Zum Hauptinhalt springen
Thema: 1864 (5933-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: 1864

Antwort #30
Oh, die dänische Premiere ist doch schon im Oktober! Ob der wohl überhaupt jemals zu uns kommt? Und ob Daumen drücken da hilft?  :)

Re: 1864

Antwort #31

Die Serie wird eine internationale Koproduktion werden und die beteiligten Länder sind Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland. Für Deutschland sind das ZDF und arte mit an Bord, so dass man davon ausgehen kann, dass man "1864" später auf einem dieser beiden Sender sehen werden kann.


Die Zeichen stehen darum ja eigentlich ganz gut. Es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein. Und bei der hoffe ich,
dass es nicht allzu lange dauern wird. :)

Re: 1864

Antwort #32
Ups, da hab ich mal wieder nicht richtig aufgepasst :konfus: ich hatte nicht mehr dran gedacht, dass ZDF und Arte an der Produktion beteiligt sind. Vielleicht dauert's dann gar nicht so lange, bis wir auch was davon sehen.

Re: 1864

Antwort #33
In der Filmografie von Lars bei IMDB.com steht "1864" momentan noch gar nicht drin und anfangs dachte ich einfach, dass jemand nur vergessen hat, die Serie dort einzutragen.
Aber vor ca. vier Wochen habe ich dann gesehen, dass jemand einen Eintrag machen wollte, dabei aber versehentlich ein ganz neues Profil für Lars erstellt hat, anstatt auf der Seite von 1864 seinen Namen mit dem bereits bestehenden Profil zu verlinken...
Jetzt gibt es eine "falsche" neue Seite für ihn (Lars Mikkelsen III, http://www.imdb.com/name/nm6637911), auf der bis auf "1864" kein weiterer Inhalt ist, und die alte Seite (Lars Mikkelsen II, http://www.imdb.com/name/nm0586565), auf der die Serie fehlt.

Ich habe vor ein paar Minuten jetzt einfach mal eine Korrektur bei IMDB durchgegeben. Hab da auf der Seite von "1864" (http://www.imdb.com/title/tt1753353) den Link von Lars Mikkelsen III auf II geändert. Mal sehen, ob das angenommen wird. Wenn ja, dann sollte die Änderung in den nächsten Tagen durchgeführt werden. Ich hoffe, dass die Serie danach auch automatisch in der Filmografie von Lars auftauchen wird.

Gleichzeitig habe ich auch noch in der Biografie ganz unten die Korrektur von Thors Geburtsdatum von 2001 auf 2000 durchgegeben. :)

Re: 1864

Antwort #34
Na, da bin ich ja mal gespannt, ob es bald geändert wird. :)
Ich frage mich gerade, warum die Person, die versehentlich den Eintrag falsch getätigt hat, den nicht schon längst selber gemeldet oder korrigiert hat. Der Fehler ist ihr doch bestimmt entweder gleich oder etwas später aufgefallen.

Re: 1864

Antwort #35
Beides ist geändert worden! Bei der Jahreszahl war das bereits nach zwei Tagen geschehen und die Einträge/Links bezüglich Lars in 1864 wurden nach sechs Tagen korrigiert.
Jetzt hat Lars die Serie auch endlich dort in seiner Filmografie stehen. :)

Ich habe gerade mal nach neuen Infos zur Serie gesucht, aber da gibt es noch keine.

Re: 1864

Antwort #36
Endlich gibt es genauere Informationen und auch Bilder zur Rolle von Lars. :happy:
Wird ja auch Zeit, denn es sind nicht mal mehr vier Wochen bis zum TV-Start auf DR1.

Lars' Charakter "Thøger" ist der Vater der Hauptdarsteller Peter und Laust, und er ist mit Karen verheiratet. Die Familie lebt auf dem Landgut eines Barons, für den sie arbeiten. Thøger war im ersten Krieg um Schleswig schwer verwundet worden, doch trotzdem widmet er seine Dienste dem Baron und er ist ein guter und gerechter Vater für seine Söhne.
Thøger ist wohl aber nur in den ersten beiden Folgen der Serie zu sehen.

Auf der Seite unter dem Link sind die wichtigsten dänischen Charaktere aus der Serie angegeben.
Man kann die Bilder anklicken und dann bekommt man Informationen über die Personen angezeigt. Rechts auf der Seite wird dabei schön gezeigt, mit wem sie in der Serie hauptsächlich zu tun haben. Diese Namen kann man anklicken und erhält wiederum Infos zu diesen Personen:
http://www.dr.dk/diverse/drama/1864/relationer









Re: 1864

Antwort #37
Die Bilder sind so schön! Diesmal finde ich auch den Bart besser  :) aber das nur am Rande...

