Zum Hauptinhalt springen
Thema: Episode 1x07 (129-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Episode 1x07

Episode 1x07

Erstausstrahlungen:  Dänemark: 05.11.17    Deutschland: 13.12.18    Österreich: x    Schweiz: 13.02.19

Kurzübersicht
August versucht einer Konfirmandin zu helfen, was ihm zum Nachteil gereicht und ihm eine scharfe Warnung der Bischöfin einbringt. Woraufhin August seinen Verbleib in der dänischen Volkskirche infrage stellt. Christian will sich bei Mark entschuldigen, der bleibt jedoch unerbittlich und kann die Entschuldigung seines Freundes nicht annehmen. Elisabeth und Liv gehen gemeinsam zelten, was Johannes so wütend macht, dass er bei ihrer Rückkehr ein Ultimatum stellt. Leider hat das desaströse Folgen.

Detailierte Handlung
Das katastrophal endende Fest der Gemeindemitarbeiter beim Osteressen am Karfreitag bringt beträchtliche Änderungen mit sich, die den engeren Kreis von Johannes' Mitarbeitern betreffen.

August versucht einer Konfirmandin in einer misslichen Situation zu helfen, was ihm stark zum Nachteil gereicht und ihm eine scharfe Warnung der Bischöfin einbringt. August stellt sich zu Recht die Frage, ob er überhaupt in die dänische Volkskirche passt.

Christian ist bemüht, das Zerwürfnis mit Mark zu beenden, doch der bleibt unerbittlich und kann die Entschuldigung seines Freundes nicht annehmen. Was nicht ohne Folgen für die Beziehung zwischen Christian und Amira bleibt, denn die beiden arbeiten immer noch an dem Buch-Projekt zusammen.

Elisabeth und Liv gehen für ein paar Tage zelten, woraufhin Svend, der Küster, hart arbeiten muss, um Johannes vor dem Abgrund zu retten. Als die beiden Frauen ins Pfarrhaus zurückkehren, ist Johannes so wütend, dass er Elisabeth zwingt, sich zwischen ihm und Liv zu entscheiden. Leider trifft Elisabeth eine Wahl, die nicht seinen Erwartungen entspricht. Da fällt Johannes so tief, dass er wenig später - mehr tot als lebendig - mit einer schweren Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden muss und dem Tod nahe kommt. Zum ersten Mal seit langer Zeit bringt das an seinem Krankenbett die Familie wieder zusammen.


Rollenname:                  Schauspieler:
Johannes  . . . . . . . . . . . Lars Mikkelsen
Elisabeth . . . . . . . . . . . . Ann Eleonora Jørgensen
Christian . . . . . . . . . . . . Simon Sears
August  . . . . . . . . . . . . . Morten Hee Andersen
Emilie  . . . . . . . . . . . . . . Fanny Louise Bernth
Amira  . . . . . . . . . . . . . . Camilla Lau
Svend . . . . . . . . . . . . . . Joen Højerslev
Liv  . . . . . . . . . . . . . . . . Yngvild Støen Grotmol
Monica  . . . . . . . . . . . . . Laura Bro
Lotte . . . . . . . . . . . . . . . Maj-Britt Mathiesen
Naja  . . . . . . . . . . . . . . . Johanne Dal-Lewkovitch
Nete . . . . . . . . . . . . . . . Solbjørk Højfeldt
Mark . . . . . . . . . . . . . . . Joachim Fjelstrup
Safiyah . . . . . . . . . . . . . Sia Puri
Elias . . . . . . . . . . . . . . . Stig Hoffmeyer
Caroline . . . . . . . . . . . . Asta Kathrine Smedegaard Vangstrup
Pernille . . . . . . . . . . . . . Dya Josefine Hauch


Fotos: Tine Harden





 

Re: Episode 1x07

Antwort #1
Wieder eine Folge, in der viel Spektakuläres passiert ist. Schön, schön. :)

Wow, bei dem entgleisten Osterfest ist ein Schaden von 89.000 Kronen entstanden. Respekt! Und personelle Konsequenzen hat es auch. Simon, der Gemeindesekretär, der nackt mit der ebenfalls nackten Kantorin Mathilde auf dem Rasenmäher-Traktor rumgekurvt ist und den Brand im Garten ausgelöste, hat gekündigt. Und Jens, dem neuen Friedhofsgärtner, wurde schon wieder gekündigt, weil er die Absinth-Flaschen mitgebracht hat, nach dessen Genuss am Ende mehreren der Feiernden der Magen ausgepumpt werden musste.
Na, das nenne ich doch mal ein besinnliches Osterfest. :lachen1:

Bei August läuft es auch nicht so gut. Bei zwei Sachen mit seinen Konfirmanten möchte er diese gut und richtig machen, aber die Art und Weise kommt bei der Bischöfin leider nicht gut an. Doch sein Entschluss, es danach erst mal einige Zeit lang als Straßenpfarrer zu probieren, macht ihn wenigstens vorerst glücklich.
Und auch Christian, dessen Buchveröffentlichung immer näher rückt, ist endlich fast glücklich mit allem. Nur, dass die Versöhnung und Aussprache mit Mark nicht klappt, scheint ihn momentan noch zu belasten. Eigentlich läuft es gerade ganz gut bei den Brüdern. Schön für sie.

Johannes dagegen wirft es völlig aus der Bahn, dass Elisabeth einfach spontan mit Liv für einige Tage verreist. Als sie wieder zurück kommen und Johannes Liv vor die Tür setzt und verjagt, reagiert Elisabeth darauf nicht so, wie er es erhofft hat.
Wenigstens steht ihm Svend beiseite. Aber der kann leider nicht verhindern, dass Johannes auf dem Fiedhof noch eine der Absinthflaschen findet, die in diesem Moment noch voll ist...
Trotz der Tatsache, dass Johannes ja eigentlich den ganzen Schlamassel selbst ausgelöst hat, tut er mir in diesem Moment - und auch schon vorher - ziemlich Leid. :S


Foto: Tine Harden


 
Simple Audio Video Embedder