Zum Hauptinhalt springen
Thema: The Knife Thrower (2548-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: The Knife Thrower

Antwort #15
Wie ich gerade in der Darstellerliste bei IMDB gesehen habe, steht Til Schweiger seit heute in der mit drin. :uff:  Als "The Torpedo". Der Name klingt nach einem Zirkuskünstler, der sich als lebende Kugel aus einer Kanone schießen lässt...

Re: The Knife Thrower

Antwort #16
Aha, unser Til! Dann haben sie umbesetzt, ursprünglich war doch Aksel Hennie  für die Rolle vorgesehen, oder? Aber Til ist auch nicht schlecht, bei Charlie Countryman hat er mir auch gut gefallen. Er kann nicht nur Komödie  :yes:
Auf jeden Fall sieht es so aus, als käme da langsam Bewegung in die Dreharbeiten, oder? Ich hoffe mal wieder auf Fotos...

Re: The Knife Thrower

Antwort #17
Stimmt, Aksel Hennie war für den Torpedo vorgesehen. Irgendwie kam mir dieser "Künstlername" so bekannt vor...
Ich hatte es im Startpost noch so stehen, hab's nun aber mal geändert.
Hoffentlich gibt es bald noch mehr News zu diesem Film und vor allem zu Lars. Da in Berichten über ihn und seine frühere Gauklerkarriere auch  mal erwähnt wurde, dass neben Jonglieren und Feuerschlucken auch Einradfahren und Messerwerfen dazu gehörte, könnte er tatsächlich als Hauptrolle die Titelrolle innehaben. 8)

Re: The Knife Thrower

Antwort #18

Hoffentlich gibt es bald noch mehr News zu diesem Film und vor allem zu Lars. Da in Berichten über ihn und seine frühere Gauklerkarriere auch  mal erwähnt wurde, dass neben Jonglieren und Feuerschlucken auch Einradfahren und Messerwerfen dazu gehörte, könnte er tatsächlich als Hauptrolle die Titelrolle innehaben. 8)


Stimmt, das hattest du schon mal irgendwo geschrieben. Ob er das wohl noch kann? Oder ist das wie mit dem Fahrrad fahren, einmal gelernt, kann man es immer?  :zwinker: Ich bin sehr gespannt, es wird auf jeden Fall gut werden und auf die Hauptrolle hoffe ich allein schon, weil er dann oft zu sehen sein wird.

Re: The Knife Thrower

Antwort #19
Oh huch, ich hab das schon mal geschrieben? Ich hatte das Gefühl, mir wäre es nun zum ersten Mal in den Sinn gekommen... Aber doppelt hält bekannter Weise ja besser. :amused:
Hm, ganz verlernen kann man das vielleicht nicht, aber ein wenig (oder viel) aus der Übung kommen bestimmt schon. Ich möchte Lars ja mal sehen, wenn ihm jetzt jemand ein Einrad in die Hand drücken würde. *rumms*

Falls er im Film tatsächlich auch mal Messer werfen sollte, könnte er das vorher zuhause mit seiner Frau üben. Sie hatte ja mit ihm auch für "House of Cards" geübt und war dabei Präsident Underwood. :D
Und nun könnte sie sich vor die Wohnzimmer- oder Haustür stellen (die scheinen aus Holz zu sein) und Lars kann dann trainieren, mit Messern so schnell und so dicht wie möglich eine Person "einzukreisen"...

Re: The Knife Thrower

Antwort #20
Meine Güte, Martina, du kommst vielleicht auf Sachen  :lachen1: Dialoge gemeinsam zu trainieren könnte ich mir noch vorstellen, aber sich als Zielscheibe beim Messerwerfen zur Verfügung zu stellen - da musst du aber sehr viel Vertrauen haben! Wehe, wenn's da morgens gerade Streit wegen herumliegender Socken gab...  :kicher2:

Re: The Knife Thrower

Antwort #21
:D  Ja, man sollte vorher gut überlegen, ob kürzlich irgendwas unschönes vorgefallen war, bevor man sich an die Tür stellt...

