Zum Hauptinhalt springen
Thema: 1864 (5928-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: 1864

Antwort #15
Der Link führt zu einem deutschsprachigen Bericht. In dem es heißt, dass nun versucht wird den Spielfilm von "1864" ins Progamm der Berlinale oder der Filmfestspiele von Cannes zu bekommen.

Kürzlich wurde wohl als Werbevorführung irgendwo ein Promotrailer gezeigt, der einige wichtige Szenen des Films enthält, und dadurch sei dieser bei ausländischen Filmverleihern und Fernsehstationen auf großes Interesse gestoßen. Sowohl bei welchen aus europäischen Ländern, als auch welchen in den USA.

http://www.nordschleswiger.dk/SEEEMS/19708.asp?artid=59824

Re: 1864

Antwort #16
Ich habe auch mal wieder eine Seite im Net gefunden. :happy:
http://www.b.dk/kultur/1864-i-biograferne-er-en-daarlig-ide

Regisseur Ole Bornedal hat ja Pech dabei, Fördergelder für die Filmversion vom Dänischen Filminstitut zu bekommen. Dass er von dort mitunterstützt wird, davon war er zu Beginn ausgegangen, aber die finanzielle Unterstütztung blieb dann aus und nun gibt es wohl nur ein wenig Geld vom norwegischen Filminstitut (glaube ich), was aber nicht auszureichen scheint.
Hier auf der von mir gefundenen Seite schreibt dessen Autor, dass er es richtig findet, dass das DFI kein Geld zuschießt, denn die Verantwortlichen dort befürchten das, was viele andere in Dänemark ebenfalls befürchten: Dass der Kinofilm nämlich ein großer Flopp werden wird.
Wie auch Martina hier im Thread schon gemeint hat, glauben viele in Dänemark nicht, dass der Film genug Zuschauer bekommen wird, denn wer will den noch sehen, wenn kurz zuvor die Serie schon im Fernsehen gezeigt wurde?
Hier im Bericht steht jetzt auch, dass der Film tatsächlich nur aus Teilen der Serie zusammengesetzt sei.

Und mal ehrlich, wer geht nach einer Serie, in der viel mehr Handlungen und Szenen gezeigt werden, danach noch in einen Film, der dann einfach nur aus ein paar Szenen der Serie zusammengeschnitten worden ist?

Es wird befürchtet, dass mit dem 1864-Film dasselbe passieren wird, wie mit Lars von Triers Filmversion seiner Serie "Riget II". Die Serie war sehr erfolgreich, aber den noch schnell nachgeschobenen Kinofilm haben sich dann nur 1.408 Zuschauer angesehen...

Re: 1864

Antwort #17
In Großbritannien wird die Serie auf BBC4 gezeigt werden. Ein Datum wurde noch nicht genannt, aber ich vermute mal, dass sie damit im Herbst 2014 beginnen werden.
Der Start in Dänemark soll am 27. September 2014 sein und vorher wird es ja bestimmt nicht in einem anderen Land schon losgehen.

http://www.dagens.dk/indland/bbc4-k%C3%B8ber-storladen-dansk-dramaserie

Re: 1864

Antwort #18
Der erste Trailer zu 1864 ist online. Lars ist in ihm leider nicht zu sehen und sein Name wird bei den Einblendungen nicht mit angezeigt.
Scheint so, als hätte er nur eine kleinere und nicht besonders erwähnenswerte Rolle...



Re: 1864

Antwort #19
Ja, das wäre schade. Aber ich glaube es gibt ziemlich viele bekannte Namen in der Serie, die nur 'Cameo-Rollen' haben werden. :S

Re: 1864

Antwort #20
 :((

Ich hoffe, dass Lars eine große Rolle bekommt statt einer kleine Rolle!
Entschuldigung! Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

Re: 1864

Antwort #21
Vielleicht wird er nur in einigen wenigen Szenen zu sehen sein. Wie sicher andere bekannte Schauspieler auch.
Aber von allen können danach die Namen in die Cast-Liste eingetragen werden und das macht sich dann beim Lesen von der Liste sehr gut. :amused:

Re: 1864

Antwort #22
Nach längerer Pause gibt es mal wieder eine kleine Neuigkeit zu diese Miniserie:
Lars wird in ihr jemanden namens "Tøger" spielen.

