordinary character. This is a character from our world.

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 23. Dez 2013, 02:27 Uhr
Über die neuen Sherlock-Folgen gibt es zur Zeit so viele Kommentare im Internet, dass ich sie häufig schon gar nicht mehr lese. Über Lars steht in vielen dann Ähnliches oder gar Identisches drin, weil ein Schreiber oft nur einen anderen zitiert.

Die ersten beiden Absätze von deinem Post kannte ich schon. Die Originalseite müsste diese hier sein:
http://www.mirror.co.uk/tv/tv-news/sherlock-series-3-spoilers-new-2945327 (http://www.mirror.co.uk/tv/tv-news/sherlock-series-3-spoilers-new-2945327)
(Die werd ich gleich auch noch schnell auf Facebook posten.)

Der Kommentar von Benedict Cumberbatch war mir aber neu.

Es ist schön zu lesen, dass sie alle Lars als einen sehr netten Menschen empfinden. :)
Auch wenn man selber damit ja nichts zu tun hat, freut man sich halt trotzdem, wenn andere den eigenen Star sympathisch finden. :amused:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 24. Dez 2013, 10:47 Uhr

Über die neuen Sherlock-Folgen gibt es zur Zeit so viele Kommentare im Internet, dass ich sie häufig schon gar nicht mehr lese. Über Lars steht in vielen dann Ähnliches oder gar Identisches drin, weil ein Schreiber oft nur einen anderen zitiert.


Ja, das ist leider meistens so, dass Interviews immer wieder "wiedergekaut" werden. Ich merke das auch immer wieder, wenn ich Mads Interviews lese.


Der Kommentar von Benedict Cumberbatch war mir aber neu.
Es ist schön zu lesen, dass sie alle Lars als einen sehr netten Menschen empfinden. :)
Auch wenn man selber damit ja nichts zu tun hat, freut man sich halt trotzdem, wenn andere den eigenen Star sympathisch finden. :amused:


Mir geht's so, wenn jemand entdeckt, wie faszinierend die beiden eigentlich sind - was wir doch schon lange wissen. Bei Mads sind es jetzt oft Film-/Fernseh-Kritiker, die plötzlich zu der Erkenntnis kommen (durch "Hanibal" und "The Hunt").   :zwinker:

Was Sherlock betrifft - ich finde es schade, dass man von deutschen Sendern noch nichts von einer Ausstrahlung hört.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 01. Jan 2014, 23:50 Uhr
Ich habe gerade die erste Folge von der 3. Staffel von Sherlock auf BBC1 gesehen. Wirklich super. Lars sieht man ganz zum Schluss - oder mindestens seine linke Auge :). Ich bin richtig gespannt auf die restlichen Folgen, besonders auf die 3.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 02. Jan 2014, 01:45 Uhr

Ich habe gerade die erste Folge von der 3. Staffel von Sherlock auf BBC1 gesehen. Wirklich super. Lars sieht man ganz zum Schluss - oder mindestens seine linke Auge :). Ich bin richtig gespannt auf die restlichen Folgen, besonders auf die 3.


Ich hab' sie auch angesehen. Als die Silhouette auftauchte, hat's schon "bling" gemacht und dann das Auge und die Brillenfassung dazu - da war mir auch klar, dass das "Magnussen" ist.

Ob  es in der nächsten Staffel am Sonntag wieder einen Hinweis auf ihn geben wird?
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 02. Jan 2014, 14:01 Uhr
Vielleicht bekommen wir am Sonntag als weiterer "Teaser" sein ganzes Gesicht zu sehen  :happy:. Aber wahrscheinlich wieder ganz am Ende  :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 05. Jan 2014, 17:37 Uhr
Short Snippet (http://www.dailymotion.com/video/x196yat)


Ich war überrascht, dass schon in der ersten Folge etwas von Magnussen zu sehen war. Das war zwar nur ganz kurz am Schluss und man hat ihn kaum erkannt, aber es macht trotzdem Lust auf mehr. :)

Ich denke schon, dass man von ihm auch in der zweiten Folgen wieder ein klein wenig was sehen oder mitbekommen wird, denn man will wohl so langsam Spannung um Magnussen herum aufbauen und nach seinem "Spaß" mit John unter dem Scheiterhaufen wird in der nächsten Folge bestimmt noch mal ähnliches kommen, das Sherlock und John rätseln lassen wird, wer mit ihnen da nun wohl so üble Spielchen spielen mag.

Ich war ja schon sehr überrascht, dass Magnussen hinter der kleinen Entführung von John und dessen Fast-Verbrennung steckte. Ich war bis jetzt davon ausgegangen, dass Magnussen ein Gangster ist, der absolut verborgen bleiben möchte, und dem Sherlock später einfach auf die Schliche kommen wird. Doch es ist ja wohl Magnussen selber, der das Katz-und-Maus-Spiel eröffnet hat bzw. es Sherlock nun aufzwingt und diesen damit herausfordert.
Auch scheint Magnussen einige Helfer zu haben. Zumindest waren da ja die zwei Männer, die John auf der Straße betäubt und verschleppt haben.


Wie hier auf dem Bild zu sehen ist, wurde sein Name in der Folge auch schon in der Laufschrift einer Nachrichtensendung eingeblendet. Man konnte das dort aber leicht übersehen.
Text: Magnussen summoned before par... (parliament?)

(http://25.media.tumblr.com/973a006ad34f990b45851cebb3fdb7d3/tumblr_mytjcyCV0h1s5g65zo1_500.png)
http://somkina.tumblr.com
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 06. Jan 2014, 02:46 Uhr
Scheinbar ist von Lars in der zweiten Folge doch nichts zu sehen gewesen. Schade. Die ist ja nun schon gelaufen und im Net hat jedenfalls niemand was davon geschrieben, dass Magnussen noch mal kurz dabei war. Ich selber werde die Folge erst heute Nachmittag oder morgen sehen können.

Dafür gab es wieder ein paar Seiten, auf denen mal mehr und mal weniger über Lars in der Serie berichtet wurde. Hier sind drei von ihnen:

http://www.thenationalstudent.com/TV/2014-01-03/Interview_Benedict_Cumberbatch.html (http://www.thenationalstudent.com/TV/2014-01-03/Interview_Benedict_Cumberbatch.html)

http://www.hollywood.com/news/tv/56730860/sherlock-season-3-villain-charles-augustus-magnussen (http://www.hollywood.com/news/tv/56730860/sherlock-season-3-villain-charles-augustus-magnussen)

http://politiken.dk/kultur/medier/ECE2174375/tv-i-aften-sherlock-vender-tilbage-fra-de-doede-med-ny-dansk-superskurk/ (http://politiken.dk/kultur/medier/ECE2174375/tv-i-aften-sherlock-vender-tilbage-fra-de-doede-med-ny-dansk-superskurk/)

Auf der Seite von politiken.dk betrifft nur dieses Stück Lars:
»Jeg blev kontaktet af BBC, fordi de ville have en skurk med skandinaviske rødder. Og det sagde jeg selvfølgelig ja til«, siger Lars Mikkelsen, der har vakt en del bevågenhed i Storbritannien efter sin medvirken i både ’Forbrydelsen’ og senere ’Borgen’, der begge er store tv-hits blandt britiske seere.
Også Lars Mikkelsen er under strenge ordrer om ikke at tale for meget om, hvad hans rolle foretager sig i serien, eller hvordan handlingen i øvrigt kommer til at udspille sig.

Men han siger, at han mødte frem til optagelserne den første dag »med en vis ærefrygt. Det er ikke, fordi budgetterne er så meget anderledes. Det handler mere om, hvordan man forsøger at løse ting, hvilke visioner man har. At man vælger andre kameravinkler, og at der er mere tid til at arbejde med finesserne. Det er vidunderligt at arbejde på den måde«, siger Lars Mikkelsen, der også kan røbe, at skurken har fået lov til at filme på en del meget fine locations.
-->  Zum Übersetzen: http://translate.google.de/#da/de/ (http://translate.google.de/#da/de/)


Es gibt nun endlich den Trailer für die Folge "His Last Vow" und Lars ist in dem zwei Mal zu sehen und sagt auch ein wenig was. :)  Sollte das erste Video irgendwann zum Anschauen gesperrt sein, dann klickt einfach auf den Link unter ihm, der dann zum Video auf der BBC-Seite führt:

Sherlock Season 3 Episode 3 "His Last Vow" Promo (http://www.youtube.com/watch?v=kgTINfCELio#ws)
http://www.bbc.co.uk/programmes/p01pc402#threeG (http://www.bbc.co.uk/programmes/p01pc402#threeG)


Und noch zwei Screenshots aus dem Trailer:

(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/1512550_586357661437874_674007584_n.jpg)


(https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/q71/s720x720/1544930_586357718104535_837943635_n.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 06. Jan 2014, 16:10 Uhr
Ich habe mir die zweite Folge gestern wieder im Live-Stream angesehen und da war wirklich keine Rede von Magnussen.

Für mich war die Folge ehrlich gesagt auch etwas enttäuschend. Ich fand die Rede bei der Hochzeit viel zu sehr in die Länge gezogen. Der Fall wurde nur irgendwie so "nebensächlich" gelöst und blieb für mich unglaubwürdig (keiner der beiden bemerkt, dass er etwas in den Körper gerammt bekommt?), die "Action" hielt sich in Grenzen und Sherlock in peinlichen Situationen, z.B. betrunken auf den Teppich  kotzen zu hören (erspart blieb uns der Anblick ja GsD) war auch nicht das Highlight.

Ich hoffe jetzt wirklich auf die dritte Folge mit Magnussen/Lars...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 07. Jan 2014, 17:16 Uhr
Diese Folge habe ich auch gesehen und bin in jeder Hinsicht ganz Deiner Meinung. Die Handlung fand ich enttäuschend und dachte zuerst, dass überhaupt kein Krimielement vorkommen würde. Dass Lars/Magnussen gar nicht erwähnt würde, hatte ich wirklich nicht erwartet. Wenn Lars nicht in der letzte Folge wäre, würde ich sie wahrscheinlich nicht schauen aber der Trailer scheint da viel zu versprechen...  :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 08. Jan 2014, 16:49 Uhr
Ich schließe mich Beth ebenfalls an. Ich hatte mir deutlich mehr von dieser Folge versprochen.
In der vorherigen war mir schon zu wenig Krimi drin und der Fall mit der Bombe im U-Bahntunnel wurde dann fast nur schnell "durchgewunken".
In der zweiten Folge war es jetzt ähnlich. Hier wurde die Hochzeitsrede unnötig in die Länge gezogen und ich finde, dass in diese auch etwas zu viel Comedy reingepackt wurde. Man sollte es damit nicht übertreiben.
Die Folgen der ersten beiden Staffeln haben mir besser gefallen. In denen standen die Fälle im Vordergrund und zwischendurch war immer wieder mal etwas von Sherlocks und Johns Pivatleben zu sehen. Und alles zusammen war dann mit eine Prise witzigen Humors versehen.
So hatte mir das gefallen, aber die ersten zwei Folgen der 3. Staffel kamen mir nun fast wie Komödien vor, die nur nebensächlich etwas mit Kriminalfällen zu tun hatten.
Hoffentlich wird die nächste Folge wieder anders werden, so dass der Fokus dann auf dem Fall liegt und dieser auch wieder das Hauptthema ist. Schließlich ist Lars dann in der mit dabei und den möchte ich gerne oft und schön böse erleben...

