Zum Hauptinhalt springen
Thema: Staffel 1: Die Charaktere und ihre Schauspieler (119-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Staffel 1: Die Charaktere und ihre Schauspieler

Hier sind Bilder der wichtigsten Charaktere sowie kurze Informationen zu ihnen.
Die Infos stammen zum Teil von den beiden Witcher-Wikis The Witcher Wiki und The Official Witcher Wikia.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Name:  Geralt
Kompletter Name:  Geralt von Riva
Beinamen:  Weißer Wolf, Der Schlächter von Blaviken
Schauspieler:  Henry Cavill
Synchronsprecher:  Alexander Doering

Charakter-Beschreibung:  Geralt ist der Sohn der Zauberin Visenna und vermutlich eines Kriegers namens Korin. Kurz nach seiner Geburt brachte ihn seine Mutter nach Kaer Morhen, der Feste der Hexer. Dort wurde er zu einem Hexer ausgebildet. Während der "Kräuterprobe"“ überlebte Geralt diverse Mutationen, wodurch er übernatürliche physische Kräfte und geistige Fähigkeiten erwarb (verbessertes Reaktionsvermögen, Schnelligkeit und verstärktes Hörvermögen). Sein schlohweißes Haar und die Pigmentstörung (helle Haut) sind eine Folge der dazugehörenden Experimente.

Seit dem Ende seiner Ausbildung zum Hexer zieht Geralt nun mit seinem Pferd Plötze durch die Lande, um die Welt außerhalb der Hexer Feste kennen zu lernen und sich seinen Lebensunterhalt als Monsterjäger zu verdienen.
Als Entlohnung für einen seiner Dienste verlangte er dabei einmal das ungeborene Kind von Prinzessin Pavetta und ihrem Gemahl Duny. Da es ein Mädchen war, das geboren wurde, verzichtete Geralt dann allerdings. Jedoch kreuzen sich die Wege von Geralt und Ciri, der Tochter von Duny und Pavetta, in der kompletten Hexer-Saga drei Mal. Nach dem gewaltsamen Tod von Ciris Großmutter, Königin Calanthe, nimmt Geralt Ciri in seine Obhut und liebt sie so, als sei sie seine eigene Tochter.





Name:  Yennefer
Kompletter Name:  Yennefer von Vengerberg
Schauspielerin:  Anya Chalotra
Synchronsprecherin:  Maria Hönig

Charakter-Beschreibung:  Yennefer ist eine Zauberin, die in Vengerberg, der Hauptstadt von Aedirn, lebt. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in ärmlichen Verhältnissen in einem Dorf, wo sie in ihrer Familie für die Versorgung der Schweine zuständig gewesen ist. Sie war missgebildet und das ständige Opfer von Beschimpfungen, Hohn und Spott.
Eines Tages kauft die Zauberin Tissaia de Vries das Mädchen ihren Eltern ab. Yennefer wird eine Schülerin von Tissaia. Aus ihr wird sogar eine sehr gute Zauberin und am Ende ihrer Ausbildung wird sie von ihren Missbildungen befreit und erhält die ewige Jugend.
Dadurch, dass sie nicht mehr altert, ist sie bei ihrem ersten Treffen mit Geralt bereits eigentlich schon Mitte 70.
Von ihrer Mutter hat sie außerdem Elfenblut geerbt und ist dadurch auch eine Viertelelfe.

Yennefer wird zur Geliebten von Geralt. Die Tatsache, dass sie keine Kinder bekommen kann - wie die meisten Zauberinnen - stellt ihre Beziehung auf eine harte Probe. Daher gilt ihre ganze Liebe Ciri, dem Pflegekind Geralts, das durch bestimmte Umstände in seine Obhut gelangt.





Name:  Ciri
Kompletter Name:  Cirilla Fiona Elen Riannon
Beiname:  Das Löwenjunge von Cintra
Schauspielerin:  Freya Allan
Synchronsprecherin:  Lisa May-Mitsching

Charakter-Beschreibung:  Ciri ist die Prinzessin von Cintra, Tochter von Pavetta und Duny, und die Enkeltochter von Königin Calanthe.
Bei einer Überfahrt von Skellige nach Cintra verschwindet das Schiff, auf dem Pavetta und Duny reisten. Vermutlich ist es untergegangen. Die beiden sowie die anderen Passagiere und Besatzungsmitglieder werden niemals gefunden. Fortan kümmert sich Königin Calanthe um ihre Enkelin und erzieht sie zu ihrer Nachfolgerin.
Als Calanthe stirbt und Ciri in Gefahr gerät, soll diese sich auf die Suche nach Geralt begeben, der durch das Recht auf ... sozusagen Anspruch auf sie hat.





