Lars Mikkelsen Forum

   Rund um Dänemark und Skandinavien =>  Dies und Das => Thema gestartet von: Martina am 23. Apr 2014, 18:12 Uhr

Titel: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 23. Apr 2014, 18:12 Uhr
Habt ihr schon von dem Werbespot "Do it for Denmark" gehört oder ihn schon gesehen?
Vor ein paar Tagen lief im Fernsehen ein kleiner Bericht über diesen. :D

In Dänemark sinkt seit Jahren die Geburtenrate und ist auf so einem niedrigen Stand wie der in Deutschland.
Ein dänisches Reiseunternehmen meint nun herausgefunden zu haben, woran das liegt:
Etwa 10% der Dänen seien während Urlaubsreisen gezeugt worden und um die Geburtenrate nun wieder in die Höhe zu treiben, sollen die Dänen jetzt wieder öfter schöne Reisen ins Ausland unternehmen.
Das würde Paare eher dazu animieren miteinander Spaß zu haben und das Ergebnis dieses Spaßes würde 9 Monate später dann in Dänemark geboren. :amused:
Paare, die nachweisen können, dass ihr Nachwuchs während einer bei dieser Firma gebuchten Reise gezeugt wurde, erhalten nach der Geburt drei Jahre lang gratis Windeln und andere Babyprodukte.

Ob der Aufruf Früchte tragen wird? Auf alle Fälle ist es ein mega Werbeerfolg für das Reiseunternehmen und bei Youtube hat der Clip schon fast 7 Millionen Klicks aus aller Welt erhalten.


Do It For Denmark! (http://www.youtube.com/watch?v=vrO3TfJc9Qw#ws)
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Chrissie am 24. Apr 2014, 14:22 Uhr
Den Spot kannte ich noch nicht. Ist aber ganz witzig gemacht. :)
Ob der allerdings nun viele dazu animieren wird Kinder zu zeugen, glaube ich nicht, doch wer weiß ...
Ja, vor allem wird die Homepage des Reiseunternehmens viele neue Besucher erhalten haben, die dann vielleicht sogar tatsächlich einen Städtetrip dort gebucht haben.
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: kumiko am 28. Apr 2014, 07:53 Uhr
Cool  8) die sind alle etwas entspannter, was Werbung angeht, als wir Deutschen. Auch wenn wir schon langsam etwas auftauen. Ob es den gewünschten Effekt hat, wag ich auch zu bezweifeln, aber das Reiseunternehmen gewinnt bestimmt.
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 08. Mai 2014, 20:09 Uhr
In zwei Tagen findet in Kopenhagen der Eurovision Song Contest 2014 statt -  der mich eigentlich nicht interessiert, aber weil er Kbh ist, werde ich zumindest am Anfang mal reinschauen, weil da sicherlich die Stadt und das Land ein wenig vorgestellt werden.

Hier ist schon mal ein Video, in dem der Schauspieler Pilou Asbæk ("Kasper Juul" in Borgen) die Stadt und ihre positiven Dinge vorstellt. Schaut mal rein, es ist ganz witzig gemacht. :D


Eurovision Song Contest 2014: Wonderful Copenhagen by Pilou Asbæk (http://www.youtube.com/watch?v=XFkvF5tx_kg#ws)
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: kumiko am 09. Mai 2014, 06:39 Uhr
Oh, klasse, Martina  :) ich schau mir die Berichte auch hauptsächlich wegen Kopenhagen an, aber der deutsche Beitrag dieses Jahr gefällt mir auch sehr gut. Als die Finnen 2006 gewonnen haben, waren wir gerade in Helsinki und haben gar nicht gleich verstanden, warum die ganze Stadt so aus dem Häuschen ist. Seitdem ist mein Verhältnis zum Songcontest wieder etwas entspannter  :lachen3:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Nicola G am 09. Mai 2014, 06:57 Uhr
Ich werde Eurovision auch morgen wegen Kopenhagen anschauen, da ich in Juni für ein kurzes Wochenende da bin.  :daumen:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 09. Mai 2014, 21:34 Uhr
Bevor ich irgendwann mal mitbekommen habe, dass die Figur der kleinen Meerjungfrau so klein ist, hatte ich auch immer angenommen, dass sie mindestens doppelt so groß sein würde. :amused:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Nicola G am 10. Mai 2014, 16:09 Uhr
Ja ich weiss. Obwohl ich gehört habe,  dass sie ganz klein sein sollte, werde ich, meine ich, trotzdem überrascht über die Grösse sein.  :happy:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: kumiko am 13. Mai 2014, 08:05 Uhr

