Zum Hauptinhalt springen
Thema: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale (689-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #30
Die Dreharbeiten werden am 24. September beginnen.
Ich hoffe, wir werden auf der Facebookseite der Pilotfolge/Serie immer schön auf dem Laufenden gehalten werden. Die Berichte dürfen dann auch oft Fotos von Lars enthalten. Vom Set, von den Drehpausen und Vergnügungen mit den anderen am Feierabend... :amused:

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #31
Das erste Foto von Lars als Jedi-Meister Okana Vidai ist online. :)
Und, wie gefällt er euch?


Link zum Foto

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #32
Eigentlich sehr gut - aber wieder mit Vollbart.  :shrug: Aber ich muss zugeben, dass er wahrscheintlich sehr gut zu der Rolle passt.

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #33
Die ersten 80% des Piloten wurde bereits in der ersten Woche ab dem 24. September gedreht. Hui, das war ganz schön schnell. :uff:
Die letzten 20% folgen jetzt. Dabei wird an oder auf der Råbjerg Mile gedreht, einer großen Wanderdüne im Norden Jütlands bei Frederikshavn, sowie an anderen Orten dieser Gemeinde.

Shahbaz Sarwar und die Produzentin Jasmin Christensen sind heute Abend übrigens Gäste in der Fernsehsendung "Go'Aften Danmark" von TV2 gewesen.

https://nordjyske.dk/nyheder/star-wars-skal-optages-i-raabjerg-mile/23d5f814-40c3-41af-a417-7c56ce2498e8

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #34
Die ersten 80% des Piloten wurde bereits in der ersten Woche ab dem 24. September gedreht. Hui, das war ganz schön schnell. :uff:

Das ging wirklich schnell aber wir wissen immer noch immer wie lang der Film sein sollte, oder?

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #35
Irgendwo hatte ich mal etwas von 45 Minuten gelesen.
Wie schnell das mit dem Filmen geht, hängt sicher auch damit zusammen, aus wie vielen einzelnen Szenen so eine Episode besteht und an wie vielen verschiedenen Drehorten die dann gefilmt werden.
Wenn es nur wenige, dafür aber lange Szenen sind und diese dann auch nur an wenigen Orten aufgenommen werden, hat man die bestimnmt schnell "im Kasten", wie es in der Filmsprache so schön heißt. Vielleicht ist das ja bei dieser Pilotfolge so. :shrug:

EDIT
Hey @Nicola G. , es wurde auf der Facebookseite ein Dankeschön an all diejenigen veröffentlicht. die bei diesem Kickstarter Crowdfunding mitgemacht haben. Von den Spendern, von denen die Namen bekannt sind, wurde dabei eine lange Liste eingefügt. Wir beide stehen in dieser. :happy:

https://www.facebook.com/sarwarsstarwars/photos/a.606168802908437/890471877811460/?type=3&theater

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #36
Hey @Nicola G. , es wurde auf der Facebookseite ein Dankeschön an all diejenigen veröffentlicht. die bei diesem Kickstarter Crowdfunding mitgemacht haben. Von den Spendern, von denen die Namen bekannt sind, wurde dabei eine lange Liste eingefügt. Wir beide stehen in dieser. :happy:

 :daumen:  :happy:

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #37
Das Fanprojekt "Star Wars: Shrouded Destiny" hat einen anderen Titel erhalten und heißt nun Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale. Ich habe den alten Titel jetzt überall in den neuen umgeändert.

Re: [Pilotfolge] Shrouded Destiny: A Star Wars Long Tale

Antwort #38
Der erste Teaser Trailer ist online. Er trägt den Titel "An Interesting Question" und in ihm sind der Kopfgeldjäger Tulek und Jedi-Meister Okana Vidai zu sehen.
Der Trailer ist ganz nett, obwohl ich gehofft hatte, dass man im ersten schon etwas mehr Szenen sehen würde. Und ein bisschen sehr dunkel ist es dort. Ein kleines Bisschen heller hätte ich besser gefunden.

Hier ist das Video. Unten drunter sind noch vier Screenshots daraus:














 
Simple Audio Video Embedder