Zum Hauptinhalt springen
Thema: Verschiedenes (1844-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Verschiedenes

Am Montag (21.01.13) gehörten Sofie Gråbøl (Sarah Lund) und Morten Suurballe (Abteilungsleiter Lennart Brix) zu den auserwählten Personen, die das Ritterkreuz aus den Händen von Königin Margrethe II. erhalten haben.
Sie bekamen es für ihre Leistungen in der Serie "Kommissarin Lund", in der sie beide in allen drei Staffeln mitgespielt haben, und auch dafür, dass die Serie auch im Ausland recht erfolgreich lief und dabei positive Aufmerksamkeit auf Dänemark gelenkt hat.

Lars wurde 2011 ja auch schon in den Ritterstand erhoben. Er hatte zwar auch mal in "Kommissarin Lund" mitgespielt, aber bei ihm beruhte die Ehrung damals auf anderen (schauspielerischen) Gründen.

Hier sind zwei Fotos. Das erste zeigt Sofie Gråbøl nach der Zeremonie und auf dem anderen ist sie zusammen mit Morten Suurballe zu sehen. Von ihm konnte ich leider noch kein Foto mit Orden finden.



Foto: ekstrabladet.dk



Foto: b.dk

Re: Verschiedenes

Antwort #1
Wie ich gesehen habe, wird am 18.10.13 eine DVD-Box mit der kompletten Serie veröffentlicht.
Sie wird als Limited Edition angepriesen und besteht aus 21 DVD's und 2 CD's.
Bei Amazon ist der Preis aktuell mit 80,74 Euro angegeben.
Ach ja, die Box enthält auch einen Schlüsselanhänger in Lund-Pullover-Optik. :amused:
Als Blu-ray-Version scheint es die komplette Serie nicht zu geben.

Ich selber werde mir die Box aber nicht kaufen. Die zweite und dritte Staffel hatten mir nicht ganz so gut gefallen.
Ich habe die erste Staffel als Blu-ray und damit bin ich völlig zufrieden.

Re: Verschiedenes

Antwort #2
Wie ich vor zwei Tagen auf einer dänischen Nachrichten-Seite gelesen habe, war Sofie Gråbøl vor gut einem Jahr an Brustkrebs erkrankt. Das hatte ich vorher gar nicht mitbekommen.
Die Diagnose erhielt sie kurz nachdem sie das Angebot annahm, in einem englischen Theaterstück mitzuspielen.
Es folgten dann erst mal Behandlungen wie eine Chemotherapie, mit den typischen Begleiterscheinungen wie Haarausfall.
So wie es ausschaut scheint sie nun aber genesen zu sein und in dem Theaterstück wird sie jetzt bald auf der Bühne stehen.
Ich wünsche ihr alles Gute und ganz viel Gesundheit!

Re: Verschiedenes

Antwort #3
Auweia, das lese ich jetzt auch zum ersten Mal. Hab richtig einen Schreck bekommen.
Hoffentlich geht's ihr nun wirklich wieder gut und es geht nicht irgendwann wieder von vorne los.

Re: Verschiedenes

Antwort #4
An diesen Wunsch schliesse ich mich sofort an! Ich habe den allergrössten Respekt vor allen, die diesen Kampf überstehen. Verdammte Krankheit :peng1:

Re: Verschiedenes

Antwort #5
Da Stück war James III: The True Mirror, eine Koproduktion des English National Theatre mit dem National Theatre of Scotland und dem Edinburgh International Festival. Ich hatte das Vergnügen es letztes Jahr in London zu sehen und Sofie auch zu treffen. Sie war einfach großartig im Stück und absolut nett zu ihren Fans. http://www.nationaltheatre.org.uk/shows/james-iii-the-true-mirror


Ich finde blöd, dass es keine dänische Tonspur auf den DVDs oder Blue Rays gibt - oder gibt es die doch? Würde die Serie gerne im Original mit Deutschen Untertiteln sehen.  :(

Re: Verschiedenes

Antwort #6
Ich hab die 1. Staffel auf Blu-ray. Als Sprache ist da leider nur Deutsch drauf, was ich ebenfalls schade finde.
Meine BR-Box wurde 2010 hergestellt. Der Inhalt bei neueren wird bestimmt genau identisch sein.
Oder gibt es das bei Discs manchmal, dass die 2. oder 3. Auflage auch mal andere Sprachen oder Extras enthält, als die 1. Auflage?
Gelesen habe ich davon allerdings noch nie etwas. Ich habe mich aber auch noch nie danach erkundigt.

Re: Verschiedenes

Antwort #7
Ganz sicher bin ich nicht, aber ich meine, ich hätte mir die erste Staffel streckenweise im Original angeschaut. Ihr wisst schon, hauptsächlich die Szenen mit Lars  :rotwerd: aber ich schau heute Abend nochmal nach, ob das sein kann.


Re: Verschiedenes

Antwort #9
Insider-Tips sind Gold wer... interessant, dass sie die kleine Meerjungfrau nicht empfiehlt, aber die ist ja auch nicht gerade ein Geheimtip  :zwinker: als Kind hatte ich ein Buch, in dem es um den Tivoli ging, leider hab ich es beim Ausräumen meines Elternhauses nicht mehr gefunden. Aber schon damals hat mich die Gegend fasziniert  :yes: ihr Glücklichen, die ihr dieses Jahr dort sein könnt... 

 
Simple Audio Video Embedder