Zum Hauptinhalt springen
Thema: Episode 1x06 (131-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Episode 1x06

Episode 1x06

Erstausstrahlungen:  Dänemark: 29.10.17    Deutschland: 06.12.18    Österreich: x    Schweiz: 06.02.19

Kurzübersicht
Christian und Amira kommen sich näher bei dem gemeinsamen Herausbringen des Buchs, das Christian über seine buddhistischen Erfahrungen in Nepal verfasst. August kehrt peu à peu zu seinem alten Leben zurück, dennoch ist er emotional noch nicht stabil genug, um die Familienplanung anzugehen. Johannes schafft es nicht, wieder Nähe zwischen sich und Elisabeth zu schaffen, sie zeigt ihm die kalte Schulter und intensiviert ihre Beziehung zu der jungen Norwegerin Liv.

Detailierte Handlung
Christian besucht Amira, um sich zu entschuldigen. Dabei entdeckt er, dass Amira Mark verlassen hat. Marks Verletzungen über ihren Seitensprung waren zu groß, eine vertrauensvolle Beziehung war nicht mehr möglich. Amira sieht unterdessen ein Potential darin, Christians Tagebuch, das er in Nepal über seine Erlebnisse und Gedanken führte, als Buch zu veröffentlichen, aber Christian lehnt diese Idee erst einmal ab. Beim Gespräch darüber kommen sich beide näher.

August fängt langsam an sich nach seinem Auslandseinsatz wieder wohl zu fühlen. Sein Glaube an Gott ist zurückgekehrt, hat aber Risse bekommen. Und die eigene Familie, von der er und Emilie geträumt haben, scheint immer noch weit entfernt zu sein. Dafür ist er emotional noch nicht stabil genug.

Johannes gelingt es nicht, wieder Nähe zwischen sich und Elisabeth zu schaffen, sie zeigt ihm weiterhin die kalte Schulter und intensiviert ihre - mittlerweile Liebesbeziehung - zu der jungen Norwegerin Liv.
Johannes versucht, sich wieder in den Griff zu bekommen, ebenso seine Mitarbeiter. Er will die angespannte Atmosphäre unter den Angestellten lösen, für die seine Affäre mit Ursula und ihre Entlassung verantwortlich ist, und überredet deshalb alle zu einem gemeinsamen Ostermittagessen. Also bereiten sie ein Fest für das Gemeindeteam vor, welches dann aber völlig aus dem Ruder läuft und Konsequenzen für alle haben wird.


Rollenname:                  Schauspieler:
Johannes  . . . . . . . . . . . Lars Mikkelsen
Elisabeth . . . . . . . . . . . . Ann Eleonora Jørgensen
Christian . . . . . . . . . . . . Simon Sears
August  . . . . . . . . . . . . . Morten Hee Andersen
Emilie  . . . . . . . . . . . . . . Fanny Louise Bernth
Amira  . . . . . . . . . . . . . . Camilla Lau
Svend . . . . . . . . . . . . . . Joen Højerslev
Liv . . . . . . . . . . . . . . . . . Yngvild Støen Grotmol
Simon  . . . . . . . . . . . . . . Mathias Flint
Monica  . . . . . . . . . . . . . Laura Bro
Lotte  . . . . . . . . . . . . . . . Maj-Britt Mathiesen
Naja  . . . . . . . . . . . . . . . Johanne Dal-Lewkovitch
Mathilde  . . . . . . . . . . . . Sara Viktoria Bjerregaard
Jens  . . . . . . . . . . . . . . . Klaus Søndergaard
Elias . . . . . . . . . . . . . . . Stig Hoffmeyer
Daniel . . . . . . . . . . . . . . Lars Ranthe


Fotos: Tine Harden





Re: Episode 1x06

Antwort #1
Eine interessante Folge, in der jeder Charakter seine wichtigen Momente hat. Es wurde nicht langweilig.
Johannes bittet Elisabeth, seinen nächsten Gottesdienst zu besuchen, zu der auch Bischöfin Monica als Besucherin kommen wird. Er legt eine super Predigt hin, die sowohl Monica als auch Elisabeth gefallen hat. Als Johannes, der wochenlang aus dem Schlafzimmer verbannt gewesen ist, sich abends einfach wieder neben Elisabeth legt, weist sie ihn nicht ab. Er denkt da bestimmt, dass nun langsam wieder alles gut zwischen ihnen wird, aber als er seine Frau und Liv später schlafend und nackt im Ehebett liegen sieht, ist das ein ziemlicher Schlag für ihn...
Das toppt sogar noch das ausgeartete Osteressen, welches zu seinem Unmut in Völlerei, Alkoholkonsum und entkleideten Angestellten geendet hat. :lachen1:

Christian will nun also doch ein Buch schreiben und freut sich über den Entschluss. Aber als er seinen Vater einlädt, doch mal einen Vortrag von ihm zu besuchen, lehnt dieser (eingeschnappt? wütend?) ab, weil ihm zu Ohren gekommen ist, dass Christian in diesen über seine teils "schwere Kindheit" berichtet, in der er oft unter seinem Vater gelitten hätte.
Interessant zu sehen - in einem Rückblick - dass Johannes als junger Mann von seinem eigenen Vater geschlagen wurde.
Zu Beginn der Folge sagt Johannes ja auch auf dem Friedhof über diesen zu Svend etwas wie: "Ein toller Pfarrer, aber ein schlechter Vater".

Hm, der neue Friedhofsgärtner benimmt sich manchmal sehr seltsam. Mal sehen, ob da noch etwas Komisches kommen wird oder ob mal ersichtbar werden wird, warum er so ist. :guck:


Foto: Tine Harden


 
Simple Audio Video Embedder