Ach ja, dass die beiden Soldaten nicht gemerkt haben, dass sie sich etwas dünnes und spitzes in den Bauch gestochen haben, kann ich mir auch nicht vorstellen. Man merkt doch schon einen kleinen Nadelpieks deutlich, auch wenn der nur sehr oberflächlich ist. Und diese Männer haben dann nicht gespürt, dass sie sich irgendwas noch etwas tiefer reingestochen hatten...? Hmmm....


Schwupps, ein kleiner Themenwechsel. :)

Ich habe heute diesen Artikel im Net gefunden. In dem wird eine Preview der dritten Folge in einem Londoner Kino angekündigt, die wohl heute ab 18:15 Uhr stattfinden wird.
Im Anschluss an die Preview folgt dann eine Q&A mit Autor Steven Moffat, Produzentin Sue Vertue, Regisseur Nick Hurran und den Schauspielern Amanda Abbington and Lars Mikkelsen.
Scheint so, als würde Lars also gerade in London sein. :)

http://bafta.ticketsolve.com/shows/873506999/events (http://bafta.ticketsolve.com/shows/873506999/events)

Ich habe hier mal den kompletten Text hinkopiert, falls die Originalseite der BAFTA nach dem Event bald wieder gelöscht werden sollte:

TV Preview: Sherlock + Q&A

Wednesday 8 January at 6.15pm
at Princess Anne Theatre, BAFTA, 195 Piccadilly, London

Followed by a Q&A with actors Amanda Abbington and Lars Mikkelsen, writer Steven Moffat, producer Sue Vertue and director Nick Hurran.

BBC One’s much praised, multi-award-winning drama Sherlock, starring Benedict Cumberbatch and Martin Freeman, returns for an eagerly awaited third series of three, 90-minute films – The Empty Hearse, The Sign of Three and His Last Vow.

The contemporary re-imagining of the Arthur Conan Doyle classic, co-created by Steven Moffat and Mark Gatiss, has caused a sensation since it first aired in the summer of 2010, the last series delivering an audience of more than 10 million viewers who have tuned in to watch Sherlock and John Watson navigate a maze of cryptic clues and lethal killers in three thrilling, action-packed adventures.

We will be screening the third episode, His Last Vow

With thanks to the BBC
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 09. Jan 2014, 23:17 Uhr
Das Screening und die Q&A sind gelaufen. Ich hoffe, dass nach der TV-Ausstrahlung vielleicht ein Video von der Q&A veröffentlicht wird...
Hier ist jedenfalls schon mal ein Foto von ihr. Auf Tumblr und Twitter sind noch ein paar mehr zu finden, die von Fans geschossen wurden. Einige von ihnen habe ich auf Facebook (https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage) geteilt. Fast alle sind aber leider sehr unscharf.


Von http://thesherlollykiss.tumblr.com (http://thesherlollykiss.tumblr.com):

(http://24.media.tumblr.com/9adaf449d5293dbc9e6ea86160e3792a/tumblr_mz4oajYK8o1tn0sieo1_1280.jpg)



Und das folgende Foto finde ich nett. Es wurde wahrscheinlich geschossen, als Lars zu Beginn das Kino betrat.
Da gab's dann auch einige Autogramme für Fans und er posierte für Fotos mit ihnen. :)

Von http://eestrella.tumblr.com (http://eestrella.tumblr.com):

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/1524894_587606654646308_1022351973_n.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 10. Jan 2014, 11:04 Uhr
Hier sind wieder ein paar Links.

Ein dänischer Bericht über Sherlock Holmes-Filme und -Serien, und über Lars. Er wird da zitiert, dass er nun erst mal eine Pause vom Theaterspielen machen möchte. Das ist schlecht für dänische Theaterfans, aber gut für uns. :amused:
http://www.b.dk/kultur/ny-sherlock-holmes-i-den-gamle-aand (http://www.b.dk/kultur/ny-sherlock-holmes-i-den-gamle-aand)  

Ein kleiner englischer Bericht über die Folge mit Lars und nette Worte über ihn:
http://sherlockology.tumblr.com/post/72759256339/his-last-vow-review#sthash.caE0cAYb.dpuf (http://sherlockology.tumblr.com/post/72759256339/his-last-vow-review#sthash.caE0cAYb.dpuf)

Ein englischer Bericht darüber, dass Lars eigentlich sehr gut und akzentfrei Englisch spricht, er aber für seine Rolle mit einen dänischen Akzent sprechen sollte, damit es sich schön skandinavisch anhört:
http://www.mirror.co.uk/tv/tv-news/sherlock-villain-lars-mikkelsen-tone-3002997#.Us5R024Rrnt.facebook (http://www.mirror.co.uk/tv/tv-news/sherlock-villain-lars-mikkelsen-tone-3002997#.Us5R024Rrnt.facebook)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/sherlock-005.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 12. Jan 2014, 15:14 Uhr
Sooo, heute Abend ist es soweit. Endlich kommt die Folge im Fernsehen. Zumindest in Großbritannien.
Wie ich gesehen bzw. probiert habe, kann man sich die Folgen als Stream auf der Website von BBC nur ansehen, wenn man auch von dort kommt. Wir Ausländer müssen draußen bleiben. Jedenfalls bei der BBC.
Ich selber werde die Folge wahrscheinlich leider erst morgen Nachmittag sehen können.

Gegen 23:00 Uhr unserer Zeit müsste die Ausstrahlung heute in UK beendet sein und ich denke, die ersten genaueren Informationen, Reviews, Screencaps und anderes werden danach schon schnell online zu finden sein. Vielleicht gibt's ja auch schon vorher was.
Schaut dann doch einfach mal auf der Facebook Fanpage (https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage) vorbei, dort werden Fans von Lars oder Nadia, meine neue Assistentin auf der FB-Seite, sicherlich ein paar nette Dinge posten. :)


(http://www.lars-mikkelsen.de/pics/forum/sherlock-006.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 13. Jan 2014, 12:24 Uhr
Ich habe diese Folge gestern Abend gesehen und sie war viel viel besser als die zweite Folge. Ich war richtig beeindruckt von Lars' englische Aussprache - wirklich fast akzentfrei. :daumen: Obwohl ein Bericht gesagt hat, dass er mit dänsicher Akzent sprechen sollte, ist es nur sehr leicht zu hören. Ich konnte nur manchmal hören, dass da keiner Muttersprachler sprach aber ich müsste mich richtig konzentrieren. Wenn ich nur so gut deutsch könnte.  :)

Übrigens das Bild oben, das vor dem Kino aufgenommen wurde, finde ich sehr schön. :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Beth am 13. Jan 2014, 19:58 Uhr
Ich fand diese Folge sehr gut, wenn man Lars auch noch etwas mehr Screentime hätte geben können und dafür die "Sterbeszene" von Sherlock etwas kürzen.

Aber die wenigen Szenen die er hatte, waren ausgezeichnet. Er durfte auf herrlich "sanfte" Weise der böse Schurke sein. Das hat wunderbar zu ihm gepaßt! Ich mußte so lachen, als er den Kamin zweckentfremdte  :D. Die Phantomime gegen Ende war fabelhaft gespielt und als er da so mehr oder weniger "hingeblättert" auf der Couch saß, war ein Bild zum dahinschmelzen.

Diese Szene, wo er "Watson" ins Gesicht schnipst, muss beiden Schauspielern einiges abverlangt haben!
Und betreffend Akzent kann ich mich Nicola nur anschliessen. Mir wäre keiner aufgefallen, nur ganz am Anfang, als er seinen Namen nannte.

Schade über das Ende. Bleibt zu hoffen, dass man ihn vielleicht auch wiederbelebt, so wie Moriaty  :daumen:

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 13. Jan 2014, 22:38 Uhr
Die Episode war glücklicher Weise wirklich um einiges spannender als die beiden vorherigen, obwohl auch hier wieder etwas an Zeit "verschwendet" wurde. Ja, Sherlocks "Sterbeszene" fand ich auch zu sehr in die Länge gezogen. Dadurch ist Zeit verplämpert worden, die für anderes hätte verwendet werden können.
Alle haben super gespielt. Von Benedict und Martin kennt man das ja schon (wie ich festgestellt habe, mag ich den Charakter John Watson etwas mehr, als den von Sherlock), aber Lars hat wirklich eine ganz tolle Performance abgeliefert. In den Vorankündigungen zur Folge wurde nicht übertrieben. :daumen:
Zu Beginn war er tatsächlich voll der bösartige Erpresser, der sich durch seine Macht und das Geld alles erlauben konnte. Zum Ende hin flaute das ein wenig ab und am Schluss bekam er dann schnell eine Kugel ab. Schade, dass die Story damit schon zu Ende war, aus der hätten sie noch mehr machen können. Manches, das Magnussen früher angestellt hatte oder für das er verantwortlich war, wurde nur kurz angeschnitten oder nebenher erwähnt, so blieben seine langjährigen Missetaten ziemlich unbeachtet.
Ein oder zwei Mal war eine Schlagzeile in einer Zeitung zu lesen, wo es hieß, dass sich jemand umgebracht hat. Dass Magnussen die Leute wahrscheinlich in den Tod trieb, musste man sich dann selber zusammenreimen.

Trotzdem hat Lars absolut super gespielt und konnte zeigen, was er kann.
Die kleinen Comedyeinlagen waren klasse. Die, wo er das Gesicht von Lady Smallwood ableckt;  wo er Sherlock fragt, ob das Bad genau so aussieht wie der Rest der Wohnung, und er dann aufsteht und in den Kamin pieselt;  als er sich die Olive von Sherlocks Teller nimmt, sie isst, und sich dann die Finger in Sherlocks Glas wäscht;  und wo er John mehrmals ins Gesicht schnippt und der dann (und auch Sherlock?) nicht weiß, ob und wie er darauf reagieren soll. :lachen1:

Gut gemacht fand ich auch das mit Magnussens Brille. Ich dachte zuerst ebenfalls, er erhält sämtliche Informationen immer über diese, aber das war ja dann doch nicht der Fall. Zwischendurch hatte ich mich aber auch mal gefragt, woher die Brille immer sofort wissen soll, welche Person Magnussen gerade anschaut, damit sie auch umgehend die passenden Informationen liefern kann.
Aber die Infos kamen ja dann aus Magnussens Mind Plalace, wie wir später gelernt haben, und die Bibliothek und alles andere in den Kellerräumen existierte in der Realität gar nicht.