Schade, dass er nur einen so kurzen Auftritt in der Serie hat. Ich werde mal schauen, ob ich das im dänischen Fernsehen anschauen kann. Ansonsten bleibt ja wieder nur warten auf die DVD...

Re: 1864

Antwort #38
Zitat von nordschleswiger.dk:
"Die Serie wird am 7. Oktober in Sonderburg mit einem bunten Rahmenprogramm Premiere feiern können. Die Serie von Danmarks Radio "1864 - hjerter bløder i krig og kærlighed" wird um 20 Uhr im Alsion-Konzertsaal gezeigt.  Zuvor, ab 19 Uhr, wird das Publikum laut Kulturchef John Frederiksen durch "authentische" Aktivitäten auf die Serie eingestimmt. Es gibt etwas für die Augen, die Ohren und die Geschmacksnerven."

Mehr dazu gibt es hier:
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460.aspx?newscatid=26&newsid=71423&h=Fernsehserie-%C3%BCber-den-Krieg-1864-hat-im-Alsion-Premiere-

Ich glaube aber nicht, dass da die ganze Serie gezeigt werden wird. Ich habe immer noch nirgendwo finden können, wie lange eine einzelne Folge dauern wird, aber eine Stunde wird es bestimmt sein. Und würde die komplette Serie gezeigt, müssten die Zuschauer bis mindestens nachts um 4.00 Uhr gucken... :amused:

Re: 1864

Antwort #39
Nein, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die ganze Serie gezeigt wird. Wahrscheinlich wird nur die erste Folge gezeigt um Interesse zu wecken, so dass Leute Lust auf mehr haben.

Re: 1864

Antwort #40
Es gibt ein neues Poster für die Serie. Und vielleicht auch für den geplanten Film?


Re: 1864

Antwort #41
Ich hab mir gestern den Trailer angeschaut, so viele bekannte Gesichter! Also ich hätte danach schon Lust, die ganze Serie zu sehen, nicht nur die beiden Teile mit Lars  :) sah sehr interessant aus.

Re: 1864

Antwort #42
Am 1. Oktober veranstalten der Sender DR und die Produktionsfirma Miso Film eine Pressekonferenz, bei der die ersten beiden Folgen gezeigt werden und danach soll es eine Diskussion/Q&A mit einigen der Schauspieler geben.
Bis jetzt sind diese dafür eingeplant und ich hoffe sehr, dass Lars nicht schon wieder kurz vorher abspringt... :guck:

Jens Sætter-Lassen, Jakob Oftebro, Søren Malling, Sarah Sofie Boussnina, Nicolas Bro, Marie Tourell Søderberg, Sidse Babett Knudsen, Lars Mikkelsen und Bent Mejding.

http://www.dr.dk/DRPresse/Artikler/2014/09/23/135310.htm

EDIT:
Den Bericht gibt es auch in englischer Sprache:
http://www.dr.dk/DRPresse/Artikler/2014/09/23/225840.htm?wbc_purpose=update+-+81k

Re: 1864

Antwort #43
Diese Pressekonferenz wird ja eine richtig grosse Sache, mit so vielen Teilnehmern. Hoffentlich kommen alle, vor allem natürlich Lars. Aber ich mag auch Sidse Babett Knudsen sehr gern, in "Nach der Hochzeit" war sie so gut, in "Borgen" sowieso.
Hab mir den Termin schon vorgemerkt...

Re: 1864

Antwort #44
Es gibt ein paar Fotos und Berichte von dieser Pressevorführung, in denen neben den anderen Anwesenden auch Lars mal kurz zitiert wird.
Die Fotos habe ich allerdings im Thread "Fotos von Premieren und anderen Events" eingefügt.

Hier sind die Links zu den dänischen Berichten:
- http://www.dr.dk/Nyheder/Kultur/Medier/2014/10/01/155111.htm
- http://ekstrabladet.dk/flash/filmogtv/tv/article5094396.ece
- http://politiken.dk/kultur/filmogtv/ECE2411938/sort-skaerm-foerste-visning-af-drs-nye-dramasatsning...

Oh, wie in einem davon (oder hab ich's auf einer anderen Seite gelesen?) geschrieben wird, stirbt Lars' Charakter Thøger in der zweiten Folge an den Spätfolgen seiner Verletzung, die er einige Jahre zuvor im ersten deutsch-dänischen Krieg erlitten hatte. :uff:

 
Simple Audio Video Embedder