Zum Hauptinhalt springen
Thema: Mozilla Firefox (587-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mozilla Firefox

Ich benutze als Standardbrowser seit einigen Jahren den Firefox und bin mit dem sehr zufrieden.
Vor allem, weil es für ihn auch jede Menge gute AddOns gibt.


Nach einem Update waren plötzlich an allen Seiten Tableisten/Reiter, die ich aber nicht haben wollte

Gestern habe ich ein Update von der Version 22.0 auf die 23.0 durchgeführt und nun ist mal wieder in der Ansicht und dem Verhalten der Seiten ein wenig was anders. Das meiste stört aber nicht.
Ich habe es bei den Einstellungen allerdings schon immer so angegeben, dass ich Internetseiten nicht als Tabs geöffnet haben möchte und dass sich neue Seiten in einem neuen Fenster öffnen sollen.

Nach dem Update hatten nun auf einmal alle Seiten oben einen Reiter/eine Tableiste dran, was ich sehr störend fand, da solche Reiter einem ja auf jeder Seite immer etwa einen Zentimeter der Bildschirmansicht "klauen".

In den Firefox-Einstellungen gibt es in Version 23.0 unter "Tabs" leider nicht mehr den Punkt "Tab-Leiste immer anzeigen", womit man diese auch entfernen konnte.
Es gibt aber einige AddOns, die das können. Ein gutes von diesen ist Tab Mix Plus. Mit dem kann man das Anzeigen und das Verhalten von Tabs an seine Wünsche anpassen, und dort kann man es auch einstellen, dass die Reiter/Tableisten nicht mehr angezeigt werden.
Unter folgendem Link wird gut beschrieben wie man dabei genau vorgehen muss. Ich habe das so gemacht und schwupps, sofort waren die Reiter überall wieder verschwunden. :)

http://technikblog.gerhard-kerner.at/index.php?/archives/58-Firefox-23-Tableiste-ausblenden.html

Re: Mozilla Firefox

Antwort #1
Oh, es gibt schon wieder ein Update? Firefox hat mich darüber gar nicht informiert. Normalerweise springt bei mir sonst immer ein Hinweisfenster auf.
Tabs benutze ich auch nicht. Ich werde das Update bald mal ausführen und wenn ich dann auch bei mir die Tableisten habe und die mich sehr stören sollten, dann entferne ich sie ebenfalls wieder.
Danke für den Tipp, wie man das dann machen kann! :daumen:

Re: Mozilla Firefox

Antwort #2
Heute war ich nach dem PC-Start etwas verwirrt. Auf allen Internetseiten war auf einmal viel Werbung zu sehen, in Form von Bannern oder Popup's. Hatte sich etwa das Add-on "Adblock Plus" ausgeschaltet?
Dort habe ich gleich geguckt und gesehen, dass es da die Option "Einige nicht aufdringliche Werbung zulassen" gibt und die war markiert. Ähm, gibt es das dort schon länger? Ich habe das Häkchen dann jedenfalls entfernt und danach war ein Teil der Werbung verschwunden, aber der Rest blieb hartnäckig sichtbar. Sogar auch auf meinen eigenen Seiten, wie hier im Forum und auf der Fansite, was eigentlich gar nicht hätte sein dürfen.
Nach einigen Minuten kam mir dann der Gedanke, mal bei den Firefox Add-ons nachzusehen und dort zu kontrollieren, ob irgendetwas verstellt oder anders ist. Und siehe da, ganz unten befindet sich jetzt ein neues Add-on, von dem ich mir sicher bin, dass ich es niemals selbst installiert habe. Beim Aktualisierungsdatum wird das heutige Datum angezeigt. Das Add-on heißt "Media Buzz" und nachdem ich es deaktiviert habe, ist auch die restliche unerwünschte Werbung überall verschwunden.

Wie ich das Add-on komplett löschen kann, weiß ich noch nicht. Im Gegensatz zu den anderen wird bei diesem kein "löschen"-Button angezeigt. Es gibt nur "aktivieren" und "deaktivieren".

Hat oder hatte von euch auch jemand plötzlich massenweise Werbung auf allen Internetseiten??
Wenn ja, dann kontrolliert mal eure Add-ons.

Re: Mozilla Firefox

Antwort #3
Hi Martina,
danke für den Tipp. :daumen:

Ich habe ein ähnliches Problem gehabt, aber es kam nicht durch ein Add-on sondern durch  Malware. Ich habe Malwarebytes  runtergeladen und laufen lassen und nachher war das Problem weg. Bis ich den Grund dafür gefunden habe, war das wirklich nervig mit der ganzen Werbung. Auch in Artikeln waren plötzlich Links eingebaut, die nicht da sein sollten.

Re: Mozilla Firefox

Antwort #4
Bei mir war keine unerwünschte Werbung. Bis jetzt.
Sollte sie plötzlich mal da sein, dann weiß ich ja jetzt wo ich nachsehen und was ich tun muss. Danke für die Info!

Re: Mozilla Firefox

Antwort #5
Waaah, dieses Media Buzz Add-on ist ein Virus gewesen, der mir als nette Beigabe mit etwas anderem auf dem PC installiert worden war... :guck:
Gestern habe ich einfach mal danach gegoogelt und in den vergangen Tage hat dieser wohl auch bei anderen Usern die Internetseiten mit Werbung vollgeklatscht.
Glücklicherweise habe ich aber eine gute Anleitung gefunden, wie man den Virus wieder los wird. Und das bin ich jetzt auch. Die ganze Aktion hat zwar fast drei Stunden gedauert, aber dafür wurden auch noch ein paar andere unsichere Programme und unnütze Toolbars entfernt, die ohne Funktion in irgendwelchen Dateien lagen.

Hier ist der Link zur Anleitung. Ich denke, diese hilft auch bei andern Viren und Ad-und Malware, denn da müsste alles genau so funktionieren:
http://techfrage.de/question/7604/anleitung-media-buzz-11-browser-virus-entfernen/

 
Simple Audio Video Embedder