Schade, dass Magnussens Story nur in dieser einen Folge behandelt wurde. Nach dem Hype, der vorher um den neuen Villain veranstaltet wurde, hatte ich in der sogar auch noch ein bisschen mehr Spannung und auch Action erwartet.
Allerdings kam am Schluss ja noch die Botschaft von Moriarty, der möglicher Weise doch nicht tot ist. Da könnte Magnussen tatsächlich ebenfalls noch am Leben sein... :guck:
Doch ich glaube kaum, dass die Autoren beide Bösewichte wieder auferstehen lassen, damit sie in Staffel 4 vielleicht beide ihre Spielchen mit Sherlock und John wieder von vorne beginnen können.


(http://24.media.tumblr.com/140af64c1d3cdb627a08af04ae772e97/tumblr_mzco54enPQ1shy9s2o2_1280.jpg)


(http://25.media.tumblr.com/e3a9fea75d42d40c99401a00a302d691/tumblr_mzco54enPQ1shy9s2o4_1280.jpg)


(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/t1/1497450_589687021104938_1927244375_n.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 16. Jan 2014, 15:06 Uhr
Es gibt nun Daten für die Ausstrahlung der 3. Staffel in Deutschland.
Ich denke, für Österreich werden sie ähnlich oder sogar identisch sein.
Vermutlich wird die 3. Staffel im Juni gesendet werden. Da habe ich bis jetzt zwei verschiedene Angaben finden können. Einmal heißt es, die ersten beiden Folgen sollen über Pfingsten (Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni) gesendet werden, jeweils dann um 21.45 Uhr im Ersten, ein anderes Mal heißt es, alle Folgen würden im Zeitraum
vom 6. bis 20. Juni kommen.
Lassen wir uns mal überraschen, welche Tage es dann am Ende wirklich sein werden. :)


Und mal wieder ein paar Links.

Magnussens riesiges Grundstück, das er selber "Appledore" nennt, mit dem großen und super modernen Haus, gibt es wirklich so in England. Es gehört einem reichen Ingenieur und Techniker und es stecken in ihm Kosten von mehr als 30 Mio. Pfund. Mehr dazu hier:
http://blog.primelocation.com/2014/01/14/home-of-sherlock-holmes-nemesis-appledore-is-in-the-cotswolds-pictures (http://blog.primelocation.com/2014/01/14/home-of-sherlock-holmes-nemesis-appledore-is-in-the-cotswolds-pictures)


Ein kurzer Bericht mit Interview über Lars. Die Dinge darin über Sherlock kennt man nun eigentlich schon, mir selber hat darum im unterne Teil dieses Textstück besonders gefallen:
"... siger skuespilleren, der har flere udenlandske projekter i kalenderen den kommende tid."
("... sagt der Schauspieler, der in der nächsten Zeit mehrere Auslandsprojekte in seinem Kalender hat.")
Sehr schön. Vielleicht gehören dazu ja sogar noch welche, von denen wir bis jetzt noch gar nichts wissen. :)

http://www.mx.dk/underholdning/film_tv/story/25564222 (http://www.mx.dk/underholdning/film_tv/story/25564222)


Auf der Fansite habe ich die Seite zur Serie "Sherlock" aktualisiert. Den Text der Handlung habe ich neu geschrieben, ich habe Szenenbilder aus der Episode mit Lars eingefügt sowie auch ein Bewertungstool, mit dem jeder Besucher bewerten kann, wie ihm/ihr die Episode gefallen hat.
Es wäre toll, wenn jeder, der sie schon gesehen hat, dort mal mit abstimmen würde. Sollte die Bewertungsgrafik nicht sofort sichtbar sein, dann reloadet die Seite einfach noch mal, dann sollte sie (hoffentlich) erscheinen.

http://www.lars-mikkelsen.de/serien/sherlock.php (http://www.lars-mikkelsen.de/serien/sherlock.php)


(https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1/1507024_590503301023310_2006367451_n.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 17. Jan 2014, 20:28 Uhr
Hier beschreiben Autor Steven Moffat und Lars, wie Lars überhaupt zu der Rolle gekommen ist:

“I wanted him not to be British and we were looking at various film stars,” says Moffat. “But Sue (Vertue), who’s my wife and and the producer, kept going on and on about this guy Lars, saying, ‘He’s really cool, he’s going to be very big, his brother’s already big, and he’s been in these cool Danish shows which have become so big over here anyway.’ He couldn’t come to an audition so he self-taped some scenes on video for us. And he was just so stunning I didn’t get to the end of the tape. I just picked up the phone and said, ‘We absolutely have to have him.’ At which point [the character] became Danish.”

“I didn’t really know about the show,” says Mikkelsen himself. “I went home and looked at it and said, ‘F—ing hell, I want to be in that, yeah. I’d love to be in that.’ So I did all that I could with the taping and then it went well.”

Dieses und mehr gibt's hier:
http://insidetv.ew.com/2014/01/17/sherlock-lars-mikkelsen-benedict-cumberbatch (http://insidetv.ew.com/2014/01/17/sherlock-lars-mikkelsen-benedict-cumberbatch)


Die Folge "His Last Vow" wird in Dänemark am kommenden Sonntag im Fernsehen laufen (19.01.14).
Mal sehen, wie dann die Reaktionen der Landsleute von Lars darauf sein werden. Und vielleicht gibt es dann auch noch mal ein paar kleine Interviews für Webseiten oder Fernsehauftritte. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Mrs_Troels_Hartmann am 20. Jan 2014, 23:58 Uhr
Lars war so sexy in dieser Folge!  :rotwerd: Ich liebe die Machtspiele, dass er spielte.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 21. Jan 2014, 16:47 Uhr
Ja, Lars hat perfekt gespielt. Ich habe nur sehr gute und positive Kritiken über sein Acting in "Sherlock" gelesen.


Hier ist ein laaaaanger englischer Bericht, in dem Arthur Conan Doyles "Charles Augustus Milverton" und Steven Moffats "Charles Augustus Magnussen" verglichen werden. Wen es interessiert und wer gerade mal Zeit hat, der kann sich den langen Text ja mal durchlesen.

http://www.denofgeek.com/tv/sherlock/28928/sherlock-updating-charles-augustus-milverton (http://www.denofgeek.com/tv/sherlock/28928/sherlock-updating-charles-augustus-milverton)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Mrs_Troels_Hartmann am 21. Jan 2014, 21:54 Uhr
Danke! Das ist interessant :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 03. Feb 2014, 17:19 Uhr
Lars war super in Sherlock! Der Charakter des Magnussen war toll ausgedacht und Lars hat ihn perfekt gespielt. Ich hatte voll meinen Spaß beim zusehen. :klatsch:
Magnussen ist schön fies gewesen. Er hatte alle in der Hand und konnte schön ruhig dabei bleiben.

Ich habe mir die Folge zwei Mal angeguckt. Dabei sind mir Details und Kleinigkeiten aufgefallen, die ich beim ersten Mal übersehen hatte. Auch kann man einige Gesten und Worte von Magnussen beim zweiten Ansehen viel besser deuten und verstehen, wenn man ihn und das Warum und Wieso bereits kennt.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 07. Feb 2014, 04:24 Uhr
Am Samstag und Sonntag (also morgen und übermorgen) wird Lars im britischen Birmingham sein. Dort findet eine Convention für Sherlock Holmes-Fans statt und Lars ist einer der Stargäste. :)
Hoffentlich gibt's von dieser Versanstaltung danach ein paar offizielle Fotos im Net und auch einige, die von Fans geschossen wurde. Ich denke doch, dass die dort fotografieren dürfen.
Fast vergessen: Am Sonntag werden Benedict Cumberbatch und Louise Brealey ebenfalls bei der Convention sein.

Mehr Infos gibt's hier:
http://www.seanharry.com/events/elementary/index.htm (http://www.seanharry.com/events/elementary/index.htm)


EDIT:

Hier ist der Programmplan:

SAMSTAG, 8. Februar:

Photo Sessions: Pavillion
10:30am  Jonathan Aris & Lars Mikkelsen

Main Hall : Kings Suite
2:00pm  Q&A with Lars Mikkelsen

Autograph Session: Pavillion
3:30pm to 6:30pm  With Tony Lee, Arwel Wyn Jones, Patrick Waggett, Jonathan Aris & Lars Mikkelsen


SONNTAG, 9. Februar:

Meet & Greet Reception: Westminster Suite
8:30pm  for Gold Ticket Holders only

Photo Sessions: Pavillion
1:30pm  Jonathan Aris & Lars Mikkelsen

Main Hall: Monarch Suite
3:00pm  Q&A with Lars Mikkelsen

Autograph Session
9:15am to 12:30pm: Terrace Room
With Arwel Wyn Jones, Patrick Waggett, Jonathan
Aris & Lars Mikkelsen
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 11. Feb 2014, 16:44 Uhr
Bei dieser Convention hat Lars die anwesenden Fans begeistert. Auch diejenigen, die eigentlich nur wegen Benedict dort gewesen sind und vorher kaum etwas über Lars wussten, sind jetzt ganz hin und weg von ihm.
Mit seiner natürlichen und netten Art sind ihm einige Herzen zugeflogen und er hat nun einen ganzen Schwung Fans mehr. :happy:

Vor und während der Con hat er mit einigen nett geplaudert und das ist bei ihnen super gut angekommen.
Bei Facebook posten ich und meine Helferin Nadia seit dem Wochenende fleißig Fotos, die dort geschossen wurden. Da sind einige ganz tolle darunter. :daumen:
Einige von denen werde ich hier auch irgendwann posten, aber zuvor gibt es erst mal einen Zusammenschnitt von Tweets der Fans, die Lars getroffen haben.
Das lange Bild ist aus drei Teilen zusammengestückelt. Die Screenshots hatte ich jeweils zu anderen Zeiten gemacht. Ein paar der Tweets, die ich zwischendurch gesehen hatte, sind später dann gar nicht mehr online gewesen. Schade. Möglicherweise wurden sie von den Erstellern von ihrer Seite entfernt.

An zwei kann ich mich noch erinnern:
In dem einen postete eine Hélène (oder so) aus Frankreich ein Foto, auf dem ihre Mutter und sie zusammen mit Lars zu sehen waren. Dazu schrieb sie etwas wie: "Lars hatte Spaß daran, mit uns Französisch zu reden".
Oh, hat er nun tatsächlich begonnen, das zu lernen? Vor etwa 4 Jahren sagte er mal, dass er das vielleicht gerne mal tun würde.

In einem anderen Tweet schrieb ein junges Mädel, dass Lars im Cafè/Cafeteria (?) neben ihm oder in seiner Nähe saß. Das war wohl zu viel für dieses arme Ding und sie begann zu weinen. Lars wäre dann zu ihr gekommen und hätte sie mal nett gedrückt... :D

Sooo, hier sind jetzt mal alle Tweets, die ich beim Screenshots machen noch erwischen konnte. Der älteste steht unten und der neuste oben. Es ist also ratsam, die Tweets von unten nach oben zu lesen.


