Zum Hauptinhalt springen
Thema: Kurz & Knapp (10509-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Kurz & Knapp

Antwort #195
Die "offizielle" Website von Lars wurde vor einigen Wochen gelöscht.
Die war höchstwahrscheinlich ja irgendwann mal von einer Agentur für ihn angelegt worden und die letzte Aktualisierung fand auf ihr im Jahr 2011 statt.
Nun ist lars-mikkelsen.dk wohl wieder frei verfügbar. Lars könnte sich diese Domain jetzt holen, aber dieser Internetmuffel hat wohl keine Lust dazu.
Doch in DK gibt es ja viele Personen mit diesem Namen und einer von denen wird sie sich bestimmt schnappen. :amused:

Re: Kurz & Knapp

Antwort #196

Doch in DK gibt es ja viele Personen mit diesem Namen und einer von denen wird sie sich bestimmt schnappen. :amused:


Ungewöhnlich, dass die Adresse dann wieder freigegeben wird, oder? Der neue Besitzer hat dann bestimmt viel Besuch von den Fans, die den "anderen" Lars Mikkelsen auf der Seite erwarten  :lachen1:

Re: Kurz & Knapp

Antwort #197
Vielleicht kauft einen dänsichen Fan diese Adresse und macht eine dänische Fansite auf.  :D

Re: Kurz & Knapp

Antwort #198
Hehe, das wäre dann so etwas wie ein Kollege von mir. :D


Ungewöhnlich, dass die Adresse dann wieder freigegeben wird, oder? Der neue Besitzer hat dann bestimmt viel Besuch von den Fans, die den "anderen" Lars Mikkelsen auf der Seite erwarten  :lachen1:


Ach ja, manche Adressen werden danach ja nicht gleich wieder komplett freigegeben.
Ich habe eben mal nachgeforscht. Die Domain ist zwar frei, aber der Inhaber ist immer noch eine Firma in Dänemark. Von der kann man die Domain abkaufen. Aber wer weiß, welchen Preis die dafür verlangen...

Da fällt mir etwas ein, dass ich vor Jahren mal in einer Zeitung gelesen habe.
Irgend ein junger Mann namens Michael Schumacher hatte schon eine Zeit lang die Domain "michael-schumacher.de" für seine private Homepage. Als dann der Rennfahrer Michael Schumacher immer bekannter wurde und auch eine Homepage benötigte, bekam der junge Mann seine Domain einfach weggenommen, ja fast schon enteignet. Als Begründung gab man (das Management von Schumi oder ein Richter?) etwas an, wie, dass alle Welt mit dem Namen Michael Schumacher sofort den Rennfahrer in Verbindung bringen würde und daher hätte dieser ein Anrecht auf diese Domain. So ähnlich wie beim Markenrecht oder als hätte er ein Patent darauf... :uff:
Ich weiß aber nicht mehr, ob der junge Mann danach wenigstens irgendeine kleine Entschädigung erhalten hatte.

Re: Kurz & Knapp

Antwort #199
Ich habe irgendwo gelesen, dass vor viele Jahren als "Dallas" ganz groß im Fernsehen war, wollte die Produktionfirma einen Mann anklagen, weil er Bobby Ewing hieß und die Firma meinte, dass sie ein Anrecht auf dem Name hatte.  :uff:

Re: Kurz & Knapp

Antwort #200
Oh. Manchmal kann man sich nur noch an den Kopf tippen. :doof:

Re: Kurz & Knapp

Antwort #201
Eine neue Veranstaltung mit Lars.
Am 17. September wird er im Maritim Museum von Dänemark in Elsinore sein.
Dort wird er mit der Direktorin über seine Beziehung zum Meer plaudern. Sein Großvater sei ein Seemann gewesen und hätte sein Interesse an der See und der Welt geprägt, und Lars' Mutter sei mit ihren beiden Jungs oft am Frihavnen spazieren gegangen, wo Lars dann von der großen weiten Welt träumte.

Diese Interview-Veranstaltung wird um 13 Uhr losgehen. Ein Ticket kostet umgerechnet etwa 27 Euro und beinhaltet auch den Eintritt ins Museum.