Name:  Königin Calanthe
Kompletter Name:  Calanthe Fiona Riannon of Cintra
Beiname:  Löwin von Cintra
Schauspielerin:  Jodhi May
Synchronsprecherin:  Christin Marquitan

Charakter-Beschreibung:  Calanthe ist die Königin von Cintra. Sie ist das einzige Kind von König Dagorad von Cintra und Königin Adalia. Da es nur einen männlichen Thronfolger geben durfte, konnte sie nur die Gemahlin eines zukünftigen Königs von Cintra werden. Sie entschied sich für eine Heirat mit Roegner von Ebbing, Prinz von Ebbing, mit dem sie auch eine Tochter hatte, Pavetta. Einige Zeit nach Roegners Tod vermählte sie sich mit Eist Tuirseach von Skellige.

Calanthe hat von Natur aus graues Haar, ein Erbe ihrer entfernten elfischen Abstammung. Sie ist klug und weiß genau, wie sie stets das erlangen kann, was sie will. Mit ihrer Ausstrahlung, ihrer Redegewandtheit und umsichtigen Taten hat sie unter ihrem Volk und Untergebenen, aber auch bei den Nachbarstaaten, hohes Ansehen und Respekt erlangt. Calanthe ist nicht nur für ihre Schönheit berühmt, sondern auch für ihre Tapferkeit in mehreren Schlachten.
Nachdem ihre Tochter Pavetta zusammen mit ihrem Mann Duny bei einem Schiffsunglück vermutlich ums Leben kommen, kümmerte sie sich um ihre Enkelin Ciri und erzieht sie zu ihrer Nachfolgerin.





Name:  Tissaia
Kompletter Name:  Tissaia de Vries
Beiname:  Lerche
Schauspieler:  MyAnna Buring
Synchronsprecher:  Cathlen Gawlich

Charakter-Beschreibung:  Tissaia ist eine Zauberin und ein hochrangiges Mitglied der Bruderschaft der Zauberer sowie die Rektorin von Aretuza. Sie rekrutiert junge Frauen, die einen besonderen Bezug zur magischen Kraft haben, Frauen wie Yennefer und Fringilla, und bildet diese zu starken Zauberinnen aus.
Tissaia hatte selbst in Aretusa Magie studiert. Es gibt keinen Tarnzauber, keine magische Abschirmung, die sie nicht entdecken oder umgehen kann. Sie ist in der Lage, Impulse und Gedanken anwesender Personen wahrzunehmen, kann Gegenstände sehen, die mit einem Unsichtbarkeitszauber belegt sind.





Name:  Rittersporn / Jaskier
Kompletter Name:  Julian Alfred Pankratz viscount de Lettenhove
Beiname:  Rittersporn, Dandelion (Englisch für Löwenzahn, Pusteblume), Jaskier (Polnisch für für Löwenzahn, Pusteblume)
Schauspieler:  Joey Batey
Synchronsprecher:  Dirk Stollberg

Charakter-Beschreibung:  Rittersporn ist ein Poet, Minnesänger und Barde. Er studierte Poesie und Musik an der Akademie von Oxenfurt, was ihm nebenbei unter anderem den weniger schmeichelhaften Ruf eines Faulpelzes, Trinkers und Idioten einbrachte.
Als sich seine Wege mit denen von Geralt kreuzen, bietet er an, den Hexer fortan zu begleiten, um sein Profil zu schärfen und seine Abenteuer aufzuzeichnen. Die beiden bilden eine reisende Verbindung, wenn nicht sogar etwas eine Freundschaft, aber die Strapazen auf der Straße stehen oft zwischen ihnen und ihrem widersprüchlichen Lebensstil.





Name:  Cahir
Kompletter Name:  Cahir Mawr Dyffryn aep Ceallach
Beiname:  Schwarzer Ritter
Schauspieler:  Eamon Farren
Synchronsprecher:  Florian Clyde

Charakter-Beschreibung:  Cahir ist ein junger Ritter und dient dem Herrscher von Nilfgaard. Er führt den Angriff gegen Cintra an. Sein einziger Zweck ist es, Ciri auf Befehl seines Kaisers wiederzugewinnen. Obwohl er es bis ins Schloss von Cintra schafft, bietet Ciris angeborener Macht ihr die Möglichkeit zu fliehen. Cahir versucht fortan, sie wiederzufinden.
Das erste Mal erscheint Cahir Ciri als unbekannter Schwarzer Ritter, welcher das Mädchen seit ihrer Flucht aus Cintra in ihren Alpträumen verfolgt. Erst sehr viel später wird ihr klar, wer der schwarze Ritter ist, dessen markantes Merkmal der Helm mit den Flügeln eines Raubvogels ist.