(http://www.lars-mikkelsen.de/images/twitter-sher-con1.png)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 12. Feb 2014, 15:24 Uhr
Junge Frauen in diesem Alter sind leicht zu beeindrucken. :amused:  Obwohl Lars ja wohl auch wirklich immer ein netter und charismatischer Typ ist, was vorher oft auch schon von anderen erwähnt worden war.
Mal kurz in den Arm nehmen und die Wange tätscheln, und schon spielen die weiblichen Hormone verrückt. :D

Die Convention war offensichtlich ein voller Erfolg für Lars. Freut mich für ihn. Er hatte bestimmt auch seinen Spaß dabei. Auf den Fotos bei fb strahlt er das jedenfalls aus.

Cool, jetzt kommt bei seinen Sprachen auch noch Französisch dazu. Das er Sprachen mag und es toll findet wenn man viele kann, war in Interviews ja schon mehrmals zu lesen. Ich wünschte, ich hätte auch so ein sprachliches Talent und vor allem auch den Antrieb dazu, tatsächlich mal mit dem Lernen zu beginnen und auch dran zu bleiben...

Danke auch fürs posten der Twitter-Kommentare! Macht Spaß die zu lesen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 15. Feb 2014, 16:41 Uhr
Hier sind noch mal ein paar teils lustige Twitter-Kommentare. :D
Viel mehr weitere wird's zu der Con jetzt bestimmt nicht mehr geben.
Für diese Grafik habe ich übrigens die beiden Tweets wiedergefunden, von denen ich in meinem letzten Beitrag geschrieben hatte.
Wie schon mal erwähnt, ist es ratsam, die Tweets von unten nach oben zu lesen.

(http://www.lars-mikkelsen.de/images/twitter-sher-con2.png)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 16. Feb 2014, 22:26 Uhr
Ich hatte wieder ein Grinsen im Gesicht, als ich die Kommentare gelesen habe.
Ist schon spaßig zu sehen, was manche so gedacht oder gefühlt haben. :lachen1:
Mit dem Satz "Lars is more handsome than Mads can ever be" wird Beth aber wahrscheinlich nicht einverstanden sein... :zwinker:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 09. Mär 2014, 21:49 Uhr
Hier geht es zu einem neuen Interview (in Englisch), in dem es hauptsächlich um Lars' Rolle in Sherlock geht.
Es ist ganz interessant, doch viel Neues gibt es eigentlich nicht.

http://www.leedsstudent.org/2014/03/07/interview-lars-mikkelsen-the-man-behind-sherlocks-charles-magnussen (http://www.leedsstudent.org/2014/03/07/interview-lars-mikkelsen-the-man-behind-sherlocks-charles-magnussen)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 12. Mär 2014, 15:36 Uhr

Ich hatte wieder ein Grinsen im Gesicht, als ich die Kommentare gelesen habe.
Ist schon spaßig zu sehen, was manche so gedacht oder gefühlt haben. :lachen1:
Mit dem Satz "Lars is more handsome than Mads can ever be" wird Beth aber wahrscheinlich nicht einverstanden sein... :zwinker:



Nein, bestimmt nicht, aber ich muss die Dame, die das geschrieben hat, recht geben  :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 13. Mär 2014, 17:31 Uhr
Ich wollte das hier schon seit langem schreiben, hab's aber ständig vergessen...
Kurz nachdem die Folge mit Lars auf BBC gezeigt wurde, hatte ich das hier irgendwo im Internet gelesen:

Während der Drehpausen hätten Lars und Martin Freeman Tischtennis miteinander gespielt und die Szene, in der Magnussen über das Gesicht von Lady Smallwood leckt, sei insgesamt 10 Mal gedreht worden. :amused:  Mmmh, das war sicher sehr lecker für Lars und ein großer Spaß für die Schauspielerin Lindsay Duncan... :lachen1:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 13. Mär 2014, 19:20 Uhr
Mm wirklich lecker. Besonders wenn man bedenkt wie viel Makeup Schauspieler tragen. Lars hatte bestimmt hinterher eine ganz staubige Zunge  :shock:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Mrs_Troels_Hartmann am 15. Mär 2014, 18:49 Uhr

Ich wollte das hier schon seit langem schreiben, hab's aber ständig vergessen...
Kurz nachdem die Folge mit Lars auf BBC gezeigt wurde, hatte ich das hier irgendwo im Internet gelesen:

Während der Drehpausen hätten Lars und Martin Freeman Tischtennis miteinander gespielt und die Szene, in der Magnussen über das Gesicht von Lady Smallwood leckt, sei insgesamt 10 Mal gedreht worden. :amused:  Mmmh, das war sicher sehr lecker für Lars und ein großer Spaß für die Schauspielerin Lindsay Duncan... :lachen1:


:rofl:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 10. Apr 2014, 17:25 Uhr
Falls ihr es noch nicht auf Facebook gesehen habt, dann klickt mal diesen Link an:
https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage/posts/630243873715919?stream_ref=10 (https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage/posts/630243873715919?stream_ref=10)

Meine dortige Assistentin Nadia hat mit Erlaubnis der Erzählerin einen Beitrag von dieser gepostet, in dem sie davon berichtet, in was für eine äußert peinliche Situation sie mit Lars während der Sherlock Convention geraten war.  :lachen3:
Die Arme hat danach sicherlich einige Tage gebraucht, um sich von dem Schreck auf der Con zu erholen. :lachen1:

Fazit: Manchmal ist es auch von Vorteil, wenn man weitab vom Geschehen ist und nicht live vor Ort, wo man beim Plaudern mit einem Star versehentlich ein unvergessliches Missverständnis herbeiführen kann... :amused:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 11. Apr 2014, 07:37 Uhr
Du liebe Güte, was für eine Geschichte! Die Arme tut mir wirklich leid. Aber nur ein bisschen, denn schliesslich konnte sie mit Lars sprechen. Des einen Leid, des anderen Freud, für mich hat der Tag dadurch mit einem Lachen angefangen  :lachen3: vielen Dank dafür!
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 11. Apr 2014, 08:17 Uhr
Eine tolle Geschichte. Ich als Muttersprachlerin hätte auch nicht gewusst, was sie unter  'con dancing' gemeint hat  :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 12. Apr 2014, 23:26 Uhr
Von einem merkwürdigen Tanz auf Conventions, der in Richtung Line Dance geht, habe ich auch noch nie was mitbekommen.
Ich selber war zwar noch nie auf so einer Veranstaltung, aber in Foren hatte ich schon von anderen Usern gelesen, dass sie mal auf einer oder sogar mehreren gewesen sind. Niemals hatte da aber jemand eine Tanzeinlage erwähnt. Okay, die hätten dann auch nur die Stars und die Helfer später auf der After Party sehen können, aber trotzdem ist mir das mit dem Tanzen völlig neu gewesen.
Wahrscheinlich ist das auch nicht auf allen Cons ein Ritual. Die meisten laufen bestimmt ohne ab.

Ähm, auf der anschließenden Nacht-Party scheint Lars wohl doch nicht gewesen zu sein. Wenn er teilgenommen hätte, hätte darüber doch bestimmt jemand im Internet etwas geschrieben.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 14. Apr 2014, 11:51 Uhr
Auf die Party hatte es sich bestimmt nicht mehr getraut. Wahrscheinlich dachte er, diese "frühreifen Engländerinnen" würden dort dann Orgien veranstalten wollen. :lachen1:

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 18. Apr 2014, 21:34 Uhr
So wird's gewesen sein.
Ein vorbildlicher Familienvater und Ehemann. :D
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 23. Apr 2014, 18:16 Uhr
Die dritte Staffel startet in Deutschland und Österreich am 29. Mai.
An Christi Himmelfahrt wird dann die erste der drei Folgen gezeigt. Die beiden anderen würden Anfang Juni zu Pfingsten laufen.

Die Daten zur ersten Folge:
29. Mai ... ZDF ... 21:15 Uhr
29. Mai ... ORF eins ... 22:25 Uhr
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 24. Apr 2014, 14:27 Uhr
Da ich die Folgen schon gesehen habe und ich eigentlich kein so großer Fan der ganzen Serie bin, so dass ich mir nun unbedingt auch noch alle drei Folgen in Deutsch ansehen müsste, werde ich mir nur die dritte mit Lars ansehen. Das reicht.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 24. Apr 2014, 18:14 Uhr
Hier muss ich zustimmen. Nur die Folge mit Lars würde ich mir wieder ansehen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 28. Apr 2014, 07:36 Uhr
Also, ich bin ein grosser Fan der Serie und kann nur sagen: jippiiiiiiiie! Und diesmal sogar noch Lars mit dabei, was will man mehr. Allerdings kann ich mir nur die erste Folge direkt anschauen, am 30.05. sitz ich schon im Flieger nach Florida  :happy: und danach: gut erholt Sherlock schauen. Ich bin sehr gespannt, gestern kam schon ein kurzer Trailer vor dem Tatort.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 29. Apr 2014, 20:43 Uhr
Oh, Florida ist natürlich eine gute Alternative zu Sherlock. Die Serienfolgen kann man ja später ja noch gucken. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 01. Mai 2014, 20:13 Uhr
Die Folge "Sherlock - Sein letzter Schwur" kommt am 9. Juni (Pfingstmontag) um 21:45 Uhr auf Das Erste/ARD.

Hier gibt es weitere Infos zu dieser Folge, die in HD und 5.1 Surround-Sound ausgestrahlt werden wird:

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/233566952 (http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/233566952)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 01. Mai 2014, 21:25 Uhr

Da Magnussen Ausländer sein sollte, bin ich gespannt, ob Lars'  Synchronstimme eine ausländische Akzent haben wird oder nicht. Ich finde, dass zu oft Synchronstimmen mit akzentfreies Deutsch benutzt werden und dabei viel vom Original verloren geht. :(

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 01. Mai 2014, 22:46 Uhr
Das ist eine sehr interessante Frage. Ich habe zwar schon überlegt wer Lars wohl synchronisieren könnte und dabei gehofft, dass er dieselbe Stimme wie in Nordlicht und Kommissarin Lund bekommen wird, aber an eine Stimme mit Akzent habe ich dabei niemals gedacht.
Ich fände es passend und es würde mir gefallen, wenn Magnussen auch in der deutschen Synchro einen leichten Akzent hätte. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 02. Mai 2014, 21:42 Uhr
Wenn mit Akzent, dann würde es aber besser klingen, wenn sie einen echten Dänen dafür genommen hätten.
Ein Deutscher, der versucht einen leichten dänischen Akzent zu imitieren, würde da bestimmt komisch und unecht klingen.
Aber wahrscheinlich wird Magnussen in der Folge lupenreines Hochdeutsch sprechen...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 26. Mai 2014, 07:11 Uhr
Gestern bin ich auf Youtube zufällig auf die Sherlock-Folge mit Lars gestossen. Ich schau dort eher selten rein, einige von euch kennen die Folge ja wohl schon  :) mein lieber Mann, da spielt er ja einen wirklich schrägen Vogel. Ich konnte nur ohne Ton schauen, aber seine Mimik allein ist ja schon sehenswert. Das wird spannend werden...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 26. Mai 2014, 14:31 Uhr
Ohne Ton? Wie geht denn das? Ist das eine Stummfilmversion gewesen? :D
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 27. Mai 2014, 07:30 Uhr
 :lachen1: nein, das war schon die reguläre Version, kein Stummfilm. Aber manchmal muss ich jede Gelegenheit nutzen, wenigstens zu schauen, was es Neues von Lars gibt. Je nachdem, wo ich gerade bin, stört der Ton schon mal. Ich finde es auch spannend, mal nicht von der Sprache abgelenkt zu werden.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 27. Mai 2014, 23:12 Uhr
Gerade lief ein Werbe-Trailer für alle drei Sherlock-Folgen im Ersten!
Es wurden Ausschnitte aus scheinbar allen dreien gezeigt. Lars wurde zwei Mal eingeblendet. Einmal nur diese seitliche Gesichtsaufnahme, wo nur die Augen und die Brille zu sehen sind, und danach steht er vor Sherlock und sagt zu ihm: "Ich könnte Ihr ganzes Leben zerstören".