Ich werde Eurovision auch morgen wegen Kopenhagen anschauen, da ich in Juni für ein kurzes Wochenende da bin.  :daumen:


Oh, wie schön für dich! Darum beneide ich dich, bei mir klappt das wohl frühestens nächstes Jahr. Bis dahin wird die kleine Meerjungfrau aber auch nicht mehr wachsen  :) ich hab mir übrigens die zweite Hälfte der Stimmabgaben doch noch angeschaut, weil Conchita zu dem Zeitpunkt schon auf Platz drei war. Ich freu mich, dass sie gewonnen hat und werte es mal als gutes Zeichen, dass sie sich gegen die polnischen Atombusen und viel Einheitsbrei durchsetzen konnte. Sex sells eben nicht immer  :lachen1:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 13. Mai 2014, 17:28 Uhr
Ich habe von der Übertragung nicht alles gesehen. Nur etwa bis zur ersten Hälfte der vorgestellten Lieder habe ich den Fernseher nebenher laufen gehabt. Das ist halt einfach nicht die Art Musik, die ich mag.
Über Conchita Wurst kann man streiten. Ich find's witzig, dass sie/er gewonnen hat, da viele die ganze Veranstaltung wohl einfach nicht so bierernst genommen haben. Das Lied selber von Conchita war für diese Art von Musik ganz okay.
Deutlich besser hat mir aber das von den Niederländern gefallen. Nur von der Musik her hätte ich diese lieber auf Platz 1 gesehen.

Von Dänemark bzw. Kopenhagen selber wurde ja nur ganz wenig was gezeigt. Ob in der zweiten Hälfte noch etwas kam, weiß ich nicht, aber ich selbst habe nur die kurzen Impressionen gesehen, die gleich zu Beginn der Sendung gezeigt wurden, als die schwarz gekleideten Sportler in Richtung Halle "gesprungen" sind, zu Fuß oder mit den Motorrädern. Wurde später doch noch mal mehr gezeigt?
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Nicola G am 14. Mai 2014, 12:37 Uhr
Nein, sie haben später auch nicht mehr gezeigt. Ich war enttäuscht wie wenig wir von Kopenhagen zu sehen bekomen habe. 
:(
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Carlileo am 17. Mär 2016, 12:15 Uhr
Dänemark verteidigt Platz 1 im Korruptionswahrnehmungsindex

Niedrigste Korruption weltweit laut Transparency International

https://www.wko.at/Content.Node/service/aussenwirtschaft/dk/Daenemark-verteidigt-Platz-1-im-Korruptionswahrnehmungsin.html (https://www.wko.at/Content.Node/service/aussenwirtschaft/dk/Daenemark-verteidigt-Platz-1-im-Korruptionswahrnehmungsin.html)
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Nicola G am 17. Mär 2016, 15:42 Uhr
....und auch das glücklichste Land  :happy:

1 - Denmark (http://www.forbes.com/pictures/geeg45edkjh/1-denmark/)
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: kumiko am 24. Mär 2016, 07:25 Uhr
... vielleicht bleib ich dann einfach da, nach dem Urlaub, und sage: goodbye Germany :winken1:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 24. Mär 2016, 23:09 Uhr
Die Dänen sind in den letzten Jahren fast immer auf dem ersten Platz. Dort oben scheint man wirklich gut leben zu können. Allgmein geht dort wohl alles viel entspannter und geselliger zu. Beneidenswert.
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: kumiko am 31. Mär 2016, 08:07 Uhr
Als entspannt gelten wir Deutschen eher nicht, da hast du recht... Da du ja dankeswerter Weise dafür gesorgt hast, dass ich mir die erste Staffel von Kommissarin Lund nochmal anschauen MUSSTE  :winken1: kam wieder die Frage auf, ob so ein Leben in der Abgeschiedenheit, wie Lund es mit ihrem Umzug nach Schweden vor sich hatte, auszuhalten wäre. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass ich das eine gaaaaaanz lange Zeit, mit der richtigen Gesellschaft natürlich, aushalten könnte  :yes: erst mal ganz viel lesen und Musik hören und ganz wenig reden müssen... gesellig ist das zwar nicht, aber himmlisch entspannend  :lachen1:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 21. Jan 2017, 19:26 Uhr
In Dänemark werden wieder Ureinwohner angesiedelt: Elche