Vor wenigen Tagen hat es in Bangkok ja schon wieder ein Anschlag mitten in der Stadt gegeben, mit einigen Toten und Verletzten. Ich hoffe, wenn die Dreharbeiten losgehen werden, wird es sich dort und im restlichen Thailand wieder beruhigt haben.
Bei IMDB habe ich gestern gesehen, dass nun auch eine thailändische Produktionsfirma aufgeführt wird, die an der Herstellung des Film beteiligt sein wird. Sie heißt Thai Occidental Productions und hat ihren Sitz in Bangkok.

Re: The Knife Thrower

Antwort #22
Wie ich heute auch noch bei IMDB geehen habe, wird ein amerikanisches Musikduo namens "The Newton Brothers" für die Filmmusik zuständig sein. Die beiden Brüder haben offenbar schon Soundtracks oder einzelne Songs für mehrere Filme abgeliefert.
Falls jemand mehr wissen möchte, ist hier der Link zu ihrer Website:

http://www.thenewtonbrothers.com

Re: The Knife Thrower

Antwort #23
Bei IMDb wurden bei den Angaben zur Crew heute viele neue Namen eingetragen. Von Leuten, die für so Sachen wie Makeup, Kostüme, Kamera, Schnitt usw. verantwortlich sind.
Mehr Neues gibt's dort noch nicht, aber wenn jetzt schon so etwas eingetragen wird, dann scheinen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten jetzt doch etwas schneller voran zu schreiten. :daumen:

Re: The Knife Thrower

Antwort #24
Wird auch Zeit, dass sich mal wieder was bewegt  :happy:

Re: The Knife Thrower

Antwort #25
Hm, jetzt hat es sich wieder zurück bewegt...

Gestern sind fast alle bisher zum Film gemachten Angaben bei IMDB entfernt worden, inklusive der Schauspieler-Liste. Darum ist der Film dort jetzt auch erst Mal aus der Filmografie von Lars verschwunden.
Die Seite wurde aber nicht komplett gelöscht, ein kleiner Rest ist noch vorhanden.
Ob sich einfach nur alles deutlich verschiebt, mit dem Drehen und so? Dass deswegen lieber erst mal alle Informationen zurückgenommen worden sind? Merkwürdig...

Eingeblendet wird momentan u.a. nur dieser Hinweis:
"Note: Because this project is categorized as in development, the data is only available on IMDbPro and is subject to change."
Das wiederum sieht so aus, als würden sie zwar weiter an den Vorbereitungen arbeiten, aber dass ab jetzt lieber nicht jedes Detail davon sofort an die Öffentlichkeit dringen soll.

http://www.imdb.com/title/tt1085442

Re: The Knife Thrower

Antwort #26
Oh, gerade hab ich gesehen, dass alle Daten wieder da sind und Lars steht auch weiterhin in der Besetzungsliste.
Unter "Udated" ist zwar nun das heutige Datum angegeben, aber ich kann nichts Neues auf der Seite entdecken.

Re: The Knife Thrower

Antwort #27
Dann würde ich das aber als gutes Zeichen sehen, sonst wären die Daten sicher nicht gleich wieder eingestellt worden.

Re: The Knife Thrower

Antwort #28
Es freut mich auch, dass der Film weiterhin gedreht werden soll.
Und ich freu mich auch auf den Film selber, denn ich habe Lust darauf den zu sehen, seit ich zum ersten Mal von ihm gelesen habe.
Darum hoffe ich sehr, dass er am Ende auch wirklich ein echter Knaller werden wird...

Re: The Knife Thrower

Antwort #29
Gibt's überhaupt ein Datum wann sie mit  den Dreharbeiten beginnen sollten?

 
Simple Audio Video Embedder