Sehr cool. Leider hab ich in dem kurzen Stück mal wieder nicht selber erkannt, von vom er die Synchronstimme bekommen hat und muss mich darum wieder woanders danach erkundigen... :amused:


EDIT: Den Trailer gibt es auch auf der Website vom Ersten:
http://www.daserste.de/unterhaltung/film/sherlock/sendung/sherlock-der-leere-sarg-100.html (http://www.daserste.de/unterhaltung/film/sherlock/sendung/sherlock-der-leere-sarg-100.html)

EDIT 2:  Der Sprecher heißt Oliver Siebeck. Er hat Lars nun zum ersten Mal seine Stimme geliehen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 03. Jun 2014, 17:39 Uhr
Danke für den Link! Im Fernsehen habe ich den Trailer bis jetzt noch nicht gesehen.
Puuh, mit Namen von Synchronsprechen kenne ich mich ja übehaupt nicht aus, obwohl manche von ihnen selber auch als Schauspieler aktiv sind.
Ich erkenne beim Hinhören von synchronisierten Filmen höchstens nur, dass ich diese und jene Stimme kenne, weil mir dann einfällt, dass die auch die deutschen Stimmen von anderen bekannten Schauspielern sind.
Wie gut die Stimme von Oliver Siebeck jetzt zu Lars passt, wird man wohl erst in der ganzen Folge hören können.
Nur durch das winzige Stück in dem Trailer kann ich das jedenfalls nicht gut erkennen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 10. Jun 2014, 15:47 Uhr
Ich habe mir die Folge gestern angesehen. Die deutsche Stimme von Oliver Siebeck fand ich ganz okay für Lars.
Im Original spricht er ja auch mit etwas ruhiger und leiser Stimme und das fand ich hier jetzt ziemlich treffend "nachgeahmt". Nur wenn Magnussen mal über etwas etwas mehr lachte, da fand ich die Stimme etwas zu hoch.

Trotzdem fände ich es schön, wenn für Lars in Zukunft als feste Synchronstimme die von Matthias Klie beibehalten würde, doch das lässt sich terminlich wohl nicht immer so einrichten und es kommt wohl auch darauf an, welche Synchronfirma mit dem Vertonen beauftragt wird.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 17. Jun 2014, 23:10 Uhr
Da ich die Originalfolge auch schon gesehen hatte, war jetzt die Spannung jetzt ja leider schon raus.
Trotzdem war's ganz nett, nun alles noch mal in Deutsch zu gucken.
Die Stimme von Magnussen fand ich auch in Ordnung. War eigentlich nicht schlecht, aber die von Matthias Klie für ihn hätte mir trotzdem etwas besser gefallen. Die hab ich für Lars einfach in meinem Kopf abgespeichert...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 18. Jun 2014, 12:03 Uhr
Ich habe gerade diese Seite gefunden:
http://www.radiotimes.com/news/2014-06-17/sherlocks-make-up-secrets-benedict-cumberbatchs-green-hair-and-andrew-scotts-guy-liner (http://www.radiotimes.com/news/2014-06-17/sherlocks-make-up-secrets-benedict-cumberbatchs-green-hair-and-andrew-scotts-guy-liner)

Da sind ein paar lustige und interessante Fakten aufgelistet, die mit dem Make Up in "Sherlock" zu tun haben.
Unter Punkt 5 geht es um die Szene, in der Magnussen übers Gesicht von Lady Smallwood schleckt.
Da heißt es, für diese hatte das Make Up-Team reichlich Mundwasser, Minzpastillen und vor allem für Lindsay Duncan (Lady Smallwood) Gesichts-Reinigungstücher parat gehalten. :D


(http://www.radiotimes.com/uploads/images/Original/51801.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 18. Jun 2014, 15:47 Uhr
So, nun bin ich endlich bei Sherlock angekommen. Nach dem Ohnmachts-Jetlag-Schlaf haben wir uns alle drei Sherlockfolgen am Sonntagnachmittag en block angeschaut.

Besser gehts nicht, also wirklich. Ich bin ein Riesenfan der Serie, aber die steht ja hier nicht zur Debatte. Sondern die Folge mit Lars. Und die war wirklich der krönende Abschluss dieser Staffel. Was spielt er da doch für einen bösen, bösen Jungen  :yes: Die sind bekanntlich viel schwerer zu spielen als die Guten und er war einfach genial. Mal abgesehen von der Synchronstimme, die mir bei The Killing und bei Nordlicht besser gefällt, haben mir allein seine Mimik und die reduzierten Gesten eine Gänsehaut beschert. Und diese unsäglichen Szenen mit dem Gesichtablecken und dem in den Kamin pinkeln, mal ehrlich, wer kommt denn auf so was?!
Einziger Kritikpunkt: dass es keinen weiteren Auftritt bei Sherlock geben wird, weil der ihn ja leider erschossen hat :wut:

Nein, das war schon ganz folgerichtig. Aber schade, Lars hat da so gut rein gepasst. Ich seh noch die Szene, in der er lässig den Couchtisch bei Sherlock weg schiebt, um aufzustehen. Hach, einfach nur cool... Muss ich mir gleich nochmal anschauen  8)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 19. Jun 2014, 12:46 Uhr
Die ganze Szene in Sherlocks Wohnung war klasse. Das Wegschieben des Tisches mit dem Fuß, die Frage, ob das Bad genau so aussieht wie der Rest der Wohnung... , das Pieseln in den Kamin und das Fallenlassen des Tuches. :D  Und das alles machte Magnussen nebenher ganz ruhig mit einer Selbstverständlichkeit, so als ob es völlig normal wäre. Einfach herrlich.
Ich frage mich auch, wie man als Autor auf solche Dinge kommt. *hehe*
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Chrissie am 22. Jun 2014, 18:17 Uhr
Ich hätte Lars auch gerne noch in der vierten Staffel gesehen. Schade, dass er nach dieser einen Folge schon gleich ins Jenseits befördert worden ist.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 24. Jul 2014, 20:40 Uhr
Hehe, ich habe heute dieses witzige Bild auf tumblr gefunden. :lachen1:

Quelle: http://hugoscovertlair.tumblr.com (http://hugoscovertlair.tumblr.com)

Der Kommentar der Erstellerin zum Bild:
All the time Magnussen was only petting his invisible cat.   :D


(http://s1.directupload.net/images/140724/wd3s4enw.jpg)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 25. Jul 2014, 07:41 Uhr
Wow, was für ein Bild, das ist ja eine riesige Katze  :happy: aber gut gemacht, ich hab erst überlegt, wo denn in der Folge die Katze war  :konfus:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 26. Jul 2014, 15:53 Uhr
Ja, das Größenverhältnis zwischen der Katze und Lars stimmt nicht ganz, aber ansonsten passt die Katze von der Art her, wie sie liegt, sehr gut dort hin. Vor allem die Hand von Lars unter dem Kopf der Katze passt von der Haltung dort perfekt. :amused:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 29. Jul 2014, 07:17 Uhr
Ich staune oft, auf welche Ideen die Leute kommen. Bei Hannibal gibt es auch immer wieder verblüffendes zu sehen, FanArt nennt sich das wohl. Wirklich gut  :daumen:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 29. Aug 2014, 18:38 Uhr
Am 25. August fand die Emmy-Verleihung 2014 statt.

Die Sherlock-Folge His Last Vow und "Personen" waren in fünf Kategorien nominiert:
- Bester Fernsehfilm
- Bester Hauptdarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm (Benedict Cumberbatch) *
- Bester Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm (Martin Freeman) *
- Beste Regie bei einer Miniserie oder einem Fernsehfilm (Nick Hurran)
- Bestes Drehbuch bei einer Miniserie oder einem Fernsehfilm (Steven Moffat) *

Preise einheimsen konnten davon alle die, die mit einem * markiert sind.
Herzlichen Glückwunsch! Und ich hoffe, dass Lars mit seiner Darstellung des Charles Magnussen auch ein wenig zum Erfolg mit beigetragen hat. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 01. Sep 2014, 07:38 Uhr
Zitat
Herzlichen Glückwunsch! Und ich hoffe, dass Lars mit seiner Darstellung des Charles Magnussen auch ein wenig zum Erfolg mit beigetragen hat.

Das hat er ganz bestimmt! Glückwünsche auch von mir, die Preise sind alle mehr als verdient. Schade und ein bisschen unverständlich aber, dass Lars keine Nominierung hatte, wenn sie schon genau diese Folge nominiert hatten. Aber diese Preisverleihungen bleiben mir ein ewiges Rätsel. Da ist so viel Politik im Spiel, das versteht doch kein Mensch  :konfus:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 01. Sep 2014, 12:32 Uhr
Ja, ich fand es auch merkwürdig, dass er keine Nominierung bekommen hat. Aber, wie Du gesagt hast, bei diesen Preisverleihungen ist da wirklich sehr viel Politik im Spiel und man weißt nie was im Hintergrund läuft.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 02. Nov 2014, 21:23 Uhr
Auf YouTube hat jemand eine deleted scene aus der Folge "His Last Vow" geposted, in der Lars aka Charles Magnussen zu sehen ist. Ich hoffe, das Video wird dort nicht schon bald gesperrt werden.
Der Text von dem, was Magnussen da zu Sherlock sagt, ist unter dem Video eingefügt.


Sherlock deleted scene (http://www.youtube.com/watch?v=fNpCm1y1xEk#ws)

Magnussen: "They're not all from me. The struggling carnations are from Scotland Yard, and the single rose is from...'W'. And the black wreath? C Block Pentonville. I'm not sure the intent was entirely kindly.
Oh, I covet your hands Mr Holmes. Though since you've survived, I suppose you get to keep them. Look at them. The musician's hands. An artist's... a woman's. Apologies for the dampness of my touch, you’ll get used to it.
Having shot you, the woman you know as Mary Watson left without killing me which is odd, because that was the reason she came. I didn't pass on her identity to the police. Information like that is just too... valuable to be shared, wouldn't you agree?"

