Zum Hauptinhalt springen
Thema: Was für ein TV-Gerät habt ihr? (690-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Vor etwa zwei Jahren habe ich mir den ersten Flachbild-Fernseher gekauft.
Bei TV- und Videoprodukten bevorzuge ich Geräte von Panasonic. Mit denen habe ich in den vergangen Jahren immer gute Erfahrungen gemacht und war mit ihnen sehr zufrieden.
Bei LCD-Fernsehern hatte Panasonic in den letzten zwei, drei Jahren etwas den Anschluss verpasst, aber nun scheinen sie es glücklicher Weise wieder auf die Reihe zu kriegen.

Gekauft habe ich mir vor zwei Jahren den 42-Zöller Panasonic TX-L42EX34. Das ist ein Fachhandelsmodel von Expert, das bis auf wenige kleinere Zugaben identisch ist mit dem regulären TX-L42EW30. Das Gerät von Expert habe ich nur genommen, weil es einen silbernen Rahmen hat und keinen schwarzen wie das reguläre Gerät, das es sonst überall zu kaufen gab.

In einigen Tagen werden meine Eltern nun aber meinen Fernseher bekommen und ich kaufe mir einen neuen. Auch wieder einen von Panasonic. Das wird dann ein 47" sein. Einen mit 42" hätte ich auch genommen, aber bei dem Modell, das ich mir ausgeguckt habe, geht es erst bei 47" los.

Hier ist sind zwei Fotos mit dem TX-L42EX34, so wie er bei mir gerade im Wohnzimmer steht. Durch anklicken können sie vergrößert werden (Rechtsklick drauf und "Bild anzeigen" geht auch. Dann werden die Fotos komplett in einem neuen Fenster angezeigt und man muss nicht den Scrollbalken unten drunter benutzen).
Auf dem zweiten Foto ist das Zimmer etwas abgedunkelt und die Beleuchtungen im Schrank und hinter der Mittelsäule sind eingeschaltet. Die Farben sind nicht optimal geworden, ich muss es noch mal mit anderen Kameraeinstellungen probieren. Das Licht hinter der Mittelsäule leuchtet in echt nicht ganz so grell wie auf dem Bild.


Tagsüber:



Zimmerlicht aus, Schrankbeleuchtungen an:


Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #1
Oh, deine Fernseh-Ecke sieht aber wirklich schön aus. Gefällt mir gut. :yes:  Da macht es sicher Spaß, Filme und Serien zu schauen. Mit der eingeschalteten Beleuchtung sieht der Hintergrund gemütlich und elegant aus.

Du willst den Fernseher aber nach zwei Jahren schon weggeben? Bist du doch nicht so ganz zufrieden mit ihm?
Was für einen möchtest du dir stattdessen jetzt kaufen und was wird an dem besser oder neu sein?

Wir haben bei uns im Wohnzimmer einen Bravia KDL-40EX525 von Sony an der Wand hängen. Ein Fernseher mit 40", der nun auch gut zwei Jahre alt ist. Wahrscheinlich werden wir den noch eine Weile haben. Mein Männe sieht sich aber trotzdem immer mal andere Geräte an, auch von anderen Marken. Falls irgendwann mal ein neuer Fernseher nötig sein sollte, könnte es ebenfalls ein Panasonic werden oder auch ein Samsung.

Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #2

Oh, deine Fernseh-Ecke sieht aber wirklich schön aus. Gefällt mir gut. :yes:


Danke. :)  Man kann die Beleuchtungen auch einzeln schalten, also entweder nur die beiden Schränke oder nur die Mittelsäule. Beim Gucken habe ich abends meistens nur außen die Schrankbeleuchtungen an.