Zwei Infoseiten:
- http://www.mynewsdesk.com/dk/museet-for-soefart/.../skuespiller-paa-m-skraastreg-s-museet-for-soefart
- http://mfs.dk/detsker/moed-lars-mikkelsen-historieelskende-skuespiller-soefartsblod-aarerne


Re: Kurz & Knapp

Antwort #202
Das würde ich sehr gerne hören, ein interessantes Thema. Als Landratte liebe ich das Meer zwar, aber Menschen, die damit aufgewachsen sind, haben sicher ein ganz anderes Verhältnis dazu. Selbst wenn es davon eine Aufzeichnung geben sollte wird die Unterhaltung sicher auf Dänisch sein und dann versteh ich wieder nix  :lachen1:

Apropos Meer, habt ihr von dieser Geschichte mit der schwedischen Journalistin gehört? Habt ihr bestimmt, es kommt ja sogar hierzulande fast täglich in den Nachrichten. Alle Szenarien, die ich mir vorstellen kann, sind gleichermassen schrecklich. Für die Angehörigen hoffe ich sehr, dass sich die Umstände aufklären lassen. Wahrscheinlich ist nichts schlimmer als die Ungewissheit darüber, was passiert ist.

Re: Kurz & Knapp

Antwort #203

Eine neue Veranstaltung mit Lars.
Am 17. September wird er im Maritim Museum von Dänemark in Elsinore sein.


Wie ärgerlich - Schon wieder verpasst  :(. Ich war im Sommer dort, zwar nicht im Maritime Museum aber in Elsinore.

Von der Geschichte mit der schwedischen Journalistin habe ich auch gelesen. Furchtbar. Ich kann mir nicht vorstellen, was da alles passiert ist und er sagt, er sei bei einem Unfall gestorben. Es ist wie die Handlung eines Krimis.

Re: Kurz & Knapp

Antwort #204
Sagt mal, ist Elsinore derselbe Ort wie Helsingør??? Wenn man bei dem zweiten das "H" wegnimmt, ist der Rest ja doch ziemlich identisch.
Ich hatte mal gegoogelt, weil ich sehen wollte wo Elsinore genau liegt, und dabei bin ich ständig an Seiten weitergeleitet worden, auf denen es um Helsingør ging. :konfus:

Heute hat auf Twitter eine junge Frau aus Dänemark geschrieben, dass sie Lars bei IKEA gesehen hat.
Ist er dort etwa auf Schnäppchenjagt gewesen? Sein Management sollte wohl doch mal bessere Gagen für ihn aushandeln... :zwinker:




-> "Omg just saw Lars Mikkelsen in ikea!"

Re: Kurz & Knapp

Antwort #205
Ja Elsinore und Helsingør sind derselbe Ort. Ich habe immer Helsingør mit Helsingborg gewechselt aber Helsingborg liegt im Schweden, gegenüber von Helsingør  auf der anderen Seite des Øresunds.  :D

Re: Kurz & Knapp

Antwort #206
Ist Elsinore vielleicht ein alter Name der Stadt und Helsingør jetzt der neuere?
Zuerst dachte ich, dass mir Helsingør bekannt vorkommt, aber ich glaube, ich habe das auch mit dem schwedischen Helsingborg verwechselt...
Falls Helsingborg einen Fußballverein hat, der manchmal auch international spielt, dann habe ich diesen Namen nämlich schon mal in einer Nachrichten- oder Sportsendung gehört. :amused:

Re: Kurz & Knapp

Antwort #207
Laut Wikipedia ist Elsinore einfach der englische Name der Stadt und wurde so von Shakespeare in Hamlet genannt.

Re: Kurz & Knapp

Antwort #208

Ach so. :)  Wahrscheinlich wurde "Elsinore" genommen, weil es in England kein "ø" im Alphabet gibt. :amused:

Re: Kurz & Knapp

Antwort #209
Interessant, falls ich Elsinore schon mal gehört habe, dann hab ich es sicher nicht mit Helsingør in Verbindung gebracht. Bis ich Hamlet's Schloss besucht hatte, hab ich auch manchmal Helsingør und Helsingborg durcheinander gebracht  :rotwerd:

 
Simple Audio Video Embedder