Nette Worte, oder? :zwinker:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 04. Nov 2014, 19:18 Uhr
Ein schönes Video. Ich würde gerne wissen wie viele Szenen immer rausgeschnitten werden - bestimmt eine ganz Menge.
Ich bewundere  immer wieder Lars' englischer Akzent - er ist wirklich bemerkenswert.  :daumen:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 06. Nov 2014, 07:18 Uhr
Da fragt man sich doch mal wieder, warum das raus geschnitten wurde?! Versteh ich nicht... Beim Anschauen hab ich vor lauter Aufregung die Luft angehalten, in dieser Rolle ist er wirklich zum fürchten  :) schrecklich gut...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 07. Nov 2014, 18:01 Uhr
Schade, dass es rausgeschnitten wurde. Ich meine es hätte gut reingepasst und Magnussen ist richtig "creepy". Man bekommt gleich eine Gänsehaut.  :paranoid:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 13. Nov 2014, 11:45 Uhr
Als lautloser Tod in "Montana" war er richtig menschlich und dafür als Verleger Magnussen so unheimlich, diesen Spagat schafft auch nicht jeder Schauspieler  :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 13. Nov 2014, 22:36 Uhr
Ja, er kann einfach alles spielen und in jeder Rolle macht er das sehr gut und wirkt auch glaubwürdig.
So wie es scheint, bekommt Lars auch immer wieder Rollen mit unterschiedlichen Charakteren angeboten und ebenfalls die Genres der Filme und Serien wechseln dabei ständig.
Solch ein Glück hat nicht jeder Schauspieler. Bei vielen ist es ja so, dass sie häufig nur ähnliche Rollen angeboten bekommen und dadurch in die berühmte "Schublade" gesteckt werden. Schön, dass das bei Lars nicht der Fall ist.
Es würde mich mal interessieren, ob das in DK allgemein möglichst so gehandhabt wird, oder ob es da auch bei vielen passiert, dass sie in einer Schublade feststecken.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 07. Dez 2014, 21:27 Uhr
Ich habe heute einen Artikel von The Independent gefunden.
Es kann sein, dass er schon älter ist. Oben auf der Seite wird zwar das heutige Datum angegeben, aber unter dem Foto steht der 22.01.14.

Im Bericht wird gemeldet, dass die dritte Staffel von Sherlock die erfolgreichste Dramaserie des letzten Jahrzehnts sei.
Der Dreiteiler hätte im Schnitt 11,82 Millionen Zuschauer gehabt, inklusive der Zuschauer, die die Folgen erst mal nur aufgezeichnet hatten oder die sich innerhalb der ersten Woche nach den Erstausstrahlungen irgendwo Wiederholungen angesehen haben.
Im Bericht wird es nicht erwähnt, aber ich gehe davon aus, dass mit den Zahlen nur die Angaben für UK gemeint sind.

http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/tv/news/sherlock-series-three-named-mostwatched-drama... (http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/tv/news/sherlock-series-three-named-mostwatched-bbc-drama-in-a-decade-9077574.html)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 11. Dez 2014, 11:17 Uhr
Ist doch schön, wenn der eigene Geschmack auch mal den der Masse trifft  :yes:
BBC-Serien haben ja schon lange einen sehr guten Ruf. Ich musste mich am Montag ganz überraschend unters OP-Messer legen und hab, um mich abzulenken, am Wochenende meine DVD-Sammlung sortiert und gelistet. Und da waren einige BBC-Produktionen dabei. Ich denke, bei den guten Zuschauerzahlen müssen wir uns um eine Fortsetzung von Sherlock keine Sorgen machen. Bei "Luther" ist die dritte Staffel ja leider auch gleichzeitig die letzte. Es wurde zwar noch von einem Spielfilm gesprochen, aber sicher ist das wohl auch noch nicht.

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 12. Dez 2014, 21:31 Uhr
Oh, eine OP. :uff:  Das ist ja nichts Schönes. Ich hoffe, es ist wieder - oder bald wieder - alles okay. Gute Besserung!

Ein Luther-Spielfilm ist geplant? Davon hab ich bis jetzt noch nie was mitgekriegt...
Wäre aber cool. Her damit!! :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 16. Dez 2014, 07:02 Uhr
Vielen Dank, Martina, kann sein, dass ich nochmal schnell unters Messer muss, dann melde ich mich aber ordnungsgemäss ab  :)

Anscheinend ist nun sogar doch eine vierte Staffel von Luther geplant. Ich erwähne es trotzdem hier unter "Sherlock", weil in dem Bericht auch Sherlock erwähnt wird  :yes:

http://www.filmfutter.com/news/luther-staffel-4-2015/ (http://www.filmfutter.com/news/luther-staffel-4-2015/)

Und der letzte Satz spricht uns allen doch aus der Seele, in dem der Autor auf ein geplantes US-Remake von "Luther" anspielt:

Zitat
Können wir jetzt noch bitte das Remake einfach streichen?


YES!
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 16. Dez 2014, 18:43 Uhr
Ich hoffe, auch, dass es Dir bald besser geht Kumiko und dass Du nicht noch mal operiert werden muss.

Ja, stimmt. Dieser Satz sagt alles - bitte, bitte, bitte kein US Remake. Es ist total unnötig.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 17. Dez 2014, 19:33 Uhr
Bei Serien und Filmen, wo das Original nicht in Englisch ist, kann ich ja noch einigermaßen verstehen wenn davon eine Remake angefertigt wird, aber Luther ist in Englisch und so wie es ist, ist es auch perfekt.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 28. Dez 2014, 22:34 Uhr
Es hat jamand ein Video geposted, in das von Sherlock-Fans "Wichtiges" hineingedeutet wird.
Es wird gerätselt, ob Lars sich da nur etwas versprochen hat, oder ob an seiner Aussage etwas dran ist.
Wie dem auch sei, ich selber freue mich einfach nur über den kleinen Videoschnipsel. :)


Did Lars Mikkelson Accidentally Spill the TJLC Beans? (http://www.youtube.com/watch?v=uLdX3awwc2M#ws)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 02. Jan 2015, 07:43 Uhr
Für jemanden wie Sherlock ist eine so enge Beziehung wie zu John Watson so ungewöhnlich, dass die Vermutung vielleicht nahe liegt, da wäre mehr dran. Ich bin gespannt, ob es wirklich darauf hinaus läuft. Wenn ja, wird auch dieser Aspekt bestimmt wieder genial und glaubwürdig umgesetzt. Ich hätte kein Problem damit, glaube aber nicht so wirklich dran. Enge Männerfreundschaften geraten leicht in den Verdacht. Ich hab letzte Woche auf Arte eine wunderbare Doku über Stan Laurel und Oliver Hardy gesehen, denen wurde auch eine Beziehung nachgesagt.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 02. Jan 2015, 13:01 Uhr
ich hatte auch kein Problem damit aber glaube, ganz ehrlich, auch nicht daran. Ich glaube, dass Lars sich einfach versprochen hat. "Someone he loves" bezieht sich auf nur eine Person. Wenn Lars angefangen hat das zu sagen und dann bemerkt hat, dass er mehrere Personen meinte, wird er sich einfach korrigiert haben  und stattdessen "his loved ones" gesagt.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 08. Jan 2015, 06:45 Uhr
So hab ich das auch verstanden, aber manchmal hören eben auch Fans das Gras wachsen  :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 03. Feb 2015, 18:42 Uhr
Es gibt bald wieder eine Sherlock-Convention.
Details werden demnächst bekannt gegeben und dabei dann sicherlich auch, wer unter den Stargästen der Cast & Crew sein wird.
Ob Lars auch wieder mitmischt?

- http://sherlocked.msgfocus.com/q/1AFLQxJqv0/wv (http://sherlocked.msgfocus.com/q/1AFLQxJqv0/wv)
- http://www.massiveevents.co.uk/sherlocked/ (http://www.massiveevents.co.uk/sherlocked/)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 10. Mär 2015, 16:46 Uhr
Ja!! Lars wird ein Gast bei dieser Convention sein. Heute wurde das bekannt gegeben.
Da werden sich sicherlich wieder viele Teilnehmer sehr freuen und für Lars wird das - wie bei der ersten Convention im vergangenen Jahr - bestimmt auch wieder ein großer "Popularitätsschub" werden. :)

http://www.sherlocked.com (http://www.sherlocked.com)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 17. Mär 2015, 07:46 Uhr
Interessant wäre eine solche Konvention bestimmt mal und London immer eine Reise wert. Mir fiel gerade diese Geschichte ein, die ein weiblicher Fan von der Begegnung mit Lars auf der letzten Sherlock-Convention erzählte  :lachen1: Sie denkt wahrscheinlich auch immer noch dran...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 17. Mär 2015, 22:51 Uhr
Ja, hehe, diese Unterhaltung haben beide bestimmt noch gut in Erinnerung. :lachen1:

Hast du dir mal die Ticketpreise angesehen? Wenn man da nur ein wenig mehr haben möchte, als man es bei einem Standardticket bekommt, dann muss man ganz schön tief in die Tasche greifen. Der mega exklusive VIP Pass kostet die Kleinigkeit von 2.995 Pfund. Ich möchte echt mal wissen, ob es tatsächlich Fans gibt, die solch eine Summe dafür auf den Tisch blättern. :uff:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 23. Mär 2015, 11:01 Uhr
Ups, so weit hab ich gar nicht geschaut, weil es schon zeitlich nicht passen würde. Aber in dem Fall begrabe ich die Idee komplett :yes: Es gibt bestimmt Menschen, die das bezahlen und das ist auch ganz in Ordnung, Angebot und Nachfrage. Aber für den Preis müsste mir Lars schon exclusiv für den ganzen Abend gehören  :zwinker:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 23. Mär 2015, 20:04 Uhr
Für diesen Preis müsste er abends nach der Convention schon fast mit ins Hotelzimmer gehen... :lachen1:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 24. Mär 2015, 20:03 Uhr
genau :D :D :D
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 31. Mär 2015, 07:29 Uhr
Also wirklich, meine Damen  :nana:  :lachen1: auf die Idee wär ich ja niemals gekommen. Obwohl, es liesse sich da natürlich ungestörter reden, nicht so viele Fans...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 31. Mär 2015, 18:18 Uhr
Ja, natürlich nur weil man dann besser reden kann. An was hattest du denn gedacht? :fg1:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 01. Apr 2015, 07:25 Uhr
Ja wirklich, Kumiko  :D
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 07. Apr 2015, 08:40 Uhr
Ihr seid wirklich böse Mädchen  :zwinker: die Gedanken sind frei  :rotwerd:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 24. Apr 2015, 23:26 Uhr
Sooo, die Convention läuft seit heute für drei Tage lang.
Lars wird am Samstag und Sonntag dort sein. Ich hoffe wieder auf viele und tolle Fotos, die von Fans im Internet gepostet werden. :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 25. Apr 2015, 13:45 Uhr
Jawoll, die ersten Fotos sind online. :daumen:
Bin gerade dabei alle Fundstücke auf Facebook zu posten: https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage (https://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage)


Hier ist mal eins zum zeigen wie er gerade aussieht. Öhm, schon wieder ganz in schwarz und mit diesem Pulli/Jacke, die er in den letzten Monaten schon ständig trägt... Dafür diesmal ohne Käppie.