Dass ich den aktuellen Fernseher meinen Eltern gebe (günstig verkaufe), liegt hauptsächlich daran, dass sie nun auch einen Flat-TV haben wollen. Genaugenommen möchte meine Mutter unbedingt einen, mein Vater dagegen würde auch noch jahrelang weiter "in die Röhre" gucken. :amused:
Und da hab ich mir gedacht, können sie doch meinen bekommen, der ist von der Ausstattung her völlig ausreichend für sie. Meine Eltern werden mit dem nicht ins Internet gehen wollen, werden keine Apps benutzen, oder sonst irgendwelche Spielereien mit dem TV machen, die ansonsten noch möglich sind.
Die wollen einfach nur fernsehen und manchmal eine Sendung auf den Festplattenrecorer aufzeichnen und diese später am TV ansehen. Dafür ist mein alter Fernseher absolut ausreichend. Der hat ein schönes Bild, vor allem bei HD-Sendungen.
Meine Eltern bekommen gleichzeitig auch noch meinen Festplattenrecorer. Der ist gleichzeitig auch noch ein Sat-Receiver und ein DVD/Blu-ray-Recorder und -Player. Solche einen gönne ich mir für mich dann ebenfalls neu.

Mein neuer Flat wird ein Panasonic TX-L47WTW60 werden. Wie schon erwähnt, dann in der Größe 47" / 119cm. Der sollte dann gerade noch gut an die Stelle vor der Schrank-Mittelsäule passen. Eventuell muss ich dann nur die Lautsprecher weiter nach außen hängen. Und sie vielleicht auch noch irgendwie etwas weiter nach vorne machen. :konfus:
Das TV-Gerät werde ich zu einen günstigen Preis bekommen können, der ein ganzes Stück unter der aktuellen UVP von 1899,- liegen wird.

Von der Ausstattung her ist das neue TV-Gerät dann noch etwas mehr auf Multimedia ausgerichtet. Es hat einen Twin HD Triple Tuner mit 2 CI Slots, kann USB-Recording, ist 3D, hat ein kabelloses Integriertes W-LAN, kann HbbTV und hat verschiedene nette Apps installiert.
Über W-LAN könnte ich dann auch Sendungen vorm Fernseher ans Notebook oder auf ein Smart Phone schicken oder auch an einen anderen Fernseher im Haus, wenn der so was empfangen kann.
Doch das werde ich wohl nur gaaanz selten mal tun. Wenn überhaupt mal...
Was ich aber vielleicht mal machen werde, ist Videos vom PC an den Fernseher schicken. Das geht wohl auch mit Sendungen aus den ARD- und ZDF-Mediatheken. Die muss man dann nicht am kleinen PC-Monitor gucken.
Wenn alles klappt, werde ich den neuen Flat in einigen Tagen haben. :happy:

Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #3
Dein neuer Fernseher wird ja ziemlich gut ausgestattet sein. Damit kann unser Bravia nicht mithalten. Für uns ist der aber ausreichend. Jedenfalls für mich. :)

Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #4
Meinen "alten" Fernseher hatte ich jetzt zwei Jahre (er hat einen eingebauten Sat-Tuner)  - und erst jetzt habe ich gelesen, dass man die Senderliste auch ganz einfach und schnell am PC bearbeiten kann, und nicht nur auf langsame und umständliche Weise am TV selber, wo ich das zwei oder drei Mal getan habe und dabei immer viel Zeit verplämpert habe.
Man muss nur eine SD-Karte ins TV-Gerät stecken, etwas wie "Senderliste exportieren" auswählen, und dann hat man die Liste nach einigen Sekunden auf der Karte. Diese steckt man dann in den PC und öffnet die Liste mit einem kleinen gratis Programm, das man sich aus dem Net runterladen kann.
In dem kann man die Sender mit der Maustaste sortieren, speichert die fertige Liste ab, steckt die Karte wieder ins TV-Gerät und sagt diesem "Liste importieren". Und schon hat die neue Senderliste abgespeichert.

Ich habe das gestern mal gemacht und die Sender nun so sortiert, wie sie für meine Eltern am besten auf der Fernbedienung liegen. Die gucken haupsächlich nur die öffentlich-rechtlichen Sender, inklusive der "Dritten".
Sie werden dann kein Sky und HD+ haben, so dass diese Sender in der Liste schon mal weit nach hinten weggeschoben werden konnten.