Wie mir Google verraten hat, ist das ein alter dänischer Vorname. Sehr selten ist der auch mal als Familienname anzutreffen. Um welche Art davon es sich hier in der Serie handelt, weiß ich nicht.
Weitere Infos konnte ich leider immer noch nicht über Lars' Rolle finden.

Re: 1864

Antwort #23
Schön zu wissen welche Rolle er spielt. :)
Wenn es ein alter Name ist, dann ist es wahrscheinlich, dass der Teil mit Lars in1864 spielt und nicht in 2014.

Re: 1864

Antwort #24
Das kann möglich sein. Ich bin mir auch nicht mehr ganz sicher, in welcher Zeit dieser Tøger auftauchen wird.
Bei IMDB habe ich seinen Rollennamen vorgestern zum ersten Mal gelesen. Auf der Cast & Crew-Seite von IMDB steht Lars bei den Schauspielern fast ganz unten. Was in diesem Fall aber nichts mit der Größe oder Wichtigkeit der Rolle zu tun hat. Die Namen scheinen dort noch nicht korrekt sortiert worden zu sein:
http://www.imdb.com/title/tt1753353/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast

Bei ihm und ein paar anderen am Ende der Liste ist noch nicht angegeben worden, in wie vielen Episoden sie dabei sein werden. Aber sie alle da unten haben die Jahreszahl 2014 hinten dran stehen. Darum hatte ich die ganze Zeit immer angenommen, Lars würde eine Rolle in der Gegenwart haben.
Allerdings hat der deutsche Schauspieler Heikko Deutschmann jetzt auch einen Rollennamen eingetragen bekommen, nämlich den "Moltke", und der berühmte Offizier Graf von Moltke/Deutschmann ist im Trailer zur Serie zu sehen, wo er 1864 in dem Krieg dabei ist.
Die Jahreszahl 2014 auf der IMDB-Seite bei ihm hat also gar nichts damit zu tun, in welcher Epoche er auftauchen wird. Hmmm. :shrug:

Re: 1864

Antwort #25
Das gibt's doch nicht. So ein Zufall. Gestern hab ich tatsächlich zum ersten Mal den Namen Thøger auf der Facebookseite von einem jungen Dänen gelesen. Der Name hatte zwar ein "h" drin, aber immerhin scheint der Name auch heute noch in Gebrauch zu sein. :)

Re: 1864

Antwort #26
Nachdem es anfangs hieß, die Serie würde im Herbst 2014 in Dänemark laufen, wurde das nun wohl etwas nach hinten korrigiert.
Jetzt heißt es, die Ausstrahlung sei für das Frühjahr 2015 geplant. Wie gehabt dann auf dem Sender DR.

Re: 1864

Antwort #27
Schade, das heißt, dass wir es hier noch später sehen werden.  Ich bin davon ausgegangen, dass sie die Serie in 2014 senden wollten, einfach wegen des 150-jährigen Jubiläums.

Hast du was davon gehört, ob und wann es in Deutschland ausgestrahlt wird, Martina?

Re: 1864

Antwort #28

Nein, da hab ich leider noch nichts finden können. Ich halte aber weiter die Augen auf. :)

Re: 1864

Antwort #29
Mit der Ausstrahlung der Serie wird es in Dänemark am 12. Oktober 2014 losgehen.
Da wird dann die erste Episode auf DR1 gezeigt werden.

Okay, den dänischen Start kennen wir damit nun also endlich.
Jetzt geht es weiter mit der Ausschau nach dem im deutschsprachigen Raum. :)

 
Simple Audio Video Embedder