(https://pbs.twimg.com/media/CDbp3mjW0AAh-MT.jpg)
[Quelle: https://twitter.com/Yassammez (https://twitter.com/Yassammez)]
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 26. Apr 2015, 09:24 Uhr
Scheint ein Foto, das vom Fotograf gemacht wurde, nicht so einfach ein Schnappschuss mit Handy. Ein schönes Bild.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 27. Apr 2015, 07:30 Uhr
Tolles Foto, auch die, die du auf die Facebookseite gestellt hast. Sehr witzig... dieses Fotoshooting gehört sicher mit zu dem (sauteuren) Fanpaket, oder? Tja, da kann man schon neidisch werden, wenn man sieht, wieviel Spass die Mädels mit Lars hatten  :yes:

Hier ist mal eins zum zeigen wie er gerade aussieht. Öhm, schon wieder ganz in schwarz und mit diesem Pulli/Jacke, die er in den letzten Monaten schon ständig trägt... Dafür diesmal ohne Käppie.


Ja, den Pulli kennen wir schon ganz gut. Jedenfalls ist er nicht dem KlamottenKaufrausch verfallen, er scheint an seinen Sachen sehr zu hängen oder es ist ein Statement. Wie bei Johnny Cash, the man in black, dem nachgesagt wurde, dass er so lange schwarz tragen wollte, solange irgendwo auf der Welt Krieg herrscht. Oder er trägt nur so lange schwarz, bis was dunkleres erfunden wird  8)
Mir gefällt der kurze Bart sehr gut und ich finde auch, dass er wieder etwas gesünder aussieht  :)

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 28. Apr 2015, 15:22 Uhr
Ja, die Fotoshootings gehörten zu den teuren Fanpaketen.
So wie es aussieht, hat sich Lars auf fast allen Fotos leicht runter gebeugt, damit er mit den oft kleinen Mädels einigermaßen gut auf sie gepasst hat.
Man hätte ja auch zwei kleine Hocker in verschiedenen Höhen für die Fans zur Verfügung stellen können, auf die sie sich dann hätten draufstellen können. :amused:
Eine junge Frau schrieb zu ihrem Foto, dass Lars sich leicht runtergebeugt hätte und auch noch etwas in die Knie gegangen wäre. :D


Scheint ein Foto, das vom Fotograf gemacht wurde, nicht so einfach ein Schnappschuss mit Handy. Ein schönes Bild.


Ja, ich meine mal gelesen zu haben, dass die Fotos immer nur ein professioneller Fotograf macht und die Fotos erhält man kurz darauf auch schon gleich.
Die Fotos, die man nun im Internet sieht, sind entweder Scans von ihnen oder sie wurden abfotografiert. Darum sieht man auf manchen auch helle Flecken von den Blitzen.



Wie bei Johnny Cash, the man in black [...] Oder er trägt nur so lange schwarz, bis was dunkleres erfunden wird.


:lachen1:

Ach, fast vergessen. Das hier finde ich noch erwähnenswert:
Mit einem Fan hat Lars beim Fotoshooting mal wieder auf Französisch geplaudert und bei dem Chat/Q&A am Samstag sagte er wohl, dass er diese Woche Mads mal wieder treffen würde. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 29. Apr 2015, 07:45 Uhr

Eine junge Frau schrieb zu ihrem Foto, dass Lars sich leicht runtergebeugt hätte und auch noch etwas in die Knie gegangen wäre. :D


Wundert mich nicht, es wird nicht allzu viele Frauen geben, die an seine Grösse heran reichen  :) meine Kollegin gegenüber ist einen Meter fünfundachtzig hoch, da komme ich mir schon wie ein Zwerg vor :kicher:

Schon wieder etwas neidisch bin ich auf die vielen Sprachen, in denen Lars locker plaudern kann. So viel, wie die beiden Brüder derzeit in der Weltgeschichte unterwegs sind, sehen sie sich sicher nicht allzu oft. Fotos von beiden zusammen wären schön, sind aber seeehr selten...

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 03. Mai 2015, 22:53 Uhr
Zwei Videos, die Ausschnitte aus dem Gespräch mit Lars und Rupert Graves zeiegen.

Einmal die Szene, in der Lars dem Moderator ins Gesicht schnippt:
http://faux-iarty.tumblr.com/post/117627748529/lars-mikkelsen-recreating-the-face-flicking-scene (http://faux-iarty.tumblr.com/post/117627748529/lars-mikkelsen-recreating-the-face-flicking-scene)

Und ein paar andere, inkl. der Schnipp-Szene:
https://www.youtube.com/watch?v=ZwTgs1fQCVs (https://www.youtube.com/watch?v=ZwTgs1fQCVs)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 03. Mai 2015, 22:55 Uhr
Hier könnt ihr euch das ganze Gespäch mit Lars und Rupert anhören.
Die Aufnahme dauert 51 Minuten. Ein wenig Zeit müsst ihr euch dafür also schon nehmen. :amused:

https://soundcloud.com/sherlockfr/rupert-graves-and-lars-mikkelsen-sherlocked-convention-talk
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Carlileo am 24. Jan 2016, 19:47 Uhr
Falls jemand von euch hier ORFeins empfangen kann, hier ein paar News! ORFeins bringt ab Donnerstag dem 04.02. um 21:05 die Zweite und dritte Staffel.

http://www.fernsehserien.de/sherlock/sendetermine/orf1 (http://www.fernsehserien.de/sherlock/sendetermine/orf1)

Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 27. Jan 2016, 20:01 Uhr
Danke für den Hinweis. Leider kann ich keinen der ORF-Sender empfangen. Der freie Empfang ist in Deutschland seit einigen Jahren leider nicht mehr möglich. :(
Da ich alle Staffeln schon kenne und Serien und Filme eigentlich immer nur einmal schaue und nicht mehrmals, sind Wiederholungen für mich auch nicht so wichtig. Und die Folge mit Lars habe ich zur Aufbewahrung aufgezeichnet. :)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 28. Jan 2016, 07:57 Uhr
Die Folge mit Lars habe ich auch natürlich aufgezeichnet und die ganze Staffel wird immer wieder im englischen Fernsehen. Ich habe die Folge Weihnachten wieder gesehen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Carlileo am 28. Jan 2016, 13:19 Uhr
Ich haben die DVDs zu Hause, da ich Sherlock an sich recht gut finde! Muss mir jetzt aber dann erstmals um Ostern das Special von 2015 ansehen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 28. Jan 2016, 18:17 Uhr
Meinst Du das Special, das überwiegend im 19. Jahrhundert spielt? Wenn ja, habe ich es Weihnachten in England gesehen - es war wirklich sehr gut und spielt teilweise auch da wo die dritte Staffel aufgehört hat  :zwinker:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Carlileo am 28. Jan 2016, 18:41 Uhr
Ja genau die meine ich.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 06. Apr 2016, 21:48 Uhr
Ich habe das Weihnachts-Special kürzlich im deutschen Fernsehen gesehen (Die Braut des Grauens / The Abominal Bride). Ich fand es eigentlich nicht schlecht. Es hat Spaß gemacht, alles mal einer ganz anderen Zeitepoche zu erleben. Allein das war manchmal schon witzig.

Die Anspielungen auf Dinge, die in anderen Episoden passiert sind, fand ich allerdings etwas unpassend. Wegen mir hätten sie diese weglassen können.
Moriarty hat mir hier auch nicht besonders gefallen. Ein bisschen weniger und dezenter wäre besser gewesen. So wie es dann aber war, hat mich sein aufdringliches Gelaber und Getue nach einer Weile doch ziemlich genervt.
Mycroft dagegen war der Oberlacher. Den hat man ja fast nicht erkannt. Er wirkte leicht fülliger, als sonst... :lachen1:

Gibt's eigentlich schon Infos darüber, wann die 4. Staffel im Fernsehen starten soll? In UK oder bei uns?
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Kirsten am 07. Apr 2016, 14:46 Uhr
Sie haben diese Woche mit den Dreharbeiten begonnen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 08. Apr 2016, 19:29 Uhr
Danke!
Eben habe ich diese Info jetzt auch im Net entdeckt. Da wird noch ein wenig was dazu geschrieben, was in den neuen Folgen verändert werden soll.

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/sherlock-drehstart-zu-vierter-staffel (http://www.wunschliste.de/tvnews/m/sherlock-drehstart-zu-vierter-staffel)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 03. Mai 2016, 12:02 Uhr
Ich bin gerade etwas irritiert. Sind die Fotos alt oder neu? Ist Lars aktuell noch mal wegen Dreharbeiten zu einer Sherlock-Folge in UK??? Das würde jedenfalls passen, da er sich vor einigen Tagen ja in Leicester aufhielt.
Das Foto wurde heute auf Twitter gepostet, mit der Beschreibung, dass es ein Foto von heute sei. Gedreht würde im Welsh Assembly Building in Cardiff, wo auch schon für die Folge "His last Vow" gedreht worden sei.
Der Anzug, den er auf dem Foto trägt, kommt mir fremd vor. Auf den alten Fotos von damals trug er einen anderen/andere, meine ich.  Was meint ihr zu den Bildern?

:konfus:  :konfus:   :konfus:

https://twitter.com/Anythingbatch/status/727248235757199360
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 03. Mai 2016, 18:37 Uhr
Vielleicht hat er einfach einen neuen Anzug für die Rolle bekommen.  :happy: Sein alten hat bestimmt Blutflecken bekommen :D.
Auf dem zweiten Bild, mit dem Bart,  sieht er jedenfalls aus wie damals Charles Augustus Magnussen in Sherlock aber ob die Bilder alt oder neu sind ist schwer zu sagen. Wäre aber möglich - niemand scheint in dieser Serie tot zu bleiben  :fg1:



Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 15. Mai 2016, 16:46 Uhr

Stimmt, er wäre nicht der Erste, der nach seinem Ableben plötzlich wieder vor der Kamera herum spaziert... :lachen1:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 17. Mai 2016, 12:21 Uhr
... dann drück ich mal ganz fest die Daumen, dass Lars wieder mit dabei ist!
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 28. Okt 2016, 21:29 Uhr
Ein paar Neuigkeiten zu Staffel 4.
In den USA und UK startet sie, wie die anderen vorher schon, am 1. Januar.
Für Deutschland gibt es noch keine konkreten Daten, aber vielleicht werden die Folgen hier auch wie gehabt um Ostern herum laufen.