Mal sehen, wann ich das neue TV-Gerät bekommen werde. Es liegt nun am Händler wann er es abschickt. Er wird sicherlich warten, bis er noch andere Kunden hat, die einigermaßen in meiner Gegend wohnen, damit es sich rentiert den LKW einer Spedition loszuschicken. Eigentlich wollte ich das Gerät er Mitte Dezember oder Anfang Januar kaufen, aber jetzt kann ich es kaum mehr abwarten. Bin schon voller Vorfreude auf es. :happy:

Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #5
Juchhu, morgen soll der Fernseher geliefert werden! *freu*
Allerdings am Nachmittag irgendwann und da werde ich leider alleine zuhause sein. Was dann bedeutet, dass ich das Gerät zwar im Hausflur schon auspacken und anstarrren kann, aber das Aufbauen im Wohnzimmer wird erst ein paar Stunden später gehen, wenn ich jemanden zur Hand habe, der mir beim tragen helfen kann.

Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #6
Das mit dem neuen Fernseher ist vorerst eine kleine Pleite. Er ist noch nicht geliefert worden.
Heute Morgen haben wir hier extra alles vorbereitet. Der alte Fernseher und der HDD-Recorder von meinen Eltern wurden in ein leeres Zimmer verfrachtet, dann habe ich meine Geräte bei mir von sämtlichen Kabeln getrennt, diese Geräte wurden dann zu meinen Eltern gebracht, wo ich sie angeschlossen habe, und dann habe ich meine leere TV-Ecke mit Staubtuch und Glasreiniger auf Hochglanz gebracht und danach auf den Anruf des Spediteurs gewartet, der Bescheid geben wollte, wenn sie so langsam in unserer Nähe sind. So zwischen 13 und 15 Uhr war deren Ankunft geplant.
Um 16 Uhr kam dann ein Anruf der Firma, wo ich die Geräte bestellt habe, mit der Nachricht, dass der LKW der Spedition eine Panne hätte und nun noch weiter weg festsitzen würde.
Ums kurz zu machen: Es wird nun eine neue Lieferung versucht und den Fernseher soll ich am Dienstag oder Mittwoch erhalten. Und der HDD-Recorder wird jetzt getrennt per Paketdienst geschickt. *seufz*
Hoffentlich klappt das dann wenigstens alles. Man hat halt ein komisches Gefühl, wenn man im Voraus fast 1.700 € an jemanden/eine Firma überweist, die man eigentlich gar nicht kennt.

Im Moment habe ich jetzt einen uralten 37 cm Röhrenfernseher hier stehen und den alten Sat-Receiver meiner Eltern wieder angeschlossen, damit ich wenigstens ein klein wenig TV-Unterhaltung in den kommenden drei Tagen habe werde. :)

Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #7
Vorgestern wurde der neue Fernseher geliefert und gestern dann der Festplatten-/Blu-ray-Recorder.
Die vergangenen zwei Tage habe ich nun hauptsächlich mit dem Aufbauen und Einrichten der Geräte verbracht.
Die meiste Zeit hat dabei das Sortieren der Sender benötigt, was ich an den alten Geräten gemacht habe, die meine Eltern bekommen haben, und auch an meinen neuen.
Für alle vier Geräte habe ich dann neue Senderlisten am PC erstellt und diese auch ausgedruckt. Das hat alles viel länger gedauert, als ich vorher eingeplant hatte, aber nun ist alles so wie es soll und ich bin voll zufrieden. :happy:
Mein neuer Fernseher macht einen tollen Eindruck. Der hat auch echt ein super Bild. Ebenso scheint der HDD/Blu-ray-Recorder ein nettes Gerät zu sein. Aber ich war ja auch schon mit dessen Vorgängermodell sehr zufrieden.
Ich denke, ich habe eine gute Wahl mit meinen neuen Schätzchen getroffen und ich hoffe, dass ich mit ihnen ab jetzt eine gute (Fernseh-)Zeit haben werde. :)

 

Re: Was für ein TV-Gerät habt ihr?

Antwort #8
Na, dann wünsche ich dir mal viel Spaß mit dem neuen Fernseher. :happy:
Schön (und für dich sicher auch beruhigend), dass er dann noch noch relativ schnell geliefert wurde und dass vor allem auch kein Defekt an ihm ist.
Bei solch großen Sachen habe ich immer etwas Bedenken, sie schicken zu lassen. Wenn dann mal gleich was kaputt ist, ist es bestimmt sehr umständlich und zeitaufwändig, so ein großes Ding wieder zurück zu schicken. Und ich hätte Bedenken davor, dass der Verkäufer deswegen Ärger macht und es nicht zurücknehmen und umtauschen will.

 
Simple Audio Video Embedder