Name:  Fringilla
Kompletter Name:  Fringilla Vigo
Schauspielerin:  Mimi Ndiweni
Synchronsprecherin:  Daniela Friedrich

Charakter-Beschreibung:  Fringilla ist eine der jungen Frauen, die Tissaia rekrutiert hat. Nun ist sie selbst sehr mächtig geworden. Das Schicksal hat jedoch besondere Pläne für Fringilla, die als Abgesandte und Zauberin für die Nation Nilgaard endet, welche widerrechtlich die Macht an sich reißt.
Später hat Geralt ein kurzes Liebesabenteuer mit Fringilla. Yennefer ist alles andere als glücklich darüber. Als sich beide Frauen in einer Schlacht begegnen, hat das erst mal Konsequenzen für Yennefer. Doch da beide Mitglieder in der Loge der Zauberinnen sind, müssen sie danach notgedrungen miteinander auskommen. Umso überraschender ist die Tatsache, dass Fringilla Yennefer ein wenig später bei etwas sehr hilft.





Name:  Eist Tuirseach
Schauspieler:  Björn Hlynur Haraldsson
Synchronsprecher:  Tommy Morgenstern

Charakter-Beschreibung:  Durch die spontane Heirat im Jahre 1250 mit Königin Calanthe wurde der adelige Eist Tuirseach König von Cintra und erlangte später auch noch die Krone von Skellige. Zusammen mit Calanthe regierte er vierzehn Jahre lang. Aus ihrere Ehe gingen jedoch keine Kinder hervor.





Name:  Mäussack / Mousesack
Schauspieler:  Adam Levy
Synchronsprecher:  Gerrit Hamann

Charakter-Beschreibung:  Mäussack ist ein erfahrener und intelligenter Druide und außerdem ein guter Freund und Ratgeber von König Bran von Skellige und der Königin Calanthe von Cintra. Er wird von Calanthe als Lehrer für ihre Tochter Pavetta eingestellt mit der Aufgabe, dem jungen Mädchen beizubringen, ihre Gabe zu kontrollieren.

Mäussack weiß auch um die Kraft der Vorherbestimmung, und so heißt er es gar nicht gut, als Geralt sein Kind der Vorsehung - Ciri - welches der Hexer gerade aus den Händen der Dryaden des Brokilon gerettet hatte, wieder zu seiner Familie zurückkehren lässt.
Einige Jahre zuvor hatte der Hexer auf dieses Kind verzichtet und es bei seiner Familie zurückgelassen, anstatt es mit sich nach Kaer Morhen zu nehmen, wie es das Gesetz der Überraschung vorsah und ihm zugestanden hätte. Letztendlich sollte Mäussack jedoch Recht behalten und Geralt seiner Vorherbestimmung nicht entfliehen können - der Hexer wird zum aufopferungsvollen Ziehvater von Ciri.





Name:  Stregobor
Beiname:  Meister Irion
Schauspieler:  Lars Mikkelsen
Synchronsprecher:  Erich Räuker

Charakter-Beschreibung:  Stregobor ist ein Zauberer und Künstler der schwarzen Magie aus der Provinz Kovir sowie ein Meister der Illusionen. Er dient neben dem Magier Zavist auch König Idi.
Stregobor gehört der Bruderschaft der Zauberer an und dank seiner dortigen herausragenden Position konnte er sich auch in die politische Strategie des Kontinents einarbeiten, wodurch er bei Debatten und Beschlüssen nun eine mächtige Stimme besitzt. Nebenher dient er außeredem König Idi und dem Magier Zavist.
Stregobor ist groß, dürr und hat große graue buschige Brauen. Er trägt einen langen schwarzen Umhang mit weiten Ärmeln und einen langen Stab mit einem Kristallknauf.

Stregobor ist ein glühender Verfechter der Theorien über den "Fluch der Schwarzen Sonne". Dieser prophezeit die Rückkehr von Lilith, einem mythischen Wesen, das der Welt den Untergang bringt. Liliths Wiederkehr würden sechzig Jungfrauen vorausgehen. Sie tragen eine goldene Krone und füllen die Flussbette mit Blut, um somit den Weg für Lilith zu ebnen.
Damit dies niemals passiert, ist Stregobor der festen Überzeugung, es wäre seine Pflicht als Gelehrter, nach den sechzig jungen Mädchen zu suchen, um sie zu vernichten. Eine von ihnen wäre Renfri.
Stregebor gelingt es, Renfris Stiefmutter Aridea zu überzeugen, dass ihre Stieftochter von dem Fluch befallen sei und böse ist. Sie planen dann, Renfri zu töten. Stregebor kommt nach Blaviken und lässt sich im Turm und unter dem Namen des vorher dort ansässigen Meisters "Irion" nieder. Jedoch wird seine wahre Identität bald enthüllt und aus der Gejagten Renfri wird nun eine Jägerin, die Rache an Stregobor nehmen will.





