Zum Hauptinhalt springen
Thema: Grænseland (Grenzland) (256-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Grænseland (Grenzland)

Antwort #15
Vielen Zuschauer gefällt die Serie, aber es gibt auch immer wieder kritische Stimmen.
Nicht so gut weg kommen die Folgen in diesem Bericht des Kristeligt Dagblad:
https://www.kristeligt-dagblad.dk/debat/er-dr-blevet-nationalromantisk

Darin wird geschrieben, dass einige wichtige Ereignisse, die oft noch vor den in der Serie gezeigten geschehen sind, nun gar nicht erwähnt werden. Und dass damals (und heute noch?) manche Dänen einen sehr starken Patriatismus hatten und alles, was sie taten und dachten als richtig und gut empfanden, und dadurch gar nicht bemerkt haben oder erkennen wollten, dass sie einges selbst falsch gemacht haben und manche Streitigkeiten dadurch erst ausgelöst haben.

Wie dem auch sei, hier ist jedenfalls ein nettes Foto von Lars, der am ersten der 280 Grenzsteine kniet, die vom Flensburger Fjord im Osten bis zum Wattenmeer im Westen in den Boden eingelassen sind und so die neue Grenze markieren:

Foto: Lars Bonde


Link zum Foto im Großformat
 


Re: Grænseland (Grenzland)

Antwort #17
Ich habe diese Sendung jetzt gesehen und sie ist auch sehr gut :D

 

Re: Grænseland (Grenzland)

Antwort #18
Ich habe bis jetzt nur die erste Episode gesehen. Da ich ja nur sehr wenig von der Sprache verstehe, kann ich nicht beurteilen, ob mir das Gesagte gefallen hat. Aber trotzdem fand ich alles interessant und es war gut gemacht.

 
Simple Audio Video Embedder