Zum Hauptinhalt springen
Thema: Interesse an Fußball? (1863-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Interesse an Fußball?




Olé, super FCB!!!
Interessiert sich hier jemand für Fußball? Früher habe ich das viel mehr, heutzutage nicht mehr ganz so viel, aber ich bin seit meiner frühen Kindheit ein Fan von FC Bayern München, wie man an dem Banner oben wahrscheinlich erkennen kann.

Im Moment läuft das Finale der Champions League. Dortmund gegen Bayern. Eine gute halbe Stunde ist rum und die Bayern stehen ganz schön unter Druck. :shock:
Ich hoffe, es wird trotzdem noch ein gutes Ende für sie nehmen...

Heute wird sicherlich die Tagesform entscheiden und wer die stärkeren Nerven hat. Und Glück gehört auch dazu.
Wer das Finale nun gewinnen wird, ist völlig offen. Der Weg in es, die vielen Spiele vorher gegen die klasse Mannschaften aus den anderen Ländern, waren der schwierigere Teil des Turniers, denke ich.

Und nun zum Schluss noch mal: Los ihr Bayern, haut's den Dortmundern endlich ein paar Tore rein!!! :happy:

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #1
Richtig Fußballverrückt bin ich nicht, aber manchmal sehe ich mir ganz gerne ein Spiel an. Meistens aber nur bei wichtigeren Länderspielen, wenn es um die Europa- oder Weltmeisterschaft geht.
Mein Mann guckt dagegen sehr gerne Fußball. Gestern das Finale hat er sich natürlich angesehen und dadurch habe ich auch einiges mitbekommen. Er hat zwar den Bayern die Daumen gedrückt, ist ansonsten aber ein Fan vom VfL Wolfsburg (die sich meistens nur im Tabellenmittelfeld der Bundesliga hoch und runter bewegen...).
Das Spiel hat für ihn und dich ja tatsächlich doch noch ein gutes Ende genommen. Zufrieden? Begeistert und glücklich? :)

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #2
:yeah:   Jaaaaa!!!   :woo:

Ja, ich bin glücklich und zufrieden. Das war ein super spannendes Finale.
Nachdem es anfangs für die Bayern ziemlich übel aussah, lief's in der zweiten Halbzeit deutlich besser.
Beide Torhüter haben klasse gehalten, die waren sensationell.

Mein Kompliment an die Dortmunder, sie haben vor allem in der ersten Hälfte toll gespielt und wenn sie es gewesen wären, die am Schluss den Pott geholt hätten, hätte niemand meckern dürfen.

Insgesamt war es für alle Zuschauer weltweit ein sehr ansehnliches Finale, denke ich.  Es war kein Leerlauf im Spiel, sondern vom An- bis zum Abpfiff ging es zügig hin und her und es war Tempo drin. Da hat das Zugucken wirklich Spaß gemacht. :)

Nach dem 1:0 für die Bayern hatte ich etwas feuchte Augen und nach dem Schlusspfiff hab ich sogar vor Freude kurz geheult... :uups:

Danke und Glückwunsch an die Bayern, für diese unglaubliche Saison. Und am Samstag können sie sogar noch Pokalsieger werden und damit das Triple holen! *daumendrück*



Re: Interesse an Fußball?

Antwort #3
Na, dann wünsche ich dir und deinem Team auch am Samstag noch viel Spaß und Erfolg! :)

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #4

Du konntest ja tatsächlich noch mal feiern. Bist du nun auf Wolke 7 ?? :D

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #5
Gefreut hab ich mich schon, aber ich bin nicht vor Freude ausgerastet. :D
Der Sieg in der Champions League hatte mich emotional deutlich mehr mitgenommen, als das Holen des Triples nun.

Mal sehen, wie es für die Bayern in der nächsten Bundesliga-Saison laufen wird. Ich denke, da werden sie plötzlich etwas Startschwierigkeiten haben...

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #6
Neues Thema: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien


OMG - Das ist ja der Waaaahnsinn!!!  :hurra:

5:0 steht es jetzt schon nach einer halben Stunde im Halbfinale gegen die Gastgeber. Ich kann's nicht fassen!
Mal sehen, was in der letzten Stunde noch so passiert. Verlieren werden wir ja nun sicher nicht mehr... :paranoid:

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #7
Interesse an Fußball?
Normalerweise nicht, aber in einem Schalke-Haushalt kommt man um das Thema kaum herum  :zwinker: und zu Europa- und Weltmeisterschaften werd ich selber regelmässig zum Nervenbündel. Ich mag noch gar nicht an Sonntag denken...