Nach etwa 5000 Jahren gibt es wieder Elche bei unserem Nachbarn. Seit 2015 gibt es eine Mini-Herde mit fünf Tieren in einem Hochmoorgebiet bei Lille Vildmose. Gestern sind nun fünf weitere Jungtiere dazugekommen.
Sie sollen die Moorflächen frei von Bäumen halten.

Ich finde Elche toll. Ich habe vor vielen Jahren mal einen ausgestopften in einem Naturkunde-Museum gesehen, der war ja so was von riiiiesig! :shock:  Als Winterdekoration habe ich vier kleine aus Holz, Plüsch und Steinzeug im Wohnzimmer und der Küche stehen. :happy:

http://www.n-tv.de/wissen/Daenemark-siedelt-wieder-Elche-an-article19604292.html (http://www.n-tv.de/wissen/Daenemark-siedelt-wieder-Elche-an-article19604292.html)
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: kumiko am 31. Jan 2017, 08:00 Uhr
Einen echten Elch hab ich leider auch noch nie gesehen, nicht mal in der tiefsten finnischen Provinz. Schön, dass sie wieder heimisch werden.

Habt ihr übrigens schon gehört, dass Aarhus dieses Jahr, neben Paphos auf Zypern, eine der beiden Kulturhauptstädte ist? Hab schon zwei Berichte gesehen, einmal bei Arte und einen bei 3sat. Natürlich hatten sie auch das ARoS und The Boy gezeigt. Ich würde am liebsten gleich nochmal hin fahren. Vor allem, weil ich Dussel erst später entdeckt hab, dass das Rathaus von Aarhus von Arne Jacobsen entworfen wurde  :ohnmacht1: Fotos von aussen hab ich, aber ich war nicht drin. Zum Heulen. Da muss ich wohl mal wieder kommen  :yes:
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 01. Feb 2017, 12:31 Uhr
Das von Aarhus habe ich jetzt schon mehrmals gelesen oder im Fernsehen gehört.
Vor wenigen Tagen wurde da auch ein kleiner Bericht über die Stadt gezeigt. Sie muss wirklich sehr schön sein.
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Nicola G am 02. Feb 2017, 18:39 Uhr
Aarhus ist wirklich eine Reise wert und dieses Jahr hat sie wahrscheinlich noch mehr zu bieten.


Vor allem, weil ich Dussel erst später entdeckt hab, dass das Rathaus von Aarhus von Arne Jacobsen entworfen wurde  :ohnmacht1: Fotos von aussen hab ich, aber ich war nicht drin. Zum Heulen. Da muss ich wohl mal wieder kommen  :yes:


Dass das Rathaus von Arne Jacobsen entworfen wurde habe ich auch nicht gewusst. Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich auch hingegangen. Fotos habe ich nur von weitem. :(
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 15. Dez 2018, 14:06 Uhr
So etwas wird es in Deutschland bestimmt nie geben:
Die dänischen Steuerbehörden haben 485.000 Bürgern ihre kleineren Schulden teilweise oder ganz erlassen. Insgesamt geht es da um einen Betrag von umgerechnet 777 Millionen Euro.
Der Hauptgrund dieser Aktion ist, dass die Eintreibungskosten der Schulden höher sein würden, als die Schulden selber.

https://www.derstandard.de/story/2000093951711/daenemark-erlaesst-500-000-buergern-ihre-schulden
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Nicola G am 17. Dez 2018, 13:04 Uhr
So was würde bestimmt nicht in Deutschland (oder England) passieren aber so ist Dänemark halt. Dänemark wird nicht umsonst häufig als glücklichster Land genannt :D
Titel: Re: Dänemark aktuell
Beitrag von: Martina am 17. Dez 2018, 21:17 Uhr
Ja, man sollte dahin auswandern.
Nicola, mit Deutschland hast du dir eindeutig das falsche Land ausgesucht ... :amused:
Simple Audio Video Embedder