Name:  Istredd
Kompletter Name:  Val Istredd
Schauspieler:  Royce Pierreson
Synchronsprecher:  Fabian Oscar Wien

Charakter-Beschreibung:  Istredd ist ein Magier aus der Stadt Aedd Gynvael. Er hat hin und wieder mit der Zauberin Yennefer von Vengerberg zusammengearbeitet. Istredd und Yennefer verbindet aber noch mehr als eine intensive Zusammenarbeit zwischen Zauberern. Istredd liebt Yennefer und die Zauberin muss sich eingestehen, dass sie die gleichen Gefühle für Istredd wie für Geralt empfindet. Geralt und Istredd kennen sich und sehen einander als Rivalen um Yennefers Gunst.
Stregobor war der Mentor von Istredd. Er hat sich um ihn gekümmert und ihn viel gelehrt.





Name:  Triss
Kompletter Name:  Triss Merigold von Maribor
Beiname:  Vierzehnte von der Anhöhe
Schauspielerin:  Anna Shaffer
Synchronsprecherin:  Patrizia Carlucci

Charakter-Beschreibung:  Triss ist eine Zauberin, die auch die "Vierzehnte von der Anhöhe" genannt wird, weil man irrtümlich annimmt, dass sie während der Schlacht am Sodden Berg getötet wurde. Dort zog sie sich auch eine schwere Verletzung zu, die trotz magischer Intervention nie ganz verheilte - seither trägt sie keine Kleider mehr mit tiefem Ausschnitt.

Sie ist eine Freundin von Yennefer und unglücklich verliebt in den Hexer Geralt von Riva.
Gemeinsam mit Fercart und Keira Metz gehört Triss dem königlichen Stab von König Foltest an. Sie ist ebenfalls Mitglied in der geheimen Loge der Zauberinnen. Triss ist bekannt für ihre Schönheit und ihr kastanienbraunes Haar. Sie ist eine erfahrene Heilerin und führt viele magische Tränke mit sich, kann sie jedoch nicht selbst nutzen, da sie dummer Weise eine Allergie gegen Magie hat…





Name:  Renfri
Kompletter Name:  Renfri von Creyden
Beiname:  Prinzessin von Creyden, Die Würgerin
Schauspielerin:  Millie Brady
Synchronsprecherin:  Alice Bauer

Charakter-Beschreibung:  Renfri ist die Tochter von Fredefalk, Herzog von Creyden und Stieftochter von Aridea.
Renfri wurde unter dem "Fluch der Schwarzen Sonne" geboren. Darüber ist ihre Stiefmutter Aridea sehr besorgt und wendet sich an die Bruderschaft der Zauberer. Einer von ihnen ist Stregobor. Er kommt nach Creyden, untersucht Renfri eingehend und achtete darauf, dass Fredefalk davon nichts erfährt.
Der Magier kommt zu dem Schluss, dass das Mädchen verflucht sei. Gemeinsam mit Aridea plante er, sie loszuwerden. Ein Jäger wird mit ihr unter einem Vorwand in den Wald geschickt. Er hat den Auftrag, Renfri zu töten und das Herz und die Leber als Beweise zurückzubringen. Der Plan geht jedoch schief und Renfri kann fliehen.
Fortan schlägt sie sich alleine durch, schwindelt und stiehlt, wenn sie hungrig ist oder verkaufte sich, wenn sie Schutz braucht. Sie sinnt darauf, Rache an Stregobor zu nehmen.





Name:  Artorius
Schauspieler:  Terence Maynard
Synchronsprecher:  Lutz Schnell

Charakter-Beschreibung:  Ein Mitglied der Bruderschaft der Zauberer und Onkel von Fringilla.
Seine Machenschaften haben politische Auswirkungen auf dem gesamten Kontinent. Inwieweit diese Entscheidungen Bestand haben werden, bleibt abzuwarten.





Name:  Sir Lazlo
Schauspieler:  Maciej Musial
Synchronsprecher:  Max Felder

Charakter-Beschreibung:  Ein Ritter aus Cintra, der Prinzessin Ciri bewachen und beschützen soll.



 
Simple Audio Video Embedder