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #8
7:1.  Wer hat so was vorher für möglich gehalten? Wahrscheinlich niemand. Es ist auch jetzt noch unglaublich.
Dieses Ergebnis ist sicher für ganz Brasilien eine Demütigung und Schmach.
Ich stelle mir gerade vor, wenn es andersherum gewesen wäre und Deutschland so hoch verloren hätte.
Auf Jahre würde das doch ein Trauma für die hiesige Fußballwelt sein...

Jetzt darf das deutsche Team allerdings nicht zu überheblich werden und zu locker ins Spiel am Sonnstag gehen.
Sie sollten nicht vergessen, dass sie jetzt im Turnier auch Spiele hatten, in denen einiges ein ziemliches Gemurkse gewesen ist und wo es dann mehrmals gar nicht so gut lief.

Ich tippe auf ein Finale Deutschland gegen Holland. Was bedeutet, dass die heute Abend gegen Argentinien siegen werden. Obwohl, Argentinien wäre auch ein netter und großer Gegner im Finale, welches das DFB-Team dann auf alle Fälle gewinnen wird. :happy:

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #9

Seid ihr auch schon so aufgeregt?

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #10
Im Moment spüre ich noch keine Aufgeregtheit in mir... :amused:
Die wird aber bestimmt so langsam ab morgen Abend kommen, wenn das Spiel um den dritten Platz stattfinden wird. Da überkommt mich dann sicher die Vorfreude auf das Finale am nächsten Tag. :yes:

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #11
Mein unglaublich netter Chef schenkt uns morgen Früh 1,5 Arbeitstunden auf Firmenkosten, und zwar ob wir gewinnen oder nicht  :zwinker: ist der klasse, oder was? Ich werde trotzdem um sechs Uhr da sein, ob wir gewinnen oder nicht  8) gleich gehts los...!

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #12
:woo:    W E LT M E I S T ER !!!    :dance2:

Endlich ist's vollbracht !!!
Das war ja ein nervenaufreibendes Spiel.
Glücklicherweise gab's auf Seiten der Argentinier aber auch jede Menge Fehlpässe, Ballverluste und Stolperer vorm Tor.
Ein Hauptaufreger war der Schiedsrichter, der einfach zu viel hat durchgehen lassen.

Gekämpft haben beide Teams aber gleich stark. Es hätte auch andersherum ausgehen können.
Aber da will ich jetzt nicht mehr weiter dran denken.
Nun sind "wir" halt mal wieder dran gewesen.  :happy:


  "Sooo seeeh'n Siiieger aus, scha-la-la-la-laaaaaa !!! "


Re: Interesse an Fußball?

Antwort #13
Ganz toll, dass sie es geschafft haben. Die Spiele der deutschen Mannschaft bei der vorherigen WM waren zwar ansehnlicher, meine ich, aber auch hier gab es schöne Momente und gekämpft haben sie auf alle Fälle immer.

Schade, dass Lahm nun aufhören wird. Verstehen kann ich ihn aber schon. Er ist seit so vielen Jahren dabei, mit dem Nationalteam hat er nun schon so viel erreicht, und mit dem FC Bayern muss er jedes Jahr auch immer so wahnsinning oft spielen und reisen. Da kann ich nachvollziehen, dass er das mal etwas reduzieren will.
Danke an ihn für seinen Einsatz und die tolle Leistung im Nationalteam über die ganzen 10 Jahre hinweg, in denen er auch immer ein freundlicher und fairer Spieler gewesen ist. :daumen:

Re: Interesse an Fußball?

Antwort #14
ich bin eigentlich schon sehr Fußball begeistert :-D
Kann jetzt die EM in Frankreich kaum erwarten!

Meine Lieblingsvereine ist eigentlich nur Rapid Wien, aber ich verfolge auch die Spiele von Hammarby HIF, BVB und VFB Stuttgart
A fool thinks himself to be wise, but a wise man knows himself to be a fool.

 
Simple Audio Video Embedder