Hier gibt's ein paar kleine Infos zu den neuen Folgen. Viel ist aber noch nicht bekannt:
http://www.wunschliste.de/tvnews/m/sherlock-starttermin-und-neuer-trailer-fuer-staffel-4 (http://www.wunschliste.de/tvnews/m/sherlock-starttermin-und-neuer-trailer-fuer-staffel-4)


Der Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=zp7NKXpfAXc (https://www.youtube.com/watch?v=zp7NKXpfAXc)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 02. Jan 2017, 18:25 Uhr
Gestern ist die erste Folge von Staffel 4 in UK gelaufen.
Wie sie beim Publikum angekommen ist weiß ich noch nicht, da ich bis jetzt noch nicht nach Meinungen über sie gesucht habe, aber man wird in den nächsten Tagen bestimmt auf viele Kritiken und Rezensionen im Net treffen.
Auf dieser Seite gibt es ein paar neue Informationen über die erste Folge und die gesamte vierte Staffel:

https://www.merkur.de/tv/sherlock-staffel-4-ab-1-januar-heute-in-bbc-auf-itunes-und-im-live-stream-7174841.html (https://www.merkur.de/tv/sherlock-staffel-4-ab-1-januar-heute-in-bbc-auf-itunes-und-im-live-stream-7174841.html)
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 03. Jan 2017, 07:51 Uhr
Diese Folge habe ich am Sonntag aufgenommen. Ich bin gespannt darauf und werde berichten wie ich sie fand.  :D

Wie bei den anderen Staffeln ist die 4. Staffel sehr kurz - ich meine sie hat nur 3 Folgen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 04. Jan 2017, 12:31 Uhr
Ich denke, ich werde am Wochenende die Gelegenheit haben, mir die neue Folge ansehen zu können. Freue mich schon drauf und bin sehr neugierig.

Ja, es werden auch jetzt wieder insgesamt nur drei Folgen in dieser Staffel sein.
Ich finde es nicht gut gemacht, dass sie in UK nur mit dem Abstand von einer Woche gezeigt werden. Da warten alle sooo lange auf die neuen Folgen und dann werden sie den Fans in so kurzen Abständen "vor die Füße geworfen".
Mir persönlich würde es besser gefallen, wenn die Folgen wenigstens mit einem Abstand von drei Wochen gezeigt würden. Dann hätten die Serienfans viel mehr Zeit nach den einzelnen Folgen über diese zu plaudern und im Net ihre bearbeiteten Screenshots und anderes zu zeigen.
Mit einer etwas längeren Pause zwischen den einzelnen Folgen wäre die Staffel auch nicht wieder so schnell vorbei.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 04. Jan 2017, 15:57 Uhr

Ich finde es nicht gut gemacht, dass sie in UK nur mit dem Abstand von einer Woche gezeigt werden. Da warten alle sooo lange auf die neuen Folgen und dann werden sie den Fans in so kurzen Abständen "vor die Füße geworfen".
Mir persönlich würde es besser gefallen, wenn die Folgen wenigstens mit einem Abstand von drei Wochen gezeigt würden.
Mit einer etwas längeren Pause zwischen den einzelnen Folgen wäre die Staffel auch nicht wieder so schnell vorbei.


Da stimme ich Dir zu. Eine Folge pro Monat wäre auch nicht schlecht.  Bei "Inspektor Barnaby" haben sie das gemacht. Eine Staffel mit vielleicht 4-6 Folgen gedreht und dann eine Folge alle paar Wochen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 09. Jan 2017, 11:43 Uhr
Ich habe die Folge "The Six Thatchers" gestern Abend gesehen. Die hat mir aber nicht so gut gefallen wie die meisten anderen vorher. Woran es genau liegt, weiß ich gar nicht so, aber eventuell hat es damit zu tun, dass mich diese ganze Agenten/Killer-Geschichte rund um Mary und ihre dunkle Vergangenheit nicht besonders interessiert hat.
Und Sherlock selber fand ich zumindest in der ersten Hälfte im Umgang mit den anderen Personen noch viel überheblicher, arroganter und unfreundlicher als sonst, wo er ja auch schon nie ein Blatt vor den Mund genommen hat, aber hier kam mir das jetzt noch eine Spur heftiger vor, was schon ein wenig unsympathisch wirkte.

Die Szene mit Lars' bzw. Magnussens Erschießung wurde zu Beginn noch mal gezeigt. Diese wurde damals gefilmt und Mycroft hat nun Experten daran arbeiten und die Szene so manipulieren lassen, dass es aussieht, als hätte nicht Sherlock Magnussen erschossen (seine Waffe geht im neuen Video gar nicht bis zu Magnussens Kopf hoch), sondern irgendeiner von den damals anwesenden Soldaten soll es nun gewesen sein.
So kann jetzt niemand mehr Sherlock den Mord an Magnussen nachweisen, es wartet keine Strafe mehr auf ihn und er kann sich wieder frei im Land bewegen.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 09. Jan 2017, 12:30 Uhr
Diese Folge habe ich auch gestern gesehen und fand sie gar nicht schlecht obwohl ich manchmal zwischendurch vergessen habe, dass ich eine Folge von "Sherlock" gesehen habe, er ist so in den Hintergrund gerückt.

Jetzt ist Mary's Geschichte zu Ende und die nächsten beide Folgen werden hoffentlich eher typisch Sherlock sein. :D  Die Folge von gestern Abend werde ich wahrscheinlich heute oder morgen schauen.  :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 17. Jan 2017, 22:41 Uhr
Die zweite Folge, "The Lying Detective", habe ich nun auch gesehen.
Mary ist ja doch wieder dabei gewesen und das sogar in vielen Szenen, auch wenn sie nur in der Einbildung von John erschienen ist. In der dritten und letzten Folge taucht sie wohl auch noch mal auf. Ich habe ihren Namen in der Schauspielerliste gelesen. Bis ich mir diese Folge anschauen kann, wird es leider noch einige Tage dauern.

"The Lying Detective" fand ich nicht schlecht. Die Geschichte enthielt einige Überraschungen und Wendungen, das war sehr interessant.
Sherlocks Halluzinationen - als er unter Drogen stand - sind auch sehr gut ausgedacht gewesen, aber manchmal hatte ich dabei das Gefühl, als sei es ein bisschen viel damit und auch mit Sherlocks Ausrastern.

Ohoo, es gibt noch ein Familienmitglied? Eurus Holmes? Das schwarze Schaf der Familie oder warum wurde das bis jetzt von den beiden anderen Geschwistern Sherlock und Mycroft so geheim gehalten??
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 31. Jan 2017, 07:21 Uhr
Oho, da tut sich ja wieder einiges  :) ich überlege gerade, ob ich mir die Originalversion auf DVD oder bei Amazon Prime kaufen soll. In der ARD kommt die Staffel wohl erst im zweiten Quartal, also frühestens im April  :konfus: immer diese Warterei...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 01. Feb 2017, 12:11 Uhr
Ja, bei uns läuft's mal wieder sehr spät. :rolleyes:
Die ARD erhält die fertig produzierten Folgen doch bestimmt schon immer sehr früh. Jedenfalls früh genug, um sie zeitig genug synchronisieren lassen zu können, so dass sie bei uns auch im Januar/Februar sendefertig sein müssten.
Muss da dann aber unbedingt immer so lange gewartet werden, bis mal ein paar Feiertage dicht beeinander liegen, um die Folgen dann erst auzustrahlen? Hmpf...
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 10. Mai 2017, 11:05 Uhr
Die Daten für die deutschen Ausstrahlungen der 4. Staffel stehen nun fest:

4. Juni  (Pfingstsonntag)
5. Juni  (Pfingstmontag)
11. Juni  (Sonntag)

Der Beginn ist jeweils 21:45 Uhr.
Ich habe die Originalfolgen zwar schon gesehen, aber in diese hier gucke ich vielleicht auch noch mal rein.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 02. Jun 2017, 07:56 Uhr
 :yeah: ich freu mich schon riesig auf die neuen Folgen. Die DVD/Bluray soll es schon ab 12.06. geben, da werd ich aber noch etwas warten, bis sie günstiger werden.
Ich bin seit einer Woche aus der Reha zurück und schon wieder voll im Alltag angekommen. Ab nächster Woche werde ich mich auch wieder aktiver hier beteiligen, jetzt hab ich ja wieder jederzeit WLAN zur Verfügung  :zwinker:

Ich wünsche euch allen ein schönes, langes Pfingstwochenende  :winken1:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 06. Jun 2017, 17:56 Uhr
Schön, dass du wieder zuhause bist. Ich hoffe, es geht dir gut. :)

Ich habe die ersten beiden Sherlock-Folgen gestern und vorgestern im Hintergrund laufen gehabt und so halb zugehört.
Mir ist Sherlock in diesen Folgen einfach zu aufgedreht. Er ist ja eigentlich immer ziemlich schnell und wuselig, aber ich finde, in dieser Staffel wird das übertrieben. Hab ich, glaube ich, ja schon mal geschrieben.
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 08. Jun 2017, 07:41 Uhr
Danke Martina, wenn ich den Reha-Sport überlebe, dann geht's aufwärts  :v:

Die zweite Sherlock-Folge konnte ich mir erst am Dienstag anschauen, da hatte ich den Schock noch nicht verdaut, dass sie tatsächlich Mary haben sterben lassen. Ich verstehe auch, was du mit aufgedreht meinst, in der zweiten Folge ist er ja wirklich auf einem heftigen Trip. Trotzdem war ich wieder hin und weg von den Geschichten, von den Dialogen sowieso. Und sie haben mich sogar zum Weinen gebracht, was ja kein Wunder ist bei so viel Emotion  :rotwerd: jetzt kann ich die dritte Folge kaum erwarten und wünschte mal wieder, es gäbe sehr viel mehr davon. Aber Qualität ist allemal besser als schnell produzierte Massenware  :yes: Und wenn wir bis in Sherlock's und Watson's Rentenalter jedes Jahr drei Folgen bekommen bin ich mehr als zufrieden  :kicher2:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 14. Jun 2017, 22:05 Uhr
Gibt es eigentlich schon Infos darüber, ob es mit der Serie weitergeht?
Ich weiß momentan gar nicht mehr, wie der aktuelle Stand ist...
Haben die Haupdarsteller Zeit für's Drehen von neuen Folgen?
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Nicola G am 16. Jun 2017, 08:07 Uhr
Ich habe irgendwo gelesen, dass die beiden so viele andere Projekten haben, dass sie wenig Zeit für Sherlock haben. Eine 5. Staffel ist aber, glaube ich, geplant......irgendwann  :happy:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: kumiko am 16. Jun 2017, 09:34 Uhr
Daumen drücken für Staffel 5  :daumen:
Titel: Re: Sherlock
Beitrag von: Martina am 22. Jun 2017, 17:27 Uhr
Ja, ganz fest!
Hoffen wir mal, dass "irgendwann" nicht ganz so lange sein wird...
Simple Audio Video Embedder